Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Uwed2001
Beiträge: 35
Registriert: 04.03.2019 11:09

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Uwed2001 » 20.04.2019 12:20

Gefällt mir! Lässt uns heute den Park gemeinsam zum brennen bringen!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44982
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von HerbertLaumen » 20.04.2019 12:25

Dauerpfeifen, sobald die Plörre am Ball ist und Begeisterung/Anfeuerung, wenn Borussia den Ball hat, irgendwann gehen die Plörrespieler auf dem Zahnfleisch und machen Fehler auf Fehler, so schadet man denen am Meisten.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2484
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von S3BY » 20.04.2019 14:35

Genauso. Das wird die verunsichern und sie spüren, dass sie nicht willkommen sind! Aber das geht nur gemeinsam.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9735
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von purple haze » 20.04.2019 16:30

Hopfen statt Taurin!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33851
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Zaman » 20.04.2019 18:02

HerbertLaumen hat geschrieben:
20.04.2019 12:25
Dauerpfeifen, sobald die Plörre am Ball ist und Begeisterung/Anfeuerung, wenn Borussia den Ball hat, irgendwann gehen die Plörrespieler auf dem Zahnfleisch und machen Fehler auf Fehler, so schadet man denen am Meisten.
auf diese weise fände ich das genial, leider wäre das dann wohl ein dauerpfeifen :?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42715
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 20.04.2019 21:36

HerbertLaumen hat geschrieben:
20.04.2019 12:25
Dauerpfeifen, sobald die Plörre am Ball ist und Begeisterung/Anfeuerung, wenn Borussia den Ball hat,
:daumenhoch: wurde gemacht... die ersten 19 min , dann ab und an (pfeifen)

RB hat man (in 16) kaum gehört, trotz Führung :mrgreen: und schade das bei der Aufstellung einzelne pfiffe kamen als Hazard …
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5771
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BurningSoul » 20.04.2019 22:10

Mit den Trillerpfeifen hat man es heute schon besser gemacht. Leider haben einige Plakate sich im Ton vergriffen, so dass Leipzig und Rangnick sich wieder ganz leicht in ihrer Lieblingsrolle (Opferrolle) einfinden können. "Aufs Maul", "Tod den Bullen" oder irgendwelche Sprüche wegen Rangnicks Burnout sind mittlerweile so langweilig und vorhersehbar. Zumal jegliche sachliche und gute Kritik von den breiten Medien jetzt wieder ignoriert wird, weil man sich auf die wenigen dummen Plakate konzentrieren wird.

Schade um die guten Plakate, die jetzt ignoriert werden.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Oldenburger » 20.04.2019 23:07

genauso wie du es beschrieben hast kam es gerade im ass.
rangnick macht borussia noch den vorwurf, dass so etwas ins stadion gelangt.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3493
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Further71 » 20.04.2019 23:08

Plakate mit Anspielung auf Rangnick's Burnout sind wirklich völlig daneben und absolut indiskutabel! Fremdschämen hoch drei.

Dass andere sachlichere Plakate somit in den Hintergrund treten ist man dann leider selber schuld!
Zuletzt geändert von Further71 am 20.04.2019 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12975
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 20.04.2019 23:11

Wir haben halt dummerweise auch Dumpfbacken, deren IQ gegen Null tendiert.

Wie doof kann man eigentlich sein.... Klassisches Eigentor. So wird Kritik am Konstrukt mehr als kontraproduktiv.

Clever wieder einmal gemacht von Rangnick.

Und ich bin gespannt, wie das FPMG reagiert.
Zuletzt geändert von raute56 am 20.04.2019 23:20, insgesamt 2-mal geändert.
DarkPiedro
Beiträge: 16
Registriert: 10.06.2010 19:39

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von DarkPiedro » 20.04.2019 23:13

was stand denn auf den Bannern?

Auf der PK hieß es, dass sogar Verhaftungen durchgeführt wurden? :oops:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12975
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 20.04.2019 23:16

Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3493
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Further71 » 20.04.2019 23:18

raute56 hat geschrieben:
20.04.2019 23:11

Clever wieder einmal gemacht von Rangnick.
Nun ja, dass er sowas nicht gut heißt ist ja wohl absolut verständlich. Und ich glaube er wurde in der PK darauf angesprochen, logisch dass er sich dann so äußert.
Hecking hatte übrigens ebenso wenig Verständnis dafür:

"Wenn man ins Persönliche geht, habe ich null Verständnis. Das ist für mich unsäglich. Wir können noch so viel erzählen, zur Einsicht werden diese Leute nicht kommen."

Echt schade dass manche ....köpfe immer aus der Reihe tanzen und in die unterste Schublade greifen müssen!
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 710
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von doctone » 20.04.2019 23:31

BurningSoul hat geschrieben:
20.04.2019 22:10
Mit den Trillerpfeifen hat man es heute schon besser gemacht. Leider haben einige Plakate sich im Ton vergriffen, so dass Leipzig und Rangnick sich wieder ganz leicht in ihrer Lieblingsrolle (Opferrolle) einfinden können. "Aufs Maul", "Tod den Bullen" oder irgendwelche Sprüche wegen Rangnicks Burnout sind mittlerweile so langweilig und vorhersehbar. Zumal jegliche sachliche und gute Kritik von den breiten Medien jetzt wieder ignoriert wird, weil man sich auf die wenigen dummen Plakate konzentrieren wird.

Schade um die guten Plakate, die jetzt ignoriert werden.
Kann es sein, dass meine Antwort gerade spontan rausmoderiert wurde? :o
kasu
Beiträge: 232
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kasu » 20.04.2019 23:41

Dieses Trillerpfeifengdöns ging mir auf den *piep*
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25244
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von 3Dcad » 20.04.2019 23:50

raute56 hat geschrieben:
20.04.2019 23:11
Clever wieder einmal gemacht von Rangnick.
Naja ob man das Rangnick vorwerfen muss? Das Plakat in Richtung Rangnick und Burnout ist strafrechtlich relevant. Ich finde so etwas einfach beschämend und Borussias Fans sind selbst schuld wenn sie sich vor dem Spiel nicht gegenseitig kontrollieren was da auf diesen Spruchbändern steht. Das ganze bringt nur was wenn die Kritik sachlich richtig und auf den Punkt gebracht wird. Wenn dazwischen beleidigende Plakate sind, rückt der Focus der Medien auf eben diese. Und das soll man dann den Medien und Rangnick dann vorwerfen?
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12975
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 20.04.2019 23:57

Du hast aber schon gelesen, was ich von diesen Dumpfbacken halte?


Was mich aber neben dem niveaulosen Verhalten einiger Anhänger auch ärgert,ist, dass er unserem seriösen Verein Borussia den Vorwurf macht, dass diese Banner ins Stadion kommen. Der Rangnick ist doch nicht dumm, der weiß doch ganz genau, dass kein Verein solche Banner verhindern kann - höchstens RB, dass selbst Kinder nicht ins Stadion lassen will, weil die in Trikots/Trainingszügen ihres Amateurvereins erscheinen.

Rangnick hätte einfach sagen können, dass diese Banner niveaulos sind, aber so tritt er bewusst Borussia gegen das Schienbein: Hier das Opfer RB, dort der böse Täter Traditionsverein Borussia, der die Banner nicht verhindert hat.
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 710
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von doctone » 21.04.2019 00:08

raute56 hat geschrieben:
20.04.2019 23:57
dass kein Verein solche Banner verhindern kann
Das bestreite ich mal ganz entschieden. Die Kurve kann sich selbst reinigen.
topfan
Beiträge: 250
Registriert: 25.07.2004 14:26
Wohnort: Harz

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von topfan » 21.04.2019 00:10

Mal losgelöst von den RB-Protesten, hat mich das Verhalten der Nordkurve heute teilweise geärgert.
Bei so einem Spielstand muss das Stadion zu Beginn der 2. Halbzeit brennen.
Steht auf wenn Ihr Borussen seid, Vfl, Vfl...
Stattdessen besingt sich die Kurve irgendwie selbst. Mittenrein das 0:2! Es wird weitergesungen, die komplette Zeit kein Unterschied spürbar. Erst durch den plötzlichen Anschlusstreffer kam die Stimmung zurück. Das fand ich Mist. Ich finde, da muss in wichtigen Momenten mehr für das Spiel kommen!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25244
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von 3Dcad » 21.04.2019 00:16

@raute56
Dann hatte ich Dich nicht richtig verstanden. Mit dem Vorwurf von Rangnick (bezüglich das Borussia solche Banner ins Stadion lässt) hast Du recht. Kann man nicht zu 100% verhindern.
Antworten