Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Dauerfan
Beiträge: 142
Registriert: 21.09.2008 13:39

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Dauerfan » 30.11.2008 16:06

BMG-Crew hat geschrieben:Klar kann an es Probieren.. die ganze rückrunde. Aber man kann ja schon mal vorsorgen und sparen auf die Dauerkarte block 1900.
abhauen bringt es natürlich bei solchen sachen
Benutzeravatar
BMG-Crew
Beiträge: 210
Registriert: 13.01.2005 11:05

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BMG-Crew » 30.11.2008 16:07

nein aber ein neuanfang!
Benutzeravatar
BMG-Crew
Beiträge: 210
Registriert: 13.01.2005 11:05

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BMG-Crew » 30.11.2008 16:08

Bündeln der Kräfte um versuchen die Kurve mitzureißen!
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7589
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Kellerfan » 30.11.2008 16:31

BMG-Crew hat geschrieben:Bündeln der Kräfte um versuchen die Kurve mitzureißen!
Sieht man ja, wie die Fangesänge vom Block 1900 auf die Stehplätze übergehen :?
Macragge
Beiträge: 1495
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Macragge » 30.11.2008 16:36

Kellerfan hat geschrieben:
Sieht man ja, wie die Fangesänge vom Block 1900 auf die Stehplätze übergehen :?
wenn der block entsprechend wächst wird dies auch besser funktionieren :wink:
Benutzeravatar
wagner
Beiträge: 300
Registriert: 07.12.2006 19:47

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von wagner » 30.11.2008 16:54

wenn die "letzten dauersupporter" aber auch noch von unten nach oben gehen kann mans auch vergessen ;)
Macragge
Beiträge: 1495
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Macragge » 30.11.2008 17:00

wagner hat geschrieben:wenn die "letzten dauersupporter" aber auch noch von unten nach oben gehen kann mans auch vergessen ;)
oder auch nicht..
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9380
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 30.11.2008 17:18

Das unfassbar traurige ist: Ich vermisse mittlerweile die 2. Liga, mit ihren Siegen, der guten Stimmung, den Freitags- und Montagsspielen wo nicht die Erfolgsfans an jeder Ecke stehen, und am meisten natürlich dem Erfolg, den die Borussia dort hatte. Jetzt müssen wir alle zusammenstehen, damit auch die 1. Liga in nihct allzu ferner Zukunft zu dem wird, was die 2. Liga letztes Jahr für uns war. Noch ist nix verloren, feuert Borussia an, egal gegen wen und wie sie spielt, jetzt braucht man uns, nicht nach einem 7:1 in Offenbach oder einem 3:0 gegen Wehen! Wir schaffen das!
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7589
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Kellerfan » 30.11.2008 17:50

frank_schleck hat geschrieben:Noch ist nix verloren, feuert Borussia an, egal gegen wen und wie sie spielt, jetzt braucht man uns, nicht nach einem 7:1 in Offenbach oder einem 3:0 gegen Wehen! Wir schaffen das!
Genau so muss es sein!
discostu
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von discostu » 30.11.2008 17:57

Kämpft für unsre Farben, gebt alles für den Sieg!

Es ist zwar sinnlos es hier zu schreiben, aber bitte leute....lasst uns doch einmal richtig die Kurve beben lassen. Es tut weh, wenn man weiß, wie es sein kann...
Dauerfan
Beiträge: 142
Registriert: 21.09.2008 13:39

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Dauerfan » 30.11.2008 18:02

BMG-Crew hat geschrieben:Bündeln der Kräfte um versuchen die Kurve mitzureißen!
Block 1900 schafft es nicht ohne supportwillige in Block 16, 15 usw
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42464
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 30.11.2008 19:03

Für dich vielleicht ;)
Manch andere haben gewiss Familie, Kinder und was weiß ich nicht was.
Die sind mit Sicherheit froh, wenn sie zuhause sind.

jens... dann sollen die nicht ins stadion gehen.... wenn die unbedingt wieder da schnell zuhause sein wollen.eve ist auch noch der sonntag da.... und sonst reicht es auch nach Abpfiff zu gehen und nicht schon 10min vorher..... denn die Familien teile die zuhause bleiben, wissen ja wohl das es mal später werden kann.

aber nun :offtopic:



ansonsten

auch wenn das spiel schlecht war... kein grund eher zu gehen....klar ist man sauer..... war ich ja auch... dennoch..... bleibe ich bis zum abpfiff
Hendrik1900
Beiträge: 109
Registriert: 29.01.2008 16:25
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Hendrik1900 » 30.11.2008 19:13

mich haben gestenr auch so einige sachen schockiert..hab ich hier auch schon irgentwo geschrieben..aber ich muss sagen..sooo schlecht war die stimmung für eine solch miserabele leistung gegen cottbus NICHT..natürlich darf die stimmung nicht vom ergebniss abhängen, aber das wissen wri alle das es fast in jeder kurve so ist..natürlich waren die letzetn minuten desolat aber zum teil war's ncih schlecht..
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14924
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 30.11.2008 19:40

Also, ich war auch gestern schockiert...und bin es eigentlich heute immer noch...Die Stimmung war für das wichtigste Spiel der Hinrunde einfach miserabel, ich kann das verstehen das man zu allem anderen Lust hat bei so einem Spiel, als auf supporten. Das ist aber ein Teufelskreis, die einen sind der Meinung bei einem schlechten Spiel muss man zu 1500% hinter der Mannschaft stehen, die anderen sind der Meinung das man der Mannschaft in den A.rsch treten muss durch Pfiffe etc.. Dieser wird sich in den nächsten Wochen und Monaten auch leider nicht auflösen.

Was im Block 16 aber Zwischenmenschlich abläuft find ich einfach nur noch erbärmlich, einer aus unserer Gruppe stand auf dem Zaun um die Leute etwas zu animieren und musste sich aufs übelste beschimpfen lassen... Das nennt man also ein einig Volk von Brüdern? Feuerzeuge auf die eigenen Fans zu werfen weil diese andere versuchen zu animieren, ist das ein einig Volk von Brüdern? Nein selbst im supporten iss man ja noch nich mal ein einig Volk von Brüdern, die einen singen das was im oberen 16er angestimmt wird die anderen das von den Ultras die anderen dann das was sie meinen jetzt singen zu müssen. Das einzige wo man noch ein einig Volk von Brüdern ist, wen man alle 10 Minuten vor Ende die Nordkurve verlässt, oder bei den AWH Rufen, komisch, da macht dann jeder Affe mit... War übrigens die lauteste Aktion gestern.. Richtig großes Niveau!

Man geht total angepisst und fluchend in Richtung Ausgang man sagt dann auch mal, "Wo für geb ich jährlich zig Hunderte Euros für den Sch.eiß aus?", dann muss man sich auch noch von irgendwelchen Leuten als Modefan beschimpfen lassen und körperliche Angriffe dulden?

Ich bin der Meinung das nach dem verlassen der Ultras jegliche Koordination des Blockes und jegliches soziales Verhalten der Fans weg isst. Es ist infach nicht mehr vorhanden.

Gestern war der absoulute Tiefpunkt, jetzt nicht in Sachen Stimmung sondern in dem oben beschriebene, so macht es keinen Spaß...
gladbacher099
Beiträge: 285
Registriert: 08.02.2008 20:40
Wohnort: Rhede (Block 16)
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von gladbacher099 » 30.11.2008 19:47

Dieser eine ist einfach nur ein armutszeugnis für eure gruppe!! nichts anderes!!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42464
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 30.11.2008 19:53

so schön, so schön war die zeit *sing* :? :(
Benutzeravatar
BMG-Crew
Beiträge: 210
Registriert: 13.01.2005 11:05

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BMG-Crew » 30.11.2008 19:53

Dauerfan hat geschrieben:
Block 1900 schafft es nicht ohne supportwillige in Block 16, 15 usw
dann ist halt nur der block 1900 laut reicht auch, es wird auf jeden Fall besser als der status quo. Knapp 900 leute können schon laut sein
Zuletzt geändert von BMG-Crew am 30.11.2008 19:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BMG-Crew
Beiträge: 210
Registriert: 13.01.2005 11:05

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BMG-Crew » 30.11.2008 19:54

gladbacher099 hat geschrieben:Dieser eine ist einfach nur ein armutszeugnis für eure gruppe!! nichts anderes!!
mach du es doch besser
VfLSupporter
Beiträge: 195
Registriert: 19.05.2008 15:37

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von VfLSupporter » 30.11.2008 20:02

BMG-Crew hat geschrieben:mach du es doch besser
ich denke man kann keine Leute dazu animikeren wenn man sich mit nem Kirmesmgeaphon das garde mal 20cm vllt noch weniger misst.
Stimmung zu verbreiten, da schreit man noch lauter.
und wenn man dann wegen jedem Foul( das hat er soweit ich es noch in Erinnerung habe getan) auf den Zaun springt und dann noch den Mittelfinger kreisen lässt, naja das ist dann nur noch arm, weil zum Anheizen reicht das nicht, höchstens zur Lachnummer im Block.
gladbacher099
Beiträge: 285
Registriert: 08.02.2008 20:40
Wohnort: Rhede (Block 16)
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von gladbacher099 » 30.11.2008 20:17

Also die besagte person die da immer aufen zaun springt war einfach nu rlächerlich mit seinem kirmesmega............ersmal sind die vonner besagten gruppe (NICHT in08) scheiße voll und zweitens habe ich es mitbekommen das sie ihren mund nur zum antigesang aufbekomen!!
Antworten