FC Red Bull Salzburg

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3466
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: FC Red Bull Salzburg

Beitrag von Further71 » 01.05.2019 17:33

Immerhin scheint er als Meister + Pokalsieger zu kommen, auch nicht so schlecht..
Wie gerne hätte ich ihn schon jetzt hier. *seufz*

Heute im Pokal Finale zur Pause 2-0 gegen Rapid.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3940
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: FC Red Bull Salzburg

Beitrag von marbi » 17.09.2019 21:58

Erling Haland ist wirklich eine Granate, schon wieder 3 Tore in einer Halbzeit, technisch stark, schnell, groß, der bleibt nicht mehr lange da. Wundert mich, dass Leipzig den nicht geholt hat, jetzt sind die richtig großen Vereine an dem dran.
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Diplom-Borusse » 18.09.2019 15:47

HerbertLaumen hat geschrieben:
17.09.2019 22:56
Warum hat Rose eigentlich diesen Haland nicht aus Salzburg mitgebracht? :shock:
Ehrlich gesagt stelle ich mir eine andere Frage: Warum spielt RB Salzburg unter Jesse Marsch eher noch besser als unter Marco Rose, und dies trotz des auch durchaus beachtlichen Umbruchs im Kader dort ?

Okay, auch dort ist der Neue erst seit ein paar Monaten Chef, aber die Bilanz: 7 Ligaspiele, 21 Punkte (= alle gewonnen), 34 Tore, Tordifferenz plus 28, dazu jetzt das 6:2 in der CL - verschlechtert hat sich RBS trotz der Abgänge von u.a. Schlager, Lainer, Sammassekou als Leistungsträger auf dem Platz sowie des "Wundertrios" Rose/Zickler/Maric aus dem Trainerteam zumindest bisher sicher nicht.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7860
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: FC Red Bull Salzburg

Beitrag von DaMarcus » 18.09.2019 16:14

Gibt es einen Grund, warum du dir diese Frage stellst?
In der Tat ist die Tordifferenz beeindruckend.
Allerdings muss Jesse Marsch auch erstmal nachweisen, dass er ebenso bis in den Februar hinein ungeschlagen sein kann, wie es das von dir so abschätzig als "Wundertrio" bezeichnete Team um Marco Rose geschafft hat. Übrigens nach einem nicht minder großen Umbruch mit Abgängen um Haidara, Caleta-Car, Lazaro und Berisha.
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: FC Red Bull Salzburg

Beitrag von Diplom-Borusse » 20.09.2019 11:17

DaMarcus hat geschrieben:
18.09.2019 16:14
Gibt es einen Grund, warum du dir diese Frage stellst?
Warst du gestern im Stadion bzw. hast du das Spiel gesehen ?

Es gab und gibt viele Gründe, aber diese gehören in den Rose-Thread, wohin ich meinen Beitrag auch originär gepostet habe bzw. hatte.

Aber wer nach Siegen (erst recht im Derby) etwas Kritisches schreibt, wird wahlweise gebasht, die Beiträge verschoben oder gleich gelöscht - willkommen im Forum der Borussia !

Aber generell bin ich auf Basis der bisherigen Spiele der Meinung, dass Rose & Co. wegen Salzburg bzw. RB so erfolgreich waren, und nicht umgekehrt.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7860
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: FC Red Bull Salzburg

Beitrag von DaMarcus » 20.09.2019 12:11

Ich finde die Basis von so wenigen Spielen - sowohl in Salzburg, als auch in Mönchengladbach - für relativ dünn, auf der du deine Meinung begründest. Die gewünschte Zeit und die bereits angekündigten Dellen gewährst du Marco Rose anscheinend nicht.
Antworten