Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31794
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von steff 67 » 22.12.2016 22:48

Da würde vielleicht auch eine Begrenzung helfen das man als Mitglied nur 2 Karten pro Spiel bekommt
Ich kenne mich da nicht aus aber man könnte doch theoretisch 10 Karten pro Spiel holen oder ?
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 2189
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von Further71 » 22.12.2016 22:50

Ja Steff, das ist leider so. Bzw. war es in der Verganheit meist der Fall dass man 5 oder sogar mehr Karten ordern konnte, was ich nie verstanden habe (bei sovielen Mitgliedern inzwischen wäre eine andere Verteilung sicher gerechter!). Habe aber auch schon länger nicht mehr selber geguckt da ich ´ne Dauerkarte habe.
McMax
Beiträge: 5679
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von McMax » 23.12.2016 13:00

Gegen Bayern zum Beispiel hat man nur 2 Karten gekriegt.
dkfv
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von dkfv » 23.12.2016 15:27

Bei stark nachgefragten Spielen wie Bayern oder Champions League kann man nur zwei Karten kaufen.

Ich finde das erhlich gesagt schon zuviel. Warum nicht eine Karte pro Mitglied? Bei besonderen Spielen sollten möglichst viele Mitglieder in den Genuss des Besuchs kommen und nicht ein Mitglied seine Frau oder besten Freund mitnehmen.

P.S. zum Thema Schwarzhandel ne sehr interessante Doku von "Sport inside" http://www1.wdr.de/fernsehen/sport-insi ... l-100.html
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 1918
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von PfalzBorusse79 » 23.12.2016 19:04

Ich finde es gut, dass man mindestens 2 Karten bekommt. So kann ich meinen Sohn mitnehmen. Bei einer Kindermitgliedschaft hat er kein Kartenvorkaufsrecht[WINKING FACE]
dkfv
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von dkfv » 23.12.2016 19:42

Ich habe mich blöd ausgedrückt. Natürlich sollte man mehr Karten bestellen können, z.B. um nebeneinander zu sitzen. Bei solchen Spielen dann pro Karte eine Mitgliedsnummer angeben, die ab da für den Vorverkauf gesperrt ist.

Sind alles nur Gedankengänge, keine Ahnung inwieweit sowas technich möglich ist.
SG1
Beiträge: 44
Registriert: 21.05.2006 18:49

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von SG1 » 05.01.2017 00:43

Weis einer wann die Beiträge abgebucht werden?
GW1900
Beiträge: 735
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von GW1900 » 05.01.2017 14:05

Wie lange dauert es erfahrungsgemäß bis der Mitgliedsausweis ankommt?
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8148
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.01.2017 12:51

SG1 hat geschrieben:Weis einer wann die Beiträge abgebucht werden?
Bei mir Heute :winker:
Bolzplatz_Maik56
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2016 10:40

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von Bolzplatz_Maik56 » 18.01.2017 17:59

Broste45 hat geschrieben:Wird ja auch immer teurer alles. Man Man Man, kräftiges Geschäft. Ein Hobby soll doch bitte noch bezahlbar bleiben. Da komme ich beim Kraftsport noch besser weg.
Höh, ich kann mich ehrlich gesagt nicht über die Preise beschweren :) Liegt allerdings vermutlich im Auge das Betrachters.
McMax
Beiträge: 5679
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von McMax » 16.02.2018 18:46

Wenn ich umgezogen bin, reicht es wenn ich die Adresse online über die Borussia Homepage im System ändere? Damit ich weiterhin das Fohlen.Echo usw zugeschickt kriege.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7217
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von BorussiaMG4ever » 17.02.2018 00:48

Ja, das reicht.
Habe ich auch so gemacht und hat alles wunderbar geklappt.
McMax
Beiträge: 5679
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von McMax » 17.02.2018 13:47

Perfekt, danke dir :daumenhoch:
Block16
Beiträge: 67
Registriert: 14.09.2014 13:01
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsbeitrag

Beitrag von Block16 » 03.03.2018 19:22

Hallo in die Runde,

ich habe heute mit Erstaunen eine Mahnung wegen nicht gezahlten Mitgliedsbeitrag erhalten und wurde aufgefordert, diesen sofort zu überweisen. Außerdem wurde mein Mitgliegskonto für sämtliche Käufe gesperrt, bis der Beitrag gezahlt wurde.

Ist es noch Jemandem so ergangen?

Ich bin seit sehr sehr vielen Jahren Mitglied und der Beitrag wurde stets Anfang des Jahres abgebucht. Nicht so dieses Jahr nach meiner heutigen Prüfung. Bevor hier welche Unken: das Konto ist ausreichend gedeckt... :animrgreen:

Der Einzugsermächtigung wurde nicht widersprochen. Ich habe leider auch nichts gelesen, dass der Beitrag absofort überwiesen werden muss.

Kann einer von Euch was dazu sagen? Es verwundert mich doch sehr...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8291
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von Nothern_Alex » 03.03.2018 21:38

Mir haben sie mal eine bitterböse Mail geschrieben, weil sie Karten nicht abbuchen konnten. Ich habe dann angerufen und siehe da, sie hatten einen Zahlendreher bei der Bankverbindung. Dann haben sie zu meinem Ungunsten zu viel abgebucht (Mahngebühr, Versäumniszuschlag oder ähnliches). Als ich dann noch mal dort angerufen habe und sie darauf hingewiesen habe, dass das mit dem Zahlendreher ja schließlich ihr Fehler war und sie gefragt habe, ob sie es richtig finden, dass ich für ihre Fehler mehr bezahlen soll, haben sich zigmal entschuldigt und mir den Betrag gutgeschrieben. Nur überweisen könnten sie das nicht, dafür war der Betrag zu klein, sagten sie. Zwei Wochen später wurde das Geld dann doch überwiesen.

Mir scheint, sie sind manchmal nicht auf der Höhe. Da ist es auch egal, wie lange es vorher ohne Probleme funktioniert hat. Ruf einfach mal an und frag sie, wo das Problem ist.
Block16
Beiträge: 67
Registriert: 14.09.2014 13:01
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von Block16 » 03.03.2018 22:02

Danke, werde ich Montag mal machen. Wobei, ich habe schon ne Mail geschrieben. Bin mal gespannt, ob schnell geantwortet wird. Hatte gehofft, mehrere Leidtragende zu finden, um zu wissen, ob es dort einen Systemfehler gab.
Naja, wird schon werden...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22040
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von Borusse 61 » 27.03.2018 14:07

Borussia auf der Suche nach "verschollenen" Mitgliedern.... :iknow:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 0b6a734f1f
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21152
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von bart » 22.05.2018 13:13

Man sollte sich mal das Ziel setzen 2020 die 100000 Mitglieder zu haben. Es gibt bestimmt Möglichkeiten dies zu forcieren, denn am Beitrag kann es nicht liegen.

:schildmeinung:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 11968
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von raute56 » 22.05.2018 16:44

Gute Idee!
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1177
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Mitgliedschaft & Mitgliedsausweise

Beitrag von Borussenpaul » 22.05.2018 17:34

Der einfachste Weg dort hin ist erfolgreich zu sein, oder wenigsten attraktiven Fuppes zu spielen.
Aber........
Antworten