Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
MichaelDerBorusse
Beiträge: 1245
Registriert: 26.02.2004 13:12
Wohnort: Nastätten

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von MichaelDerBorusse » 05.01.2012 19:43

StevieKLE hat geschrieben:Neustädter geht wegen des Geldes wegen, und das hat Max auch so bestätigt. Sowas schimpft sich Söldner, das ist richtig, aber warum sollte Reus einer sein? Marco geht nicht wegen des Geldes wegen, da seid euch mal sicher.

stimmt weil in DO wird er mit möhren und hafer gefüttert :roll:
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von StevieKLE » 05.01.2012 19:45

MichaelDerBorusse hat geschrieben:

stimmt weil in DO wird er mit möhren und hafer gefüttert :roll:
Schon blöd, wenn man sein Interview gestern nicht gesehen hat. Hauptsache man gibt seinen Senf dazu, ne? :roll:
Benutzeravatar
MichaelDerBorusse
Beiträge: 1245
Registriert: 26.02.2004 13:12
Wohnort: Nastätten

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von MichaelDerBorusse » 05.01.2012 19:45

nach einem interview kann man bei MR auch total gehen. das haben wir die letzen monate gesehen das da nur unwahrheiten erzählt werden!
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9336
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von Raute im Herzen » 05.01.2012 19:48

Dem glaub ich nichts mehr....
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44647
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von HerbertLaumen » 05.01.2012 19:51

StevieKLE hat geschrieben:Schon blöd, wenn man sein Interview gestern nicht gesehen hat. Hauptsache man gibt seinen Senf dazu, ne? :roll:
Du glaubst aber doch nicht ernsthaft, dass er beim Pleiteclub nicht mehr verdient als bei uns?!
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von StevieKLE » 05.01.2012 19:52

Es ist sinnlos..

Naja, dann hasst mal schön weiter einen Spieler, der sich lediglich sportlich weiter entwickeln will.

Echt, es ist mittlerweile richtig peinlich hier im Forum (was das Thema Reus angeht) geworden, nur weil man persönlich über eine Entscheidung enttäuscht ist, die ein Spieler für sich im Winter getroffen hat.
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von StevieKLE » 05.01.2012 19:54

HerbertLaumen hat geschrieben: Du glaubst aber doch nicht ernsthaft, dass er beim Pleiteclub nicht mehr verdient als bei uns?!
Natürlich wird er da "etwas" mehr verdienen, als bei uns, aber darum geht es doch garnicht.

Marco geht dorthin, um sich sportlich weiter zu entwickeln, ja und?! Warum sollte ich ihm das übel nehmen? Ich zeige absolutes Verständniss dafür, auch wenn ich es auch schade finde, das er geht, aber so ist es nunmal jetzt. Also, warum jetzt weiter rumjammern darüber? Das Leben geht weiter, auch ohne Reus. Wir kriegen eine Menge Geld für ihn, und Max und Lucien werden schon einen geeigneten Ersatz für ihn finden.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44647
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von HerbertLaumen » 05.01.2012 20:05

Wie gesagt, der Wechsel an sich ist für mich weniger ein Problem, damit war ja eh zu rechnen, mich ärgert nur das ganze drumherum in den letzten Wochen und Monaten, weil ich ihm abgekauft habe, dass er zumindest ein bisschen anders tickt. Das rechtfertigt aber keine Beschimpfungen und Pfeifkonzerte, zumal man sich damit ins eigene Fleisch schneidet. Wir sollten sowohl Reus als auch Neustädter mit Anstand verabschieden, auch wenn es schwer fällt.
Steehaan
Beiträge: 491
Registriert: 02.10.2006 22:00
Wohnort: Kerken

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von Steehaan » 05.01.2012 20:30

MichaelDerBorusse hat geschrieben:wer uns so verrät wie reus...(siehe video wenn du in den spiegel schaust)


der hat KEINERLEI unterstützung mehr verdient. Das ist ein schlag ins gesicht eines jeden gladbachers!!!

keiner sollte seinen namen mehr rufen!

bei einem tor nix mehr danke marco! für was danke?
FÜR WAS?! Du meine frésse ey.... :roll:
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8302
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von Liebelein » 05.01.2012 20:44

Zum Thema: Das sollte jeder für sich entscheiden, wie er mit den benannten Herren umgeht.
Für mich ist die Entwicklung auch bis zum Transferschluß noch nicht abgeschlossen.
Meinen Meinung: Beide sollten sofort an die "Interessenten" abgegeben werden :!:
... wer immmer das sein mag und bereit ist die Spieler aufzunehmen und zu bezahlen.

Ach ja, meine Aufstellung für den 20.01.2012

---------------- ter Stegen-----------------
-Jantschke---Stranzl---Brouwers--Daems-
-------Nordtveidt-----------Cigerci---------
-Herrmann------------------------Arango--
-------Hanke--------------------------------
-----------------deCarmargo---------------

Stand: Heute 05.01.2012
:bmg:
Benutzeravatar
andy126
Beiträge: 118
Registriert: 19.09.2010 19:35

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von andy126 » 05.01.2012 21:00

Über Neustädter habe ich mich richtig geärgert. Nicht weil er Leistungstechnisch uns fehlen wird, sondern weil ich ihn nun für Charakterlos halte. Ein Lügner gehört nicht in unsere Mannschaft. Ich denke damit ist alles gesagt!

Bei Reus kann ich das ganze verstehen. Er hat bessere Gründe genannt, die man verstehen kann und auch respektieren sollte. Dazu kommt, das er nicht so ein dummes Zeug gefaselt hat wie Roman.

Ich hoffe aber, dass Neustädter direkt auf der Bank/Tribüne sitzt und Lucien Ring oder Cigerci spielen lässt. Dann hätte sich das ganze erledigt.
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von Jacinta » 05.01.2012 21:07

Ich bin gegen Pfeifen, das verunsichert das komplette Team.
Und auch wenn ich enttäuscht bin, ich finde, dass Reus das nicht verdient hat.
Benutzeravatar
HM4ever
Beiträge: 451
Registriert: 07.03.2003 07:28
Wohnort: Buxtehude

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von HM4ever » 05.01.2012 21:07

Beide Spieler sind noch für mindestens 18 Spiele Teil der Mannschaft und haben uns eine tolle Vorrunde beschert. Beide Spieler halten sich im Rahmen ihrer Verträge auf. Also, warum soll ich mich beim Spiel anders verhalten? Wenn uns beide unter die ersten 6 bzw. ins Pokalfinale bringen (und beide haben das Potential) ... dann ist das Entschädigung genug.
Benutzeravatar
MaBo
Beiträge: 50
Registriert: 04.01.2012 22:56

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von MaBo » 05.01.2012 23:54

Liebelein hat geschrieben:Zum Thema: Das sollte jeder für sich entscheiden, wie er mit den benannten Herren umgeht.
Für mich ist die Entwicklung auch bis zum Transferschluß noch nicht abgeschlossen.
Meinen Meinung: Beide sollten sofort an die "Interessenten" abgegeben werden :!:
... wer immmer das sein mag und bereit ist die Spieler aufzunehmen und zu bezahlen.

Ach ja, meine Aufstellung für den 20.01.2012

---------------- ter Stegen-----------------
-Jantschke---Stranzl---Brouwers--Daems-
-------Nordtveidt-----------Cigerci---------
-Herrmann------------------------Arango--
-------Hanke--------------------------------
-----------------deCarmargo---------------

Stand: Heute 05.01.2012
:bmg:
:daumenhoch: :bmg:
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von mgb1900 » 06.01.2012 00:30

Danke für alles Marco Reus, er wird aber noch ein halbes Jahr alles geben!
Pustefix71
Beiträge: 56
Registriert: 04.01.2012 22:44

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von Pustefix71 » 06.01.2012 00:38

Hallo zusammen,
Ich bin der Neue :winker: :winker:
Das sich viele hier ärgern, kann ich verstehen.
Ich denke aber, dass es grade in díeser für die Zukunft unserer Borussia so wichtigen Rückrunde so sein muß, dass jeder Spieler den unser Trainer auf den Platz stellt unsere volle Unterstützung erhalten sollte.
Nur so können wir LF und ME die Arbeit bei der Suche nach ECHTEN Verstärkungen im Sommer erleichtern. Was nützen 17,5 Mio. zum Kauf für neue Spieler, wenn die Perspektiven ( internationales Geschäft ) nicht da sind ?
Dann werden wir keine wirklichen Top-Spieler in den Borussen-Park lotsen - oder halten können (Dante,Arango usw.).Von unserem Trainer, den ich für noch wichtiger halte als MR ganz zu schweigen.
Sollten wir wegen aufkommender Unruhe in der Tabelle abschmieren, würde dies die von MR genannten Argumente ( um Meisterschaft - und CL spielen) auch noch bestätigt.
Nein wir sollten alles dafür tun, dass es in der Rückrunde so weiterläuft und den Spielern auch keine Alibis für eine Formschwäche liefern.
Ich freue mich auf die Rückrunde und werde von meinem Platz im Stadion aus alles für unseren VfL geben !( Pfeifen gegen den eigenen Verein geht da garnicht !!)
Auf das es unsere Spieler auch tun !
Frohes Neues und "Auf geht`s Borussia" :bmg: :bmg:
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von StevieKLE » 06.01.2012 04:09

andy126 hat geschrieben:Über Neustädter habe ich mich richtig geärgert. Nicht weil er Leistungstechnisch uns fehlen wird, sondern weil ich ihn nun für Charakterlos halte. Ein Lügner gehört nicht in unsere Mannschaft. Ich denke damit ist alles gesagt!

Bei Reus kann ich das ganze verstehen. Er hat bessere Gründe genannt, die man verstehen kann und auch respektieren sollte. Dazu kommt, das er nicht so ein dummes Zeug gefaselt hat wie Roman.

Ich hoffe aber, dass Neustädter direkt auf der Bank/Tribüne sitzt und Lucien Ring oder Cigerci spielen lässt. Dann hätte sich das ganze erledigt.
Ganz meiner Meinung :daumenhoch:
Benutzeravatar
Ghostface
Beiträge: 1086
Registriert: 17.12.2006 19:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von Ghostface » 06.01.2012 08:40

also Marco Reus bekommt weiterhin meine vollste unterstützung. das steht fest!

Neustädter hingegen wird von mir ausgepfiffen..... der Typ ist nach den ganzen aussagen gestorben! Den nächsten Schritt machen? beende doch erstmal einen Schritt bevor du zum nächsten Stolperst!!!!
Oetti
Beiträge: 251
Registriert: 06.02.2011 18:36

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von Oetti » 06.01.2012 11:52

Pfeifen gegen's eigene Team ist richtig scheisse & nachvollziehen kann ich es nicht
GladbacherFohlen
Beiträge: 469
Registriert: 28.01.2011 19:14

Re: Der Umgang mit den Spielern REUS und NEUSTÄDTER

Beitrag von GladbacherFohlen » 06.01.2012 12:50

Ich wär einfach dafür wir unterstützen dieses Jahr die beiden nochmal und nächstes Jahr lachen wir sie aus bzw am Saisonende, wenn deren neue Vereine unter uns stehen :lol:
Antworten