Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12987
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 07.12.2015 20:58

Gut, dass Gladbacher nichts unüberlegtes getan haben.

Aber: Auf den Tickets für die Nordkurve steht klipp und klar, dass nur Heimfans Zutritt haben: "Ticketerwerb und Zutritt zum Nordsektor ist nur Heimfans gestattet." Steht so auf meiner Dauerkarte.
Da verstehe ich nicht, dass die Ordner die Bayernfans mit Fanutensilien reinlassen…. Nicht auszudenken, wenn was passiert.

Vor Jahren, als ich noch keine DK für Block 17 hatte und mal im Oberrang Nord saß, saßen hinter mit zwei Alemannia Fans - allerdings komplett in Zivil.

Vielleicht sollte Borussia ihren Ordnungsdienst noch einmal genau instruieren, wer in die Nord darf und wer nicht.
Benutzeravatar
1wurf
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2015 23:24

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von 1wurf » 07.12.2015 21:11

Gegen Bayern, Schalke, Dortmund und den HSV sind immer ziemlich viele Auswärtsfans da, wo sie eigentlich nicht hinsollten (Warum kommen sie eigentlich an so viele Karten kommen, wohingegen Heimfans leer ausgehen?).

Ich hab aber schon mitbekommen, wie jemand nach einem Jubel für die Auswärtsmannschaft in der Nord im Oberrang mehrere Becher Bier abbekam. Haue hätte es fast auch einmal gegeben. Der wurde aber von seinen Bekannten rechtzeitig weggeschafft.

Ist eine Tolle Idee, in die gegnerische Fankurve gehen und dann noch zu provozieren... in manchen Ländern der Welt verbucht die Polizei solche Vorkommnisse unter Selbstmord. ;) *


*frei nach Terry Pratchett
Robinso
Beiträge: 301
Registriert: 06.01.2014 01:09

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Robinso » 07.12.2015 21:17

Im Bayernforum hat jemand geschrieben, dass er/sie selten so einen lauten Torjubel gehört hat.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6397
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von McMax » 07.12.2015 21:40

Ich fands bei unserem letzten Heimspiel gegen die Bayern irgendwie lauter, auch wenn es am Ende nur 0:0 stand.
Der Wechselgesang war auch sehr schwach, ich saß in der Süd.
Als Wechselgesangsfan werd ich glaub ich nur auswärts auf meine Kosten kommen :mrgreen:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12987
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 07.12.2015 21:49

Naja, gegen Sevilla war es doch auch toll...
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6397
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von McMax » 07.12.2015 21:53

Ja, gegen Turin auch. :daumenhoch:
Benutzeravatar
1wurf
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2015 23:24

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von 1wurf » 07.12.2015 22:08

Am Besten fand ich es in der Süd gegen ManCity. :winker: Aber Turin und Sevilla war aucht toll. :)
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3044
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Fohle-4-Life » 08.12.2015 20:31

McMax hat geschrieben:Ich fands bei unserem letzten Heimspiel gegen die Bayern irgendwie lauter, auch wenn es am Ende nur 0:0 stand.
Der Wechselgesang war auch sehr schwach, ich saß in der Süd.
Als Wechselgesangsfan werd ich glaub ich nur auswärts auf meine Kosten kommen :mrgreen:
bin auch klar der Meinung das beim 0:0 die Stimmung um einiges besser war als diesmal.
Alleine schon wenn man in die Süd geblickt hat, hätte man es wissen müssen das ein Wechselgesang mit der Süd nicht sinnvoll wäre jedoch war es mit den Oberrang noch schlechter .

Ich kann verstehen das man hin und wieder mal einen Freund der nicht Borusse ist mit ins Stadion nimmer jedoch nicht wenn er Fan des aktuellen gegners ist !!
Mein Nachbar und ein sehr guter Freund ist Bayern Fan er wollte unbedingt das ich den mitnehme was ich auch schon öfters getan habe jedoch nicht gegen Bayern.
Daim
Beiträge: 150
Registriert: 17.02.2012 19:32

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Daim » 15.12.2015 22:56

Heute hätte man nach dem 2 zu 4 ab der 80.ten Minute mal zeigen können, dass man eine gute Kurve hat. Aber...Ultras: Nix. Kutten: Nix. Normalos: Nix. Schade, man hat sich einfach in sein Schicksal ergeben.
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von MAK » 15.12.2015 22:58

Hauptsache ich hab noch eine kassiert dafür, dass ich einen angesprochen habe, der direkt beim 4:2 abgezogen ist. Schwaches xxx, er und seine A..loch-freunde!
Sebi1900
Beiträge: 23
Registriert: 20.10.2012 00:41
Wohnort: Steffenberg (Hessen)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Sebi1900 » 15.12.2015 23:42

Was wurde denn direkt am Anfang der 2 Hz gesungen? War irgendwas mit ' Fahnen wehen' und 'Elf vom Niederrhein' hab ich vorher noch nie gehört, hörte sich aber ganz gut an
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von EinfachNurIch » 15.12.2015 23:53

Stimmung war heute nix in der Süd!
Am Anfang ging es noch, dann absolut tote Hose... :|
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3044
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Fohle-4-Life » 16.12.2015 00:10

unsere beste Phase war zwischen den 1:2 und den 2:3
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6397
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von McMax » 16.12.2015 00:18

War heute das erste mal in Block 15, hab sonst ne Dauerkarte in der Süd.
Stimmung war in der 1. Hz gut, in der zweiten war die Mitmachquote nicht mehr besonders.
Kam fast zu Handgreiflichkeiten wegen einer ( !!! ) Fahne in Block 15, dachte die wären da erlaubt.
Ansonsten war es extrem voll, kann mir nicht vorstellen dass jeder eine Karte für Block 15 hatte.
Benutzeravatar
Fluppess
Beiträge: 1233
Registriert: 01.08.2006 16:56

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Fluppess » 16.12.2015 14:55

Stimmung ???

Leider mitlerweile zu 100% vom Spielablauf abhängig....
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15039
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 16.12.2015 16:29

Selbst im 16er war es richtig schwach. Enttäuschend auch die Leistung im unteren 16er. Nicht die Mitmachquote an sich, aber wie lari fari supportet wurde. Da wurde quasi mehr geschunkelt als gehüpft. Wenige sind wirklich aus sich rausgegangen.. Die meisten haben nur vor sich hin gestummelt. Besser als gar nichts, aber dennoch :wink:

Das neue Lied anfang der zweiten Halbzeit hat eine sehr schöne Melodie. Bin drauf gespannt wenn der Text publiziert wird wie es angenommen wird.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42721
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 16.12.2015 21:18

Klingt ja nicht so dolle in Sachen Stimmung gestern (war nicht da). Hab auch von Freunden gehört das einige Bremer in der Nord waren (u.a. Block 19)
gladbach1989
Beiträge: 40
Registriert: 25.09.2014 00:22

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von gladbach1989 » 20.12.2015 20:29

Stimmt fand ich insgesamt heute gut.
1. Halbzeit stellenweise nicht so toll aber dann in der 2. Halbzeit richtig klasse, vor allem verglichen mit der Stimmung bei den letzten Spielen gegen mittelstarke Mannschaften.
Nicht gut fand ich die Vorsänger in der 2. Halbzeit. Kaum spielorientierter Support (lieder anstimmen während eines Angriffs, die auch gar nicht zur Situation passten, wie z.B. Feierlieder nach Gegentoren) und das Lied "Mönchengladbach, meine Stadt..." leider total versaut. Den Wechselgesang mit der Südkurve zu machen find ich auch besser. Fand es auch nicht so toll, dass der rechte Vorsänger dann aufs Spielfeld gegangen ist. Find dazu hat er nicht einen dementsprechenden Status, wie z.B. Nils.
Fänd es schöner Nils das gesamte Spiel unten zu sehen, er macht einen echt guten Job! :daumenhoch:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15039
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 20.12.2015 22:22

Also ganz ehrlich, für mich war die Stimmung einfach unterirdisch. und wie schon gegen Bremen haben auch im unteren 16er einfach viel zu viele nicht den Mund aufgekriegt. Wenn in diesem Bereich nicht schon komplett eskaliert wird, dann gute Nacht.

Glücklich, dass die Mannschaft noch so ein tolles Spiel in Unterzahl gezeigt hat. Ansonsten hätten uns die Darmstädter(!) in der 2. HZ an die Wand gesungen. Nicht, dass sie das bis kurz vor unserem Ausgleich nicht sowieso schon gemacht haben.

Vielleicht hab ich auch einfach zu hohe Ansprüche an unsere Kurve. Das in vielen Bereichen der Nord nichts mehr geht, damit habe ich mich bereits abgefunden. Aber der untere 16er, sorry, das war in den letzten Spielen einfach gar nichts.

Allerdings bei "Lilienschweine" oder was auch immer, finden plötzlich wieder viele ihre Stimme. Ich werde das nie verstehen.
Kaesekeks
Beiträge: 527
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Kaesekeks » 20.12.2015 23:06

Hmn kann ich mich nicht anschließen. Fand die Stimmung besser als gegen Bremen.
Von Darmstadt bin ich richtig enttäuscht, habe mehr erwartet.
Antworten