England: The F.A. Premier League

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26244
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von 3Dcad » 11.12.2019 19:47

Danke für die Info. :daumenhoch:
Rodgers hat vor ein paar Tagen seinen Vertrag bei Leicester verlängert bis 2025. Das zeigt die Wertschätzung. Liest man selten das ein Trainer einen 5 Jahre dauernden Kontrakt unterschreibt. Die meisten Vereine bieten 1-3 Jahresverträge an.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8828
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Nocturne652 » 13.02.2020 19:47

Womit sich nicht so alles Geld verdienen lässt... :shock:

Will der Sohnemann mal als Einlaufkind seinen Helden nahe sein, verlangen einige Clubs Geld dafür. Und nicht gerade wenig.
Laut dem Bericht fordern beispielsweise die Wolverhampton Wanderers umgerechnet mindestens 380 Euro für einen Platz als Einlaufkind bei einem Heimspiel im Molineux Stadium. Und damit sind die Wolves keinesfalls allein: Auch bei den Tottenham Hotspur (ab ca. 415 Euro), Sheffield United (ab ca. 355 Euro) und Norwich City (ab ca. 450 Euro) müssen Eltern tief in die Tasche greifen, wenn sie ihren Kindern den Wunsch erfüllen wollen, einmal die Spieler ihres Lieblingsvereins auf den Platz zu begleiten.
Am meisten kostet das Einlaufen bei Spielen der höchsten Preiskategorie A: Bei West Ham United bezahlen Eltern dafür rund 830 Euro. Bei Aston Villa sind es immerhin auch 590 Euro, wobei die Villans auch pro Spiel je einen Platz für einen guten Zweck zur Verfügung stellen.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/einl ... en-kinder/
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26244
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von 3Dcad » 13.02.2020 21:00

Verrückt, was anderes fällt mir als Kommentar dazu nicht ein. :shock:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18925
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von don pedro » 13.02.2020 23:41

abzocke pur damit kinder begüteter eltern da einlaufen können.Kinder unterer schichten sind auch da die dummen. :evil:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9983
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von purple haze » 14.02.2020 10:08

Man könnte die einzelnen Einkaufkinder ja zudem noch als einzelne Werbeträger nutzen...das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht, da geht noch was...einfach mal kreativ sein :roll:
Siegener
Beiträge: 279
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Siegener » 14.02.2020 14:51

Einfach nur unfassbar. Sowas beklopptes hab ich echt noch nie erlebt - 830 Euro. Die merken doch alle gar nix mehr... :x:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9880
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Nothern_Alex » 14.02.2020 16:58

Angebot und Nachfrage. Offensichtlich gibt es genug, die das zahlen.

Die Superbowl Tickets waren ja auch für nur 6.000 (!) Dollar zu haben und dennoch ausverkauft. Dahin wird auch die Reise der PL gehen.
Gladbach+RWE
Beiträge: 141
Registriert: 16.05.2009 20:22
Wohnort: Ruhrpott

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Gladbach+RWE » 23.02.2020 16:17

Die Blades und Clarets sind für mich die Überraschungen der Saison!

Wenn man mal überlegt wie lange United in der 3.Liga gespielt hat.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4487
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Further71 » 31.05.2020 11:01

Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8828
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Nocturne652 » 17.06.2020 22:44

Blitzen die Saudis bei der Übernahme von Newcastle doch noch ab? Die hatten 300 Mio. geboten.
Die Posse um den geplanten Besitzerwechsel bei Newcastle United könnte eine neue Wende nehmen. Nach britischen Medienberichten hat der US-Geschäftsmann Henry Mauriss 350 Millionen Pfund (ca. 390 Millionen Euro) für die Übernahme der „Magpies“ geboten. Mauriss will demnach noch vor Beginn der nächsten Saison die Kontrolle übernehmen. Das berichten die Zeitung „Daily Mail“ und der britische Sender „Sky Sports News“.


Ob Mauriss mit dem Vorstoß Erfolg hat, hängt auch davon ab, wie die Premier League ein umstrittenes Angebot bewertet, das ein Konsortium mit saudischer Beteiligung im April abgegeben hatte.
https://www.transfermarkt.de/us-investo ... ews/363042
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26244
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von 3Dcad » 18.06.2020 11:12

https://www.kicker.de/777012/artikel/je ... zu_chelsea
In die PL passt Werner doch besser als zu Bayern. 50 Mio ist natürlich zu viel Brause... hätte weniger sein dürfen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30341
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Borusse 61 » 24.07.2020 22:34

Start noch vor der Bundesliga : Premier League gibt Rahmendaten bekannt !

https://www.kicker.de/780375/artikel/st ... en_bekannt
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26244
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von 3Dcad » 26.07.2020 21:57

Das Leicester City - mit 12 Punkten Vorsprung vor der Corona Pause - es tatsächlich noch schafft die CL zu verspielen hätte ich nie im Leben gedacht. :(
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8828
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Nocturne652 » 27.07.2020 00:28

Dummerweise hat United seit dem Restart dazu noch einen Mega Lauf gehabt. Da ist so ein Vorsprung dann schnell weg.
Mikael2
Beiträge: 6665
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: England: The F.A. Premier League

Beitrag von Mikael2 » 28.07.2020 21:50

3Dcad hat geschrieben:Das Leicester City - mit 12 Punkten Vorsprung vor der Corona Pause - es tatsächlich noch schafft die CL zu verspielen hätte ich nie im Leben gedacht. :(
Wusste ich auch nicht, weil ich erst das letzte Spiel wieder geschaut hatte: Leicester hatte nach dem Lockdown teilweise bis zu vier Stammspieler nicht dabei. Unter anderem den Spielmacher. Gerade in der ersten Hz. hatten sie einige Chancen.
Trotzdem ist das deren beste Platzierung seit der Meisterschaft 2016.
Antworten