Borussia und Wiederaufstieg?

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt

Schaffen wir den direkten Wiederaufstieg?

Umfrage endete am 27.03.2008 14:40

Auf jeden Fall
39
12%
Ich glaube schon
79
25%
Wird sehr schwer
117
37%
Eher nicht
79
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 314
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44232
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 19.08.2007 20:08

Schafft Borussia den direkten Wiederaufstieg?
So nicht :evil:
XxPugBowlerxX

Beitrag von XxPugBowlerxX » 19.08.2007 20:38

die werden so oder so diese jahr nicht schaffen 8)
Benutzeravatar
Anskal
Beiträge: 5
Registriert: 16.08.2007 09:31
Wohnort: Leverkusen (ans)

Beitrag von Anskal » 19.08.2007 20:40

Mit der " ich trau mich nich " aufstellung bestimmt nicht!!!!!
Sir Andy
Beiträge: 2463
Registriert: 26.04.2005 23:20
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Andy » 19.08.2007 20:56

Klar steigen wir auf.

Wir haben heute grottenschlecht gespielt und trotzdem hatten wir zum Schluss eine Chance nach der anderen. 7 von 10 Spielen dieser Art gewinnt man. Und das alles, obwohl wir noch total weit weg vom Limit sind.

Und wenn wir erstmal gut spielen, alle Spieler integriert sind und die Rädchen ineinander greifen, dann wird es schon fluppen.
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 20.08.2007 08:44

Das Saisonziel ist Platz 3. Nach dem 2. Spieltag haben wir 2 Punkte Rückstand. Wieviele werden es nach dem 10. Spieltag sein? Werden wir da schon den Aufstieg verspielt haben?
:byebye:
Benutzeravatar
thorstent
Beiträge: 473
Registriert: 15.04.2007 10:12
Wohnort: immer dem Rhein entlang in holland bist du dann zu weit / PFYC - ttt

Beitrag von thorstent » 20.08.2007 08:59

DocHoliday hat geschrieben:Das Saisonziel ist Platz 3. Nach dem 2. Spieltag haben wir 2 Punkte Rückstand. Wieviele werden es nach dem 10. Spieltag sein? Werden wir da schon den Aufstieg verspielt haben?
:byebye:
Guten morgen, ich laß mich gerne eines besseren belehren nach Spieltag 10. Das heißt aber nicht, das die Trainerfrage nicht gestellt werden sollte.
Nach Spieltag 2 ist es aber so, das nichts für den direkten Wiederaufstieg spricht. Dazu gibt es am Freitag wahrscheinlich die nächste Klatsche??? Hoffen tu ich es nicht, aber die Realität ist im Moment eindeutig.
Seid eine Frau unser Land regiert, bin ich lieber vorsichtig als zu frühe Euphorie, für die es eh kein Grund gibt.
Gruß an alle
:?
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Beitrag von General Lee » 20.08.2007 09:03

Wenn zu Hause so weitergespielt wird wie gestern - wirds wohl nix.
Ausreden sind dann auch schnell gefunden :?
Der12Mann
Beiträge: 151
Registriert: 10.08.2006 17:32
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Der12Mann » 20.08.2007 12:12

Wir sollten die erwartung nicht zu hoch setzen, wir werden erst 2009 Aufsteigen. Das was am Wochenende war war schrott aber das ist hier nicht wirklich das Thema. Ich gebe nur noch den Hinweis das wir alle in den Liegen Kämpfen müssen sonst steht die 3.Liga vor die Tür. (Ab Saison 08/09
spawn888
Beiträge: 5985
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von spawn888 » 20.08.2007 12:35

ich denke wir packen das.

gesternw ar sicherlich kein spielerischer offenbahrungseid. aber werden wir uns doch mal über eins klar.

grade ndjeng,touma,colautti und neuville sind absolute bereicherungen für unser offensivspiel.

ndjeng ist seit 1 1/2 wochen hier. touma seit 2 1/2 . colautti seit einer halben und neuville hatte grad erst wieder eine verletzung zu überstehen.

das dauert!

zudem muss man auch sagen, dass ein spiel in kaiserslautern und ein heimspiel gegen keineswegs schlechte hoffenheimer auch nicht das leichteste auftaktprogramm ist, für eine mannschaft, welche halt noch keine wirklich eingespielte ist.

zu allererst sollten wir uns darüber freuen im pokal gewonnen zu haben, gegen k´lautern teamgeist gezeigt zu haben und gegen hoffenheim die erkenntnis gewonnen zu haben, dass wenn wir mit 2 spitzen spielen eine gute hoffenheimer mannschaft nahezu an die wand spielen können. das haben die letzten 20 minuten ganz klar gezeigt.

das spiel nächste woche in mainz wird sicherlich das schwierigste in der hinrunde meiner meinung nach. auch hier sollten wir mit einem unentschieden durchaus noch zufrieden sein. und dann sollte es richtig los gehen. osnabrück und aue, das sind spiele die wir gewinnen müssen! und auch werden!

und dann stehen wir nach 5 spielen,ungeschlagen und mit 9 punkten gar nichtmal so schlecht da.

wichtig ist, dass wir erkennen dass in die offensivabteilung unseres teams qausi jede woche wieder ein neuer reinkam durch zukäufe. ich glaube zum bsp nicht dass ein spiel mit touma, ndjeng, colautti als sturm funktioniert hätte. sie kommen ejktzt nach und nach. ndjeng ist jetzt schon sehr gut installiert denke ich. friend kommt so langsam. neuville zeigt was er bewirkt mit einer einwechslung und colautti und touma sind absolute topverstärkungen. ich bin absolut zuversichtlich!
Last Borussen Scout
Beiträge: 57
Registriert: 23.05.2005 19:43

Beitrag von Last Borussen Scout » 20.08.2007 19:55

Leider nicht :cry:
Lukasson
Beiträge: 116
Registriert: 23.07.2004 18:45
Wohnort: London / Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Lukasson » 20.08.2007 20:29

thorstent hat geschrieben: Guten morgen, ich laß mich gerne eines besseren belehren nach Spieltag 10. Das heißt aber nicht, das die Trainerfrage nicht gestellt werden sollte.
Nach Spieltag 2 ist es aber so, das nichts für den direkten Wiederaufstieg spricht. Dazu gibt es am Freitag wahrscheinlich die nächste Klatsche??? Hoffen tu ich es nicht, aber die Realität ist im Moment eindeutig.
Seid eine Frau unser Land regiert, bin ich lieber vorsichtig als zu frühe Euphorie, für die es eh kein Grund gibt.
Gruß an alle
:?

geiler beitrag :lol: :lol:
Die nächste Klatsche? soweit ich weiss haben wir doch noch gar kein pflichtspiel verloren...auch gegen lautern gab es keine "Klatsche" und auch Mainz hat am sonntag nicht so gespielt dass man sich vor denen fürchten müsste. Außerdem basiert dieser Satz auf einer Annahme, für die (ich lasse die Glaskugel mal aussen vor) du keine rationale Begründung hast (das Spiel gegen Hoffenheim sagt doch nicht viel über das gegen Mainz aus, sonst würde - gemessen an den Vorbereitungsspielen - Bergisch Gladbach problemlos gegen Bayern gewinnen)
Der letzte Satz hat zwar wenig mit dem Thema zu tun, sagt aber trotzdem so einiges aus: mal abgesehen vom Rechtschreibfehler im ersten Wort (ja kann passieren, deswegen auch "mal abgesehen" davon) sagt deine EInstellung gegenüber Frauen (btw, ich bin keine!) einiges darüber aus wie open-minded du bist. Ach ja noch was: keiner verlangt euphorie, aber ich hätte nichts gegen eine Prise objektiv zubereiteten Realismus :!:
Benutzeravatar
sneezer
Beiträge: 881
Registriert: 21.10.2005 11:06
Kontaktdaten:

Beitrag von sneezer » 20.08.2007 20:29

keine Zweifel wir schaffen das!!! vermutlich zwar nicht mit diesem Trainer aber wir schaffen das.
Benutzeravatar
dk77
Beiträge: 329
Registriert: 15.05.2004 15:43
Wohnort: 35630 Beiträge: 1900 e.V.
Kontaktdaten:

Beitrag von dk77 » 20.08.2007 20:33

sneezer hat geschrieben:keine Zweifel wir schaffen das!!! vermutlich zwar nicht mit diesem Trainer ... aber wir schaffen das.
... und in dieser Saison!
Lukasson
Beiträge: 116
Registriert: 23.07.2004 18:45
Wohnort: London / Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Lukasson » 20.08.2007 20:33

sneezer hat geschrieben:keine Zweifel wir schaffen das!!! vermutlich zwar nicht mit diesem Trainer aber wir schaffen das.
deine sig passt gut zum beitrag :roll:
Benutzeravatar
thorstent
Beiträge: 473
Registriert: 15.04.2007 10:12
Wohnort: immer dem Rhein entlang in holland bist du dann zu weit / PFYC - ttt

Beitrag von thorstent » 20.08.2007 20:51

Lukasson hat geschrieben:
geiler beitrag :lol: :lol:
Die nächste Klatsche? soweit ich weiss haben wir doch noch gar kein pflichtspiel verloren...auch gegen lautern gab es keine "Klatsche" und auch Mainz hat am sonntag nicht so gespielt dass man sich vor denen fürchten müsste. Außerdem basiert dieser Satz auf einer Annahme, für die (ich lasse die Glaskugel mal aussen vor) du keine rationale Begründung hast (das Spiel gegen Hoffenheim sagt doch nicht viel über das gegen Mainz aus, sonst würde - gemessen an den Vorbereitungsspielen - Bergisch Gladbach problemlos gegen Bayern gewinnen)
Der letzte Satz hat zwar wenig mit dem Thema zu tun, sagt aber trotzdem so einiges aus: mal abgesehen vom Rechtschreibfehler im ersten Wort (ja kann passieren, deswegen auch "mal abgesehen" davon) sagt deine EInstellung gegenüber Frauen (btw, ich bin keine!) einiges darüber aus wie open-minded du bist. Ach ja noch was: keiner verlangt euphorie, aber ich hätte nichts gegen eine Prise objektiv zubereiteten Realismus :!:
Entschuldige den Rechtschreibfehler, kannst mir ja Unterricht geben. Ich will kein Unmut verbreiten, nicht nach dem zweiten Spieltag. Mir liegt auch viel am Wiederaufstieg, aber wer keine Tore schießt oder nicht genug wird bestraft. Dennoch bleibe ich dabei, Sonntag waren zwei Punkte zu wenig. Sicher sind noch nicht alle Spieler integriert, aber die Liga ist doch sehr stark, da sollte man so ein Spiel doch gewinnen, gerade zu Hause.
Übrigens, Euphorie wird GROSS geschrieben, so ist die REALITÄT.

AUFSTIEG gerne 2008

:D :D :D :D :D
Lukasson
Beiträge: 116
Registriert: 23.07.2004 18:45
Wohnort: London / Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Lukasson » 20.08.2007 21:07

den Rechtschreibfehler hab ich doch schon im selben Satz entschuldigt, so wie du mir hoffentlich die "euphorie".
In 7 von 10 Spielen geht dann auch mal einer der 5-6 Kopfbälle nach standarts ein paar Zentimeterchen tiefer oder man verwandelt eine der 3-4 Chancen aus dem Spiel heraus und man gewinnt. In 2 von den übrigen 3 macht Hoffenheim einen der 2-3 gefährlichen Konter rein und man verliert. Das letzte der 10 geht so aus wie gestern
Benutzeravatar
thorstent
Beiträge: 473
Registriert: 15.04.2007 10:12
Wohnort: immer dem Rhein entlang in holland bist du dann zu weit / PFYC - ttt

Beitrag von thorstent » 20.08.2007 21:30

Lukasson hat geschrieben:den Rechtschreibfehler hab ich doch schon im selben Satz entschuldigt, so wie du mir hoffentlich die "euphorie".
In 7 von 10 Spielen geht dann auch mal einer der 5-6 Kopfbälle nach standarts ein paar Zentimeterchen tiefer oder man verwandelt eine der 3-4 Chancen aus dem Spiel heraus und man gewinnt. In 2 von den übrigen 3 macht Hoffenheim einen der 2-3 gefährlichen Konter rein und man verliert. Das letzte der 10 geht so aus wie gestern
Hey war nicht böse gemeint, stehen auf der selben Seite. Wir haben nur eine etwas andere Meinung, davon lebt dieses Forum doch. Anregung und Kommentare schreiben um zu antworten. Also Kopf hoch, scheiß was auf ReChtScHrEiBfEhLeR. :lol: :lol:
Lukasson
Beiträge: 116
Registriert: 23.07.2004 18:45
Wohnort: London / Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Lukasson » 20.08.2007 21:35

thorstent hat geschrieben: Hey war nicht böse gemeint, stehen auf der selben Seite. Wir haben nur eine etwas andere Meinung, davon lebt dieses Forum doch. Anregung und Kommentare schreiben um zu antworten. Also Kopf hoch, scheiß was auf ReChtScHrEiBfEhLeR. :lol: :lol:
klar hast recht... :shakehands:
Jo-1971

Beitrag von Jo-1971 » 23.08.2007 10:58

sneezer hat geschrieben:keine Zweifel wir schaffen das!!! vermutlich zwar nicht mit diesem Trainer aber wir schaffen das.
Denke ich auch, wenn der Verein früh genug reagiert schaffen wir das !!! Jaaaaaa Aufstieg, nie mehr 2. Liga !!!

Wie sind wir da überhaupt hingekommen, vielleicht mit der selben taktischen Einstellung die wir zur Zeit spielen müssen :(
Nik
Beiträge: 1252
Registriert: 31.03.2007 11:27

Beitrag von Nik » 23.08.2007 11:30

Wie sind wir da überhaupt hingekommen, vielleicht mit der selben taktischen Einstellung die wir zur Zeit spielen müssen
Sch'tye mal eher mit dem, was jetyt auch wieder von allen ÄExpertenÄ gefordert wirdÖ Trainerwechsel.

Wieso eigentlich?
Weil dir Mannschaft nach 2 Spieltagen noch keinen "Zauberfußball" spielt?
Weile der Trainer sich für ein System entscheidet, dass 90% aller anderen Teams der 1. und 2. Liga auch bevorzugen?
Weil er den halbfitten Stürmern den gesunden Rösler vorzieht, der ja plötzlich kein Stürmer mehr ist, weil er 2 Jahre in Aachen als Mittelfeldspieler geführt worden ist?
Und was war in Ulm, München, Oberhausen, Fürth?
Gesperrt