Offener Brief des FPMG an den 1.FC Köln

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Beitrag von Jacinta » 22.08.2008 16:48

Ich halte die Sache mit dem Brief für eine gute Idee. Auf die Antwort bin ich gespannt.
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Da_Mad » 22.08.2008 16:48

Bitte doch hier weitermachen
Benutzeravatar
GünniMG
Beiträge: 39
Registriert: 14.09.2004 14:56
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von GünniMG » 22.08.2008 17:45

Naja, das was im Brief drin steht sieht unter uns wahrscheinlich jeder so. Gut geschrieben isser auch und am gesamten Inhalt gibts keinen Zweifel.

Allerdings; was soll dieser Brief bezwecken? Ausser dasss man sich in K**** wieder über uns lustig macht? Ich denke der offene Brief bringt leider nix.

Natürlich sollten wir nicht auf so einem Niveau antworten, wie es uns das wilde Hördchen vor gemacht hat, aber so ein Brief wird keinerlei Beachtung finden und nur wieder für Gelächter sorgen, dass neue Wut in den eigenen Reihen hervor ruft.

Nix für Ungut, aber ich denke man hätte sich den Brief auch sparen können.

Einfachste Lösung: In den nun folgenden Derbys stets sportlich antworten und den Äffzeh mit mind. 3 Toren Unterschied wieder nach Hause schicken! 8)
Benutzeravatar
Wulf20
Beiträge: 231
Registriert: 16.10.2007 08:45
Wohnort: Hückelhoven - Block 15
Kontaktdaten:

Beitrag von Wulf20 » 22.08.2008 17:53

Bringt nichts !!


:schildmeinung:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42618
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Viersener » 22.08.2008 17:54

:?

ob ruhe ist wenn wir gegen die 3 Pkt holen? nunja....

ob der brief was bringt... abwarten :?
JoJo1986
Beiträge: 70
Registriert: 20.05.2008 14:51

Beitrag von JoJo1986 » 22.08.2008 18:01

Nette Idee, hoffen wir mal das es was bringt, auch wenn ich nich glaub das da von den domspatzen irgendwas passieren wird, bzw die dat gar nich verstehen werden was das FP will....
Benutzeravatar
Wulf20
Beiträge: 231
Registriert: 16.10.2007 08:45
Wohnort: Hückelhoven - Block 15
Kontaktdaten:

Beitrag von Wulf20 » 22.08.2008 18:05

JoJo1986 hat geschrieben:Nette Idee, hoffen wir mal das es was bringt, auch wenn ich nich glaub das da von den domspatzen irgendwas passieren wird, bzw die dat gar nich verstehen werden was das FP will....

Die werden es nicht kapieren, aber ich will nicht sagen das vorm Derby NICHTS passiert, weil dafür kennen wir doch die K*lner! Sind immer für was gut LooooooL ^^ :roll:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42618
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Viersener » 22.08.2008 18:12

bin auf das amas derby gespannt.. auch im BP? :?
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Beitrag von frank_schleck » 22.08.2008 18:21

Ich frage mich, was so etwas soll. Ich zum Beispiel wurde am 22.10.07 angespuckt, weil ich mit Borussia-Trikot hinter der Süd gelaufen bin. Also ganz ehrlich irgendwelche Drohungen etc. zu stellen das ist nicht nur armselig, sondern auch außerordentlich prollig, kriminell, ordinär, dumm, "gewaltgeil" und was weiß ich nicht alles. Also ich wusste von diesen Drohungen noch nichts, aber wo ich das alles gelesen habe, da musste ich erst mal Luft holen, da fehlen mir die Worte. Wollen wir mal hoffen, dass der Brief beim FC angenommen wird und wir schöne Derbies, mit gesunder Rivalität, toller Stimmung, aber ohne Gewalt haben.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 22.08.2008 18:22

GünniMG hat geschrieben:Allerdings; was soll dieser Brief bezwecken?
Ganz einfach: man hat den 1. FC Köln und das Kölner FP darauf hingewiesen, dass ihre Anhänger Straftaten begehen und dass es zur Eskalation kommen könnte, weil das FP MG es nicht mehr schafft den Deckel draufzuhalten, weil die Kölner quasi Narrenfreiheit haben. Sollte also in Zukunft etwas Schlimmeres passieren, liegt die Verantwortung für diesen Zwischenfall ganz bei Kölner Seite.
Benutzeravatar
Wulf20
Beiträge: 231
Registriert: 16.10.2007 08:45
Wohnort: Hückelhoven - Block 15
Kontaktdaten:

Beitrag von Wulf20 » 22.08.2008 18:49

HerbertLaumen hat geschrieben: Ganz einfach: man hat den 1. FC Köln und das Kölner FP darauf hingewiesen, dass ihre Anhänger Straftaten begehen und dass es zur Eskalation kommen könnte, weil das FP MG es nicht mehr schafft den Deckel draufzuhalten, weil die Kölner quasi Narrenfreiheit haben. Sollte also in Zukunft etwas Schlimmeres passieren, liegt die Verantwortung für diesen Zwischenfall ganz bei Kölner Seite.

Ausgezeichnet 8) :lol:
daniel1900
Beiträge: 161
Registriert: 09.05.2007 10:28
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel1900 » 22.08.2008 18:50

das trifft es ziemlich genau .. so versteh ich es auch :)
Steehaan
Beiträge: 491
Registriert: 02.10.2006 22:00
Wohnort: Kerken

Beitrag von Steehaan » 22.08.2008 18:53

HerbertLaumen hat geschrieben: Ganz einfach: man hat den 1. FC Köln und das Kölner FP darauf hingewiesen, dass ihre Anhänger Straftaten begehen und dass es zur Eskalation kommen könnte, weil das FP MG es nicht mehr schafft den Deckel draufzuhalten, weil die Kölner quasi Narrenfreiheit haben. Sollte also in Zukunft etwas Schlimmeres passieren, liegt die Verantwortung für diesen Zwischenfall ganz bei Kölner Seite.
Richtig! Wie es am Ende steht: Unser FP MG kann sich jedenfalls nicht vorwerfen lassen, nicht alles versucht zu haben

Ob er Brief allerdings bezweckt, dass diese darin beschriebenen Taten aufhören, muss man abwarten. Ich glaube es aber nicht !

Ich finde auch, dass es wichtiger ist, dass sie auf dem Feld sportlich und auf der Tribüne mit gesang geschlagen werden. Nicht auf der Straße mit fäusten!!
Benutzeravatar
patte
Beiträge: 3752
Registriert: 20.11.2006 13:09
Wohnort: berlin

Beitrag von patte » 22.08.2008 18:56

schön und gut.....aber dieser brief sollte meiner meinung nach auch an die öffentlichkeit ausserhalb von fanszenen und projekten.......und er sollte auch an den vorstand der *ölner
Benutzeravatar
Nordpark Pirat
Beiträge: 892
Registriert: 24.05.2006 19:22
Wohnort: Da wo ich Miete zahle! PFYC:A72 Beiträge: Es werden immer mehr!

Beitrag von Nordpark Pirat » 22.08.2008 18:59

Die irren aus Hörner City verstehen scheinbar nur den Weg der Gewallt, anders ist das Verhalten und die Drohung nicht zu verstehen!

Mögen wir es den kleinen Lichtern beim Derby zeigen das wir anders sind als diese Hirnlosen und das wir uns nicht Provozieren lassen, sondern unseren Weg gehen!

Der klügere gibt nach!!!
Steehaan
Beiträge: 491
Registriert: 02.10.2006 22:00
Wohnort: Kerken

Beitrag von Steehaan » 22.08.2008 18:59

patte hat geschrieben:schön und gut.....aber dieser brief sollte meiner meinung nach auch an die öffentlichkeit ausserhalb von fanszenen und projekten.......und er sollte auch an den vorstand der *ölner
Das steht eh bald in der blöd

"GLADBACH HAT DIE NASE VOLL!"

ich seh schon die schlagzeile ^^
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42618
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Viersener » 22.08.2008 19:00

gibts schon kommentare im FC brett? :mrgreen: :?
Steehaan
Beiträge: 491
Registriert: 02.10.2006 22:00
Wohnort: Kerken

Beitrag von Steehaan » 22.08.2008 19:00

keine ahnung, ich trau mich da nicht rein, hab angst vor augenkrebs
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42618
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Viersener » 22.08.2008 19:03

sind ja genug andere gladbacher da :roll:
Gesperrt