Europameisterschaft 2016

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Europameisterschaft 2016

Beitrag von Oldenburger » 18.10.2015 12:07

heute wurden die qualispiele ausgelost.
Schweden - Dänemark

Ukraine - Slowenien

Ungarn - Norwegen

Bosnien und Herzegowina - Irland

recht interessante partien.
Benutzeravatar
Bahia1962
Tippspielsieger!
Beiträge: 1214
Registriert: 22.09.2012 20:24
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Bahia1962 » 09.11.2015 22:01

Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Info.rmer » 10.11.2015 13:13

Danke Oldi für den Thread und ja jetzt wo der Kelch an meinen Kroaten vorbeigegangen ist, läßt sich die Relegation viel entspannter Verfolgen. Borussia lebt auch wieder. Fussballtechnisch zumindest ist die Welt für mich in Ordnung.

Prinzipell sind mir alle Teams symphatisch aber diesmal hoff ich auf Slowenien, Ungarn und Irland. Wer war noch...? Achso Wikingertreffen. Ein Duell unter Nachbarn. Bin für Danish Dynamite!
Interessant wird, als aktuelles Thema, die Schiedsrichterleistung sein. Ich erwarte ein Topniveau, daß sie auch einhalten werden. :cool:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Oldenburger » 11.11.2015 21:50

geht ja morgen schon mit norwegen/ungarn los :)
würde mir norwegen, dänemark, irland und die ukraine bei der em wünschen.
glaube aber, dass sich schweden und bosnien durchsetzen.
kaum ein klarer favorit zu erkennen.
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Info.rmer » 12.11.2015 11:31

Ja von mir aus können es auch die Schweden machen. So ne type wie Zlatan kann jedes Turnier gebrauchen. Ich mein er kann ja au ch nebenbei ganz gut Fussball spielen. Bosnie ist genauso talentiert.

https://www.youtube.com/watch?v=_U-fXVwlDKE
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10221
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von TMVelpke » 13.11.2015 21:04

Norwegen hat 0-1 verloren. Howie hat nicht gespielt.
Kaesekeks
Beiträge: 504
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Kaesekeks » 14.11.2015 12:11

Europameisterschaft in Frankreich, mir vergeht die Lust :(
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Info.rmer » 14.11.2015 23:09

Bin mal gespannt ob sich die eine oder andere Mannschaft nach den gestrigen Ereignissen zurückhält die Relegation zu gewinnen. Außer Zlatan ist bestimmt einigen die Lust vergangenen. Mein Verständnis haben sie.

Aber mal ganz ehrlich. Ich halte es für unverantwortlich bei dem vermutlich noch länger andauernden Konflikt in Syrien zeitnah also in acht Monaten an ein Fussballfest in Frankreich zu denken. Wie will man das sichern? Mit einer Millionen Soldaten und Polizisten? Das kann s ja wohl nicht sein.
Die Trotzreaktionen des Westens geben Anlass zur Sorge. Wer eine Warnung missachtet, ganz gleich ob sie aus einer Straftat heraus entstanden ist oder nicht, zieht noch mehr Unheil auf sich. Der Westen sieht sich mit seiner sinnlosen und ausbeuterischen Lebensweise im Recht und hinterfragt sich nicht. Das ist sein großer Fehler. Buße ist für ihn ein Fremdwort.

P.S.: Die Dschihadisten wollen nicht unseren Lebensstil stören oder erreichen das wir Angst haben. Sie wollen uns töten. Wir bieten die perfekte Zielscheibe bei solchen Events. LEBENSSICHERUNG steht über dem Recht auf Vergnügen. Tut mir leid aber das ist Wahrheit. Der Satz kann hier aber gerne entfernt werden, falls es jemanden allzu sehr verstört.
Benutzeravatar
Bischof
Beiträge: 332
Registriert: 30.12.2011 07:54

Europameisterschaft 2016

Beitrag von Bischof » 15.11.2015 09:00

Info.rmer hat geschrieben:LEBENSSICHERUNG steht über dem Recht auf Vergnügen. Tut mir leid aber das ist Wahrheit. Der Satz kann hier aber gerne entfernt werden, falls es jemanden allzu sehr verstört.
Freiheit gibt es nur zum Preis der Lebensgefahr. Und die dürfen wir uns in KEINEM FALL nehmen lassen!

Wir sollen uns dem Terror beugen und zum Preis der LEBENSSICHERUNG uns den Sport und die Kultur nehmen lassen? Unsere Werte?

Es lohnt hierzu ein Blick nach Israel. Dort sind sie seit Jahrzehnten mit dem Problem konfrontiert und leben ihre Freizeit - auch im Sport - dennoch weiter. (Unabhängig der Wertung über die Politik die dort betrieben wird).
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23259
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von 3Dcad » 15.11.2015 14:03

In den Fanzonen der EM-Städte sind die Stadtverwaltungen zuständig, sie werden sich mit privaten Sicherheitsdiensten verstärken. Ziad Khoury, OK-Sicherheitsdirektor, sieht Frankreich gut aufgestellt. "Die Organisation einer Sportveranstaltung von Weltgeltung erfordert präzise und ausreichende Mittel", sagte er und versicherte: "Unsere technische Ausrüstung wird ausreichend sein. Vor allem, was die Entdeckung von Sprengstoff angeht."
Private Sicherheitsdienste? Da schüttelt es mich eher.
Kritik gab es trotzdem und zwar von Sicherheitsexperte Helmut Spahn. Er nahm die Kommunikation innerhalb des Stadions ins Visier. "Es kann nicht sein, dass alle Stadiondurchsagen zur Sicherheit nur auf Französisch waren. Das war für mich erschütternd", sagte der 54-Jährige, der 2006 bei der WM-Endrunde in Deutschland Sicherheitschef war, dem Sport-Informations-Dienst (SID).

Er fordert Frankreich zudem auf, das Sicherheitskonzept für die EM mit anderen Nationen besser abzustimmen. "Ich denke, dass die Franzosen im Blick auf einen internationalen Austausch vor dem Turnierstart im kommenden Jahr noch deutlich mehr machen können. Wir haben vor der WM 2006 etwa Vertreter aus allen Nachbarstaaten eingeladen, um die Terrorabwehr zu koordinieren und konkrete Maßnahmen abzusprechen. Das muss auch Frankreich vor dem EM-Start tun und darf sich nicht nur auf sich selbst verlassen", fordert Spahn, der mittlerweile Generaldirektor des Internationalen Zentrums für Sicherheit im Sport (ICSS) ist.

http://www.kicker.de/news/fussball/em/s ... ption.html
Die Terrorgefahr sollte Frankreich so ernst nehmen das man auch die Nachbarländer miteinbezieht. Nur gemeinsam kann man dagegen erfolgreich vorgehen. Mit ausgegliederten Privaten Sicherheitsdiensten wird das schon schwierig. Die Gastnationen sollten das Recht einfordern das der Staat sich dieser Sache annimmt und nicht irgendwelche Bezirke die weniger Geld haben weniger Schutz für die Fans bieten. Oder? Was nützt es denn wenn in Paris alles total überwacht ist und in den kleineren Städten fehlt es an Personal und Geld und dort passiert dann etwas?

Zu 100% absichern kann man es nicht. Aber man sollte sich schon anstrengen und die Sache ernst nehmen. Deshalb muss es zentrale Staatsaufgabe sein die Zuschauer zu schützen.
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Info.rmer » 15.11.2015 20:55

Wir sind frei @ihre Eminenz. Dazu brauch ich kein Fußballturnier um das zu wissen. Nur der Stolz des Westens führt dazu daß vermutlich noch mehr Menschen sterben werden.
Außerdem bezweifle ich, daß da überhaupt noch jemand hinfährt.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23259
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von 3Dcad » 17.11.2015 00:38

Schade das sowohl Norwegen wie auch heute Bosnien solche Hosenscheixxer als Trainer haben. Wer erst etwas in den Schlussminuten von 2 Spielen riskiert wenn man mit 2 Toren hintenliegt der hat es leider nicht verdient. Ganz schwache Aufstellung. Der Trainer von Bosnien wechselt nur 2 mal..... Schade für die Mannschaft und Fans. :?
Benutzeravatar
Carouge
Beiträge: 348
Registriert: 15.02.2011 15:05
Wohnort: Genf

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Carouge » 18.11.2015 13:41

…und trotz all dem lass ich mir die Freude über meine Ukrainer nicht nehmen…
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 7985
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Johnny Cache » 15.12.2015 17:44

Brych als EM-Schiedsrichter. Viel Spaß mit den zahlreichen Fehlentscheidungen!

http://www.kicker.de/news/fussball/em/s ... dabei.html
juennass
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2016 08:28
Kontaktdaten:

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von juennass » 18.01.2016 08:22

Naja so schlecht ist der Brych auch nicht. Fähiger als so manch andere aus der Gilde.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27607
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Volker Danner » 09.02.2016 15:24

EM 2016: 100 Mio. Euro Kompensation

Die Fußball-Bundesligisten können mit einer Entschädigung von rund 5800 Euro pro Tag für jeden ihrer Spieler bei der EM im Sommer kalkulieren.

Wie die European Club Association ECA mitteilte, werden insgesamt 100 Millionen Euro von der UEFA an die Klubs ausgeschüttet, die Profis für das Turnier in Frankreich abstellen.

Gezahlt wird der Tagessatz 14 Tage vor dem ersten Spiel jedes Teams bis zum Tag nach dem Turnier-Aus. Jeder Verein, der einen DFB-Akteur abstellt, würde somit zum Beispiel bei einem deutschen Finaleinzug rund 250.000 Euro pro Spieler bekommen.


zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27607
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Volker Danner » 22.02.2016 18:15

Spielplan - Fußball-Europameisterschaft 2016

http://module.zdf.de/em-spielplan-2016/
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27607
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Volker Danner » 27.02.2016 15:20

EM: Angst vor Hooligans und Terroristen

Die Fußball-EM in Frankreich (10.Juni bis 10.Juli) könnte von Hooligans und Terroristen als "Bühne" für Krawall und Anschläge missbraucht werden.

Dies befürchtet die deutsche Polizei laut eines vertraulichen Lageberichts der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze, der dem "Spiegel" vorliegt.

Für "Krawall-Touristen" sei die EM eine "sehr attraktive Veranstaltung", heißt es in dem Papier.

Mit Blick auf mögliche Terroranschläge islamistisch motivierter Täter besteht dem Bericht zufolge für die deutsche Nationalmannschaft und ihre Fans eine "anhaltend hohe abstrakte Gefahr".


zdfsport.de
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8292
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Nothern_Alex » 28.02.2016 21:14

Sind unsere Hooligans Mitglied im Fanclub Nationalmannschaft? Ich denke, genau das wollte man mit der seltsamen Ticketvergabe verhindern?
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27607
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Europameisterschaft 2016

Beitrag von Volker Danner » 01.03.2016 16:27

EM: Nachholspiele möglich

Bei Spielabsagen wegen Terrorbedrohungen oder -attacken könnten Partien der Fußball-EM in Frankreich auch ohne Zuschauer am darauffolgenden Tag nachgeholt werden. Die Spiele würden womöglich in einem anderen Stadion stattfinden.

Einen entsprechenden Bericht der "Sport Bild" bestätigte die UEFA. Zu Partien ohne Zuschauer auf den Tribünen bei den Titelkämpfen vom 10.Juni bis 10.Juli in Frankreich könne es kommen, "wenn wir ein Spiel wegen der Terrorgefahr in eine andere Stadt verlegen müssten", erklärte UEFA-Turnierdirektor Martin Kallen der "Sport Bild".


zdfsport.de
Gesperrt