Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Basti06
Beiträge: 862
Registriert: 09.08.2006 14:05
Wohnort: Block 15

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Basti06 » 30.11.2009 15:01

Borusse1989 hat geschrieben: darf ich mal fragen wo du warst?
Stehe immer im 15er recht weit oben, nah am 16er.
Irgendwie scheint es ja diesmal wirklich viele unterschiedliche Meinungen zu geben. Wie schon gesagt, ich fands klasse, es war richtig laut. Und ich hatte nicht das Gefühl, dass das nur der Bereich ist, indem wir standen.
Wie es mit Block1900 war, kann ich nicht sagen, die höre ich von dort wo ich stehe eigentlich nie.
NI-Borusse82
Beiträge: 11
Registriert: 29.11.2009 21:39

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von NI-Borusse82 » 01.12.2009 14:13

also ich weiß nicht wie man die Stimmung am WE für gut oder sehr gut erklären kann, die letzten 5Minuten waren ok, da dort die ganze Kurve mal für einen Moment zusammen Gas gegeben hat, aber ansonsten war es doch eher eine sehr entäuschende Stimmung, zumal die Mannschaft nicht schlecht gespielt hat bzw. nach 5 Minuten sogar 1:0 geführt hat...wobei selbst bei einem schlechten Spielstand dies keine Entschuldigung wäre...
Ich frage mich sowieso was mit der NK seit einiger Zeit(Unterrang) los ist...Bzw. warum so einige Leute nicht mehr ihren Mund aufmachen um Borussia anzufeuern, und damit meine ich nicht die Gruppen des Block1900 und die um IN08...Bei Anti Gesängen oder nach Spiel Ende können sie alle laut feiern, warum geht dass nicht während des Spiels??? Genauso verstehe ich den Vorwurf nicht an den Block 1900 dass der sein eigenes Ding durchziehen will, der Block 1900 schließt sich oft genug den Gesängen aus dem Unterrang an, aber oft kommt von da unten auch garnichts oder es wird nur ein Lied einmal durchgesungen...
Auch diese ständigen Diskussionen "nehm die Fahne runter"etc., solche Diskussionen hätte es in der alten NK bzw. im Block 16 des Bökelbergs garnicht erst gegeben, da war man froh wenn man etwas Platz zum stehen hatte, und sich nach einem Torjubel wieder auf seine 2 Beine stellen konnte...
Vll sollten sich mal ein paar Leute darüber Gedanken machen warum sie in der NK stehen...weil für nur zum Betrachten eines Spiels gibt es mit Sicherheit bessere Plätze im Stadion
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13623
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 01.12.2009 14:19

Ich stehe in der Nordkurve, um die Borussia anzufeuern!
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von mgb1900 » 01.12.2009 14:55

Ich auch!
Benutzeravatar
Ghostface
Beiträge: 1086
Registriert: 17.12.2006 19:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Ghostface » 02.12.2009 08:34

die meisten stehen doch mittlerweile in der nordkurve weil ihnen die sitzplätze zu teuer sind........ mit support haben da nurnoch 60 % was zu tun!
NKMG
Beiträge: 460
Registriert: 14.12.2008 20:19

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von NKMG » 02.12.2009 15:51

60%?! wäre zu schön
Benutzeravatar
>vfl borussia<
Beiträge: 1078
Registriert: 15.04.2005 16:51
Wohnort: Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von >vfl borussia< » 02.12.2009 20:47

Ich würde die Zahl der dauersupportwilligen Steher (Dauersupport: 70-80 Minuten im Spiel singen) derzeit nur noch auf höchstens 5% schätzen... zumindest in Block 17!
Pilee
Beiträge: 2789
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Pilee » 02.12.2009 21:01

Block 14:
Nierser Jungs und wir, sonst keiner, der mal die Arme nach oben tut oder so :(
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15351
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 02.12.2009 21:34

Wir sollten uns mal n Beispiel an den Wienern von Rapid nehmen.. Was die beim Auswärtsspiel in Hamburg gerade veranstalten ist einfach genial. So einen Support.. unglaublich.. Die singen die Hamburger ja richtig an die Wand.

Wenn wir nur halb so gut sind zu Hause, dann wär es schon 10mal lauter. xD
Pilee
Beiträge: 2789
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Pilee » 02.12.2009 21:48

Nunja AUswärts sind wir ja auch nicht gerade schlecht ;) da sind halt meistens nur die "wirklichen SUpporter" dabei
scholly
Beiträge: 1
Registriert: 23.09.2009 19:38

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von scholly » 02.12.2009 22:27

Über die Unterstützung unserer Mannschaft bin ich oft ziemlich enttäuscht.
Von unserem Platz aus kann man im Gästblock manchmal eine sehr gute
Übereinstimmung im Gesang und in den Bewegungen erkennen. Klar, der
Gästeblock ist viel kleiner und übersichtlicher als die gesamt Nordkurve.
Eine Abstimmung unter den Fans ist daher leichter und vielleicht ist auch
der Druck unter den Fans dann größer, mitzumachen.
Vielleicht sollte innerhalb der Nordkurve eine geplante Koordination statt-
finden. Innerhalb der einzelnen Blöcke gibt es immer wieder kleine oder
größere Gruppen die versuchen die Stimmung anzufachen. Wenn nun
diese Gruppen untereinander in Verbindung stehen würden (Funk, Handy etc.)
und sich besser abstimmen würden, könnte aus diesen "Stimmungsinseln"
eine stimmgewaltige und länger andauernde Bewegung werden.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15351
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 02.12.2009 23:22

Pilee hat geschrieben:Nunja AUswärts sind wir ja auch nicht gerade schlecht ;) da sind halt meistens nur die "wirklichen SUpporter" dabei
Das ist mir schon sehr bewusst :wink: Wenns im Park doch auch mal nur so klappen würde...
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von mgb1900 » 03.12.2009 18:36

scholly hat geschrieben:Über die Unterstützung unserer Mannschaft bin ich oft ziemlich enttäuscht.
Von unserem Platz aus kann man im Gästblock manchmal eine sehr gute
Übereinstimmung im Gesang und in den Bewegungen erkennen. Klar, der
Gästeblock ist viel kleiner und übersichtlicher als die gesamt Nordkurve.
Eine Abstimmung unter den Fans ist daher leichter und vielleicht ist auch
der Druck unter den Fans dann größer, mitzumachen.
Vielleicht sollte innerhalb der Nordkurve eine geplante Koordination statt-
finden. Innerhalb der einzelnen Blöcke gibt es immer wieder kleine oder
größere Gruppen die versuchen die Stimmung anzufachen. Wenn nun
diese Gruppen untereinander in Verbindung stehen würden (Funk, Handy etc.)
und sich besser abstimmen würden, könnte aus diesen "Stimmungsinseln"
eine stimmgewaltige und länger andauernde Bewegung werden.
scheiß idee.. sorry fußballfans sind keine gehiemagenten sondern fußballfans solln wir sagen :
Wir skandieren jetzt vfl, over.
Ne so nicht lieber alle supporter in einen block oder so aber so nicht...xd
Dauersupporter
Beiträge: 90
Registriert: 02.06.2009 14:16

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Dauersupporter » 04.12.2009 16:51

Stimmung? Gibt's das bei uns? wirklich schwach die letzten Spiele.
gohouri5
Beiträge: 1241
Registriert: 16.07.2008 21:30

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von gohouri5 » 05.12.2009 13:30

ich find die stimmung auch richtig schwach!!!
das war die jahre vor der 2.kiga deutlich besser!
ich finde block 1900 sollte unten in die mitte und dann solln alle mal gas geeben !!
egal niemand einfach doppelt so kaut brüllen wenn einfach mal die ganze nordkurve wirklich richtig laut is was meint ihr was das für ne stimmung gibt!
mal jeder gg hannover sich die seele aus dem leib brüllen ich auuch!!
Das hat das team aba zu 1000% verdient!

Ich find es einfach ziemlich schade das der block 1900 da oben is und ihr e igenes ding durchzieht wenn die unten stehen würden würde mehrere mitmachn und das wär geil so gibt es manchmal noch uneinigkeit ist doch scheisse!!

sollte man sich mal gedanken drüber machn!

Im 14 sagt keiner auch nur piep die stehen da 90 minuten und machen nichts!
MG DANIEL
Beiträge: 355
Registriert: 13.03.2009 16:20

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von MG DANIEL » 05.12.2009 13:54

na klar ist das schade das die 1900 jungs nicht unten sind aber warum aktzeptiert mann nicht einfach die entscheidung wie es jetzt ist !
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18878
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von don pedro » 05.12.2009 23:44

Ghostface hat geschrieben:die meisten stehen doch mittlerweile in der nordkurve weil ihnen die sitzplätze zu teuer sind........ mit support haben da nurnoch 60 % was zu tun!
willst du z.B.einem hartz4 empfänger verbieten in der nordkurve zu stehen? selbst diese karte knappst sich mancher mit weinendem auge ab.nicht alle von denen können aus sich raus gehen oder sind es gewohnt zu singen also denkt mal daran.
auch mal zu errinnnerung:wie viele in der nordkurve sind gesponsert von mama und papa oder oma bei den karten und gerade die reißen in kritik am meisten die klappe auf....
NKMG
Beiträge: 460
Registriert: 14.12.2008 20:19

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von NKMG » 06.12.2009 00:03

solang leute supporten ist mir das relativ egal von wem die karte gesponsort ist
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18878
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von don pedro » 06.12.2009 00:36

NKMG hat geschrieben:solang leute supporten ist mir das relativ egal von wem die karte gesponsort ist
und jemand der nicht gesponsert ist hat auch bezahlt...
NKMG
Beiträge: 460
Registriert: 14.12.2008 20:19

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von NKMG » 06.12.2009 11:27

ich will ne laute kurve...
Antworten