Seite 11 von 13

Re: Juventus Turin

Verfasst: 17.01.2017 17:48
von Nocturne652
Sieht aus wie ein Straßenschild, oder sowas. Grausam.... :x:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 17.01.2017 23:03
von Saxonia Reloaded
das ist doch nicht deren Ernst. :roll:
Sind die völlig durchgedreht?
Das ist hässlich wie die Nacht.

Re: Juventus Turin

Verfasst: 18.01.2017 14:01
von kurvler15
Ich stelle mir gerade innerlich vor was ich machen würde, wenn Borussia ein "B" in dieser Form als neues Logo vorstellen würde.

Ich glaube ich würde durchdrehen. Juves Logo war eins der schönsten und traditionsreichsten Logos die es gab :nein:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 18.01.2017 15:16
von Nocturne652
Einfach nur mal so..... :aniwink:

Bild



Bild

Man kann schon seinen Spaß mit diesem Wappen haben. :mrgreen:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 18.01.2017 16:43
von McMax
Außer man ist Juventus Fan :mrgreen:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 18.01.2017 18:24
von HerbertLaumen
Katastrophal und für mich absolut unbegreiflich, als würde man dem Verein absichtlich Schaden zufügen wollen. Die Fans sind sicher hochgradig begeistert...

Re: Juventus Turin

Verfasst: 19.01.2017 09:25
von Nickel
kurvler15 hat geschrieben:Ich stelle mir gerade innerlich vor was ich machen würde, wenn Borussia ein "B" in dieser Form als neues Logo vorstellen würde.

Ich glaube ich würde durchdrehen. Juves Logo war eins der schönsten und traditionsreichsten Logos die es gab :nein:
Naja, ... in der jetzigen Form gibt es dies auch "erst" seit 2004 und es gab einige andere Vorgänger ...

Von daher ist es nicht das erste Mal das selbst dieser Traditionsverein sein Wappen (jetzt Logo) wechselt.
Und natürlich ist so eine Änderung eine große Umgewöhnung für Alle, wie immer wenn etwas Gewohntes sich von zur nächsten Saison von heut auf Morgen ganz Anders darstellt.

Hätte Juventus nie das Vereinswappen geändert, also mit einer Tradition gebrochen, könnte ich den großen Aufschrei ja verstehen. Da dies aber schon Einige Male passiert ist, verstehe ich die Aufregung jetzt nicht ganz, auch wenn sich das Wappen (Logo) diesmal stark veränder hat.
Trotzdem lass ich daher das Argument das hier mit einer Tradition gebrochen wird daher nicht gelten.
Alle möglichen Vereine ändern ihre Logos und Wappen, das ist nichts Neues. Erst gibt es immer großes Geschrei, und nach einem Jahr kräht kein Hahn mehr danach.

Vom zeitgemäßen Design her finde ich das neue Logo im Gegenteil schon verdammt gut und markant, simpel und einzigartig zugleich. Mir gefällt es, unabhängig davon das mir das jetzige auch sehr zusagt und ich denke das dies auch noch einige Jahre als zeigemäßes Wappen getaugt hätte.

Doch Juventus wird sich diesen extremen Bruch mit dem alten Logo sicher leisten können,... der Verzicht auf Schnörkel aund alte Symbole, einn neues Understatement, zeugt für mich sogar eher von Größe und Überlegenheit.
Ich kann sowas eher unterstützen als wenn Vereine, wie zB Bayer Leverkusen sich 1996 plötzlich 2 Löwen ums Logo zaubern und denken dadurch gewinnen Sie an Ansehen und Klasse und vielleicht sogar Tradition (und Fans :x: ).

Trotzdem bin ich froh das unsere jetzige Raute so zeitlos ist und hoffentlich noch lange in dieser Form bestehen bleibt. Denke nicht das dort in absehbarer Zeit gehandelt werden müsste.

Re: Juventus Turin

Verfasst: 19.01.2017 10:45
von McMax
Bei Juventus Turin wurden die Wappen aber nie so krass geändert.#
Verstehe auch den Sinn der ganzen Aktion nicht, aber was solls. Zum Glück nicht unser Problem :mrgreen:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 03.06.2017 15:38
von Kloeppeliese
Für heute Abend alles Gute Gigi: mach et und hol Dir endlich den Henkeleimer !!!:allez:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 04.06.2017 13:02
von kurvler15
So Schade.. Aber ich bin mir sicher, dass Gigi den Pott irgendwann gewinnen wird. Entweder nächstes Jahr oder in Zukunft als Trainer von Borussia Mönchengladbach :shock: :aniwink:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 04.06.2017 13:21
von Borusse 61
kurvler15 hat geschrieben:oder in Zukunft als Trainer von Borussia Mönchengladbach :shock: :aniwink:
Weißt du etwa mehr wie wir (hat dir ein Vöglein was gezwitschert), dann laß uns an deinem Wissen teilhaben :animrgreen2:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 21.06.2017 14:42
von Borusse 61
Wegen Pogba - Transfer : FIFA ermittelt gegen Juve/Raiola.....

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... entus.html

Re: Juventus Turin

Verfasst: 15.03.2018 21:09
von Bahia1962
Ich verneige mich vor diesem großen Sportsmann!
Am vergangenen Donnerstag wurde der plötzlich verstorbene Florenz-Kapitän Davide Astori beerdigt. Auch eine Reihe von Spielern von Juventus nahm an der Zeremonie teil. Obwohl sie am Abend vorher noch CL in London spielten.
BUFFON ORGANISIERTE UND BEZAHLTE DEN TRIP NACH FLORENZ

„Am letzten Mittwoch informierte Buffon seine Mannschaft in der Kabine bei Tottenham, dass er selbst einen Privatjet gebucht und bezahlt habe, um am nächsten Morgen zur Beerdigung von Davide Astori zu fliegen.

Er sagte ihnen, dass er um 4:30 Uhr morgens in der Hotel-Lobby warten werde, aber Verständnis hätte, wenn einige Spieler nach dem schweren Spiel ausschlafen wollten.“

„Trotzdem tauchte im Morgengrauen das gesamte Team auf. Doch der Jet hatte zu wenig Plätze. Deswegen entschied die Mannschaft, dass Chiellini, Benatia, Pjanic, Barzagli, Marchisio, Rugani, und Trainer Allegri mitfliegen.“

„Als die Juve-Gruppe an der Kirche ankam, sagte man den Spielern, dass es auch einen Hintereingang gebe. Doch Buffon sagte: ‚Nein, wir gehen vorne rein, die Menschen sollen sehen, dass Juve da ist.'“

„‚Nach Florenz zu kommen, ist für uns nie einfach, aber als die Fans sahen, dass wir da sind, haben sie applaudiert und sich bedankt. Unsere Anwesenheit zeigte ihnen, dass sie nicht allein sind und das macht mich stolz.'“

„‚Die Reise war mein Dankeschön an einen großen Freund von mir, und einen der schönsten Menschen, die ich jemals im Sport kennengelernt habe.'“ (Quelle: LA XXX)
http://www.transferticker.de/gaensehaut ... anisierte/

Re: Juventus Turin

Verfasst: 15.03.2018 21:47
von 3Dcad
Schöne Geschichte :daumenhoch:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 17.03.2018 08:50
von Mikael2
So ist Giggi Buffon. Was fuer ein toller Sportsmann der Mann aus Carrara doch ist.

Re: Juventus Turin

Verfasst: 04.04.2018 18:55
von brunobruns
Solche Typen sind im Profifussball leider selten geworden und sterben bald aus. Sehr schade!!!

Re: Juventus Turin

Verfasst: 04.04.2018 19:10
von Nothern_Alex
Die Geste der Zuschauer beim Traumtor von Ronaldo war schon eindrucksvoll.

Re: Juventus Turin

Verfasst: 04.04.2018 23:56
von 3Dcad
das stimmt. das schaffen nicht viele Vereine solche Anerkennung zu zeigen. :daumenhoch:

Re: Juventus Turin

Verfasst: 20.05.2018 12:08
von 3Dcad
Ein symphatischer großer Spieler tritt nach 17 Jahren ab. Buffon machte gestern sein letztes Spiel für Juve. Der kicker hat ein paar Bilder dazu.
http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... runde.html

Re: Juventus Turin

Verfasst: 20.05.2018 19:31
von Nocturne652
Ein super Torwart, eine Legende und ein echter Typ. Ich werde ihn vermissen.

:anbet: Ciao Gigi. :anbet2: