19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Kaesekeks
Beiträge: 600
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Kaesekeks » 21.08.2015 16:04

Online Verkauf wäre wohl das einfachste für Borussia. Jedes Mitglied nur eine Karte und auf der steht der Name des Mitglieds/Käufers...

Danke nochmal nach Köln.... ihr seid so hohl das ist nicht mehr zu fassen :roll:



Für das Auswärtsspiel beim 1. FC Köln (Samstag, 19. September) hat Borussia bedingt durch die Folgen des DFB-Urteils gegen beide Vereine, resultierend aus dem Spiel in Mönchengladbach am 14. Februar diesen Jahres, ein vermindertes Kartenkontingent erhalten.

Von diesem Kontingent gehen wie bei jedem Auswärtsspiel vereinbarungsgemäß 1.500 Karten an das Fanprojekt und die Inhaber der Auswärtsdauerkarte. Darüber hinaus erhielten die Fanclubs, sowie Borussias Partner und Sponsoren vertragsgemäß ein Kontingent. Daher ist ein öffentlicher (Mitglieder-)Verkauf zu diesem Auswärtsspiel leider nicht möglich. Borussia versucht insbesondere bei Spielen, in denen die Nachfrage weitaus größer als das Angebot ist, die Fans, die oft bzw. immer zu den Spielen fahren zu unterstützen. Wir bitten hier um Verständnis.


Ganz ehrlich.. wieso lassen die nicht alle ins Stadion? Ich will nicht wissen wie viele so da hin fahren werden.. ich glaube im Stadion sind alle eher zu bändigen als draußen....

Das kostet so doch mehr an Polizei als wenn es normal ablaufen würde
McMax
Beiträge: 6959
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von McMax » 21.08.2015 17:04

Schade, war letztes Jahr sehr gute Stimmung beim Auswärtsspiel in Köln.
Was solls, gibt noch genug andere Auswärtsspiele :)
Kaesekeks
Beiträge: 600
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Kaesekeks » 21.08.2015 21:49

Für die Blöcke daneben kann man sich trotzdem Karten holen über Bekannte etc..
Freunde konnten wie immer 2 pro Mitglied bestellen. Die sind nicht Personalisiert.. hoffe das wird nicht auf dem Schwarzmarkt ausgenutzt.

Werde nämlich trotzdem hin fahren...
Pugbowler
Beiträge: 1965
Registriert: 03.02.2011 22:10

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Pugbowler » 21.08.2015 21:50

Es wird kein freien Verkauf geben da wir auch noch weniger karten bekommen , die karten menge geht so an Fanclubs awdks das wars :winker:

in der Email für Fanclubs steht auch es drin kein VERKAUF geben wird
Benutzeravatar
Juppy
Beiträge: 10
Registriert: 22.06.2006 21:41
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Juppy » 22.08.2015 11:51

Habe über einen Kumpel, der FC Mitglied ist, 2 Karten bekommen. Block O12, hoffe da werden noch ein paar mehr Gladbacher sitzen... :)
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3504
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Ruhrgebietler » 24.08.2015 13:57

Habe meine Karte auch über ein Fcler bekommen, er sagte er hat neutrale Plätze.
Mal schauen ob ich noch mit meinen Utensilien nach Hause komme :)
Benutzeravatar
>vfl borussia<
Beiträge: 1112
Registriert: 15.04.2005 16:51
Wohnort: Block 17

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von >vfl borussia< » 24.08.2015 15:35

Wie ist denn die Situation in den umliegenden Blöcken? Ich weiß, dass es im Nord Oberrang schon des öfteren zu Handgreiflichkeiten gekommen ist, da dort auch "erlebnisorientierte" Böcke sitzen. Aber in den östlichen Blöcken sollte man unter halbwegs zivilisierten Menschen sitzen, oder? Geht ein Schal klar, wenn man ihn bist zum Block stecken lässt, oder sollte man den besser zu Hause lassen?
Benutzeravatar
BMG1973
Beiträge: 88
Registriert: 26.03.2014 08:56
Wohnort: MG

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von BMG1973 » 24.08.2015 22:40

Ob die Aktion der K**ner wirklich so dumm war ? Die haben doch erreicht was die wollten. Wer nicht gerade einen großen Bekanntenkreis hat und auch dem Schwarzmarkt nicht zugetan ist, hat quasi keine Chance ein Ticket zu kriegen :wut2: . Bleibt also alles fest in K**ner Hand.
Klar kann man auch auf gut Glück zum Spiel fahren, aber was soll das bringen ?
Kaesekeks
Beiträge: 600
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Kaesekeks » 24.08.2015 23:01

Auf gut Glück?

Rückrunde letzte Saison war ich 11 Spiele ohne Karte.. Berlin, München, Hoffenheim etc. die Spiele in MG halt auch.
Habe immer ne Karte bekommen...

Und so Gladbacher wie sonst immer in Köln in den umliegenden Plätzen sind, so wird das auch diesmal sein wenn nicht krasser.
Schaut euch doch mal videos an etc. überall gladbacher.. gjt zu sehen bei toren oder nach dem spiel
Nino
Beiträge: 169
Registriert: 10.07.2009 21:52

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Nino » 25.08.2015 09:29

War jemand gestern im Fanhaus? Bzw weiß jemand was beschlossen wurde von unseren Ultras?
Ein bekannter meinte, dass Sottocultura sowie fpmg das Derby in K*ln boykottieren wollen wegen den personalisierten Eintrittskarten. Habe aber bis jetzt noch nix offizielles gelesen.
Fußballer23
Beiträge: 387
Registriert: 27.10.2004 18:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Fußballer23 » 25.08.2015 09:51

Ja, es ist davon auszugehen, dass ein nicht zu unterschätzender Anteil der Fanszene das Spiel boykottieren wird. Das FP selbst wird sich da wohl neutral verhalten.

Streitpunkt sind die personalisierten Karten und die Tatsache, dass wir nur 3500 Karten bekommen haben. Vor dem Hintergrund, dass BORUSSIA keine offizielle Strafe seitens des DFB bekommen hat.

Nehme an, dass offizielle Fangruppierungen das bald be.annt geben werden...

PS: Stimmung ging tendenzmäßig PRO Boykott. Ob das repräsentativ für die Fanszene war, finde ich, ist schwer abzuschätzen .
Nino
Beiträge: 169
Registriert: 10.07.2009 21:52

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Nino » 25.08.2015 10:03

Fußballer23 hat geschrieben:Ja, es ist davon auszugehen, dass ein nicht zu unterschätzender Anteil der Fanszene das Spiel boykottieren wird. Das FP selbst wird sich da wohl neutral verhalten.

Streitpunkt sind die personalisierten Karten und die Tatsache, dass wir nur 3500 Karten bekommen haben. Vor dem Hintergrund, dass BORUSSIA keine offizielle Strafe seitens des DFB bekommen hat.

Nehme an, dass offizielle Fangruppierungen das bald be.annt geben werden...

PS: Stimmung ging tendenzmäßig PRO Boykott. Ob das repräsentativ für die Fanszene war, finde ich, ist schwer abzuschätzen .
Danke für die Antwort!

Ist denn ne Art "Public-Viewing" geplant im Fanhaus o.ä.?
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13737
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von midnightsun71 » 25.08.2015 10:06

Super, hilft unsern Team !! Und warum wollen sie nicht personalisiert werden? Haben sie was zu verbergen?? Wir wollen das Gladbach gewinnt und da hat gerade in so einem Spiel unser Team volle Unterstützung verdient! Einige Fangruppen Vorallem auch Ultras nehmen sich zu wichtig und manchmal habe ich das Gefühl das es Ihnen garnicht um Fußball geht... Meine Meinung
andreas1900mg
Beiträge: 656
Registriert: 22.07.2010 16:09

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von andreas1900mg » 25.08.2015 10:11

Die Idee war gestern, dass man im Stadion eine Art Public Viewing machen könnte. Unsere Ultra Szene war ganz klar für Boykott ( bin da voll bei den Jungs ), das FP wird " empfehlen " nicht zu fahren. Das das FP nicht komplett zum Boykott aufrufen kann oder ähnliches ist doch klar, dafür haben wir zuviel Mitglieder und auch Leute die trotz der Dinge wie Daten an die Polizei etc. fahren wollen. Das ist meiner Meinung nach jedem selber überlassen, wobei ich denke, man weint oft rum "ich zahl nicht mit Paypal " oder ähnliches weil man nicht weiß wo die Daten landen. Aber beim Derby ist es dann schnuppe.

Aber da wirds in den nächsten Tagen Meldungen geben ;) Fand es war eine sehr gute Diskussion, man kann auch die Argumente vom Herrn Schippers gut verstehen.

Traurig finde ich nur den Tenor von 2-3 Leuten, dass ein Boykott oder irgendein Zeichen zu setzen sowieso nichts bringt. Wenn alle in diesem Land so denken, können wir das Leben direkt aufgeben !
Fußballer23
Beiträge: 387
Registriert: 27.10.2004 18:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Fußballer23 » 25.08.2015 10:20

Fand die Diskussion auch gut. Zumal jeder die Möglichkeit hatte gehört zu werden, ob Ultra, Normalo oder sonst wer. Sowas ist sicherlich nicht bei jedem Verein selbstverständlich :daumenhoch:

Naja, ich finde, die Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen. Es gibt m.M.n. genügend Gründe sowohl für die eine als auch für die andere Seite. Da ich jedoch persönlich als Mitglied BMG sowieso keine Möglichkeit hatte eine Karte zu bekommen, werden sich diese Frage andere stellen müssen :wink:

Meine Einschätzung: Der Block wird halb leer bleiben, da es natürlich eine freiwillige Aktion werden wird.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43566
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Viersener » 25.08.2015 10:22

Ich denke mal eher das viele schon ihre Daten abgeben haben nach der Fanclub Mail da es nur bis Sonntag 15uhr möglich war. Auch das die Karten nun bezahlt werden müssen und keiner dann wegen dem Boykott das Geld so für nichts dem Öffzeh überlassen will.

Nun, wer es noch machen will und kann, ich könnte es verstehen.
Zuletzt geändert von Viersener am 25.08.2015 10:25, insgesamt 3-mal geändert.
Kaesekeks
Beiträge: 600
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Kaesekeks » 25.08.2015 10:23

midnightsun71 hat geschrieben:Super, hilft unsern Team !! Und warum wollen sie nicht personalisiert werden? Haben sie was zu verbergen?? Wir wollen das Gladbach gewinnt und da hat gerade in so einem Spiel unser Team volle Unterstützung verdient! Einige Fangruppen Vorallem auch Ultras nehmen sich zu wichtig und manchmal habe ich das Gefühl das es Ihnen garnicht um Fußball geht... Meine Meinung
Die Polizei hat deine Daten..
Wenn es da irgendwo knallt freue dich schonmal auf einen Brief, denn du warst ja da.. Umfeld und so. Willkürliches Stadionverbot etc. Schon mal von gehört?
andreas1900mg
Beiträge: 656
Registriert: 22.07.2010 16:09

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von andreas1900mg » 25.08.2015 10:26

Natürlich, dass sage ich ja auch. Jeder muss das für sich selbst wissen, ob er bereit ist, für die Karte diesen Dingen zuzustimmen.
Gehe auch von einem halbleeren Block aus, je nachdem wie das alles jetzt weitergeht werden denke ich, sehr viele nicht fahren.

@Kaesekeks
:daumenhoch: :daumenhoch: Das ist ja genau das, was die meisten nicht verstehen. Ich selbst fahre fast jedes Spiel auswärts und wenn die meine Daten haben, bin ich bei ganz viel Glück irgendwann mal dran. Oh ich Köln hats gekracht, der Jeck war da auch. Jetzt in Hannover auch etwas Palaver, guck an er war auch da. Das geht mir einfach zu weit, ist meine Meinung. Wer fahren will, gerne jedem das seine. Aber dann nicht weinen wenn sowas passiert. :lol: Man muss sich nicht allem beugen, wie oben schon erwähnt, wenn alle so denken können wir das Leben direkt aufgeben.
Nino
Beiträge: 169
Registriert: 10.07.2009 21:52

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Nino » 25.08.2015 10:35

Kaesekeks hat geschrieben:
Die Polizei hat deine Daten..
Wenn es da irgendwo knallt freue dich schonmal auf einen Brief, denn du warst ja da.. Umfeld und so. Willkürliches Stadionverbot etc. Schon mal von gehört?
Genau das ist der Sick nämlich. Die Polizei macht sich bei solchen Spielen nicht die Arbeit die Spreu vom weizen zu trennen, da werden alle Gästefans in einen Topf geworfen. Ganz davon abgesehen willigt man damit auch ein, dass die Polizei Einblick in die Akte eines jeden bekommt. Ich habe mir zwar noch nie was zu Schulde kommen lassen aber das ist auch genau der Grund warum ich nicht wie ein Verbrecher behandelt werden möchte.

Ich und wie es scheint unser gesamter Fanclub werden uns dem Boykott anschließen.
Francis
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2014 21:03

Re: 19.09.2015 Sa. 15.30 K*** - Borussia

Beitrag von Francis » 25.08.2015 11:06

Wenn wirklich sowohl der FPMG Supporters Club, als auch zahlreiche Fanclubs und die Ultras rund um Sottocultura zu einem Boykott aufrufen (bzw diesen empfehlen), dann verstehe ich niemanden der trotzdem nach Köln fährt.

Ich bin auch kein 100%iger Freund eines Boykotts und hätte es gut gefunden wenn im Stadion dagegen protestiert wird. Wenn aber alle wichtigen Institutionen, Fanclubs und Gruppen unserer Fanszene sich daran beteiligen, dann ist a) ein Protest vor Ort gar nicht mehr möglich und b) sollte man dann auch einfach mal Geschlossenheit zeigen. Dafür sind wir eine Fanszene. Auch wenn natürlich jeder selbst entscheiden kann, aber dann stur doch zu fahren finde ich ziemlich eigensinnig
Gesperrt