Seite 26 von 26

Re: Manchester United

Verfasst: 30.09.2018 20:07
von Borussenpaul
The Special One gibt den Fans die Schuld für die Niederlage.
Zidane als Nachfolger im Gespräch, wenn nicht die Bayern dazwischen funken... :animrgreen:

Re: Manchester United

Verfasst: 01.10.2018 11:35
von JA18
Ist schon traurig, wenn man überlegt, wo United vor 5 Jahren noch war, und was aus diesem Verein geworden ist.
Moyes, van Gaal, Mourinho wurden geholt. Alles Trainer, die 0,0 zur Philosophie von United und Ferguson, welcher den Verein so geprägt hat, passen.

Beckham, Giggs, Rooney, Keane, C. Ronaldo, Scholes, Neville, Ferdinand, ... das war bis zuletzt unter Ferguson eine tolle Ära. Da denkt man als Fußball Fan gerne zurück.

Jetzt ist das nur noch eine Ansammlung von Söldnern und Egoisten, so scheint es zumindest von außen. Da passt gar nix mehr zusammen. Fans, Führung, Mannschaft distanzieren sich von Jahr zu Jahr mehr voneinander.

Und die Parallelen zum FC Arsenal sind schon erschreckend.
Beide sind zu Vereinen ohne Seele geworden. Was waren das legendäre Schlachten damals ...

Re: Manchester United

Verfasst: 01.10.2018 14:07
von 3Dcad
unvergessen das 2:1 gegen Bayern anno 1999. 1:0 Führung Bayern bis zur 90.Minute. Bayern hatte den Pokal schon in der Hand. 2 Minuten später stand es 2:1 für ManU.
Ich hab mich halbtot gelacht damals.

Re: Manchester United

Verfasst: 01.10.2018 17:31
von Alpenvulkan
Oh ja, da erinnert man sich gerne zurück. Ich bin vor lauter Freude quer durch´s Wohnzimmer gesprintet :animrgreen2:

Re: Manchester United

Verfasst: 02.10.2018 08:05
von barborussia
Und es waren tolle Spiele in der PL z. B. gegen Liverpool dabei, als Sky das noch live übertrug. Immer Höherpunkte.

Ich habe ManU unter Ferguson immer respektiert und gern gesehen.

Ein Highlight im Kader: "Der Killer mit dem Babyface".

Re: Manchester United

Verfasst: 02.10.2018 09:40
von JA18
Vor allem auch die Spiele gegen Arsenal waren legendär. Die hatten auch eine tolle Mannschaft.
Wiltord, Henry, Bergkamp, Viera, Pires, Ljunberg, Petit, Lehmann.
Konnte man sich schon gut anschauen.

Unabhängig vom sportlichen frage ich mich aber, wieso beide Vereine so seelenlos geworden sind. So macht es zumindest den Anschein.

Schade, wenn Clubs sich eher auf Fußballtouristen aus Asien konzentrieren als auf die Basis.

Re: Manchester United

Verfasst: 18.12.2018 11:15
von Borusse 61
Bye bye Mourinho.... :arrow: http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... rinho.html

Die Abfindung beträgt ca. 27 Millionen.... :gaga:

Kommentar vom Kicker zur Entlassung....

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... spaet.html

Re: Manchester United

Verfasst: 18.12.2018 12:05
von Nothern_Alex
Dann hat Bayern ja seinen neuen Trainer……..

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 00:22
von Holkster
sie seien sich einander von Herzen vergönnt...das Spektakel würde ich mir sehr gerne anschauen, Bayern in Nünrnberg/ Düsseldorf/ Hannover etc. mit 8 Defensiven...dazu noch Scharmützel zwischen Mou und Uli...unbezahlbar

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 02:36
von Nocturne652
Hätte nichts dagegen, wenn er mit den Bayern den nächsten Verein vor die Wand fährt.

Mourinho's große Zeit ist vorbei. Der einzige, der das nicht merkt, ist er selbst, in seiner grenzenlosen Arroganz. Ganz schlimmer Typ.

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 08:44
von steff 67
Hab ich das gestern richtig verstanden??

27 Millionen Abfindung??????????

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 08:48
von Nothern_Alex
Da möchte ich auch mal gerne gefeuert werden.

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 08:53
von steff 67
Hab nochmal bei Kicker nachgeschaut

Sind angeblich "nur" 17
Wahnsinn :nein:

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 14:42
von Holkster
andere Quellen berichten, dass er sein Gehalt bis Vertragsende in Höhe von 20 Mio Pfund + 5 Mio Abfindung erhält. Aber egal, für ne warme Mahlzeit täglich wirds gerade so reichen.

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 14:51
von Borussenpaul
steff 67 hat geschrieben:
19.12.2018 08:44
Hab ich das gestern richtig verstanden??

27 Millionen Abfindung??????????
Selbst schuld wenn man trotz Misserfolgs nochmal verlängert.
Haben sich sicherlich vom Special One versichern lassen, dass er der König aller Trainer ist. :lol:

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 15:34
von Alpenvulkan
barborussia hat geschrieben:
02.10.2018 08:05

Ein Highlight im Kader: "Der Killer mit dem Babyface".
Und genau der wird jetzt Trainer bis Saisonende :mrgreen:

Der personifizierte Bayern-Schreck (remember 1999?) :animrgreen: Ole Gunnar Solskjaer

Re: Manchester United

Verfasst: 19.12.2018 23:49
von Nothern_Alex
Holkster hat geschrieben:
19.12.2018 14:42
andere Quellen berichten, dass er sein Gehalt bis Vertragsende in Höhe von 20 Mio Pfund + 5 Mio Abfindung erhält. Aber egal, für ne warme Mahlzeit täglich wirds gerade so reichen.
Wieso bekommt er zum Gehalt noch zusätzlich 5 Millionen? Ein vertraglich zugesicherter „Mourinho entlässt man nicht“ Bonus?

Und wieso überhaupt eine Abfindung? Die Wahrscheinlichkeit, dass ein anderer Deppenverein ihn unter Vertrag nimmt stehen doch nicht schlecht und dann hat doch die Gehaltzahlung ein Ende. Im worst case muss ManU eben das Gehalt bis zum Vertragsende zahlen.

Dafür dass Mourinho die Verantwortung für die Situation gegeben wurde, steht er recht gut da.

Re: Manchester United

Verfasst: 20.12.2018 00:51
von Holkster
ich finds nicht mehr, wo ich das mit dem Gehalt + Abfindung gelesen habe. Aber beim googlen finde ich fast überall 25 bis 28 Mio als Abfindung. Wie die sich zusammen setzt oder welche (kranken) Klauseln sein Vertrag enthält, ist nicht zu finden. Aber wundern kann ich mich über fast nichts mehr im Fußballgeschäft.

Re: Manchester United

Verfasst: 20.12.2018 14:54
von barborussia
Entzaubert. Ich stelle mir den Kerl als potenziellen Schwiegervater vor und sage dann""Nein danke, ich gehe ins Kloster."