Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43028
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 28.11.2012 11:17

:daumenhoch:

was die 2.Liga angeht.. da stand was im ZDF text gestern abend.. war wohl aich gut.
Daim
Beiträge: 150
Registriert: 17.02.2012 19:32

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Daim » 28.11.2012 12:33

Diese "Büschel" waren weiß oder s/w/g, allerdings sind die Zeiten lange vorbei, wo die ganze Kurve diese Dinger hatte. Würde den Zeitrahmen wo die aufgetaucht sind bis ca. Anfang der 90 er schätzen.

Sah immer super aus, war ein tolles Stil-Mittel und passte zum chaotischen Charakter der Kurve. Nur stellt sich die Frage, ob die Dinger heute auch wirklich noch zu uns passen würden.

Finde auch die quer durch den Block gehängten Stoffbahnen wie in Argentinien an sich klasse, würde aber nicht zu unserer Kurve passen. Zu Stuttgart meiner Meinung nach übrigens auch nicht :wink:

Schade, dass nicht mehr so viel Konfetti bzw. so viele Pilskronen wie früher geworfen werden. Da war der komplette Oberrang der Tribüne am Bökelberg immer am Start, die NK natürlich auch.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43028
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 28.11.2012 14:03

Daim hat geschrieben:Diese "Büschel" waren weiß oder s/w/g, allerdings sind die Zeiten lange vorbei, wo die ganze Kurve diese Dinger hatte. Würde den Zeitrahmen wo die aufgetaucht sind bis ca. Anfang der 90 er schätzen.
allllless klar und schon wieder was schlauer


Schade, dass nicht mehr so viel Konfetti bzw. so viele Pilskronen wie früher geworfen werden. Da war der komplette Oberrang der Tribüne am Bökelberg immer am Start, die NK natürlich auch.
:daumenhoch: aber wegen "feuer gefahr" nicht mehr erlaubt,oder?
Daim
Beiträge: 150
Registriert: 17.02.2012 19:32

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Daim » 28.11.2012 14:14

Liegt zum einen vermutlich daran (gab ja auch vor etlichen Jahren am Bökelberg mal ein Spiel, wo das ganze Zeug Feuer gefangen hat), vor allem aber eher an der Unlust der Leute sich überhaupt noch irgendwie zu engagieren.

Glücklich ist, wer die alten Zeiten noch miterleben durfte...
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43028
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 28.11.2012 14:16

Oh ja... ;) hab ja noch 1996-2004 mit erlebt :byebye: alleine diese pilskronen ... war ein muss...
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15307
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 28.11.2012 14:50

Villeicht liegt es auch einfach daran, dass sich die Einstimmung auf ein Spiel geändert hat. Ich mein ich undmiene Gruppe sind immer noch jedes Spiel ein paar Stündchen vorher am Alten markt in der Kneipe, und wir kriegen von da aus immer Pilskronen in die Hand gedrückt :lol: So als Ritual.

Und naja viele gehen halt lieber direkt ins Stadion oder so.. Ich weiß ja nicht wie es früher war, dazu war ich noch zu klein :wink:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43028
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 28.11.2012 14:51

Wir haben die früher vorher gekauft und sind dann zum Berg. Mal hatten wir Glück und nen bekannter sein vadder hatte ne Kneipe wo wir die dinger umsonst bekamen.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43028
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 28.11.2012 22:56

hat ja doch gut geklappt mit dem 12:12 ausser das die letzten sek zu schnell gezählt wurden
Benutzeravatar
Matzbob
Beiträge: 563
Registriert: 22.11.2011 20:52
Wohnort: Süchteln !

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Matzbob » 28.11.2012 23:16

ja,das runterzählen hat nicht ganz geklappt,da waren wir etwas zu schnell,aber war trotzdem gut ;)

hab mich nur etwas komisch gefühlt in ner kurve ohne stimmung :)
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 29.11.2012 10:57

http://www.youtube.com/watch?v=S3-r2kNbFoo

:daumenhoch:

Protest hat ganz gut geklappt. Hymne + Aufstellung war gut, dass wir mitgemacht haben, denn das gehörte ja nicht zum Spiel und für den DFL-Mist konnten ja weder die Spieler, noch der Verein etwas.
Absolut gruselig dann die ersten 12 Minuten, fühlte mich in etwa so, wie die englische Stimmung rüberkommt im Fernsehen. Sehr seltsam.

Danach wars für ein Spiel unter der Woche eine ziemlich gute Stimmung, flachte Mitte der 2. Hälfte etwas ab, aber wurde noch mal besser am Ende. Auf jeden Fall einem durchschnittlichen Bundesligaspiel absolut würdig.

Lustiger Anblick war der Gästeblock - sowas Peinliches hab ich auch selten gesehen. Respekt an alle, die da waren, aber selbst Limassol hatte 4 mal so viele Fans dabei. Der Termin ist da keine wirkliche Entschuldigung.
Aber vielleicht mussten die meisten "Wölfe" ja heute morgen zur Frühschicht Autos bauen :lol: :roll:
Mahony
Beiträge: 489
Registriert: 25.10.2006 18:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Mahony » 29.11.2012 18:49

Offiziel waren es gestern 64 wolfsburger
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 35248
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Zaman » 29.11.2012 18:56

die aktion hat echt gut geklappt, aber ehrlich sowas will ich nicht mehr erleben, das war ja grausam .... habs heute nochmal auf sky gesehen und da kam die stille noch schlimmer rüber ... das runterzählen und der jubel danach war klasse
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15307
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 29.11.2012 19:03

Wirst du noch 2 mal erleben, in Schalke und gegen Mainz :winker:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43028
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 29.11.2012 19:53

:daumenhoch: Richtig, da gehts noch weiter.


Wie gewohnt war bei Heimspielen gegen den VfL Wolfsburg auch im Gästeblock nicht viel los. Ein vielen von uns nicht unbekannter, schwarweißgrüner Borusse aus der Heimatstadt der kleinen Borussia hatte auf Fotos mehrfach genau nachgezählt. Er kam auf 78. Laut Borussia haben nachweislich ganze 141 Wolfsburger den Gästeblock betreten. Das deckt sich auch mit der Anzahl der auf dem Gästeparkplatz gesichteten Busse (2). Alles in allem ein peinlicher Auswärtssupport … oder hatten die Wolfsburger das mit dem Boykott etwa falsch verstanden? ;-) :kopfball:
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Socke91 » 29.11.2012 21:04

Wer hat denn beim Borussiadie offizielle Zahl von 141 bestimmt? Evt. einen zuviel getrunken und die doppelt gezählt? :lol:

Aber so oder so...waren echt viele da! Super Support von denen ! :mrgreen:
Benutzeravatar
RatingerRaute
Beiträge: 354
Registriert: 09.11.2012 09:59

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von RatingerRaute » 30.11.2012 08:29

Da waren bestimmt auch die Spieler und die Trainer und der Busfahrer dabei :D
Und die, die zu spät gekommen sind und gesehen haben es steht schon 0:1 und sich direkt für den Rest des Spieles an den Bierstand verzogen haben :D
Zuletzt geändert von Neptun am 04.12.2012 05:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist nicht nötig Post auf die man direkt antwortet auch noch zu zitieren.
BorussenMiki
Beiträge: 158
Registriert: 13.03.2012 02:13

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BorussenMiki » 04.12.2012 03:27

Ich fand die Papyrotechnik am Sonntag in Hoffenheim ähnlich geil wie der Sprecher, und dachte schon, das wäre doch auch was für uns. Nur wehe, es gibt dann wieder ein paar "Fans", die dann dazu Pyro machen. Dann brennt die Nordkurve wirklich mal und eins ist dann garantiert: Schluss mit lustig vom DFB und wohl auch von Borussia, ganz zu schweigen von den möglichen Opfern!
BorussenMiki
Beiträge: 158
Registriert: 13.03.2012 02:13

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BorussenMiki » 04.12.2012 03:29

Noch was anderes: wie wäre es denn, wenn man Fehlschüsse unserer Gegner mit einem lauten "Huuiiiiii!" untermalen / beantworten würde? Könnte die Gegner ziemlich nerven oder was meint ihr?
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2363
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von mamapapa2 » 04.12.2012 06:58

Ich schiebs mal auf die Uhrzeit aber verstehe den Sinn nicht....

Wird doch längst gemacht... Vllt nicht mit "huuuuui" sondern "heeeey" oder frei nach Nelson M. ( nein nicht Mandela):HaaHaa!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43028
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 04.12.2012 10:19

mamapapa2 hat geschrieben:I
Wird doch längst gemachtsondern "heeeey" oder frei nach Nelson M. ( nein nicht Mandela):HaaHaa!
:hilfe: dieses ohhh heeeyy kenn ich jetzt nur wenn unsere mannschaft das spiel beherrscht und den ball sich hin und her passen kann :) Bei fehlpässen vom gegner kommt dann meist klatschen ... seltener das heeyy...
Antworten