FIFA und UEFA

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10088
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von purple haze » 17.11.2020 19:04

Wer braucht diese ganzen Wettbewerbe eigentlich?
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1342
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Moselfohlen » 19.11.2020 10:50

Die Großkopferten von der FIFA und deren Mitgliedsverbände. Dieser Wettbewerb hat noch nie wen interessiert.
GW1900
Beiträge: 2502
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von GW1900 » 02.12.2020 09:23

https://www.sportschau.de/fussball/inte ... n-100.html
Im Sommer 2021 soll die Europa Conference League als dritter Klubwettbewerb der UEFA unter der Champions League und der Europa League starten. Sie ist ein Wettbewerb für die Kleinen - damit die Großen unter sich bleiben können.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8208
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von DaMarcus » 02.12.2020 09:27

Man merkt ja auch an Schiedsrichterleistungen wie gestern, dass die UEFA die "Großen" präferiert und Richtung Achtelfinale schubst. Ich denke, das geht in der kommenden Woche so weiter.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 6967
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von BurningSoul » 02.12.2020 09:57

Conference League klingt für mich nach: Viele Spiele, wenig Prestige und noch weniger Geld als in der Europa League, dazu eine gestörte Vorbereitung. Es würde mich nicht wundern, wenn gerade die großen Ligen diesen Wettbewerb herschenken.

Dass die Champions League unberührt bleibt, war abzusehen. Die Europa League hätte ich dann lieber als reinen KO-Phasen-Wettbewerb gesehen mit Hin- und Rückspiel. Die Qualifikationsrunden könnte man da fast beibehalten. Die Pokalsieger der Top 32-Nationen aus der 5-Jahres-Wertung sind automatisch in der Runde der Top 64 dabei. Sollte der Pokalsieger in der CL sein, dann eben der Verlierer des Pokalfinales oder der bestplatzierte Europa League-Platz.
Pokalsieger unterhalb der Top 32 steigen entsprechend früher ein und spielen mit den Vereinen, die sich über die Liga qualifiziert haben, um ein Platz in den Top 64. Das hätte dann den Vorteil, dass es von Anfang an um die Wurst geht. Den Luxus, dass man noch vier Spiele in der Gruppenphase zur Rettung hat, weil man zweimal den finnischen Pokalsieger unterschätzt hat, gibt es dann nicht mehr. Auf der anderen Seite könnte der finnische Meister vielleicht in zwei Spielen über sich hinauswachsen und die Sensation schaffen, während man über 6 Gruppenspiele gesehen, noch nicht die Reserven hat, um mindestens Platz 2 zu erreichen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45941
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von HerbertLaumen » 02.12.2020 11:59

DaMarcus hat geschrieben:
02.12.2020 09:27
Ich denke, das geht in der kommenden Woche so weiter.
Das denke ich auch. Fußball macht einfach keinen Spaß mehr.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3846
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Simonsen Fan » 02.12.2020 12:30

DaMarcus hat geschrieben:
02.12.2020 09:27
Man merkt ja auch an Schiedsrichterleistungen wie gestern, dass die UEFA die "Großen" präferiert und Richtung Achtelfinale schubst. Ich denke, das geht in der kommenden Woche so weiter.
wird wohl leider so kommen, nachdem was ich gestern gesehen habe :roll: der Schiri hat sich nicht mal die Mühe gemacht, die Situation mit Embolo aus zwei oder drei verschiedenen Perspektiven anzuschauen :-x
seine Entscheidung stand offensichtlich schon vorher fest.....
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7438
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 02.12.2020 12:33

Es ist untersagt das die Spieler sich am Bildschirm aufhalten wenn der Schiedsrichter sich das anschaut.
Macht ein Spieler das ,bekommt er die gelbe Karte
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31424
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: FIFA und UEFA

Beitrag von Borusse 61 » 02.12.2020 12:35

Dann hätte er sich das rauslaufen an die Seitenlinie gleich sparen können,
nach Km - Geld wird er ja schließlich nicht bezahlt, das erledigen andere. :wut2:
Antworten