Stimmung bei Heimspielen

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Der12Mann
Beiträge: 151
Registriert: 10.08.2006 17:32
Wohnort: Mönchengladbach

Stimmung????????

Beitrag von Der12Mann » 01.02.2007 17:34

Also ich weiß nicht von welche Stimmung ihr redet?
Die 5 Min die mal gesungen wurde war viel. Dann war nur Ruhe.
Die 11 von Niederrhein haben alle noch gesungen dann gings noch und darauf wurde es leise. Irgend wann kam dann dieses Ole Mönchengladbach ole und dann wieder nix. Wir Fans haben uns zusehr an den Marktschreier gewöhnt und können allein nicht viel reißen!!!
Das glaub ich erst wenn es wirklich ohne Marktschreier auch länger gute Fan stimmung da ist, ( länger als 5 Min. so ca.105min. und mehr)

Ps: Marktschreier kam von mein Onkel die namens Nennung, damit ist der Vorsänger gemeint. lol
dsir
Beiträge: 27
Registriert: 13.07.2006 21:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von dsir » 01.02.2007 20:38

Moin, ich sing mal was...

Hinrunde DK Osttribüne. Die Stimmung war grausam, das Gemecker ging schon ca. in Minute 2 los und unsere ausländischen Spieler wurden übelst beschimpft. Je weiter man von der Nordkurve wegkommt (ich saß auf Höhe Mittellinie), desto schlimmer wird es. Habe ich tatsächlich nur in der Hinrunde ausgehalten, deshalb zur Rückrunde.....ZACK....

....DK getauscht, nun auf Nord Oberrang, 16a. Dort hatte ich also am Mittwoch meine Premiere und ich möchte zu MG Olé eines sagen: Das ist so eingängig, das nimmt mir auch die Scheu, mitzusingen, wenn es sonst niemand tut (war am Anfang exakt so)...und der Aha-Effekt:

So beim dritten Mal, ich war schon fast heiser (ich weiß, Weichei ;-)), sangen auf einmal die Leute um mich herum mit und dann wurden es immer mehr - ein schönes Gefühl, wenn der ca. 75-jährige Rentner neben mir erst leise mitflüstert, um hinterher in angenehmer Sprechlautstärke zu singen.

Und noch etwas zu diesem Lied: Lieber "eintöniger" Support, als gar kein Support. So lange wir dieses Bökelberg-Feeling nicht in den Park transportieren können, müssen wir improvisieren...und das alte Thema: Ohne Erfolgsfans wäre alles leichter.

Was Vorsinger angeht: Meiner Meinung nach geht es in eingefleischten Fan-Gruppen auch ohne, eine müde Meute wird aber durch die Zauntänzer eher motiviert.
PsychoFish
Beiträge: 1279
Registriert: 01.02.2004 23:23

Beitrag von PsychoFish » 01.02.2007 20:41

Allerdings: Dieses Ole Ole Dauergesang Support ist eine eintönige Geschichte. Das ist was für Auswärts 2. HZ. Zu Hause schläfert das Fans und Mannschaft ein.

Aber schon klar.. besser als gar kein Support... das meiste weigern sich ja die Fans mitzusingen :roll:
dsir
Beiträge: 27
Registriert: 13.07.2006 21:47
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von dsir » 01.02.2007 20:44

PsychoFish hat geschrieben: Aber schon klar.. besser als gar kein Support... das meiste weigern sich ja die Fans mitzusingen :roll:
Dazu muss ich sagen: Dadurch, dass es aus der Kurve zu leise kommt, weiß man auf den Plätzen oft nicht, was da gerade gesungen wird. Ich bin seit ca. 16 Jahren im Stadion und kenne die Lieder, aber ich werde immer wieder gefragt "was singen die da eigentlich"...
wolli89
Beiträge: 568
Registriert: 24.10.2005 18:50

Beitrag von wolli89 » 01.02.2007 21:22

PsychoFish hat geschrieben:Allerdings: Dieses Ole Ole Dauergesang Support ist eine eintönige Geschichte. Das ist was für Auswärts 2. HZ. Zu Hause schläfert das Fans und Mannschaft ein.
Ja geht so schlimm ist es auch nicht....das Lied hat schon Stimmung gebracht zwar für höchstens 5 min!!!! Aber danach muss was anderes kommen.....auswärts kommt das geil......wie in Bochum :lol: !!!!

Aber wie gesagt, besser als garnicht zu singen..... 8)
Benutzeravatar
Pinaco
Beiträge: 118
Registriert: 13.01.2006 20:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Pinaco » 01.02.2007 21:50

wolli89 hat geschrieben: Ja geht so schlimm ist es auch nicht....das Lied hat schon Stimmung gebracht zwar für höchstens 5 min!!!! Aber danach muss was anderes kommen.....auswärts kommt das geil......wie in Bochum :lol: !!!!

Aber wie gesagt, besser als garnicht zu singen..... 8)
Genau. Und ich denke, daran hat man halt gemerkt, dass Sven und Nils nicht vorgesungen haben.
Ohne Vorsänger muss sich erstmal wieder jemand finden, der ein Lied anstimmt usw.!
Und bevor man gar nicht supportet, singt man halt immer das Gleiche :lol: ...
schroedaaaaa
Beiträge: 64
Registriert: 13.02.2005 10:19
Wohnort: Nettetal
Kontaktdaten:

Beitrag von schroedaaaaa » 01.02.2007 22:36

also eins möcht ich mal klarstellen hier :

schrei mir jedes mal den hals ausm leib für borussia nur es kann nich angehn dass man 45 minuten ole ole singt obwohls 0:0 steht :?

das klingt so als würde man schon feiern obwohl rein gar NICHTS passiert ist... anstatt sollte man lieber "auf gehts gladbach kämpfen und siegen" oder wieder das lang gezogene mönchengladbach sowie VFL VFL VFL VFL


mim ole ole kann man anfangen wenn man führt und das deutlich ohne angst nen treffer zu bekommen...

also die paar "pfeifen" sollten ersma die gedanken einschalten bevor sie ihre finger über die tasten schwingen :evil:

zum thema supporten nur wenn die in führung liegen:

mir kommts manchmal so vor als würde die kurve ers dann anfangen wenns 1/2:0 steht...was in block 16 anders ist aba mittlerweile hört man da auch nach 30 minuten wieder auf :evil:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6177
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitrag von Manolo_BMG » 02.02.2007 01:39

dsir hat geschrieben:So beim dritten Mal, ich war schon fast heiser (ich weiß, Weichei ;-)), sangen auf einmal die Leute um mich herum mit und dann wurden es immer mehr - ein schönes Gefühl, wenn der ca. 75-jährige Rentner neben mir erst leise mitflüstert, um hinterher in angenehmer Sprechlautstärke zu singen.
Viele sind halt leider etwas schüchtern oder haben Angst, sich zu blamieren. :roll: :wink: Diesen Leuten muss man es nur vormachen ... und schon legen sie ihre Scheu ab und sind voll dabei! :lol:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6177
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitrag von Manolo_BMG » 02.02.2007 01:45

Pinaco hat geschrieben: Ohne Vorsänger muss sich erstmal wieder jemand finden, der ein Lied anstimmt usw.!
So schwer kann das doch wirklich nicht ein, oder? :roll: Am Bökelberg klappte das doch immer ganz gut...
schroedaaaaa
Beiträge: 64
Registriert: 13.02.2005 10:19
Wohnort: Nettetal
Kontaktdaten:

Beitrag von schroedaaaaa » 02.02.2007 11:58

Celtic-Boy hat geschrieben: So schwer kann das doch wirklich nicht ein, oder? :roll: Am Bökelberg klappte das doch immer ganz gut...
es klappte ziemlich gut, doch in zeiten des "stadiontourismus" kann sich sowas schnell ändern - leider :!:
Benutzeravatar
sirZmokalot
Beiträge: 731
Registriert: 10.11.2006 15:37
Wohnort: Hannover

Beitrag von sirZmokalot » 08.02.2007 22:04

Ich hoffe ihr habt den Jos verstanden in der PK :!: Nicht nur Anfeuern wenn die inner guten Phase sind sondern besonders wenns grad mal nicht so gut läuft im Spiel, dafür sind Wir Fans da :!: Also Leute gebt alles für die Borussia :!: Schreit die Manschaft zum Sieg und meckert nich wieder alles in Grund und Boden :bmg:
PsychoFish
Beiträge: 1279
Registriert: 01.02.2004 23:23

Beitrag von PsychoFish » 10.02.2007 20:01

Wisst ihr was... ich hab's aufgegeben.. Stimmung wird zu Hause nie mehr aufkommen... was solls Hauptsache Auswärts geht's ab...
XxPugBowlerxX

Beitrag von XxPugBowlerxX » 10.02.2007 20:03

stimmung fand diesmal besser als beim letzen mal

aber an die stimmung von bielefeld kommts auch nie dran :?
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1288
Registriert: 27.04.2006 16:26

Beitrag von Günter Thiele » 10.02.2007 20:12

(...) Problem: Stimmung im Stadion!! Das ist keine Stimmung/Atmosphäre die ein Team im Abstiegskampf unterstützt. Eine Situation wie diese, als Compper an der Aussenlinie kaputt gegrätcht wurde, hätte einen Bökelberg explodieren lassen!!!!! Da hätte die Hütte gekocht! Das wäre das Signal gewesen und hätte der Funke sein können, der sich von den Rängen auf das Feld übertragen hätte...aber im Borussia-Park?? Laaaahhhhmmmmm......Es könnte auch eine Art Resignation gewesen sein....
Ich vermisse den Bökelberg und diese gigantische Stimmung und Atmosphäre. Jetzt im Abstiegskampf, grad heute auch wieder, ist es überdeutlich geworden...Da kommt nichts rüber..das ist anders geworden. :cry:
Benutzeravatar
euugen
Beiträge: 184
Registriert: 29.11.2006 15:55
Wohnort: Würzburg

Beitrag von euugen » 10.02.2007 20:22

Günter Thiele hat geschrieben:(...) Problem: Stimmung im Stadion!! Das ist keine Stimmung/Atmosphäre die ein Team im Abstiegskampf unterstützt. Eine Situation wie diese, als Compper an der Aussenlinie kaputt gegrätcht wurde, hätte einen Bökelberg explodieren lassen!!!!! Da hätte die Hütte gekocht! Das wäre das Signal gewesen und hätte der Funke sein können, der sich von den Rängen auf das Feld übertragen hätte...aber im Borussia-Park?? Laaaahhhhmmmmm......Es könnte auch eine Art Resignation gewesen sein....
Ich vermisse den Bökelberg und diese gigantische Stimmung und Atmosphäre. Jetzt im Abstiegskampf, grad heute auch wieder, ist es überdeutlich geworden...Da kommt nichts rüber..das ist anders geworden. :cry:
Recht hast du :( Traurig aber wahr.. Gibt einfach zu viele Leute die sich nicht wirklich für Borussia interessieren und einfach nur dumm im Stadion stehen und sofort pfeifen wenn mal ein paar Fehlpässe hintereinander gespielt werden! :( Am Ende des Spiels war man eben enttäuscht, aber ich denke dass die Spieler das auch waren und dann wieder doof rumzupfeifen ist echt arm :(
Blaine

Beitrag von Blaine » 10.02.2007 20:35

das war heute ja mal gar nichts.Vor Spielbeginn wie die XXX "aachen steigt ab " singen und danach nur heisse Luft.Wirklich peinlich. :roll:
respekt an die Aachener.Die haben mal richtig die Bude gerockt.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 10.02.2007 20:55

Blaine hat geschrieben:respekt an die Aachener.Die haben mal richtig die Bude gerockt.
Stimmt (leider)!
Die Stimmung ist echt ka.cke! Aufm Bökelberg undenkbar! Ich hab von Anfang an gewusst, dass die Stimmung im Park nie so gut wird wie aufm Berg! :(
Macragge
Beiträge: 2061
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Beitrag von Macragge » 10.02.2007 20:56

Blaine hat geschrieben:das war heute ja mal gar nichts.Vor Spielbeginn wie die XXX "aachen steigt ab " singen und danach nur heisse Luft.Wirklich peinlich. :roll:
respekt an die Aachener.Die haben mal richtig die Bude gerockt.
ja aachen hat den support-wettsrtreit eindeutig gewonnen ... meinen respekt für den support !

bei unserer K*ack-kurve is das ja net möglich :evil:
Blaine

Beitrag von Blaine » 10.02.2007 21:00

Vorallem haben die mal neue und sehr geile Lieder.(besonders die umgewandelte Version des liedes was die argentinischen Fans währen der Wm gesungen haben hats mir angetan)
Bei uns so scheint mir, wird allles neue kategorisch abgelehnt.
Macragge
Beiträge: 2061
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Beitrag von Macragge » 10.02.2007 21:01

Blaine hat geschrieben: Bei uns so scheint mir, wird allles neue kategorisch abgelehnt.
ja das kenn ich :roll:
Gesperrt