Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
andreas1900mg
Beiträge: 657
Registriert: 22.07.2010 16:09

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von andreas1900mg » 06.04.2016 11:45

Sebi1900 hat geschrieben:Wurde auch dieses mal wieder aus der Kurve heraus angestimmt und nicht von unten von den Vorsängern.
Richtig, man kann sagen aus den mittlerene oberen Teil des 16ers. Da wir hinter Begleitservice stehen konnte man das gut raushören.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9613
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von purple haze » 06.04.2016 12:27

Is ja ne schicke und eingängige Melodie, aber meist total unpassend :(
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 06.04.2016 12:48

Ist doch genau wie beim Feiern von Kölnern Gegentoren, auch wenn die gewinnende Mannschaft ein direkter Konkurrent von uns ist :wink:
Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 1910
Registriert: 21.03.2003 15:18
Wohnort: Düren

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Sarah » 06.04.2016 19:56

Schlimm finde ich vor allem, dass beim Köln-Dissen auf einmal ALLE mitmachen können, wohingegen die Vorsänger sich bei der Unterstützung der Mannschaft da unten dumm und dämlich strampeln kann, damit es mal wieder einigermaßen laut wird.
Francis
Beiträge: 51
Registriert: 16.04.2014 21:03

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Francis » 13.04.2016 17:11

Nicht direkt was mit Stimmung, aber:

http://blog1900.de/tag-der-tradition/
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42622
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 24.04.2016 19:01

Wieder das "bayernphänomen" man führt und die Nordkurve wird wieder leiser von Minute zu minute ..... und das massenwandern ab der 83. :roll:

Choreo ... kp ... muss ich mir noch angucken, stand ja mittendrin ...
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 25.04.2016 08:54

Schade fand ich gestern, dass ein Großteil der Mannschaft nach einer schnellen Welle wohl schnell weg von der Kurve wollte und erst nach einer beherzten rückholaktion von Sommer sich nochmal zusammenraffte. Fand ich gestern irgendwie etwas gezwungen nach dem Spiel.

Aber gut wenn man ne Woche zuvor noch ausgepfiffen wurde hat man vill. auch nicht die größte Lust.
Benutzeravatar
klitschko99
Beiträge: 60
Registriert: 26.12.2004 12:50
Wohnort: Essen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von klitschko99 » 25.04.2016 09:20

Die Choreo war der Hammer :daumenhoch:
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Tusler » 25.04.2016 09:58

Die kleinen Fahnen zusätzlich zu den Großfahnen sind schon der Hammer und wenn das ganze dann noch mit viel Konfetti unterstützt wird,dann ist das kaum zu toppen.War geil!
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11715
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von midnightsun71 » 25.04.2016 10:03

kurvler15 hat geschrieben:Schade fand ich gestern, dass ein Großteil der Mannschaft nach einer schnellen Welle wohl schnell weg von der Kurve wollte und erst nach einer beherzten rückholaktion von Sommer sich nochmal zusammenraffte. Fand ich gestern irgendwie etwas gezwungen nach dem Spiel.

Aber gut wenn man ne Woche zuvor noch ausgepfiffen wurde hat man vill. auch nicht die größte Lust.
Na ja , die Fans haben auch vermutlich keine Lust ihr Team so anzufeuern nach 2 so Grottigen Auftritten und tun es trotzdem ! Und es wurde nach dem Spiel gepfiffen um seinen Unmut zu äußern was ich ok finde , was nicht geht sind dauerpfiffe während des Spiels oder auf einzelne Spieler bezogen!!
Meine Meinung
Benutzeravatar
Rauten-Freund
Beiträge: 13
Registriert: 25.01.2016 07:17
Wohnort: NRW

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Rauten-Freund » 25.04.2016 13:12

Viersener hat geschrieben:Wieder das "bayernphänomen" man führt und die Nordkurve wird wieder leiser von Minute zu minute ..... und das massenwandern ab der 83. :roll:

Choreo ... kp ... muss ich mir noch angucken, stand ja mittendrin ...

Wenn man zur 83. Minute geht und zügig ein Shuttle erwischt, hat man immerhin die Chance den tollen Sonderzug zu erwischen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42622
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 25.04.2016 13:19

Welchen ? ;) ich war gestern um 18:06 am Hbf ... hab erst 17:40 einen Shuttle bekommen.
dkfv
Beiträge: 782
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von dkfv » 25.04.2016 14:05

Scheinbar wird es mittlerweile als selbstverständlich angesehen, dass man nach diesem Start das vierte mal in fünf Jahren Europa (so gut wie) klar macht.

Soll mir noch einmal jemand kommen mit "Zum Glück haben wir nicht so Mode- und Erfolgsfans wie Bayern oder Dortmund" :roll:

Ich jedenfalls fand es beschämend, dass die Mannschaft beim feiern vor einer "halbleeren" Kurve stand.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 25.04.2016 14:11

dkfv hat geschrieben:Ich jedenfalls fand es beschämend, dass die Mannschaft beim feiern vor einer "halbleeren" Kurve stand.
:daumenhoch: :daumenhoch:

Fand es auch ziemlich enttäuschend, dass sowohl um mich herum im Stadion, als auch innerhalb des Stadionprogramms die 8 Punkte auf Platz 8 nirgendwo Erwähnung fanden. Wer sind wir, sowas so hart zu übergehen?

2012 gab es eine eigene Facebook-Meldung mit mehr als 10.000 Reaktionen als wir ohne fremdes Mitwirken die EL so gut wie sicher hatten - vier Jahre später rechnen alle aus, wie man noch Platz 3 oder 4 erreichen kann - Würdigung der wohl vierten Europacupteilnahme in fünf Jahren? Weitgehend Fehlanzeige.

In dieser mehr als komplizierten Saison drei Spiele vor Schluss so gut dazustehen - sich offenbar in Europa zumindest in den letzten fünf Jahren etabliert zu haben, das ist als Ganzes gesehen noch sensationeller als Platz 3 im letzten Jahr.

Will auch über niemanden hier die Lanze brechen, aber schade war es schon, dass das gestern wenig zum Ausdruck kam.
brunobruns

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von brunobruns » 25.04.2016 14:18

Die Ansprüche steigen halt mit dem Erreichten :| Ich find´s auch schade.
Aber die Choreo war echt klasse, fast wie am Bökelberg :animrgreen2:
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 2954
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Fohle-4-Life » 25.04.2016 20:23

dkfv hat geschrieben:Scheinbar wird es mittlerweile als selbstverständlich angesehen, dass man nach diesem Start das vierte mal in fünf Jahren Europa (so gut wie) klar macht.

Soll mir noch einmal jemand kommen mit "Zum Glück haben wir nicht so Mode- und Erfolgsfans wie Bayern oder Dortmund" :roll:

Ich jedenfalls fand es beschämend, dass die Mannschaft beim feiern vor einer "halbleeren" Kurve stand.
:daumenhoch: so sieht es aus !!
die Stimmung ist generell in diese Saison ganz schwach.
Auch gestern kaum nicht einmal die Stimmung auch die Nebenbklöcke der Nordkurve rüber so das mal alle aufgestanden wären oder so.
Europa Lieder werden immer leiser angestimmt und haben bei weiten nicht mehr den effekt wie noch vor 2 jahren.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12793
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 25.04.2016 21:47

kurvler15 hat geschrieben:Schade fand ich gestern, dass ein Großteil der Mannschaft nach einer schnellen Welle wohl schnell weg von der Kurve wollte und erst nach einer beherzten rückholaktion von Sommer sich nochmal zusammenraffte. Fand ich gestern irgendwie etwas gezwungen nach dem Spiel.

Aber gut wenn man ne Woche zuvor noch ausgepfiffen wurde hat man vill. auch nicht die größte Lust.

Die Spieler wollten aber nicht in die Kabine, sondern zu den übrigen Fans, zum Beispiel in der Süd. Deshalb fand ich das überhaupt nicht schlimm.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42622
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 07.05.2016 09:03

Heute noch mal alles geben, wenn es euch zu warm sein wird (wobei das darf es ja nicht geben, wenn man das so hört, denn "das coole" wetter wie heute da sehnen sich ja alle nach) viel trinken (nein, nicht nur alk). :) Man muss ja auch nicht 90 min durch singen...

Also auf gehts zum letzten Heimspiel ... :troet: :oleschwarzweiss:
Benutzeravatar
10er
Beiträge: 1267
Registriert: 21.06.2010 22:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von 10er » 09.05.2016 15:52

Stimmung fand ich ganz ok

Generell habe ich das Gefühl, seitdem der "Capo-Wechsel" stattgefunden hat, verbessert sich die Stimmung von mal zu mal

Mal sehen wie es nächstes Jahr läuft...
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42622
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 09.05.2016 16:15

Joa war gut, wobei ich diesmal sagen muss. Ich stand gegen Lev. mal auf einen anderen Platz. Nicht wie immer am zaun zu 17 (unten im 16er) sondern genau mittig zwischen den Mundlöchern. Da war mehr los wie an meinem eigentlichen Stammplatz.

Zweite hälfte war ich dann komplett aus dem Block, wegen der Sonne. Da klang es auch ganz gut über während den zweiten 45 minuten.
Antworten