Seite 39 von 40

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 08.08.2018 14:02
von 3Dcad
80 Mio für einen Torwart :shock:

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 26.08.2018 18:33
von Nocturne652
Wird Abramovich Chelsea tatsächlich verkaufen?
Wie die „Sunday Times“ schreibt, befasst sich der 51-jährige Russe nun mit einem Verkauf des englischen Spitzenklubs.

Dem Bericht zufolge hat Abramovich die Londoner zum Verkauf freigegeben und den Wert des Vereins auf mehr als 2 Milliarden Pfund (umgerechnet 2,2 Mrd. Euro) festgelegt. Sollte ein Deal in jener Größenordnung realisiert werden, wäre dies gleichbedeutend mit einem Weltrekord – bei keinem Verkauf eines Fußballklubs floss bisher mehr Geld.
https://www.transfermarkt.de/abramovich ... ews/317807

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 28.09.2018 13:37
von antarex
Und ein Käufer scheint jetzt auch gefunden:
Microsoft Mitbegründer Paul Allen erwägt den Kauf

Monopoly der Superreichen

laut Mirror

https://www.
transfermarkt.de/chelsea-fur-3-mrd-pfund-zum-verkauf-microsoft-mitbegrunder-allen-interessiert/view/news/320629

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 22.02.2019 13:37
von Borusse 61
Transfersperre bis Sommer 2020, Chelsea wehrt sich !

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... -sich.html

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 22.02.2019 14:13
von BurningSoul
Läuft wohl auf das Übliche hinaus. Chelsea legt Einspruch ein, Strafe wird reduziert und spätestens im Winter 19/20 wird dort groß eingekauft.

Im Notfall treffen sich Abramovitch und sein katarischer Kollege aus Paris (der jetzt UEFA-Mitglied ist) beim Golfen und finden eine "Lösung".

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 22.02.2019 16:10
von Kampfknolle
Joa. Es wird wieder Lücken geben, die das Ganze umgehen.Wie so oft im Leben.

Aber hey, damit wäre ja dann das angebliche Tauschgeschäft Ginter - Christensen vom Tisch :mrgreen:

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 22.02.2019 19:35
von Borusse 61
Kommentar vom Kicker zu der Tranfersperre...

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... ungen.html

....Chelsea wird durch dieses Urteil zum Glück gezwungen !

Also "Jubelstürme" wird dieses Urteil, bei den Verantwortlichen bestimmt nicht auslösen.

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 24.02.2019 20:56
von 3Dcad
Kepa (Torwart) von Chelsea muss immer wieder behandelt werden in der Verlängerung beim League Cup Finale gegen Man City. Sarri reicht es irgendwann kurz vor Schluss und will den guten Elfmeterkiller Caballero einwechseln. Doch Kepa verweigert energisch seine Auswechslung. Sarri regt sich zurecht auf, geht spontan kurz in die Kabine, so sauer ist er auf Kepa. Kepa bleibt beim Elfmeterschießen auf dem Platz.
http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... -1343.html
Kepa sorgte schließlich für die Szene des Spiels - und das noch vor dem Elfmeterschießen: Der Spanier weigerte sich, trotz zweimaliger Behandlung, gegen den schon bereitstehenden Elfmeter-Experten Caballero (der ManCity 2016 im Elfmeterschießen gegen Liverpool den Titel beschert hatte) ausgewechselt zu werden und brachte seinen Trainer damit völlig auf die Palme. Sarri, der ohnehin schon genug Probleme hat, zerriss sich seine Jacke, warf eine Flasche auf den Boden und musste nach Abpfiff der 120 Minuten von Nationalspieler Rüdiger gebremst werden, sonst hätte er sich Kepa wohl zur Brust genommen.
So etwas habe ich noch nie gesehen. :shock:

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 24.02.2019 21:08
von McMax
Waren sehr kuriose Szenen :o

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 24.02.2019 22:34
von Kampfknolle
:lol:

Riecht eigentlich nach Suspendierung. Was ein Schlag ins Gesicht des Trainers.

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 25.02.2019 02:53
von Nocturne652
Habe es mir gerade bei DAZN angesehen.

Sarri steht eh schon in der Kritik. Das dürfte der Todesstoß gewesen sein. Sein Keeper hat offensichtlich schon mal keinen Respekt vor ihm. Das wird nach dem Spiel nicht besser für ihn laufen.

Wäre ich dort Coach, würde Kepa unter mir kein Spiel mehr machen!

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 25.02.2019 06:20
von McMax
Sarri nimmt Keeper Kepa jetzt aber in Schutz und sagt es war alles nur ein Missverständnis
http://www.kicker.de/743137/artikel_hat ... -ende.html
Sarri hat sowieso keine Zukunft mehr bei Chelsea

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 25.02.2019 11:02
von Kampfknolle
Also, die Story nehm ich denen nicht ab.

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 25.02.2019 18:42
von McMax
Ich auch nicht, aber wegen der Transfersperre will man es sich wohl nicht bei Kepa verscherzen :mrgreen:

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 25.02.2019 19:16
von 3Dcad
Sarri muss wohl aufpassen welche Worte er derzeit wählt, so interpretiere ich seine Aussagen zu Kepa.
Ich habe so etwas noch nie gesehen. Kepa ist bei mir durch. Es gibt Dinge die gehen einfach überhaupt nicht. Scheinbar ist Kepa selbst so eingebildet das er glaubt ohne ihn geht gar nichts und er ist sogar verletzt besser als sein Torwartkollege Caballero der ja Elfmeterspezialist ist.
80 Mio. hat Chelsea für diesen Kepa geblecht. Dieser Torwart ist ein Witz.

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 26.02.2019 05:13
von Nocturne652
Ich glaube nicht an den Weihnachtsmann, also glaube ich auch nicht an die Story von Kepa und Sarri.

Sollte er noch Rückendeckung von irgendwem gehabt haben, hat sich das spätestens jetzt erledigt.

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 08.03.2019 20:23
von Nothern_Alex
Darf Chelsea eigentlich Spieler wegtransferieren oder gilt die Transfersperre in beide Richtungen?

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 08.03.2019 20:49
von MG-MZStefan
Sowit mir bekannt ist betrifft das nur Neuverpflichtungen...

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 09.03.2019 15:56
von antarex
Transferieren dürfen sie weiterhin - sogar in beider Richtungen.
Nur dürfen keine neuen Spieler zum Spielbetrieb gemeldet werden.
So weit ich das verstanden habe.

Re: Chelsea Football Club

Verfasst: 09.03.2019 16:33
von Nocturne652
So ist es wohl.

So lief das damals doch auch bei Barca und Arda Turan.
Trotz einer Transfersperre hat Champions-League-Sieger FC Barcelona Arda Turan verpflichtet. Der türkische Nationalspieler kommt für 34 Millionen Euro von Atletico Madrid. Dazu kommen Nachzahlungen von bis zu sieben Millionen Euro. Kurios ist dabei, dass Turan wegen des Transferverbots von Barca in diesem Jahr kein Pflichtspiel für die Katalanen absolvieren darf.
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... perre.html