Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Jacobmg
Beiträge: 141
Registriert: 26.10.2016 18:42

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Jacobmg » 25.04.2017 10:08

Repost aus dem Spieltagsthread:

Wir stehen im Halbfinale des DFB Pokals. Gut, auch wenn wir morgen personell geschwächt sind, die Chance auf den Einzug ins Finale ist real! Die Jungs müssen auf dem Platz alles geben und wir können wirklich im Mai nach Berlin fahren, stellt euch das mal vor. Dafür müssen wir aber morgen alle zusammen, und damit meine ich wirklich jeden der für Borussia ist, als Einheit auftreten und zusammen die Mannschaft unterstützen. Egal ob pro oder contra Ultra. Wir müssen zusammen alles geben für den Einzug ins Finale. Also schont eure Stimmen und lasst morgen den Bären raus, egal ob in der Süd, Ost, West oder Nord. Egal ob bei euch in der Umgebung wenige mitmachen. Egal ob die Mannschaft schlecht spielt.
Dann erst recht!

:flagbmg
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6544
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von McMax » 25.04.2017 11:09

Ich schreib es hier auch nochmal rein :



Am gestrigen Tag wurde unsere bereits fertige Choreo im Stadion durch den Reinigungsdienst zerstört. Die knapp 3.000 qm große und viele tausend Euro teure Blockfahne wurde dabei so irreparabel beschädigt, dass die Durchführung der Choreo unter keinen Umständen mehr möglich war.

Damit ist einmal mehr nicht nur sehr viel ehrenamtliche Arbeit und Geld, sowie der würdige Rahmen für dieses Halbfinale verloren. Vorallem reiht sich dieser Vorfall in eine Reihe von Ereignissen ein, die uns in Bezug auf unseren Verein vieles grundsätzlich hinterfragen lässt.

Wir ziehen aus dieser Situation daher Konsequenzen, über die wir die Kurve heute Abend im Stadion informieren werden.

Nichtsdestotrotz: Alles auf Sieg! Wir fahren nach Berlin!
Quelle: Blockflöte
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42970
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 25.04.2017 11:10

:shock:

allen heute abend eine Goldkehlchen Stimme.... werde es nur im TV sehen können.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15204
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 25.04.2017 11:14

Kann nicht wahr sein.. Ich hoffe hier kommt mal was seitens des Vereins.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6544
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von McMax » 25.04.2017 11:15

Wirklich unglaublich und sehr schade.
Aber hoffentlich wird jetzt nicht der Support eingestellt, das ist das Letzte was wir jetzt brauchen.
Benutzeravatar
10er
Beiträge: 1270
Registriert: 21.06.2010 22:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von 10er » 25.04.2017 11:33

ich gehe davon aus, dass das keiner (von Vereinsseite) absichtlich gemacht hat, deswegen verstehe ich die ganze Aufregung nicht.

Die Reinigungsfirma hat ne Haftpflicht gut ist...

Aber dieses "wir werden Konsequenzen ziehen...Bla Bla Bla..."

Das ist nicht zielführend und helfen den Ultras jetzt auch nicht, (wieder) ein positives Bild bei Borussias Verantwortlichen zu bekommen...
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7761
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Kellerfan » 25.04.2017 12:09

Stimmungsboykott, jetzt!! :troet:
scnr

Für die Ultras und die Choreo tut es mir natürlich leid. Sie hätte diesem (vielleicht) historischen Spiel bestimmt einen würdigen Rahmen verliehen.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6544
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von McMax » 25.04.2017 12:15

"Ist das Choreo, oder kann das weg ?"

Warum laufen da eigentlich noch einen Tag vor dem Spiel Reinigungskräfte rum ?
Mein Platz ist jedes Mal gleich dreckig :mrgreen:
Macragge
Beiträge: 2065
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Macragge » 25.04.2017 12:30

Wie man denn Konsequenzen verurteilen, welche man selber noch gar nicht kennt ?
Es ist ja nun nicht die erste Choreo die nach dem Erstellen doch nicht gezeigt werden kann, aus diversen Gründen. Ich kann mir ausmalen wie deprimierend es sein muss viel Herzblut und Zeit in eine Choreo zu stecken und diese dann nicht durchführen zu können.

Aber vllt lassen dann die Leute mal ihre Handys stecken und machen Stimmung ? Zumindest in der ersten Minute ?
Pieter
Beiträge: 234
Registriert: 08.11.2014 15:57

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Pieter » 25.04.2017 12:33

@10er

Also ich würde mich da auch drüber aufregen. In die Anfertigung der Choreo fließt ja neben viel Geld auch unglaublich viel Zeit und Arbeit. Da darf man sich schon auch die Frage stellen wie der Reinigungsdienst auf die Idee kommt so etwas zu zerstören. Es wird jawohl erkennbar gewesen sein, dass das nicht einfach nur Müll ist.

Darüber hinaus ist es die zweite Choreografie, die innerhalb kürzester Zeit nicht zustande kommt. Gegen Schalke wurde sie vom Verein verboten und jetzt vom Reinigungsdienst zerstört. Das man das kritisch hinterfragt ist für mich vollkommen legitim.

Es sollte nur nicht in einem Stimmungsboykott enden. Das ist das letzte was wir heute brauchen.

Ich werde mir heute zumindestens die Lunge aus dem Hals brüllen. Ich will endlich mal nach Berlin.
gimbo
Beiträge: 243
Registriert: 28.03.2009 13:21

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von gimbo » 25.04.2017 12:38

An alle mit unserer Gruppe befreundeten Gruppen, Fanclubs und Einzelpersonen:

Wie sich mittlerweile rumgesprochen hat, wurde gestern unsere bereits fertiggestellte Blockfahne im Stadion durch den Reinigungsdienst irreparabel zerstört.

Als ob es nicht alleine schlimm genug wäre, dass wochenlange Arbeit, tausende Euros und vorallem der würdige Rahmen für das heutige Halbfinale vernichtet worden sind, ist der Vorfall viel mehr die Krönung von einer ganzen Reihe von Vorkommnissen mit unserem Verein. Vorkommnisse, die uns nicht nur als fehlende Wertschätzung unseres Tuns vorkommen, sondern die uns unser Handeln als Ultras nicht mehr so ermöglichen, wie wir uns das vorstellen. Vorkommnisse, die nun in folgender Konsequenz münden:

Aus Loyalität zur Mannschaft, wegen der Wichtigkeit des Spiels und weil wir alle ins Finale wollen, werden wir heute im Stadion alles geben - vorerst wird das aber auch der letzte Auftritt von uns im Borussia-Park gewesen sein. Schon heute Abend werden wir gänzlich auf Zaunfahnen und anderes Material verzichten, ab dem Spiel gegen Augsburg stellen wir dann bei Heimspielen sämtliche Aktivitäten als Gruppe ein.
Wir verzichten in dieser Zeit logischerweise von uns aus auf einige Dinge, um vom Verein so unabhängig wie möglich zu sein, haben u.a. unseren Container bereits leer geräumt und geben die Mikrofonanlage zurück.

Eine Rückkehr zu normalen Verhältnissen ist für uns so lange nicht vorstellbar, bis sich einige grundlegende Dinge geändert haben. Auswärts weiterhin als Gruppe und daheim als Borussia-Fans werden wir natürlich weiter präsent sein.

Wir äußern uns dazu bald ausführlicher.

Wir hoffen, dass ihr in der vor uns liegenden Zeit weiter zu uns steht. Heute gilt's vorerst aber nochmal alles für Berlin zu geben.

Auf ins Finale!

Sottocultura
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45567
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von HerbertLaumen » 25.04.2017 12:42

Kommt der Reinigungsdienst aus *öln?
miklu1900
Beiträge: 65
Registriert: 03.05.2006 14:45

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von miklu1900 » 25.04.2017 12:45

HerbertLaumen hat geschrieben:Kommt der Reinigungsdienst aus *öln?
Nein.
http://www.gem-moenchengladbach.de/index.php
bzw.
http://mags.de/
Herner
Beiträge: 294
Registriert: 04.10.2012 16:51

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Herner » 25.04.2017 12:50

kurvler15 hat geschrieben:Kann nicht wahr sein.. Ich hoffe hier kommt mal was seitens des Vereins.
Warum?
Was hat der Verein damit zu schaffen.
Das ist eine Sache des Reinigungsdienstes und der sollte versichert sein.

Welche Konsequenzen sollen den gezogen werde?
Keine Choreos, Anfeuerung, Fahnen etc. mehr?
Bitteschön, dann halt nicht.

Damit wir uns nicht falsch verstehen, natürlich ist das sehr ärgerlich, da in die Choreo sicherlich eine Menge Arbeit/Geld,/Zeit etc. gesteckt worden ist.

Allerdings dafür den Verein jetzt, in nenne es mal "in Regress" nehmen zu wollen..................

Und dann stellt die Gruppe halt allen Support etc ein.
Ich kann euch gerne Tempos schicken...............dass ist einfach albern
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 840
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von desud » 25.04.2017 13:06

Die Szene Mönchengladbach stirbt ihren nächsten Tod
Macragge
Beiträge: 2065
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Macragge » 25.04.2017 13:07

Herner hat geschrieben: Allerdings dafür den Verein jetzt, in nenne es mal "in Regress" nehmen zu wollen...
Es scheinen ja noch diverse andere Dinge vorgefallen zu sein. Ich tu mir immer schwer ein Urteil zu bilden, wenn ich nicht alles kenne.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45567
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von HerbertLaumen » 25.04.2017 13:07

Dann war es wohl keine Absicht und man sollte sich mit dem Unternehmen bzw. dessen Versicherung in Verbindung setzen. Was Borussia für den Fehler kann und warum man jetzt die Mannschaft für den Rest der Saison bestraft, wird nicht wirklich ersichtlich.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2890
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Ruhrgebietler » 25.04.2017 13:10

McMax hat geschrieben:
Warum laufen da eigentlich noch einen Tag vor dem Spiel Reinigungskräfte rum ?
Mein Platz ist jedes Mal gleich dreckig :mrgreen:
Stimmt hatte schon öfters Restbier vom Vorspieltag am Sitz kleben, habe mich immer gefragt in welchem Intervall sauber gemacht wird.
Benutzeravatar
Compagno
Beiträge: 489
Registriert: 27.02.2013 14:00

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Compagno » 25.04.2017 13:11

Die Direktion Stadionbetrieb regelt die Abläufe im Stadion. Dazu gehört auch die Einweisung und Kontrolle des Reinigungsdienstes. DAS hat der Verein damit zu schaffen. Kommen bei diesen Einweisungen gewisse Punkte nur beiläufig oder u.U. sogar gar nicht zur Sprache, lässt sich das m.M.n. nur durch fehlende Wertschätzung dieser Punkte erklären. Übrigens beansprucht der Verein doch für sich, im Vorfeld über Spruchbänder, Choreografien etc. detailliert in Kenntnis gesetzt zu werden, um die Hand darüber zu haben und möglichen Verfehlungen präventiv entgegenzuwirken. Wird nun eine genehmigte Aktion im eigenen Hause durch mangelnde Kommunikation zerstört, hat man plötzlich nichts mehr damit zu tun und man darf nicht "in Regress" genommen werden?

Stell dir mal vor, dein Sohn arbeitet ein halbes Schuljahr an einem Projekt. Am Tag vor der Ausstellung hat die Reinigungskraft in der Schule die ganze Konstruktion zerstört. Und das nur, weil sie nicht von der Schulleitung darüber unterrichtet wurde, dass die Sachen im Raum einem Projekt dienen. Deinem Sohn wird weder damit geholfen sein, dass die Reinigungskraft die Kosten fürs Pappmaschee trägt, noch damit, dass irgendein Wildfremder ihm ein "paar Taschentücher schicken" will, weil die ganze Aufregung doch eh "albern" ist. Vielmehr wärst du als Vater total außer dir und würdest dich über die fehlende Unterstützung der Schulleitung beklagen.
Zuletzt geändert von Compagno am 25.04.2017 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 840
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von desud » 25.04.2017 13:14

Aber wie macht eine Reinigungsfirma denn "zufällig" eine derart große Blockfahne kaputt? Haben die die zerrissen und als Putzlappen verwendet?
Antworten