Stimmung bei Heimspielen

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Blaine

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Blaine » 02.11.2008 20:35

Geile stimmung heute.........
Vom Auswärtsmob :kopfball:
Zuletzt geändert von Blaine am 02.11.2008 20:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 1910
Registriert: 21.03.2003 15:18
Wohnort: Düren

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Sarah » 02.11.2008 20:36

X-BMG1900-x hat geschrieben:ja zucker in XXX blasen bringts auch nicht, das grenzt echt schon an arbeitsverweigerung was sich auf dem platz abspielt...
Nicht? Woher weisst du das? Hast du es schon ausprobiert?
Zwischen Unterstützung und Zucker in den ... blasen sehe ich übrigens Unterschiede.
Rheydter Borusse
Beiträge: 215
Registriert: 18.11.2005 03:37
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Rheydter Borusse » 02.11.2008 20:42

Die Frankfurter haben usn in Grund und Boden gesungen,,.,,

Und zum Thema Unterstüzung, kommt ja sowieso schon lange nicht mehr....
Blaine

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Blaine » 02.11.2008 20:47

und es wird auch net besser werden ,
im Gegenteil.
Benutzeravatar
Motzkoffer
Beiträge: 899
Registriert: 12.08.2004 13:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Motzkoffer » 02.11.2008 20:50

Sry Stimmung war heute wieder fürn XXX ....

Habe mich nach dem Spiel noch mit "ich glaube Beppo", jedenfalls der Ansprechpartner, von den Ultras unterhalten, was dann von ihm für den Stehplatzbereich rüberkam, war eher ernüchternd.

Trotzdem bin ich weiterhin der Meinung, eine Abstimmung Ultras / Stehplatz mit Megaphon oder Anlage, sowie eine Zentralisierung der Supportwilligen würde Abhilfe bringen.

Leute es bringt nichts wenn ihr nicht miteinander redet, gerade die Fans im Stehplatz, welche immer die Ultras moniert haben, sollten mittlerweile dazu gelernt haben.

Wenn sich jeder in sein Schneckenhaus zurückzieht, bringt das, genau gar nichts .....


Auf gehts, hab ne Karte für Bielefeld und bin auswärts diese Saison noch ungeschlagen.

Übrigens, wenn die Ukltras hier mitlesen, ich bin der blonde Dicke mit wenig Haaren :wink:

PS: Er meinte das keiner von denen freiwillig runtergehen würde, vielleicht würde ja was mit den Supporten im unteren 16er gehen, unterhaltet Euch mal :)
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15571
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 02.11.2008 21:41

Stimmung echt dreckig, aber man muss sich mal überlegen warum der 1900er stimmt an dann dauert es seine Zeit bis es unten ankommt dann noch bis wir den Takt unten haben dann sind wir drin brüllen wie die Bekloppten , und unten im 16er ist das so. Ich persönlich war nach 30 Minuten schon heiser mit Halsschmerzen aber egal, fakt ist das dies auf die ersten 6-7 Reihen im unteren 16er bezogen ist. Die anderen machen nicht einmal die Klappe auf und stehen nur dumm da schmeißen mit Geld und sonst was. Das regt mich so auf!!

Wir sind uns alle einig das im 16er ein Vorsänger hin muss ,aber an dieser Stelle frag ich mich , WER? Wenn sich jemand aus IN da hinstellt mit nem Mega und was versucht , der muss nach 10 Minuten vom Rettungsdienst abgeholt werden, da"coole" Leute in mit Gegenständen bewerfen und er sich dadurch schwer verletzt. Stellt sich ein anderer dahin der wird nur ausgelacht. Also eine Respektsperson, mir fallen 2 Personen ein , Sven&Nils. Da Nils oben im 1900er bleiben wird könnte es Sven machen wobei ich nich glaube das er sich zu uns unten hinstellt. Was machen? Ich weiß es nicht! Auf jeden Fall muss mal was passieren, wenn Hoffenheim kommt und die lauter sind als wir dann können wir uns echt schämen...
Hala Madrid
Beiträge: 83
Registriert: 31.03.2008 20:29
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Hala Madrid » 02.11.2008 21:53

Stimmung erste 20 Minuten war richtig gut. Da spielten wir richtig gut. Dann kam das 1:1 und dann kam nicht mehr viel. 2: Hälfte spielte die Borussia erbärmlich und das ist doch absolut klar, dass da keine Stimmung entsteht. Was erwartet ihr denn? Bei so einem Dreck kann man die Mannschaft nur in Grund und Boden pfeift. Die kriegen auch noch Geld dafür, dass die die 44000 im Stadion so extrem quälen.
Benutzeravatar
sbN
Beiträge: 85
Registriert: 21.03.2008 19:41

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von sbN » 02.11.2008 21:56

erstmal an die eigene Nase fassen, als immer nur über andere zu reden. Ich persönlich stand 90 Minuten lang im Block 1900, hab 90 Minuten lang gesungen und die Mannschaft unterstüzt. Die Stimmung im Block 16 ist schon lange nicht mehr so wie sein sein sollte, um der mannschaft zu helfen. Damit ist nicht gemeint wenn wir 3:0 führen, sondern hinten liegen wie heute. Ein neuer Vorsänger z.B aus der Gruppe IN wird eh nicht akzeptiert, da sie sich meiner meinung nach ziemlich lächerlich machen. Wenn man schon beim Heimspielen mit nem Kasten "Veltins V+ Energy ins stadion fährt :D

gruß^^
Dauerfan
Beiträge: 142
Registriert: 21.09.2008 13:39

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Dauerfan » 02.11.2008 22:06

Wie bitte?

Veltins V+ energy?

wo war der? Von uns sicherlich nicht


Und womit machen wir uns lächerlich?
Hala Madrid
Beiträge: 83
Registriert: 31.03.2008 20:29
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Hala Madrid » 02.11.2008 22:06

Was ich so bemerkenswert fand war, dass die Krankfurter auch in der Pause noch sangen. Das habe ich ja noch nie erlebt. Ich hab ja jetzt noch ein Ohrwurm. "Adiadi SGE!" oder ähnlich.
hellfire***
Beiträge: 41
Registriert: 15.05.2006 13:57
Wohnort: Duisburg-Homberg
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von hellfire*** » 02.11.2008 22:09

Dann müsstest du vllt auch mal öfters mmit zu unseren Auswärtsspielen fahren da war das nämlich auch schon das ein oder andere mal der Fall.
Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 1910
Registriert: 21.03.2003 15:18
Wohnort: Düren

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Sarah » 02.11.2008 22:13

hellfire*** hat geschrieben:Dann müsstest du vllt auch mal öfters mmit zu unseren Auswärtsspielen fahren da war das nämlich auch schon das ein oder andere mal der Fall.
Das war aber noch die Zeit, als man die Mannschaft auch noch trotz schlechterer Leistungen unterstützt hat. Ewigkeiten her also.
Hala Madrid
Beiträge: 83
Registriert: 31.03.2008 20:29
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Hala Madrid » 02.11.2008 22:14

Ich fahre schon ab und zu mit zu Auswärtsspielen und da hab ich außer 5 Mann noch nicht erlebt dass man in der Pause lautstark unterstützt.
Mahony
Beiträge: 489
Registriert: 25.10.2006 18:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Mahony » 02.11.2008 22:16

hellfire*** hat geschrieben:Dann müsstest du vllt auch mal öfters mmit zu unseren Auswärtsspielen fahren da war das nämlich auch schon das ein oder andere mal der Fall.

es soll menschen geben die nicht immer die zeit haben um auswärts zu fahren...
hellfire***
Beiträge: 41
Registriert: 15.05.2006 13:57
Wohnort: Duisburg-Homberg
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von hellfire*** » 02.11.2008 22:17

Stimmt hast du recht.

Aber ich versteh es einfach nicht das so viele Leute im 16er stehen und über die gesamten 90 min ihren Mund nicht aufbekommen !

Aber wenn es darum geht "Wir haben die schnauze voll" zu singen, ist aufeinmal wieder ein großer Teil parat.

Und wenn dann unten versucht wird was daran zu ändern wird man nur beschmissen und beschimpft.
Dauerfan
Beiträge: 142
Registriert: 21.09.2008 13:39

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Dauerfan » 02.11.2008 22:18

Dann sollen diese leute auch net von anderen fans schwärmen wie die Auswärts sind
BorussiaMG86
Beiträge: 376
Registriert: 05.09.2006 19:46
Wohnort: Erkelenz
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von BorussiaMG86 » 02.11.2008 22:22

@sbn

womit machen wir uns lächerlich? weil wir versuchen etwas auf die beine zu bekommen da unten?? gut, der block 1900 besteht aus leuten die jahre lang im 16ner dafür gesorgt haben das zumindest ein bissche abgeht, und da oben sind 250 leute und sogar ein paar mehr, und wir sind ein kleiner bruchteil davon, also haben wir uns unten nix vorzuwerfen, wir reißen uns den a-rsch auf für borussia.
Mahony
Beiträge: 489
Registriert: 25.10.2006 18:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Mahony » 02.11.2008 22:27

Dauerfan hat geschrieben:Dann sollen diese leute auch net von anderen fans schwärmen wie die Auswärts sind

wieso das`??

die sehen zuhause ein gruppe die lautstark und kontinuierlich ihr mannschaft supporten, und dürfen dann nicht davon schwärmen??

tut mir leid aber das ist ein lächerliches argument, und genau der grund dafür wieso sich viele leute in der kurve nicht grün sind.
hellfire***
Beiträge: 41
Registriert: 15.05.2006 13:57
Wohnort: Duisburg-Homberg
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von hellfire*** » 02.11.2008 22:32

Der Grund warum sich so viele Leute in der Kurve nicht grün sind ist der, das ein Großteil der Leute die im 16er stehen ihren Mund nicht aufbekommen.
Und genau aus diesem Grund haben diese Leute im 16er meiner Meinung nach nichts zu suchen, dann sollen die an die Randblöcke gehen oder auf die Tribüne.
Mahony
Beiträge: 489
Registriert: 25.10.2006 18:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei Heimspielen

Beitrag von Mahony » 02.11.2008 22:38

dass ist ein weiterer grund, aber wenn ich höhre, leute die nicht auswärtsfahren sollen nicht von anderen fans schwärmen wird mir schlecht, was soll das denn?

das ist das selbe als wenn jemadn sagt du darfst kein interesse an formel 1 haben weil du zu keine rennen gehst.

Ich stimme dir 1000% zu, leute die nicht supoorten wollen raus aus dem block, aber es ist nunmal nicht zu verhindern das sie dahin gehen,

es ist in jedem stadion so was um bzw neugebaut wird, das mit erhöhten sitzplätzen die, wie in unserem fall eigentlichen ostwall steher, in die nordkurve kommen.

da müssen wir mit leben, um so lauter supporten damit wir diese anstecken.
Gesperrt