FC Barcelona

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9423
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: FC Barcelona

Beitrag von Quincy 2.0 » 28.12.2021 15:12

Barca holt Ferran Torres für 55 Millionen, haben zwar Riesenschulden aber was soll’s.
Und wir können uns gar nichts leisten :lol:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 44264
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: FC Barcelona

Beitrag von dedi » 28.12.2021 21:33

Das ist eben eine etwas andere Finanzpolitik!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13107
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: FC Barcelona

Beitrag von Nothern_Alex » 28.12.2021 22:20

Kann mir mal jemand erklären, warum man im Sommer Messi nicht halten konnte und nun finanzielle Spielräume für so einen Transfer hat? Es hieß doch immer, dass man selbst mit einem null Euro Messi die Grenzen gnadenlos sprengt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33882
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: FC Barcelona

Beitrag von nicklos » 29.12.2021 18:30

Wieso verstehst du das nicht?

Eberl gibt doch auch ständig Geld aus, was er nicht hat
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30895
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Barcelona

Beitrag von 3Dcad » 02.01.2022 12:36

https://www.msn.com/de-de/sport/fussbal ... d=msedgntp
Barca reicht nicht mehr für Dembele.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 20506
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: FC Barcelona

Beitrag von don pedro » 02.01.2022 17:22

lässt der jetzt wieder den trotzkopf raushängen? trau dem wieder zu ärger zu machen.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11747
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: FC Barcelona

Beitrag von Nocturne652 » 03.01.2022 19:20

Nothern_Alex hat geschrieben: 28.12.2021 22:20 Kann mir mal jemand erklären, warum man im Sommer Messi nicht halten konnte und nun finanzielle Spielräume für so einen Transfer hat?
Angeblich Kauf auf Pump:
Präsident Joan Laporta sieht den FC Barcelona nach der Verpflichtung von Ferran Torres (21) auf dem Weg zu alter Stärke. „Wir sind nach wie vor eine Referenz auf dem Fußballmarkt. Alle können sich bereit machen, denn wir sind zurück“, erklärte der 59-Jährige (zitiert via „Marca“) selbstbewusst anlässlich der Vorstellung des 55 Millionen Euro teuren Neuzugangs, für dessen Transfer die Katalanen ein Bankdarlehen aufgenommen haben sollen.
Und weitere Zugänge sollen folgen:
„Wir sind mit Ferran zufrieden, und die anderen für den Winter geplanten Verstärkungen werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Wir arbeiten in aller Ruhe“, so Laporta, der im Sommer nur 14 Mio. Euro für Emerson Royal (22) ausgegeben hatte, um diesen gewinnbringend für 25 Mio. Euro an Tottenham weiterzuverkaufen.
https://www.transfermarkt.de/kampfansag ... ews/397506

Es scheint, als wolle man Wettbewerbsfähigkeit auf Teufel komm raus erzwingen.
Hans Klinkhammer
Beiträge: 1433
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: FC Barcelona

Beitrag von Hans Klinkhammer » 03.01.2022 19:23

Eine Farce die mit denen abläuft. Sollten sich vielleicht doch einfach in irgendeine Super League verkrümeln....
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13107
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: FC Barcelona

Beitrag von Nothern_Alex » 03.01.2022 20:52

Nocturne652 hat geschrieben: 03.01.2022 19:20 Es scheint, als wolle man Wettbewerbsfähigkeit auf Teufel komm raus erzwingen.
Ich verstehe zwar immer noch nicht, wie ein Bankkredit diesen Transfer möglich macht, schließlich wird der Schuldenstand erhöht und Torres wird auch einen monatlichen Gehaltscheck bekommen.
Aber Danke für die Antwort.
Hoffen wir, dass Barcelona der Anfang einer reinigenden Kettenreaktion wird.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 8024
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: FC Barcelona

Beitrag von Further71 » 03.01.2022 20:57

Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: FC Barcelona

Beitrag von Kampfknolle » 03.01.2022 22:05

don pedro hat geschrieben: 02.01.2022 17:22 lässt der jetzt wieder den trotzkopf raushängen? trau dem wieder zu ärger zu machen.
Ganz übler Bursche.

Da frag ich mich aber dann auch, wie man als Verein so jemanden noch verpflichten kann.

Aber wahrscheinlich wird es gerade in den Top Teams nur so wimmeln von solchen Charakteren.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30895
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Barcelona

Beitrag von 3Dcad » 04.01.2022 10:25

Man versucht halt mit aller Macht der Konkurrenz wieder zu zeigen wir sind auch noch da. Christensen täte gut daran bei Chelsea zu bleiben. Weder finanziell noch sportlich sollte sich Barca lohnen für ihn.
Hans Klinkhammer
Beiträge: 1433
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: FC Barcelona

Beitrag von Hans Klinkhammer » 04.01.2022 18:19

Menschlich allerdings gehört Christensen nach Gladbach! :animrgreen: Und würde uns sportlich auch gut zu Gesicht stehen. Leider aber absolut unmöglich.
Heidenheimer
Beiträge: 6188
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: FC Barcelona

Beitrag von Heidenheimer » 07.01.2022 19:10

Barcelona macht eben noch mehr Schulden. Dafür kriegen wir jedoch das Bonitätssiegel erster Güte von CrefoZert das uns eine extrem solide Geschäftsgrundlage attestiert..... Logisch, dass wir da nicht einfach sinnlos im gleichen Mass investieren können. Wenigstens dort stehen wir fussballtechnisch weit an erster Stelle. Zwar nichts *blechernes* wie es sich Max erträumt, dafür Währschaft Kupfer/Nickel haltig.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 47638
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: FC Barcelona

Beitrag von HerbertLaumen » 07.01.2022 20:24

:gaehn:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11747
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: FC Barcelona

Beitrag von Nocturne652 » 12.01.2022 17:30

Dank der Vertragsverlängerung von Samuel Umtiti (28), der sein Gehalt reduziert, konnte der FC Barcelona am Montagabend die Registrierung des für 55 Millionen Euro von Manchester City verpflichteten Ferran Torres (21) in LaLiga abschließen. Die Katalanen bestätigten diesen Zusammenhang offiziell, verschwiegen allerdings, dass die finanzielle Situation rund um den Neuzugang eine weitere Personalie betrifft: Yusuf Demir gehört fortan nicht mehr zum Profikader der Blaugrana.
https://www.transfermarkt.de/demir-fall ... ews/398057

Da muß der ein oder andere halt mal zurückstecken, damit der Neue mitspielen kann. :aniwink:
Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: FC Barcelona

Beitrag von Kampfknolle » 12.01.2022 20:20

Und mit Umiti verlängern sie, obwohl der schon abgeschrieben war :lol:

Oh man, Barca ...
McMax
Beiträge: 7882
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: FC Barcelona

Beitrag von McMax » 12.01.2022 20:28

Denen kann nur noch Peter Zwegat helfen
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 20506
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: FC Barcelona

Beitrag von don pedro » 16.01.2022 19:14

keine kohle,schulden bis über dem kopf aber haaland holen wollen :roll:
https://www.youtube.com/watch?v=O5BzF_luH1c
Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: FC Barcelona

Beitrag von Kampfknolle » 17.01.2022 08:21

Das traurige ist ja, dass die sicher wieder einen Weg finden, um so einen Transfer zu realisieren.

Alles nur noch ekelhaft ...
Antworten