Tränen

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Marin <3
Beiträge: 46
Registriert: 06.05.2007 12:50
Wohnort: Grevenbroich :D
Kontaktdaten:

Beitrag von Marin <3 » 07.05.2007 21:26

1999 war ich einfach traurig und hab geheult wie so... naja^^
aber jetzt... bin ich einfach nur sauer und enttäuscht.was ist aus der borussia geworden?? was ist aus UNSERER borussia geworden??
ich war so verzweifelt und konntes es auch einfach nicht glauben dass wir absteigen (also jetzt) aber ich habe sooo feste daran geglaubt dass wir das noch schaffen... hm :cry:


aba leute? heißt ja nicht umsonst Borussia M'gladbach... :D
wir schaffen das
Adler1
Beiträge: 272
Registriert: 09.05.2007 19:34

You´ll never walk alone !!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Adler1 » 10.05.2007 18:04

Wütend bin ich auch en bissel aber jetzt sin wa ja in liga 2 un man kann nix ändern........ :(

.......außer die mannschaft UMKREMPELN !
:D

und wir können nach lautern, offenbach, hoffenheim, wehen und in die verbotene Stadt der Geissböcke! :peace: [/b]
Benutzeravatar
candyman
Beiträge: 603
Registriert: 11.07.2005 22:22
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von candyman » 11.05.2007 10:56

Was für eine sch*** Saison. Mit dem Abstieg hatte ich erst nach den ersten Spielen der Rückrunde gerechnet, war eigentlich davon ausgegangen die Qualität wäre vorhanden. Wer weiß was passiert wäre wenn sich Olli und Jansen nicht verletzt hätten oder wenn wir einen fähigeren Trainer als JH eingestellt hätten. Meine Wut richtet sich vor allem gegen JH und Königs, beide haben versagt ! JH ist mal wieder mit seinem Konzept gescheitert wie bereits in Frankfurt und Schalke. Jetzt sollte auch der größte JH-Fan kapiert haben, dass seine Zeit lange vorbei ist. Und Königs dürfte hoffentlich kapiert haben was für ein Blödsinn es war Köppel nach einem respaktablen 10. Platz zu entlassen !!! Seiner Meinung nach war die Mannschaft stark genug besser da zustehen... da bleibt einem das Lachen im Halse stecken. :roll:

Was die Zukunft betrifft glaube ich schon, dass man in 1-3 Jahren wieder aufsteigen könnte. Die Frage ist aber wie es dann weiter gehen soll ? Ein Tapetenwechsel im Vorstand wäre wünschenswert.
Adler1
Beiträge: 272
Registriert: 09.05.2007 19:34

Beitrag von Adler1 » 12.05.2007 10:34

Wie recht du hast!!!!!!!!!!!!!! :schildmeinung:

auch ich glaube die kritik ist berechtigt!

Das mit dem Aufstieg wird nicht leicht, 2-3 Jahre sind ein guter tipp.........


...........dazu muss aber erstmal auch die Auswärtsschwäche (ich glaub wir ham nur einmal gewonnen, oder?) bearbeitet werden :wut2:
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3911
Registriert: 15.04.2004 13:39

Beitrag von marbi » 12.05.2007 18:03

Ich hab einfach die Schnauze voll, ich freu mich nicht mehr auf Spiele,
einfach nur noch gelangweilt vom ewig gleichen Scheiß, den unsere Spieler verzapfen.
BMG_Girl
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2007 19:14
Wohnort: Mülheim

Abschiedsschmerz

Beitrag von BMG_Girl » 18.05.2007 11:34

Ich werde morgen Tränen in den Augen haben. Das letzte spiel in der 1.Liga. Ich werde einige vermissen die uns verlassen werden aber einige haben meine Tränen gar nicht verdient. :schildmeinung:
Benutzeravatar
onkelh0o
Beiträge: 461
Registriert: 24.05.2004 17:31
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von onkelh0o » 18.05.2007 12:03

Naja ich denke ich werde mir vor Lachen die eine oder andere Träne aus dem Auge wischen, wenn nach dem Schlusspfiff (1:3) die Spieler in die Kurve laufen, rumheulen und so tun als würde denen das nah gehen das Gladbach absteigt....
PsychoFish
Beiträge: 1279
Registriert: 01.02.2004 23:23

Beitrag von PsychoFish » 18.05.2007 13:47

Juckt mich doch alles schon lange nich mehr, wieso sollte ich da morgen heulen...
Benutzeravatar
Flo1104
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2006 11:15
Wohnort: hoher Norden

Beitrag von Flo1104 » 18.05.2007 14:04

PsychoFish hat geschrieben:Juckt mich doch alles schon lange nich mehr, wieso sollte ich da morgen heulen...
na weil nach 40 min das Bier alles ist :cry:
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Beitrag von Jacinta » 18.05.2007 14:53

Heulen werde ich morgen nicht mehr, das habe ich gegen Hamburg das letzte Mal getan.

Mittlerweile bin ich froh, dass diese ganze Rumgurkerei aufhört.
Hoffe ich zumindest.
Benutzeravatar
Zè Michànio
Beiträge: 120
Registriert: 23.03.2005 19:49
Wohnort: L-Town
Kontaktdaten:

Beitrag von Zè Michànio » 18.05.2007 18:02

Morgen werde ich nochmal in den Park fahren und ich glaube ich werde in den letzten Minuten ein echt komisches Gefühl kriegen: Die letzten Momente 1. Ligafußball....tja....aber wer nichts leistet, der muss fühlen! (oder?) :-)
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 18.05.2007 20:56

Es war ein langer langer Weg und niemand sagte es wir leicht.............................!
Hab richtig Angst vor morgen. Keine Ahnung warum, viele haben ja zum Teil recht, das die Spieler es nicht Wert sind, aber ich glaub um die geht es mir eigentlich am wenigsten.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1265
Registriert: 27.04.2006 16:26

Beitrag von Günter Thiele » 18.05.2007 21:39

Ich bin ziemlich gleichgültig was morgen betrifft. Keine Freude, keine Traurigkeit... :?
Inmate1212
Beiträge: 43
Registriert: 10.03.2003 01:39

Beitrag von Inmate1212 » 20.05.2007 00:07

Schämen soll sich die Mannschaft schämen1
Wir haben zum nächsten Platz 8 Punkte Rückstand und in 34 Spieltagen nur 23 Tore geschossen. Das ist einfach nur erbärmlich.
Benutzeravatar
General
Beiträge: 2333
Registriert: 05.12.2004 14:33
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von General » 20.05.2007 00:22

eigentlich war es ja schon vor wochen klar, dass man absteigt, aber irgendwie realisiere ich das gerade jetzt erst, dass dem wirklich so ist... und ich muss sagen, so egal, wie ich es zu beginn gedacht hatte, ist es mir nciht... mir zerreist es gerade mein herz... ich könnte mich vom balkon stürzen... :?
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitrag von mdi » 20.05.2007 01:22

Biste noch da? :shock: :mrgreen:
Benutzeravatar
bmg_Fohlen89
Beiträge: 335
Registriert: 11.09.2006 13:39
Wohnort: Baumberg
Kontaktdaten:

Beitrag von bmg_Fohlen89 » 20.05.2007 03:01

War schon seltsam, seit Hamburg, wo ich meinen Tränen freien Lauf gelassen habe, habe ich die spiele ziemlich emotionlos beobachtet. Als heute jedoch Kluge rausging, die letzten Minuten liefen, Kasey seine Runde machte, Kluge gefeiert wurde, da wurde mir doch nochmal anders. Dazu die Bilder aus Stuttgart und die Frage, wieso nicht wir.... wieso dürfen wir jetzt nicht feiern... Womit haben wir das verdient?
Benutzeravatar
Grey Fox
Beiträge: 659
Registriert: 09.09.2005 17:32

Beitrag von Grey Fox » 20.05.2007 10:52

Ich fühle tatsächlich auch erst jetzt die große Leere.

Dazu mischt sich eine Menge Enttäuschung und Wut, weil m.E. nicht alles getan wurde, um den Abstieg zu verhindern. Die letzten Wochen setzten mir mächtig zu, wenn ich sah, dass wir im Grunde für keine einzige Mannschaft eine echte Konkurrenz darstellen konnten.

Was bleibt ist große Ungewissheit und Angst vor Liga 2.
Jefferson
Beiträge: 9
Registriert: 02.03.2007 14:14

Beitrag von Jefferson » 22.05.2007 12:43

WOFÜR TRÄNEN?

- die Mannschaft - mit Sicherheit nicht!
- Trainer - auch nicht!
- Führung _erst recht nicht!
- Angestellten - für die, die gehen müssen weil die ersten drei genannten es verschulden - ja

- für uns Fans - zu 90% ja!! (Ausgenommen Störenfriede, Niedermacher,Klugsch...)


:twisted: :schildheulnich:
Benutzeravatar
diggla
Beiträge: 16
Registriert: 18.02.2007 18:21

Beitrag von diggla » 27.05.2007 15:05

Nur ein ungebildeter Thor würde eine Träne auf diese peinliche Mannschaft tropfen lassen.
Gesperrt