Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42728
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 29.10.2019 13:37

wiesel_rs hat geschrieben:
29.10.2019 09:59
Was wurde denn danach angestimmt? Ich hab nix gehört. Meine Sitznachbarn auch nicht.
Die Leute setzten sich wieder weil ja nix kommt nach dem "Steht auf wenn ihr Borussen seid!" und das war jetzt nicht das erste mal so.
Nicht nur Sonntag, auch oft .. u.a. "einfache" Lieder wie Mönchengladbach Ole... und es mag sein das es Leise bis zur Süd kommt (Beispiel) dann sollten aber auch die jenigen auf der Ost / West mal angesprochen werden. Wenn die mit singen kommt es eve als Welle bis zur Süd rüber.

Finde auch das zum Beispiel wenn die Schals geschwungen werden (während des Spiels, nicht vorher) , das der Anhang auf den anderen Tribünen auch da von sich aus mit macht. Auch wenn da Leute dann sitzen die sich über sowas aufregen. Gilt für die Nord natürlich auch... und 15/16/17 erst recht
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1537
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von siegesrausch » 07.11.2019 11:23

Moin zusammen :winker: ...
weiß jemand, ob heute Abend "choreotechnisch" etwas geplant ist?
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3534
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Further71 » 07.11.2019 20:03

Sieht nicht so aus, zumindest keine grosse.
In der Nord sieht man keine Materialien rumliegen.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2496
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von S3BY » 07.11.2019 23:48

Mir fällt das tippen etwas schwer, danke an jeden der heute für Stimmung gesorgt hat. Ich habe am TV lange nicht mehr so eine geile Atmosphäre genießen können.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2240
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von mamapapa2 » 08.11.2019 00:20

War heute wieder in Süd. Da ging doch einiges. Stimmungsmäßig profitieren wir von der Verlagerung einiger Nordlichter in die Südkurve bei reinen Sitzplatzspielen. Hat Freude gemacht
rz70
Beiträge: 975
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von rz70 » 08.11.2019 00:40

Definitiv, dass hat heute im Park richtig Spaß gemacht. Und dann noch das Ende. Einfach nur geil!!!
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5056
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Quincy 2.0 » 08.11.2019 06:50

Wirklich bemerkenswert wie die Stimmung in den letzten Wochen angezogen hat, endlich wieder richtig Leben in der Bude.
Der Funke ist übergesprungen könnte man sagen.
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 765
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von GuidOMD » 08.11.2019 08:18

mamapapa2 hat geschrieben:
08.11.2019 00:20
War heute wieder in Süd. Da ging doch einiges. Stimmungsmäßig profitieren wir von der Verlagerung einiger Nordlichter in die Südkurve bei reinen Sitzplatzspielen. Hat Freude gemacht
Meine Frau und ich haben in 2A gesessen. Bei der Ehrenrunde bei uns hatte ich das Gefühl ich ständ in der Nordkurve. :ja: :daumenhoch:
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1537
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von siegesrausch » 08.11.2019 09:18

Fand die Stimmung gestern auch gut!
Erste Halbzeit war besser als die Zweite! In der zweiten Hälfte hatte man das Gefühl, man passt sich etwas dem müden Auftreten des Teams an!
Was wirklich positiv auffiel- war die Mitmachquote in der Süd. Besonders der Wechselgesang hat gescheppert! Super!!! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1818
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Borusse1983 » 08.11.2019 09:59

War auch in der Süd und kann das bestätigen.
Hat einfach Spaß gemacht.

Die Stimmung im Stadion ist halt doch stark abhängig von dem Willen den die Mannschaft auf dem Platz zeigt.

Noch eine Frage zu den Roma-Fans:
Hat jemand mitbekommen, warum die Mitte der ersten Halbzeit alle Fahnen eingepackt sind und der harte Kern abmaschiert ist?
Barsti1900
Beiträge: 164
Registriert: 08.11.2018 07:31

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Barsti1900 » 08.11.2019 10:12

Im Tv kam die Stimmung bombastisch rüber und wurde auf Dazn auch des öfteren gelobt
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 765
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von GuidOMD » 08.11.2019 11:07

Ich gebe zu, wenn ich im Stadion bin, dann konzentriere ich mich meistens auf das Spiel und feuere eher wenig an, aber gestern die Stimmung war echt ansteckend :daumenhoch:
jones1900
Beiträge: 157
Registriert: 10.10.2014 09:05
Wohnort: Solingen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von jones1900 » 08.11.2019 11:17

Auch bei RTL wurde die Stimmung das ein oder andere Mal sehr gelobt. Da haben wir auch dem TV Publikum gestern gezeigt, dass es nicht nur in Frankfurt geile Stimmung gibt. Jetzt muss man hoffen, dass es stimmungstechnisch am Sonntag so weiter geht, wie gestern und in Leverkusen. GEMEINSAM FÜR BORUSSIA!
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 316
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von alinger84 » 08.11.2019 11:37

GuidOMD hat geschrieben:
08.11.2019 11:07
Ich gebe zu, wenn ich im Stadion bin, dann konzentriere ich mich meistens auf das Spiel und feuere eher wenig an
Geht mir auch meistens so.

Stichwort: Multitasking :help:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3534
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Further71 » 08.11.2019 11:41

Borusse1983 hat geschrieben:
08.11.2019 09:59
Noch eine Frage zu den Roma-Fans:
Hat jemand mitbekommen, warum die Mitte der ersten Halbzeit alle Fahnen eingepackt sind und der harte Kern abmaschiert ist?
s. hier

viewtopic.php?f=13&p=4377422#p4377422
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8072
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 08.11.2019 11:56

also ich kann mich den positiven eindrücken nicht so recht anschließen.

klar, das war gestern besser als in 80% unserer heimspiele in der liga, aber gerade in hz2 und in der phase nach dem 1:1 bis zum ausgleich, gab es aus meiner sicht zu viel leerlauf.
verglichen zu den früheren europäischen auftritten in der cl/el (barca, sevilla, city, juve etc.) war das insg. ein eher schwacher auftritt, weil die mitmachquote aus meiner sicht häufig zu gering war.

für mich sind solche abende immer noch was besonderes und dementsprechend "erwarte" ich auch eine besondere stimmung, wo alle tribünen regelmäßig mitgehen und nicht nur während des wechselgesangs oder "mönchengladbach-ole".

gut gefallen hat mir hingegen der tifo-einsatz. viele (sehr) große schwenker dabei, die auch dauerhaft im einsatz waren.

alles in allem war die stimmung verglichen zu den sonstigen ligaspielen gut, weil das restliche stadion dann doch deutlich häufiger als sonst miteingestimmt hat, verglichen zu den anderen europäischen spielen eher schlechter.
Macragge
Beiträge: 1666
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Macragge » 08.11.2019 12:43

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
08.11.2019 11:56

alles in allem war die stimmung verglichen zu den sonstigen ligaspielen gut, weil das restliche stadion dann doch deutlich häufiger als sonst miteingestimmt hat, verglichen zu den anderen europäischen spielen eher schlechter.
Hatte aber auch viel mit dem Spiel zu tun. Quasie jeder zweite Gesang wurde durch eine ekelige Aktion der Roma, und den Reaktion unserer Fans darauf, gestört. Was natürlich kein Vorwurf sein soll, sondern eher eine Teil-Erklärung.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42728
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 08.11.2019 12:50

Auch wenn es bei Rtl lief (nitro geht ja noch, aber Rtl?) hab es da geschaut und die Stimmung kam gut rüber. Vor allem der Wechsel Gesang, der Moderator lobte es ja auch und hielt am Ende auch mal die Klappe um es den Zuschauern am TV rüber zu bringen.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9423
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 08.11.2019 13:00

Wohne in Hermges und man konnte die Gesänge teilweise bis hier hören. Vor allem der Wechselgesang schepperte ordentlich :daumenhoch:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2539
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von altborussenfan » 08.11.2019 13:13

Ich hatte gestern Abend selbst noch einen Termin, fuhr in der Halbzeitpause am Stadion vorbei und sah die 2. Halbzeit dann zuhause auf DAZN. In der Nachspielzeit hörte ich durch geschlossenes Fenster und Rolladen lauten Torjubel aus dem Luftlinie 6,7 km (Google) entfernten Stadion ca. 15-20 Sekunden, bevor ich das Siegtor in der Übertragung sah. Dazwischen glaubte ich an Einbildung, obwohl es sehr deutlich zu hören war.

Weil es mich interessierte, forschte ich nach der Windrichtung, die zu der Zeit hier herrschte. Das passte. Zudem gehe ich davon aus, dass der Weg durch das Internet vermutlich um die halbe Welt ging. Von daher wäre auch die Zeitverzögerung zu erklären. Der Torschrei im Stadion muss schon sehr laut gewesen sein. :)
Antworten