Stimmung bei Heimspielen

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Mühle
Beiträge: 3
Registriert: 24.09.2003 12:35
Wohnort: Burgdorf-Hannover

Beitrag von Mühle » 23.10.2007 21:56

Schlimm und inzwischen langweilig finde ich, dass nur noch Schmähgesänge stattfinden. Zum 15 Mal "...die sch. vom Dom" :(

Mit positiver Anfeuerung hat das nicht zu tun.

Der Mikroträger kaspert was ab, womit er 40.000 Besucher nicht erreicht.
Hallo!!! :shock:
Weniger Selbstverliebheit würde vielleicht etwas bringen.

Mal auf Spiel schauen könnte bereits auch helfen.

Wo sind die Wechselgesänge zwischen Nord- und Osttribüne hin?
Die hätte ich mir mal die letzen 30 Minuten gewünscht. Einfache Dinge gerade für die einfachen Fans.

Ihr werdet es nicht glauben, aber dieser Retortenclub aus Wolfsburg hat
beim Auswärtsspiel in Hannover sowas vorgemacht. :oops: WOLFSBURG

Scheinbar ist leider meine Fankurve nur noch "zweitklassig"
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6177
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitrag von Manolo_BMG » 23.10.2007 22:14

Mühle hat geschrieben:Schlimm und inzwischen langweilig finde ich, dass nur noch Schmähgesänge stattfinden. Zum 15 Mal "...die sch. vom Dom" :(

Mit positiver Anfeuerung hat das nicht zu tun.
Finde ich auch. Man kann's auch übertreiben ... und damit den Gegner noch zusätzlich motivieren (die Nürnberger stellen sich diesbezüglich genauso "kreativ" an, wenn's gegen Fürth geht). :roll:
Benutzeravatar
grisu12380
Beiträge: 933
Registriert: 26.04.2007 00:29
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Beitrag von grisu12380 » 23.10.2007 22:16

Ich freue mich auf das Jena Spiel, da wird die Stimmung wohl wieder besser sein.
BMG-Fan1989w
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2007 21:22
Wohnort: Niederkrüchten

Beitrag von BMG-Fan1989w » 23.10.2007 23:02

ich fand die stimmung richtig schlecht...2-3 leute haben mit mir oft alleine gesungen, wenn wir gehört haben, dass etwas von block 16 kam.ich hab gedacht ich bin beim spiel gegen nen oberligisten... ich hätte eher gedacht es brodelt wieder richtig, wie gegen aachen.
Fazit: Die Stimmung MUSS besser werden! es sollen endlich mal wieder Leute in die NK die auch mit singen wollen...
Ich mein ich bin jetzt auch heiser und das kommt nich von einer erkältung, sondern weil ich gestern auch mein bestes geben wollte!
Benutzeravatar
Gallagher
Beiträge: 1333
Registriert: 10.08.2004 19:37

Beitrag von Gallagher » 24.10.2007 14:34

General Lee hat geschrieben:Olli hat es der Kurve auch mal signalisiert
Nicht nur Olli, ich meine auch Sascha Rösler. Und Entschuldigungen zählen jetzt auch nicht. Die Mannschaft hatte mit 6 Siegen vorher alles richtig gemacht.
wolli89
Beiträge: 568
Registriert: 24.10.2005 18:50

Beitrag von wolli89 » 24.10.2007 14:55

Celtic-Boy hat geschrieben:
Obwohl ich eher glaube, dass es gestern nicht am 16-er gelegen hat.


Die NK ist aber scheinbar nicht das einzige Problem im BP ... denn von der GG & HT kommt - so hatte es gestern jedenfalls den Anschein - auch so gut wie nichts. :?
Das lag wahrscheinlich daran, das zu viele Fans nur wegen Köln gekommen sind! Gegen Jena siehst du die nicht mehr! Und die singen dann nicht, und wenn wir hinten liegen fangen se an zu meckern! :evil:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42970
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Viersener » 24.10.2007 14:56

wolli89 hat geschrieben: Das lag wahrscheinlich daran, das zu viele Fans nur wegen Köln gekommen sind! Gegen Jena siehst du die nicht mehr! Und die singen dann nicht, und wenn wir hinten liegen fangen se an zu meckern! :evil:
hey wolli ;)

gegen jena bin ich eh gespannt wie viele kommen, 16 ist ja weg
Benutzeravatar
rautenstar
Beiträge: 26
Registriert: 07.03.2003 12:52
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Beitrag von rautenstar » 24.10.2007 15:10

ist mir auch aufgefallen, dass nur schmähgesänge da waren...
muss auch sagen, dass ich es vermisst habe, die mannschaft in schwierigen situationen (1:2) noch mal zu pushen! wo war ein VFL, VFL, VFL, VFL, VFL, VFL,...?
naja, warten wir das jena-spiel ab
Benutzeravatar
Mühle
Beiträge: 3
Registriert: 24.09.2003 12:35
Wohnort: Burgdorf-Hannover

Beitrag von Mühle » 24.10.2007 17:39

Die Kunst ist doch, die Leute der GG aus der Lethargie zu reißen.

Allerdings ist ja auch die Nordkurve nicht komplett dabei.

Beim Heimspiel müssen die 20-30% Supporter die Verantwortung für
die Motivation zur Anfeuerung der 40-50% einfachen Fans übernehmen.
20% der Zuschauer und die Gästefans bleiben ja sowieso passiv.

Machen wir uns nichts vor: So textsicher ist der gemeine Fan doch nicht. :idea:

Einfache Texte, für einfache Fans

Oder wie Bremen, da wird die Tribüne regelrecht angerufen.

Die Stadionstimmung bei Heimspielen ist so gering wie in Hannover, Berlin oder München. Im letzten Jahr gab mal eine Prüfung der stärksten Lautstärke im Stadion. In Gladbach war das vor dem Spiel bei der "Elf vom Niederhein..."
Die Klasse vom Bökelberg müssen wir uns neu erarbeiten.

Auswärtsspiele sind da ganz anders. Die Motivation der Anhänger ist viel
stärker durch den höheren Anteil an echten Supporter gegeben.
Benutzeravatar
Pinaco
Beiträge: 118
Registriert: 13.01.2006 20:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Pinaco » 24.10.2007 18:34

Mühle hat geschrieben: Machen wir uns nichts vor: So textsicher ist der gemeine Fan doch nicht. :idea:

Einfache Texte, für einfache Fans
Genau das ist der Punkt. Wir sollten uns auf die einfachen Texte konzentrieren, dann werden sicher auch mehr Leute mitmachen. Und dann auch mal länger bei einem Gesang bleiben. Bis in Block 15 oder 17 angekommen ist, was in 16 gesungen wird, hört Block 16 schon wieder auf. So kann kein vernünftiger Support zustande kommen.
Benutzeravatar
Thorschton
Beiträge: 70
Registriert: 11.04.2005 15:23
Wohnort: Straelen

Beitrag von Thorschton » 24.10.2007 19:47

Der Funke ist einfach nicht über gesprunken, ich weiß nicht wieso und warum, aber alles war so träge...

Noch mal großes Lob an Nils und seine Jungs, klasse Choreo.
Benutzeravatar
Hoffnungsträger-Block15
Beiträge: 58
Registriert: 20.02.2007 22:49
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Beitrag von Hoffnungsträger-Block15 » 24.10.2007 22:18

Hallo Leute!!!

Seit dem der Borussia-Park steht beschäftigen wir uns ALLE damit warum die Stimmung bei Heimspielen nicht so geil kommt wie am alt würdigen Bökelberg. Das hat meiner Meinung nach mehrer Gründe die aber von seiten Borussia MG und dem FPMG einfach hingenommen werden.

Pkt.1: Die Nordkurve ist nun um ein vielfaches grösser als am Bökelberg, d.h. alte Nordkurven Junkies treffen auf Leute die früher in der Oskurve standen (bin selber einer!). Das Verhalten was man nun in Block 13/14/15/18 sehen und hören kann ist im Prinzip der Support aus der alten Ostgeraden kommt, deshalb kommt da auch wenig rüber weil die Leute dort das Verhalten oder besser gesagt den Geist der Ostgeraden vom Bökelberg mit rüber genommen haben. Zudem ist die Nordkurve 2 Geschossig und ich meine das von den Sitzplätzen oben recht wenig Support kommt, da die (Sicht-)Verbindung zu den Stehplätzen fehlt, fehlt auch eine gewisse Koordination zum Supporten.

Pkt.2: Das FPMG und die Ultras sollten sich vielleicht mal an einen Tisch setzten und sich ein neues Konzept zugeschnitten auf das "neue" Stadion überlegen. Den den Support nur auf den 16er zu beschränken halte ich für einen Fehler, vielmehr sollten durch Sie als Vorbilder des Support andere die nicht Supporten wollen oder vielleicht können animiert werden. Guck mal Manolo (Gute Besserung!) ging an seinen guten Tagen mit der Trum durch das Stadion nicht nur an die Nordkurve sondern komplett durch das hat die Leute dort animiert mehr mitzumachen. Ich denke dort ist der grösste Handlungsbedarf. Mein persönlicher Vorschlag wäre die Supportlautsprecher auszubauen von Block 13-18 (19) und die Lautstärke des Vorsägers dementsprechend anzupassen. Dann sollten sich die grösseren Fanclubs mal mit den Trommeljungs zusammensetzen und die Trommeln ink. den Clubs in der Nordkurve verstreuen so das alle Blocks mit Leistungsstarken trommlern und Supporteten Fanclubs bestetzt sind wenn möglich den Support so tief wie möglich machen das alle Leute die ja gewohnt nach vorne blicken diesen auch mitmachen können. Dann würde ich die oder den Vorsänger vervielfachen so das jeder Block vom 16er aus koordiniert ein "Hampelmann" (Liebevoll ausgedrückt) oder Vorsänger hat an dem sich orientieren kann. Ich denke 1-2 Leute auf dem Zaun pro Block dürfte reichen! Vielleicht sollte man auch neuere Lieder einfach mal per Flyer in der NK verteilen so das auch der letzte Stehplatz weiss was er zu singen hat (Kostenübernahme eventuell BMG?) Grossfahnen würde ich beim Einlaufen spalier stehen lassen und diese dann wie beim Länderspiel vor die Kurve verteilen. Dann müsste man nur noch den oberen Rang mit dem unteren Koordinieren was ziemlich schwer sein wird.

3. Pkt.: Borussia-TV ; schöne Sache aber man hat früher immer schön viele alte Borussen Lieder zur Anstimmung gespielt seit der BP steht ist dies für Werbungszwecke gestrichen. man sollte auch mal die Person Knippi überdenken der meiner Meinung nach nicht gerade die Bestbesetzung für diesen Job ist. Dort muss ein Typ hin der versteht wie man Leute heiss macht und nicht sich immer vor Block 17 stellt und sagt wie schön doch die letzten spiel waren und wer nun allen Geburtstag hat, dann kann der auch direkt ne Stadionzeitung rausbringen die heizt dann genau so gut an !!! Cheerleeders würde ich auch mal ausprobieren usw. Gedankenspiele habe ich genung aber hören tut sie keiner !!! Ich persönlich würde das mal ausprobieren, was haben wir den zu verlieren ? Naja!?
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6177
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitrag von Manolo_BMG » 25.10.2007 00:24

Hoffnungsträger-Block15 hat geschrieben:Zudem ist die Nordkurve 2 Geschossig und ich meine das von den Sitzplätzen oben recht wenig Support kommt, da die (Sicht-)Verbindung zu den Stehplätzen fehlt, fehlt auch eine gewisse Koordination zum Supporten.
In Nürnberg hat man dieses Problem damit behoben, indem ein Teil der Ultras in den Oberrang abgewandert ist und von dort aus mächtig Stimmung verbreitet. Dadurch werden auch die anderen auf den Sitzplätzen quasi "mitgerissen".

Was die gegen Rapid Bukarest veranstaltet haben, war das Beste was ich in letzter Zeit in einem deutschen Stadion gehört habe!
Benutzeravatar
Hoffnungsträger-Block15
Beiträge: 58
Registriert: 20.02.2007 22:49
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Beitrag von Hoffnungsträger-Block15 » 25.10.2007 14:27

Celtic-Boy hat geschrieben: In Nürnberg hat man dieses Problem damit behoben, indem ein Teil der Ultras in den Oberrang abgewandert ist und von dort aus mächtig Stimmung verbreitet. Dadurch werden auch die anderen auf den Sitzplätzen quasi "mitgerissen".

Was die gegen Rapid Bukarest veranstaltet haben, war das Beste was ich in letzter Zeit in einem deutschen Stadion gehört habe!
siehst du, die haben eben auch Ihr Konzept verändert! Man muss da mit der Zeit gehen, das Konzept des Bökelbergs kann im BP nicht funktionieren!!!
songoku32
Beiträge: 479
Registriert: 27.12.2004 21:39
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von songoku32 » 25.10.2007 15:50

Find auch, dass mittlerweile die Stimmung richtig mies rüber kommt. Wenn mal was ausm 16er kommt dann ist es zwar immer das gleiche, aber das Problem ist eher, dass dann nur nen kleiner Anteil ausm 18er mitsingt.

Es ist eigentlich erstmal egal, was gesungen wird, doch es sollte eigentlich schon die ganze NK mitmachen und unserer Borussia somit den Rücken stärken was ja in der 1. Liga auch noch gut durch das "VFL!" zwischen Nord und Ostkurve geklappt hat.

btw kurz offtopic: Weiß wer ob es möglich ist in der Winterpause den Block zu wechseln? ^^
Diego Stadler
Beiträge: 142
Registriert: 16.02.2006 14:07

Beitrag von Diego Stadler » 25.10.2007 16:13

Hoffnungsträger-Block15, vieles was du schreibst ist sicherlich nicht falsch und manches wäre zu überdenken. ich glaube aber nicht das es mit 1-2 vorsängern auf den jeweiligen zäunen getan wäre. da steckt viel mehr arbeit dahinter! die leute müssen sich bewußt werden WO sie sind! sie stehen in einer FANKURVE und müssen von sich aus erkennen bzw. den drang verspüren der mannschaft mit ihrer stimme den rücken zu stärken und sie nach vorne zu peitschen.

über die person knippi müßte wirklich einmal nachgedacht werden. das gelaber bzw. das ganze vorprogramm geht mir tierrisch auf den keks. leider ist daraus ein kompletter "event" geworden, von dem sich alle nur noch brieseln lassen. stimmung kann doch gar nicht mehr aufkommen, da sie durch die dämliche beschallung sofort im keim erstickt wird. deshalb gehe ich auch frühestens 10 minuten vor anpfiff in den block, ich kann den modernen fußball einfach nicht ertragen.

cheerleader braucht auch kein mensch! wir sind beim fußball und nicht bei einer sinnlosen amerikanischen kommerzveranstaltung. weshalb sollte durch cheerleader mehr stimmung aufkommen? im gegenteil, die leute würden noch mehr zum reinen konsumieren verleitet.

fahnen gehören in den block und nicht davor! fahnen signalisieren das der block lebt und dort bewegung herrscht. vor dem block ist dies absolut nicht der fall.

im bp ist noch verdammt viel zu tun. packens wirs an ...
Benutzeravatar
Pinaco
Beiträge: 118
Registriert: 13.01.2006 20:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Pinaco » 25.10.2007 16:16

songoku32 hat geschrieben:Find auch, dass mittlerweile die Stimmung richtig mies rüber kommt. Wenn mal was ausm 16er kommt dann ist es zwar immer das gleiche, aber das Problem ist eher, dass dann nur nen kleiner Anteil ausm 18er mitsingt.

Es ist eigentlich erstmal egal, was gesungen wird, doch es sollte eigentlich schon die ganze NK mitmachen und unserer Borussia somit den Rücken stärken was ja in der 1. Liga auch noch gut durch das "VFL!" zwischen Nord und Ostkurve geklappt hat.

btw kurz offtopic: Weiß wer ob es möglich ist in der Winterpause den Block zu wechseln? ^^
Finde, die Vorsänger müssen irgendwie auf die gesamte Kurve eingehen. Wenn man merkt, dass bei einigen Liedern einfach nicht mitgesungen wird, macht es keinen Sinn, diese immer wieder anzustimmen. Genau wie mit dem Klatschen usw.! Immer dieses "und jetzt alle Hände nach oben" etc. nervt ja teilweise schon. Besonders dann, wenn da sowieso nur die Fans aus Block 16 mitmachen. Wieso wiederholt man sowas dann dauernd?

Man sollte vielleicht wirklich auch vor den anderen Blöcken in der NK Lautsprecher hängen oder sonst was, damit auch in den anderen Blöcken verstanden wird, was man in Block 16 singt.

offtopic: Ich wollte auch mal zur Rückrunde den Block wechseln, was aber daran scheiterte, dass der Block, in den ich wollte, schon voll war. Kommt also scheinbar drauf an, in welchen Block du möchtest. Am besten einfach mal bei Borussia anrufen oder zum Fanshop fahren :wink: !
songoku32
Beiträge: 479
Registriert: 27.12.2004 21:39
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von songoku32 » 25.10.2007 16:22

Ja, ich persönlich bekomme in 18 links eigentlich so gut wie gar nix vom Vorsinger mit. Ab und zu höre ich noch nen bissl was aber verstehen vom Text her tut man es nicht...

Lautsprecher wären schon ein Versuch, aber ob dann trotzdem der Block mitmachen würde weiß ich nicht. Sind halt viele Mode-Touristen drin :(


offtopic: aber danke ; werd mal versuchen in den 16er zu kommen aber ich glaub der kann gar nicht voll sein mit DK´s, weil es doch auch noch im Ticket Portal oft Tageskarten für den Block gibt ^^
Benutzeravatar
Pinaco
Beiträge: 118
Registriert: 13.01.2006 20:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Pinaco » 25.10.2007 16:32

songoku32 hat geschrieben:Ja, ich persönlich bekomme in 18 links eigentlich so gut wie gar nix vom Vorsinger mit. Ab und zu höre ich noch nen bissl was aber verstehen vom Text her tut man es nicht...

Lautsprecher wären schon ein Versuch, aber ob dann trotzdem der Block mitmachen würde weiß ich nicht. Sind halt viele Mode-Touristen drin :(


offtopic: aber danke ; werd mal versuchen in den 16er zu kommen aber ich glaub der kann gar nicht voll sein mit DK´s, weil es doch auch noch im Ticket Portal oft Tageskarten für den Block gibt ^^
Denke schon das Lautsprecher was bringen würden. Oft verstehen die Leute, die gern mitmachen würden einfach nicht, was in 16 gesungen wird. Und bis man es dann verstanden hat, hören die in 16 schon wieder auf.

offtopic: Doch kann er, da es nur eine bestimmte Anzahl DK für Block 16 ist, eben damit es noch genug Plätze für Tageskarten gibt :wink: ! Aber versuchen kannst du es ja mal! Denn mir hat man damals gesagt, dass Block 15 voll ist. Und der kann ja auch nicht mit DK voll sein eigentlich :? !
TobiasBMG
Beiträge: 632
Registriert: 04.02.2007 12:43

Beitrag von TobiasBMG » 25.10.2007 17:19

Denke schon das Lautsprecher was bringen würden. Oft verstehen die Leute, die gern mitmachen würden einfach nicht, was in 16 gesungen wird. Und bis man es dann verstanden hat, hören die in 16 schon wieder auf.
Ich hab zwar das Gefühl das die Lautsprecher von Spiel zu Spiel immer lauter werden, aber dies kann natürlich auch daran liegen das die Kurve zu leise ist :?
Da ich vor 2 Jahren noch im 17er stand und dort meistens sehr weit oben war, musste ich sagen vom Vorsänger habe ich nie was mitbekommen. Musste immer meine lauscher aufmachen um zu hören was der "komplette Block (16)" sang. Mitlerweile stehe ich im 16er. Dort auch meistens oben, weil dort Klassenkameraden oder einfach nur Freunde sind.
Aber der Ausbau der Lautsprecher auf die Nebenblöcke, besonders auf den 15er und 17er müsste meineserachtens geschehen und dies zügig. Ich sehe so die einzige möglichkeit diese beiden Blöcke auch zum Mitmachen zu motivieren, da es durchaus supportwillige in diesen Blöcken gibt. Wenn dann auch viele Mitmachen weckt das vielleicht bei den anderen die nicht mitmachen auch die Lust mal die Klappe aufzureisen.
Gesperrt