FIFA und UEFA

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41857
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Viersener » 10.01.2017 12:36

Geh mir bloss weg mit dem Driss..... oh man... die merken echt nichts mehr bei der Fifa und co .....
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4790
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von BurningSoul » 10.01.2017 13:24

Wenig überraschend. Am Ende hat man sich für die Lösung entschieden, bei der man mehr Geld bekommt. Offenbar hat man bei der Fifa einen Topf mit Sch**** gefunden und einfach ein zweites mal rein gegriffen. Für 2022 kam Katar heraus, 2026 ist es halt die aufgeblähte "WM".

Mit dem Sechzentelfinale wird die Zahl der KO-Spiele erhöht. Mag ein Vorteil sein. Auf der anderen Seite wird der qualitative Unterschied aber noch größer werden. Ein Problem dürfte auf jeden Fall die Übersättigung werden.
dkfv
Beiträge: 656
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von dkfv » 10.01.2017 13:27

Ist halt (leider) die logische Weiterentwicklung des Fußballs. Es geht allein um Geld. Ob in der CL und EL mit unnötig aufgeblähten Gruppenphasen und Setzlisten und in der Bundesliga mit Einführung der Relegation. Der Sport steht hinten an.

Die EM wurde aufgestockt und trotzdem hat es jeder im TV geguckt. Es hat mehr Ertrag gebracht, als eine EM mit 16 Teams.
Ist dann doch nur logisch, dass sowas die FIFA motiviert, auch die WM aufzustocken.

Der Profifußball ist eine Geldgenerierungsmaschine. Alles andere steht hinten an.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 5848
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Nocturne652 » 10.01.2017 14:25

Puh....dann viel Spaß beim Sticker sammeln. :mauer: :pillepalle:

Bild
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16865
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von antarex » 10.01.2017 14:59

:lol:

Nun ja, es nennt sich ja Weltmeisterschaft.
So richtig Sinn macht es doch eigentlich nur dann, wenn jedes Land das 11 Kicker aufbieten kann da auch mitmachen kann.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32094
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von steff 67 » 10.01.2017 15:12

FüR einige kleine Länder ist es trotzdem ein Schock

http://www.der-postillon.com/2017/01/wm-48.html?m=1
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3583
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von HannesFan » 10.01.2017 16:05

:lol:
Der is gut!

Ansonsten vergeht mir das Lachen, wenn dich die Entwicklung des Fuppes insgesamt betrachte - sowohl auf Nationalmannschaftsebene (da schon länger) wie auch Vereinsebene.

Es gibt Momente da frage ich mich ernsthaft ob es nicht was hätte 3.Liga zu spielen. Alles ne Nummer kleiner - nur echte Fans.

Oben und international werden die Kartelle eh bald an Kürze alles im Griff haben.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3426
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Andi79 » 10.01.2017 16:54

Ohne mich da jetzt groß eingelesen zu haben weil mich die FIFA inklusive ihrer WM kaum noch interessiert (also verbessert mich bitte wenn ich falsch liege)bin ich mal gespannt wer diese WM ausrichten soll.

Da kommen ja nicht viele Nationen in Frage. Allein die infrastrukturellen Anforderungen einer solchen WM sind ja höchsten für 3-4 Länder zu stemmen. Über den Modus wird auch zu diskutieren sein. 5 Spiele an einem Tag, Anstoßzeiten von 8:30 bis 23:15 Uhr oder eine Mega-WM über 3 Monate?

Wie soll die Quali stattfinden? Gruppen in Ligagröße oder spielen die kleinen eine einzelne Quali aus? Fragen über Fragen.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10375
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von TMVelpke » 10.01.2017 17:58

Andi79 hat geschrieben:5 Spiele an einem Tag, Anstoßzeiten von 8:30 bis 23:15 Uhr oder eine Mega-WM über 3 Monate?
:lol:

Das kommt dann mit der nächsten Aufstockung. ;)
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3711
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Einbauspecht » 10.01.2017 18:04

Tippe mal auf USA.
Vielleicht sogar China.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3711
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Einbauspecht » 10.01.2017 18:12

Und damit keine Schiebung möglich ist finden die letzten beiden Gruppenspiele der 3er Gruppen weiterhin zeitgleich statt..... :lol:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von barborussia » 10.01.2017 21:51

Gibraltar gegen Eritrea soll das Eröffnungsspiel werden.

Der Spielort ist noch nicht bekannt, weil die zu errichtenden Stadien auf dem Mars noch keine benamten Städte drumherum oder in der Nähe haben.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3583
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von HannesFan » 11.01.2017 02:41

barborussia hat geschrieben:
Der Spielort ist noch nicht bekannt, weil die zu errichtenden Stadien auf dem Mars noch keine benamten Städte drumherum oder in der Nähe haben.
Jetzt übertreib mal nicht, werter Herr mit dem Faible für Bratwurst...ganz so schlimm ist es ja doch nicht.

Der Mars als Spielort wird erst 2030 interessant. Da ist Platz genug um die passenden Spielorte samt nötiger Infrastruktur für die 96 Teilnehmer zu errichten, die der neue FIFAPräsident Oliver Bierhoff in Umsetzung seines Wahlversprechens durchgesetzt hat.

Und die Löhne da oben interessieren auch keinen. Perfekt...
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von barborussia » 11.01.2017 09:00

Jetzt hast du mich getoppt :mrgreen:

Ich schlage dich zum neuen Infantilen .. ääh...FIFA-Diktatoren vor. Kim Jong Un wird dein Pressesprecher und der Mann vom Mond ist für die Infrastruktur zuständig.

Schade, dass Ray Bradbury das nicht mehr erleben darf...der hätte gleich neue Mars-Chroniken verfasst.
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 677
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Allan Simons. » 11.01.2017 13:27

Einbauspecht hat geschrieben:Und damit keine Schiebung möglich ist finden die letzten beiden Gruppenspiele der 3er Gruppen weiterhin zeitgleich statt..... :lol:
Sehr guter Denkanstoß,da sind so Highlights,wie anno1982 GER-AUT quasi
vorprogrammiert und spätestens im Achtelfinale treffen dann die Gruppensieger
aufeinander wo es dann schon zu Spielen zwischen den Großmächten kommen
kann,es sei denn die FIFA bastelt sich da noch irgendwelche Setzlisten.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22516
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Borusse 61 » 11.01.2017 14:50

Willkürliche Maßnahme oder der Tod der WM....

http://www.kicker.de/news/fussball/wm/s ... oetet.html
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3711
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Einbauspecht » 11.01.2017 18:30

Betriebswirtschaftlich muss man manchmal manches Mal.....
ein Gut verknappen sonst sinkt die Nachfrage,
Inflation auch genannt.... :cry:
das ist 2017.

Als König mit würde ich mal bei united of manchester,
pub party machen.... :D
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17748
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von don pedro » 11.01.2017 18:43

sehr interessant dann spiele wie deutschland gegen papua neuguienea zu sehen und ein 30:0 zu bestaunen.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3711
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Einbauspecht » 11.01.2017 19:33

don pedro hat geschrieben:sehr interessant dann spiele wie deutschland gegen papua neuguienea zu sehen und ein 30:0 zu bestaunen.
bei 10 zu 0 stellen die die arbeit ein,
jede wette....
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von barborussia » 11.01.2017 20:05

Na ja, noch fast 10 Jahre bis dahin.. wer weiss, wer von uns das noch erleben muss/darf...

Vielleicht noch mal 1 bis 2 Titel für Borussia feiern und die FIFA kann meinetwegen alle Kontinente mit Hilfe von Strahlen aus dem All oder Marsmännchen zusammenschieben, um Reisekosten zu sparen.
Antworten