FC Liverpool

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.
Mikael2
Beiträge: 7860
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: FC Liverpool

Beitrag von Mikael2 » 28.06.2020 11:59

vfl deere hat geschrieben:Klopp kann ich erst gut leiden seitdem er bei LFC ist. Aber jetzt trinkt, feiert ,macht was ihr wollt. Der Verein hats echt verdient.
Anerkennen tue ich schon, was er geleistet hat. Aber in diesem Leben wird das nix mehr. Der ist einfach nicht mein Fall.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12699
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: FC Liverpool

Beitrag von MG-MZStefan » 28.06.2020 18:02

Das würde auch null passen.

Glückwunsch Kloppo und and en LFC. Zwei ganz große Saisons hintereinender! :daumenhoch:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 15061
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: FC Liverpool

Beitrag von raute56 » 30.06.2020 08:40

Glückwunsch an Klopp und Liverpool! Und Anerkennung für die deutlichen Worte von Klopp zu Corona und den Meisterfeiern.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 8152
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: FC Liverpool

Beitrag von Quincy 2.0 » 19.09.2020 18:24

Hat Klopp sich nicht letztens etwas verwundert über die Ausgaben von Chelsea geäußert?
Jetzt mal eben innerhalb von ein paar Tagen 80 Millionen rausgehauen!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33856
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: FC Liverpool

Beitrag von Borusse 61 » 18.10.2020 21:03

Schock für Liverpool und Klopp : van Dijk fällt monatelang aus !

https://www.kicker.de/schock-fuer-liver ... 18/artikel

Ist natürlich biiter für die Reds, mal sehen wie sie sein Fehlen verkraften. :shock:

Gute Besserung :daumenhoch:
Benutzeravatar
BorussiaN0rd
Beiträge: 483
Registriert: 07.10.2013 13:26

Re: FC Liverpool

Beitrag von BorussiaN0rd » 28.10.2020 14:46

Fanfreundschaft hin oder her, selbst wenn unsere Borussia sowas mit den Mitarbeitern machen würde, würde ich auf die Barrikaden gehen. Finde das sehr unanständig gerade für einen Verein der soviel Geld ausgibt.

https://11freunde.de/artikel/youll-have ... ne/2834520
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 15378
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: FC Liverpool

Beitrag von fussballfreund2 » 28.10.2020 16:46

Beschämend, sehr beschämend :-x
Knaller
Beiträge: 497
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: FC Liverpool

Beitrag von Knaller » 28.10.2020 18:15

Ich kann das Liverpoolgedöns eh nicht nachvollziehen.
Ist für mich einfach nur ein Investorenclub mit zweifelhafter Mitarbeiterbehandlung.
Ich kann da keine Unterschiede zu anderen PL-Clubs erkennen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36971
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: FC Liverpool

Beitrag von steff 67 » 29.10.2020 20:30

Knaller hat geschrieben: 28.10.2020 18:15 ch kann das Liverpoolgedöns eh nicht nachvollziehen.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12699
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: FC Liverpool

Beitrag von MG-MZStefan » 30.10.2020 08:07

Knaller hat geschrieben: 28.10.2020 18:15 Ich kann das Liverpoolgedöns eh nicht nachvollziehen.
Musst du ja auch nicht, jeder wie er mag...
metalborusse
Beiträge: 428
Registriert: 17.09.2014 19:26
Wohnort: Gießen

Re: FC Liverpool

Beitrag von metalborusse » 30.10.2020 08:30

Sollten vielleicht mal Kloppo und das Team was unternehmen....aber ob das geschieht....mmmh

Umso wohler fühlt man sich in der Borussiafamilie (inkl Unternehmen)..
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4367
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: FC Liverpool

Beitrag von rifi » 31.10.2020 00:22

Hat halt immer mit den handelnden Personen zu tun, nicht mit dem Verein selbst. Es ist natürlich in gewisser Weise tragisch, gleichzeitig zeigt es aber eben, was Profifußballklubs oft sind.

Es ist aber natürlich absolut armselig. Und zwar von ganz vielen Seiten. Aber letztlich ist es ein wirtschaftlich nicht seltener Vorgang - mit dem Sparen beginnt man bei den Entbehrlichsten, obwohl sie zusammen nur einen Bruchteil der Gehälter der Oberen bekommen. Trotzdem würde man sich natürlich wünschen, dass die Reichen im Klub da im Zweifelsfall etwas tun würden.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36971
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: FC Liverpool

Beitrag von steff 67 » 15.11.2020 18:52

Ray Clemence der Torwart von Liverpool meiner Kinder und Jugendzeit ist leider vestorben

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... e-72-.html
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10518
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: FC Liverpool

Beitrag von Nocturne652 » 26.11.2020 22:19

Liverpools Auswärtsspiel gegen Midtjylland wird in Dortmund ausgetragen.
„Es ist zutreffend, dass Dortmund für den 9.12. als Austragungsort ausgewählt wurde. Das Spiel soll ohne Publikumsbeteiligung ausgetragen werden“, bestätigte ein Sprecher der Stadt Dortmund am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Zunächst hatte der WDR darüber berichtet.

Hintergrund für die Verlegung ist eine Regelung, wonach man in Großbritannien für 14 Tage in Quarantäne muss, nachdem man aus Dänemark eingereist ist. Das gilt auch für Briten. Unter der Auflage, dem genehmigten Hygienekonzept in Dortmund zu folgen, stimmte die Stadt dem Wunsch der Europäischen Fußball-Union UEFA und von Liverpool zu.
https://www.transfermarkt.de/auf-klopps ... ews/375189
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 591
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Niedernhausen

Re: FC Liverpool

Beitrag von borus » 04.01.2021 08:25

Jetzt trauert die Stadt, trauern Fans und der Klub von Trainer Jürgen Klopp um Gerry Marsden. Der Sänger der legendären Sechziger-Jahre-Band Gerry And The Pacemakers („Ferry Cross The Mersey“) starb im Alter von 78 Jahren. Die Stimme von Liverpool ist verstummt.
„You'll Never Walk Alone"
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28681
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Liverpool

Beitrag von 3Dcad » 21.01.2021 23:47

Liverpool verliert nach 68 Heimspielen unglücklich gegen Burnley zu Hause wieder ein Spiel in der Premier League.
Trotzdem Glückwunsch zu dieser Riesenserie. 3,5 Jahre!! :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28681
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Liverpool

Beitrag von 3Dcad » 04.02.2021 20:10

Tjooo nach der Heimniederlage gegen Burnley hatte man sich in der Liga mit 2 Auswärtserfolgen eigentlich wieder zurückgemeldet. Sieg bei den Spurs und gegen West Ham. Sobald es aber gegen defensiv starke Teams geht aus dem Tabellenkeller ist es aus mit Liverpools Spielideen in der Offensive. Das Problem hat Liverpool seit Wochen.

Gegen Burnley Zuhause 0:1 und gestern gegen Brighton Zuhause mit 0:1 verloren. Wenn Man. City sein Nachholspiel gewinnt, hat Liverpool schon 10 Punkte Rückstand auf Man. City. Der Rückstand kann sich am Sonntag nochmal um 3 Punkte vergrößern, weil Liverpool bei Man. City antreten muss. Wobei diese Spiele wo der Gegner mitspielt Liverpool entgegenkommen.

Wenn Liverpool die Probleme gegen die defensiv agierende Gegner nicht schnell in den Griff bekommt, dann verpassen sie vielleicht auch die CL-Plätze. Die Meisterschaft ist denke ich realistisch nicht mehr drin, da Man. City und Man. United eine sehr stabile Runde spielen bisher.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5354
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: FC Liverpool

Beitrag von Aderlass » 13.02.2021 16:33

Der Zauber von Jürgen Klopp scheint sich dem Ende zuzuneigen. Soll er doch nach Dortmund gehen :winker:
Hans Klinkhammer
Beiträge: 850
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: FC Liverpool

Beitrag von Hans Klinkhammer » 13.02.2021 18:27

Sieht so aus,als müsse Herr Klopp eine Delle (manche sagen auch Krise) meistern. Scheint an den Nerven zu kitzeln bei ihm, wenn man die sich häufenden grummeligen Aussagen nach den Spielen so anschaut. Niemand verliert natürlich gerne, aber bei ihm werde ich das Gefühl nicht los, das er ein besonders schlechter Verlierer ist.
Mikael2
Beiträge: 7860
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: FC Liverpool

Beitrag von Mikael2 » 13.02.2021 18:32

Wenn man sich die Aufstellung angesehen hat, da fehlte bis auf den Abwehrchef quasi keiner. Vielleicht ist das Fehlen von Van Djyk aber auch das Problem. Der strahlt schon eine große Souveränität aus.
Antworten