Ajax Amsterdam

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25348
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Borusse 61 » 03.05.2017 19:35

Ajax - Talent Dolberg, im Kurz - Interview.... :daumenhoch:

http://www.transfermarkt.de/ajax-talent ... ews/272967
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Sven Vaeth » 03.05.2017 22:39

Insgesamt ne geile Truppe
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von GigantGohouri » 04.05.2017 11:29

Mikael2 hat geschrieben:Ab jetzt wird es verdammt schwer.
Sah gestern anders aus.

Hab ich allerdings auch nicht erwartet. Aber diese Truppe ist in der Tat bockstark. Wird wohl leider kaputtgekauft werden. Wenn die die EL holen würden, fände ich das super.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Lattenkracher64 » 04.05.2017 12:35

Wahrscheinlich hätten nur wir sie stoppen können... :aniwink:
Mikael2
Beiträge: 5647
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Mikael2 » 05.05.2017 08:09

Es freut mich, das es anders gekommen ist. Hoffentlich kommen sie weiter.
Mikael2
Beiträge: 5647
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Mikael2 » 24.05.2017 17:48

Ich drücke fuer heute abend die Daumen. Moege Ajax den Pokal holen und das Ticket zur Champions-[FACE WITH OPEN MOUTH] League lösen.
Tusler
Beiträge: 5858
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Tusler » 27.05.2017 10:44

Man hat gesehen,wenn man Sie nicht in Ihr Spiel kommen lässt,dann ist es nur eine durchschnittliche Mannschaft.Eine Borussia in Normalform und mit etwas weniger Verletzten hätte Sie durchaus aus dem Wetbewerb kicken können und im Endspiel eine bessere Figur gemacht.
Mikael2
Beiträge: 5647
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Mikael2 » 27.05.2017 11:32

Das ist doch alles arg hypothetisch. Mir hat Ajax in den Spielen in der Europe League viel Freude bereitet. Gegen den parkenden Bus haben schon ganz andere Mannschaften verloren. Und im Finale war deren Hauptproblem die arg wackligen Abwehr und die mangelnde Robustheit im Zweikampf. Man muss doch nicht immer alles mit BMG in Verbindung bringen. Und Manu brauchte schon eine arg defensive Einstellung um denen den Zahn zu ziehen. Und Defensive im Kollektiv ist doch wohl etwas, was uns momentan ziemlich abgeht.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24567
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von 3Dcad » 28.05.2017 17:01

Mikael2 hat geschrieben:Mir hat Ajax in den Spielen in der Europe League viel Freude bereitet. Gegen den parkenden Bus haben schon ganz andere Mannschaften verloren.
Das ist eine hübsche Umschreibung von Mourinhos Fussball. :cool:
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2738
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Tacki04 » 01.06.2017 19:13

Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1505
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von derNickler » 23.10.2017 18:37

Was für ein Support beim Training vor dem 4:1 gegen Rotterdam

https://www.facebook.com/fums.magazin/v ... 057806873/
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9481
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von purple haze » 23.10.2017 19:25

Vielleicht sollten wir unsere Mannschaft im Abschlusstraining Mal ebenso enthusiastisch supporten... evtl wissen sie dann was sie abzuliefern haben.

Ziemlich geil die Fans von Ajax :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25348
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Borusse 61 » 04.12.2017 20:24

Hassane Bande wechselt im kommenden Sommer zu Ajax....

https://www.transfermarkt.de/bandes-auf ... ews/294563
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24567
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von 3Dcad » 06.01.2018 13:29

Wie die niederländischen Tageszeitungen "De Volkskrant" und "NRC Handelsblad" berichten, habe der holländische Verband (KNVB) im April 2014 bei einer Routine-Untersuchung des damaligen Nachwuchs-Nationalspielers Nouri einen Herzfehler festgestellt. Der Verein sei darüber in Kenntnis gesetzt worden - die Familie des Mittelfeldspielers allerdings nicht. Grund dafür war die Annahme der Verbandsärzte, dass es sich um keinen schwerwiegenden Herzfehler handle.
http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... -ajax.html
Mikael2
Beiträge: 5647
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Mikael2 » 17.04.2019 06:39

Wann, wenn nicht jetzt, sollte dieser Thread nach oben geholt werden.
In dieser Saison ist Ajax ueber sich hinaus gewachsen.
Gratulation zum Ausschalten des zweiten großen "Brockens" in der Champions-League.
Fuer mich eine beeindruckende Leistung gestern. Man tat sich, vor allem in Hz. 2 durch gute Zweikämpfe, Stellungsspiel und direktes Spiel nach vorne hervor.
Dabei hatte man im Sturm nicht wirklich was zu bieten.
JA18
Beiträge: 1437
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von JA18 » 17.04.2019 08:42

Die Truppe spielt einfach einen überragenden Ball.
Jederzeit durch sauberes und schnelles Kurzpassspiel in der Lage, sich aus Unterzahlsituationen zu lösen und das Spiel im Höllentempo zu verlagern. Das ist der Schlüssel. Kaum Ballverluste und immer die Ruhe und die Fähigkeit, sich spielerisch leicht aus Drucksituationen zu befreien und ganz zielstrebig und direkt nach vorne zu spielen. Schon beeindruckend und in der Qualität selten zu finden aktuell. Solch eine spielerische Klasse sehe ich zurzeit nur bei Barca und den Bayern.

Ich würde den Titel diesem Verein so sehr gönnen, denn nächste Saison sind mit Sicherheit 4-5 Leistungsträger der aktuellen Mannschaft nicht mehr dabei. Die finanzielle Schere zu den europäischen Spitzenclubs ist leider zu groß.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4035
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Quincy 2.0 » 17.04.2019 15:11

Da lässt man die 19-20 jährigen einfach spielen ohne das sie sich erst drei Jahre entwickeln müssen. Und erstaunlicherweise zahlen die mit Leistung zurück.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12576
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von raute56 » 17.04.2019 22:32

Habe Ajax gestern so die Daumen gedrückt. Gut, dass mein NL-Lieblingsverein wieder einen solch tollen Fußball spielt.

Und ja: Ajax vertraut der "Jugend", hat aber auch Korsettstangen.
Mikael2
Beiträge: 5647
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Mikael2 » 19.04.2019 11:09

Wuerde mir wünschen, das sie es ins Finale schaffen, oder sogar den Henkelpott holen. Die Mannschaft, die unter van Gaal den Cup 1995 holte, war meine letzte, absolute Lieblingsmannschaft. Und aus dieser Mannschaft ragte fuer mich Edgar Davids als "Kampfschwein" im Mittelfeld heraus. Womit ich die Leistung der uebrigen nicht schmälern moechte. War von Torwart bis Sturm eine Wahnsinnstruppe. Die Gebrüder de Boer, Overmars, Litmanen, Kluivert, Seedorf...
Und im Finale schlugen sie den Ac Milano, die im Finale ein Jahr zuvor, den FC Barcelona grandios schlugen.
Habe so einige Lieblingsmannschaften in Europa, aber bei denen gerate ich ins Schwaermen.
Ein Finale gegen Barca haette auch was, wg. gemeinsame Cruyff-Vergangenheit.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1778
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Ajax Amsterdam

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 19.04.2019 11:46

Quincy 2.0 hat geschrieben:
17.04.2019 15:11
Da lässt man die 19-20 jährigen einfach spielen ohne das sie sich erst drei Jahre entwickeln müssen. Und erstaunlicherweise zahlen die mit Leistung zurück.
Ich würde mir das generell in der Bundesliga wünschen, dass die Trainer einfach mehr Mut haben, auch so einen 17- oder 18-jährigen Hochtalentierten ins kalte Wasser zu schmeißen, völlig unabhängig von der letzten Trainingswoche.

Und wenn es erst einmal nur dazu dient, ihnen zu zeigen, dass sie auch mitdazugehören, van Gaal hat dies damals bei Müller ("spielt immer") und Alaba auf LV getan, obwohl Letzterer sich sofort 2 schwere Fehler leistete, die zu Gegentoren führten. Trotzdem hat er an ihm festgehalten und die Bayern haben heute einen internationalen Top-Spieler.

Bei bestimmten Trainern würde der heute wahrscheinlich bei Unterhaching II spielen...
Antworten