Stimmung bei Heimspielen

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Meyerchris
Beiträge: 24
Registriert: 16.09.2006 22:04
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Beitrag von Meyerchris » 02.02.2008 13:38

ich kann absolut nicht begreifen, warum die Stimmung selbst nach der frühen Führung einfach annehmbar wurden.....


es gibt gewisse Probleme in der Kurve, die es einfach mittelfristig nicht zu löseb gibt.


Meiner meinung sollte sich die UMG entweder mitten in die Kurve stellen oder in den Oberrang ziehen und alle stimmungsinterssierten mit ihnen....obwohl eine ultra-gruppierung eig. hinterm tor zu sehn sein sollte...aber es klappt einfach net
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44765
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 02.02.2008 13:46

Block16_4eva hat geschrieben:Es soll Zeiten gegeben haben, in denen situativ passende Gesänge aus der Kurve kamen...
Ist das nicht schlechthin der Sinn von "Support"?
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Beitrag von Block16_4eva » 02.02.2008 14:00

HerbertLaumen hat geschrieben: Ist das nicht schlechthin der Sinn von "Support"?
Da hat ja jeder andere Ansprüche, aber so war mal das credo. :lol:
Benutzeravatar
Gallagher
Beiträge: 1333
Registriert: 10.08.2004 19:37

Beitrag von Gallagher » 02.02.2008 14:18

Meyerchris hat geschrieben:
es gibt gewisse Probleme in der Kurve, die es einfach mittelfristig nicht zu löseb gibt.


Meiner meinung sollte sich die UMG entweder mitten in die Kurve stellen oder in den Oberrang ziehen und alle stimmungsinterssierten mit ihnen....obwohl eine ultra-gruppierung eig. hinterm tor zu sehn sein sollte...aber es klappt einfach net
1. Der Fußball hat sich verändert - auch beispw. in England. Die Preise sind teurer, mehr Sitzplätze und die Leute wollen mehr das Spiel sehen.

2. Ich schätze die UMG, weil sie versuchen immer Stimmung zu machen, aber der letzte Teil von Dir zum Beispiel ist auch das Problem. Sie leben zu sehr in Ihrer Ultrawelt. Wenn sie Stimmung fördern wollen, dann müssen sie halt was tun und über ihren Schatten springen. Diese reine Ultrawelt, auch gesangstechnisch, ist bei uns nicht möglich. Dafür ist die Kurve altersmäßig viel zu viel gemischt. Die Kutten werden zwar immer weniger (zum Glück), aber nicht jeder ist Ultra. Es gibt viele Fans, die weder Ultra noch Kutte sind und keinen Bock auf diese "La-la-la-Lieder" haben, die am Spiel vorbeigehen. Das geht vielleicht bei Emporkömmlingen, die eine junge und kleinere Fanschar haben, nicht unbedingt bei Traditionsvereinen in Deutschland.

3. Es ist enttäuschend wie wenig für bessere Stimmung gemacht wird - auch vom Fanprojekt, die sich anscheinend nur noch selbst feiern (am Bierstand ;-)). Aber so ist es nun mal (siehe zu 1. oben)
BMG_XX
Beiträge: 97
Registriert: 16.04.2007 22:40

Beitrag von BMG_XX » 02.02.2008 15:13

Gallagher hat geschrieben:2. Ich schätze die UMG, weil sie versuchen immer Stimmung zu machen, aber der letzte Teil von Dir zum Beispiel ist auch das Problem. Sie leben zu sehr in Ihrer Ultrawelt. Wenn sie Stimmung fördern wollen, dann müssen sie halt was tun und über ihren Schatten springen. Diese reine Ultrawelt, auch gesangstechnisch, ist bei uns nicht möglich. Dafür ist die Kurve altersmäßig viel zu viel gemischt. Die Kutten werden zwar immer weniger (zum Glück), aber nicht jeder ist Ultra. Es gibt viele Fans, die weder Ultra noch Kutte sind und keinen Bock auf diese "La-la-la-Lieder" haben, die am Spiel vorbeigehen. Das geht vielleicht bei Emporkömmlingen, die eine junge und kleinere Fanschar haben, nicht unbedingt bei Traditionsvereinen in Deutschland.
was soll man den machen ? welche lieder sollen denn gesungen werden das die masse darauf eingeht ...? soll man das ganze spiel über 4-5 lieder singen , nur weil die auf unsere borussia zugeschnitten sind ? finde ein bisschen abwechslung sollte schon sein.

aber stimmt die masse brauch so lieder wie a-w-h , da können auf einmal alle gröhlen :roll:

is nicht gegen dich gemeint Gallagher
Zuletzt geändert von BMG_XX am 02.02.2008 15:22, insgesamt 2-mal geändert.
Fohle90
Beiträge: 39
Registriert: 06.01.2008 14:06
Wohnort: Bergen
Kontaktdaten:

Beitrag von Fohle90 » 02.02.2008 15:18

ich finde es auch assi das jeder in den block 16 oder 15,17 will um im partyblock zu sein aber keiner in der lage ist mitzumachen ich sage nur auswertsspiele da kommen wenigstens alle mit die unsere manschaft anfeuern wollen und zu hause ist nichts los auser im block 16 unten aber sonst eigntlch nichts das ist schon schaade hab da speil gegen lautern im fern gesehn und muss sagen ich war von der stimmung entäuscht!!!! bei dem arscloch XXX XXX hatt mann mal was gehört wo ich glaube da hat fast jeder mitgemacht aber sonst hat man kaum was mibekommen von uns !!! es gibt fans die sind lauter bei uns wie wir selber
Benutzeravatar
Gallagher
Beiträge: 1333
Registriert: 10.08.2004 19:37

Beitrag von Gallagher » 02.02.2008 15:26

@BMG_XX Nach meinen Beobachtungen kommt das A-W-H gerade von den Ultras, aber vielleicht sehe ich das auch falsch.

Es soll situationsbedingter Support kommen. Das ist hier doch ausgiebig diskutiert. Ich muss dazu sagen, dass ich mich am alten englischen Roar orientiere. Ich nehme als Beispiel mal die Frankfurter (obwohl sie nicht unbedingt nach ROAR wirken und die Micros dort akzeptiert sind) der letzten beiden Jahre nach ihrem Aufstieg. So muss ein Mob auftreten. Zum Ende des Bökelbergs waren wir so!

Noch ein Beispiel zu den Ultras: "Einhaken, Einhaken"... Ja, ja, geht das Lied erst dann? So ein Kindergarten. Nur weil das alle machen? Genau diese vermeintlichen Ultra-Regeln meine ich. Dann geht es halt ohne Einhaken und nur mit Hüpfen, hauptsache laut. Da müsst Ihr halt über Euren Schatten springen, sonst machen Ihr demnächst alles allein. Aber dann supporten nur noch die ersten 10 Reihen, was wir doch alle nicht wollen, oder?
Fohle90
Beiträge: 39
Registriert: 06.01.2008 14:06
Wohnort: Bergen
Kontaktdaten:

Beitrag von Fohle90 » 02.02.2008 15:32

Gallagher hat geschrieben:@BMG_XX Nach meinen Beobachtungen kommt das A-W-H gerade von den Ultras, aber vielleicht sehe ich das auch falsch.

Es soll situationsbedingter Support kommen. Das ist hier doch ausgiebig diskutiert. Ich muss dazu sagen, dass ich mich am alten englischen Roar orientiere. Ich nehme als Beispiel mal die Frankfurter (obwohl sie nicht unbedingt nach ROAR wirken und die Micros dort akzeptiert sind) der letzten beiden Jahre nach ihrem Aufstieg. So muss ein Mob auftreten. Zum Ende des Bökelbergs waren wir so!

Noch ein Beispiel zu den Ultras: "Einhaken, Einhaken"... Ja, ja, geht das Lied erst dann? So ein Kindergarten. Nur weil das alle machen? Genau diese vermeintlichen Ultra-Regeln meine ich. Dann geht es halt ohne Einhaken und nur mit Hüpfen, hauptsache laut. Da müsst Ihr halt über Euren Schatten springen, sonst machen Ihr demnächst alles allein. Aber dann supporten nur noch die ersten 10 Reihen, was wir doch alle nicht wollen, oder?

hast recht aber was will mann machen es macht so gut wie keiner mit
BMG_XX
Beiträge: 97
Registriert: 16.04.2007 22:40

Beitrag von BMG_XX » 02.02.2008 15:40

Gallagher hat geschrieben:@BMG_XX Nach meinen Beobachtungen kommt das A-W-H gerade von den Ultras, aber vielleicht sehe ich das auch falsch.
ich würde sagen da vertust du dich ;) aber egal.
Ich nehme als Beispiel mal die Frankfurter (obwohl sie nicht unbedingt nach ROAR wirken und die Micros dort akzeptiert sind) der letzten beiden Jahre nach ihrem Aufstieg. So muss ein Mob auftreten. Zum Ende des Bökelbergs waren wir so!
ja bringt uns aber leider kein stück weiter. heute sind wir im park und mit der größeren kurve sind auch neue leute gekommen die evtl keine lust haben ihr mannschaft bedingungslos zu supporten.
Da müsst Ihr halt über Euren Schatten springen, sonst machen Ihr demnächst alles allein.
das gegenseitige schuld zuweisen nervt total !! man kann doch genau so sagen das die "anderen" über ihren schatten springen sollten und einfach mitmachen...

nimmt kein ende dieser quatsch ..

adios , ich geh mich betrinken 8)
sverki123
Beiträge: 62
Registriert: 07.04.2007 23:39

Beitrag von sverki123 » 02.02.2008 16:38

Um eins mal klar zu stellen...
Dieses A-W-H kommt definitiv nicht von den Ultras. Die UMG distanziert sich von solchen "Gesängen". Genau wie dieses Hu-Hu-Hu-Hu-Hur.......
Komisch, dass bei solchen Dingen eine ganze Kurve mitsingen kann, aber bei den neueren Liedern, bei denen es darum geht, unsere Mannschaft anzufeuern, keiner mitsingen möchte, weil die ja angeblich"am Spiel vorbeigehen"!
Es ist traurig, was manche Leute in unserer Kurve für ein Niveau ausleben.
Denkt mal nach und spart euch die Kraft bei solchen Ausrufen und singt dafür umso lauter bei den Lieder mit, die für die Borussia sind.
Fohle90
Beiträge: 39
Registriert: 06.01.2008 14:06
Wohnort: Bergen
Kontaktdaten:

Beitrag von Fohle90 » 02.02.2008 16:58

sverki123 hat geschrieben:Um eins mal klar zu stellen...
Dieses A-W-H kommt definitiv nicht von den Ultras. Die UMG distanziert sich von solchen "Gesängen". Genau wie dieses Hu-Hu-Hu-Hu-Hur.......
Komisch, dass bei solchen Dingen eine ganze Kurve mitsingen kann, aber bei den neueren Liedern, bei denen es darum geht, unsere Mannschaft anzufeuern, keiner mitsingen möchte, weil die ja angeblich"am Spiel vorbeigehen"!
Es ist traurig, was manche Leute in unserer Kurve für ein Niveau ausleben.
Denkt mal nach und spart euch die Kraft bei solchen Ausrufen und singt dafür umso lauter bei den Lieder mit, die für die Borussia sind.
muss dir ganz klar recht geben lieder sind eigentlich da um unsere bzw seine manschaft anzufeuern und nicht andere vereine fertig zu machen aber es gibt auch ausnahmen in denen man gegen andere vereine was singen kann z.b. cologne cologne die scheiße vom dom. das isnd aber ausnahmen und es ist wirklich schade das keiner mitsingt und unsere manschaft anfeuerd!!!! und ja wie sverki schon sagte bei so was wie S-W-H macht die ganze kurve mit und ich will hoffen das es ein paar leute hier kapiert haben das lieder dazu das sind um seine manschaft anzufeuern und nicht um andere schlecht zumachne!!!!


was haben wir davon? kann mir das jemand beantworden?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42547
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Viersener » 02.02.2008 18:31

sverki123 hat geschrieben:Um eins mal klar zu stellen...
Dieses A-W-H kommt definitiv nicht von den Ultras. Die UMG distanziert sich von solchen "Gesängen". Genau wie dieses Hu-Hu-Hu-Hu-Hur.......
Komisch, dass bei solchen Dingen eine ganze Kurve mitsingen kann, aber bei den neueren Liedern, bei denen es darum geht, unsere Mannschaft anzufeuern, keiner mitsingen möchte, weil die ja angeblich"am Spiel vorbeigehen"!
Es ist traurig, was manche Leute in unserer Kurve für ein Niveau ausleben.
Denkt mal nach und spart euch die Kraft bei solchen Ausrufen und singt dafür umso lauter bei den Lieder mit, die für die Borussia sind.
:daumenhoch:
prof.hahn
Beiträge: 267
Registriert: 29.06.2003 12:22

Beitrag von prof.hahn » 02.02.2008 22:30

ich war gestern seit langem mal wieder im stadion (kreuzbandriss) und war auch wieder im 16er und da konnte ich das gut beobachten wie die ultras die gesänge die aus dem oberen teil kamen mit übernommen haben und sven dann noch gerufen hat "lauter" damit sich es schnell ausbreitet. aber wenn die ultras (sven) was angestimmt haben dann wurde oben direkt was anderes angestimmt so kann es N I C H T klappen.!!

ALLE MÜSSEN EIN LIED SINGEN!!!!
lumpy
Beiträge: 2106
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Beitrag von lumpy » 03.02.2008 00:04

Gallagher hat geschrieben:@BMG_XX Nach meinen Beobachtungen kommt das A-W-H gerade von den Ultras, aber vielleicht sehe ich das auch falsch.
Das siehst du leider völlig falsch. Wenn du Sven genau beobachtet hättest, dann hättest du gesehen, das er sich tierisch darüber aufgeregt hat und jedes mal an Lied angestimmt hat wenn der gegnerische Torwart einen Abstoß hatte!
BMG Rautenherz
Beiträge: 58
Registriert: 17.02.2007 20:32
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von BMG Rautenherz » 03.02.2008 01:19

Zur Stimmung bei Heimspielen: Der Widerspruch fängt ja schon damit an, dass die UMG (wie die meisten Ultras und auch "normale" Fans) ganz entschieden "gegen den modernen Fußball" sind, aber auf der anderen Seite singen sie Lieder, die außer ihnen kaum einer kennt!!!
Bei mir als ultra"geplagter" Mutter sieht das zwar etwas anders aus, aber darum muss ich das ja nicht automatisch gut finden, ganz im Gegenteil: Mir geht z.B. dieses dämliche "Hey-Mönchengladbach-Pippi-Langstrumpf-Gehopse" tierisch auf den Geist. Das ist m.M.n. tatsächlich nur was für die Grashoff-Jugend und die Leute in Block 16, bei uns in 15 ist es eher nervig, wenn vor oder hinter einem vereinzelte verwirrte Kinder dabei die Stufen runtersegeln und einen dann noch blöd anpampen wie z.B. "Wenn ihr kein Bock auf Support habt, dann geht doch in Ost". Irgendwann fangen die sich mal ein paar ein, und dann ist das Geheule groß.
Zudem kommen die bekannten Sachen bei uns wirklich erst sehr spät an, Beispiel gefällig?"....in Eicken auf dem Bökelberg.." der Anfang geht echt unter, und dass dann auch die "Alten" unter uns keine Lust mehr haben, da noch einzusteigen, ist für mich nachvollziehbar. Ich streite ja nicht ab, dass es auch unter diesen einige Deppen gibt, die nix kapieren ( ich sage nur "die Pappen erst beim Einlaufen hochhalten", nein, die Doofen wedeln schon lange vorher damit rum!!!)
Leider habe ich auch nicht die ultimative Lösung, aber solange die niemand hat, bleibt die Stimmung eben so, wie sie im Moment ist. Und das finde ich persönlich sehr schade, denn ich kenne es eben auch anders!
Ihr Ultras seid doch sonst so kreativ, (ich bin ein Fan eurer Choreos), und ich respektiere eure Bemühungen, was auf die Beine zu stellen, aber irgendwie haut es eben noch nicht so richtig hin. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt;-)
PS: Da fällt mir doch noch das beliebte "Trömmelche" am Freitag ein, hätte man anstatt "K**** steigt ab, dat xxx" gesungen "Lautern steigt ab" wäre es spielbezogen gewesen, und auch noch realistisch;-)
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6764
Registriert: 27.10.2004 10:26

Beitrag von toom » 03.02.2008 02:28

BMG Rautenherz hat geschrieben:Mir geht z.B. dieses dämliche "Hey-Mönchengladbach-Pippi-Langstrumpf-Gehopse" tierisch auf den Geist. Das ist m.M.n. tatsächlich nur was für die Grashoff-Jugend
DANKE :!:
Endlich sagt es mal jemand.
Rheydter Borusse
Beiträge: 215
Registriert: 18.11.2005 03:37
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitrag von Rheydter Borusse » 03.02.2008 08:10

Wenn ihr euch einfach mal an eure eigene Nase packen würdet, wäre die Stimmung auch besser im BP. Ich meinerseits kann behaupten, dass ich im 16er alles geben und bei jedem Lied klatsche und alles mache, um die Borussia irgendwie nach vorne zu peitschen. Ich habe aber auch bemerkt, dass der Funke zu fast keiner Zeit (ausser beim 1:0 in der 1. Minute) auf dem 15er Block, welcher auch ein gewisses Potenzial darstellt, übergesprungen ist. Woran das liegen mag, weiß ich nicht. Aber nach einem Blick rechts rüber sah ich sehr viele Mädchen (Diskofertig), die wie aus einem ei gepellt leblos ohne irgendwelche Emotionen in der Kurve vegetierten.

Was ich aber positiv anmerken muss, ist dass der Oberrang der Nord nach mehrmaligen Aufforderungen auch aufgestanden und lustig zum "Hey Mönchengladbach" gesprungen ist. Diesen Anblick konnte ich bis dato noch nicht so oft im Borussia Park genießen.

MFG
Fohle90
Beiträge: 39
Registriert: 06.01.2008 14:06
Wohnort: Bergen
Kontaktdaten:

Beitrag von Fohle90 » 03.02.2008 08:41

ja aber es ist schaade ich hab ds spiel im fern gesehn und muss sagen das die lautrer lauter waren stellenweiße als wir und das kann ich nicht verstehn wir hab in der nordkurve ~15.000 steh plätze und es waren 3000 lauternfans da why sind die dasn lauter als wir da stimmt doch was nicht !!!!!
mann müsste einfach mal hin gehn und mal was machen das auch der block 13-18 mitmachen werden wenn unsere manschaft siegt wollen alle etwas davon ich hab gedacht seteh plätze sind dazu da um stimung zu machen aber das ist bei uns nicht der fall ich sagen nur auswerts why haben wir da so eine geile stimmung und zu haasue nicht?
Benutzeravatar
F242
Beiträge: 48
Registriert: 17.06.2004 10:14
Wohnort: Bonn

Beitrag von F242 » 03.02.2008 09:27

BMG_XX hat geschrieben: was soll man den machen ? welche lieder sollen denn gesungen werden das die masse darauf eingeht ...? soll man das ganze spiel über 4-5 lieder singen , nur weil die auf unsere borussia zugeschnitten sind ? finde ein bisschen abwechslung sollte schon sein.

aber stimmt die masse brauch so lieder wie a-w-h , da können auf einmal alle gröhlen :roll:

is nicht gegen dich gemeint Gallagher
Lieber 4-5 "Lieder" auch ohne "Anspruch" wobei man merkt das 12000 Leute in der Kurve stehen, als 15 Lieder mit "Anspruch" die nur 50 Leute singen und keiner bekommt es mit...
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Beitrag von Block16_4eva » 03.02.2008 09:36

Lieber 4-5 "Lieder" auch ohne "Anspruch" wobei man merkt das 12000 Leute in der Kurve stehen, als 15 Lieder mit "Anspruch" die nur 50 Leute singen und keiner bekommt es mit...
Genau das wäre Support, der auch was bringen würde und von dem die Mannschaft vielleicht sogar profitieren würde, in der ein oder anderen Situation - ohne Gesänge und Anfeuerungen jetzt überbewerten zu wollen.

Immer die gleiche Mär, vom abwechslungsreichen und kreativen Liedgut - ja das ist mit Sicherheit der Idealfall, bloß wenn ganz simple Sachen schon nicht funktionieren, stellt sich die Frage wie sinnvoll es ist, irgendwelche Ohohohlalalalabimbambum Lieder anzustimmen, die a) nur eine Handvoll Leute (gemessen an der Kurve) singt und b) auch überhaupt singen will.

Es gibt Kurven in denen das funktioniert, bei uns funktioniert es augenscheinlich nicht. Da können wir jetzt gerne noch 5 Jahre drüber diskutieren, wie wenig abwechslungsreich das ist, oder wir fangen endlich mal an, ganz grundlegende Dinge wieder herbeizuführen - z.B. das wir schlicht wieder lauter und geschlossener supporten.
Gesperrt