FIFA und UEFA

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Benutzeravatar
Christoph43
Beiträge: 588
Registriert: 10.02.2012 11:39

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Christoph43 » 02.01.2013 08:30

Es wird so kommen, wie so oft, nicht nur im Fußball...
Die Kleinen (Malaga etc.) hängt man, die Großen (Real, PSG, etc.) lässt man laufen...
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18176
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von don pedro » 02.01.2013 17:33

ausgerechnet schalke äussert sich.
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.3121093 :roll:
Benutzeravatar
Rautenherzchen
Beiträge: 244
Registriert: 03.06.2012 12:02
Wohnort: NRW

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Rautenherzchen » 02.01.2013 18:35

Der wird schön viele Schlupflöcher eingebaut haben als Mitglied der Kommission...
Zu denken das sich der Fußball grundlegend ändert war doch utopisch und das Schalke sich überhaupt daran beteiligt ist ja auch schon bezeichnend.

Und laut den Gerüchten hat Paris ja auch schon erste Maßnahmen getroffen um weiterhin mit Geld wie Heu werfen zu können.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Volker Danner » 02.01.2013 20:03

[..]Was bedeutet Financial Fair Play?

Peter Peters (Schalke 05): Die Uefa hat zwei neue klare Zulassungsvoraussetzungen für die europäischen Wettbewerbe erlassen. Zum einen dürfen Klubs zur Erlangung einer Lizenz keine überfälligen Verbindlichkeiten mehr haben.[..]

und zack, macht sich wieder einmal der bock zum gärtner.. so was sollte sich die 12:12-Initiative einmal annehmen.. tricksern & täuschern mal einhalt gebieten..
Zuletzt geändert von Volker Danner am 03.01.2013 00:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Bo. » 02.01.2013 23:57

Denn unlängst erklärte der Verein, sowohl seinen Namen als auch das Logo ändern zu wollen.

Die Erinnerung an die historisch bedeutungsvolle Pariser Vorstadt Saint-Germain-en-Laye, immerhin Geburtsort des französischen Königs Ludwig XIV., ist den neuen "Sonnenkönigen" aus Katar anscheinend nicht weltläufig genug.

Künftig soll der Verein unter dem Namen Paris FC antreten - und in hell- statt dunkelblau spielen.

Die hartgesottenen Fans, die zuletzt vor allem durch Ausschreitungen auffielen, rufen schon jetzt zum Boykott auf. Das Problem: Wirklich stören dürfte das in der Führungsetage niemanden.
Quelle: sport1

Fans werden demnächst auch draussen bleiben müssen, der Scheich und seine Familie wollen beim Fussball schauen nicht gestört werden. :evil:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von GigantGohouri » 19.02.2013 13:42

+++Bei der WM 2014 in Brasilien wird die Torlinien-Technik eingesetzt. Das hat die Fifa bestätigt.+++

Das wurde aber auch Zeit. Da bin ich mal gespannt.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42545
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Viersener » 19.02.2013 14:44

Mal sehen wie die klappt, ich persönlich brauch die net, klar reg ich mich auf wenn ein tor nicht geben wird, aber so ist fussball.

Man sollte lieber die Torrichter abshaffen die meist nur dumm rumstehen
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42545
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Viersener » 26.02.2013 10:27

http://www.wdr.de/tv/sport_inside/sendu ... 25/glt.jsp

:daumenhoch: schöner bericht zur Torkamera von Sportinside
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Volker Danner » 20.01.2014 13:23

Champagne kündigt Kandidatur an

Der Franzose Jerome Champagne hat seine Kandidatur für das Präsidentenamt beim Fußball-Weltverband angekündigt. Der ehemalige FIFA-Funktionär und Vertraute von Amtsinhaber Joseph Blatter will im Mai 2015 Nachfolger des Schweizers werden.

"Wir können so nicht weitermachen. Man muss sich entscheiden, entweder nur zuzuschauen oder etwas zu tun. Ich habe mich entschieden zu handeln", sagte der 55-Jährige und kündigte eine "Demokratisierung der FIFA" an.

Von Blatter und dem erwarteten Herausforderer Michel Platini fehlt noch eine definitive Aussage über eine Kandidatur.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Volker Danner » 07.02.2014 14:41

Sepp Blatter will weitermachen

Joseph Blatter will 2015 für eine weitere Amtszeit als FIFA-Präsident kandidieren.

"Ich werde nicht meine Kandidatur verkünden, aber wenn mich die FIFAMitglieder fragen, würde ich nicht Nein sagen", sagte der FIFA-Chef dem Schweizer Sender RTS in Sotschi. Die FIFA bestätigte die Aussage Blatters. Bislang hatte Blatter eine Entscheidung über eine erneute Kandidatur für den FIFA-Kongress am 10.Juni angekündigt.

Als möglicher Konkurrent gilt UEFA-Präsident Michel Platini. Einziger offizieller Bewerber für die Abstimmung im Mai 2015 ist bislang der frühere FIFA- Funktionär Jerome Champagne.

zdfsport.de
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von GigantGohouri » 07.02.2014 14:49

:mauer:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Volker Danner » 26.03.2014 15:28

UEFA: Nationenliga soll kommen

Die Europäische Fußball-Union UEFA treibt Pläne für einen neuen Wettbewerb für Nationalmannschaften voran. Das Exekutivkomitee verabschiedete in Astana eine Resolution für eine Nationenliga, die in Spielzeiten ohne großes Turnier von der WM 2018 an ausgetragen werden soll.

Darüber entscheidet am Donnerstag der UEFA-Kongress, innerhalb eines Jahres sollen dann Details ausgearbeitet werden. In mehreren Divisionen mit Auf- und Abstieg soll ein Sieger der Nationenliga ausgespielt werden. Es sollen auch mehrere Tickets für WM und EM vergeben werden.

zdfsport.de
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14955
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von kurvler15 » 27.03.2014 09:58

Eigentlich finde ich die Idee nicht schlecht. Man würde in der "Top-Liga" viel mehr Spiele auf auf hohem Niveau haben, wodurch auch die Spieler mehr profitieren als von Schützenfesten gegen die Faröer etc..

Die Frage ist nur ob das nicht wieder so ein "Wir machen die Großen größer und die Kleinen kleiner"-Ding ist.

Bin mal auf die Umsetzung gespannt und ob das dann die Qualis ersetzt. Finde das System in Südamerika mit der "Liga" eh irgendwie attraktiver.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von GigantGohouri » 27.03.2014 10:21

kurvler15 hat geschrieben: Die Frage ist nur ob das nicht wieder so ein "Wir machen die Großen größer und die Kleinen kleiner"-Ding ist.
Genau da sehe ich das Problem. Spiele gegen kleine Exoten fand ich immer ganz interessant. Nicht vom rein sportlichen, sondern vom Drumherum. Und die waren, wie s Gibraltar wohl auch sein wird, megastolz und happy, mal gegen die Topnationen randürfen zu müssen. Das scheint dann jetzt nun passé zu sein. Schade eigentlich. :roll:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Volker Danner » 27.03.2014 10:32

UEFA: Nationenliga kommt nach WM 2018

Die UEFA wird künftig neben der EM einen zweiten großen Europa-Titel für Nationalteams vergeben. Der Kongress der UEFA verabschiedete in Astana einstimmig einen entsprechenden Vorschlag des Exekutivkomitees.

Der Sieger des neuen Wettbewerbs soll erstmals nach der WM 2018 und alle zwei Jahre in Spielzeiten ohne großes Turnier gekürt werden. Es wird in mehreren Divisionen mit Auf-und Abstieg gespielt, die Zahl der Freundschaftspartien sinkt deutlich.

"Das ist in Bezug auf die Nationalmannschaften eine sehr wichtige Entscheidung für die Zukunft des Fußballs", sagte UEFA-Präsident Michel Platini.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33083
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Zaman » 27.03.2014 12:02

wo sollen denn diese termine noch reinpassen? :roll:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Volker Danner » 27.03.2014 14:02

DFL-Kritik an Nationenliga

Die DFL hat die Einführung einer Nations League für Nationalmannschaften in Europa massiv kritisiert. "Insbesondere in der Endphase der nationalen und internationalen Club-Wettbewerbe sind Vereinen und Spielern zusätzliche Belastungen nicht zumutbar", sagte Liga-Präsident Reinhard Rauball.

Der Dachverband der deutschen Proficlubs stört sich auch daran, "dass dieses Thema in Astana ohne Vorankündigung auf die Tagesordnung gekommen ist". Gerade bei der Terminplanung gebe es aus Sicht der Vereine noch "einige Punkte, die es zu berücksichtigen gilt", betonte Rauball.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Desi
Beiträge: 70
Registriert: 18.10.2004 04:17
Wohnort: Rendsburg

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Desi » 27.03.2014 15:34

Das soll anstatt der Freundschaftsspiele stattfinden.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42545
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Viersener » 27.03.2014 16:25

Halte es auch mal wieder für eine schwachsinns idee der uefa.... geht doch eh nur um Kohle... dann lieber sinnlose freundschaftsspiele..
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5462
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Kwiatkowski » 27.03.2014 16:35

Genau. Zuerst die Torlinientechnik, und jetzt sowas.
Der moderne Fussball halt...
Antworten