Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 779
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Allan Simons. » 15.04.2017 10:31

don pedro hat geschrieben:zum thema stimmung:
Nun beim anfeuern sehe ich kein anfeuern.meist nur lalalala,borussia schiess ein tor oder das gehüpfe mit pipi langstrumpf melodie :gaehn:
der block unten mit dem vortänzer und langeweiler würgt auch alles andere ab was nicht von ihnen kommt. :?:
beispiel:unser team wackelt,vom oberrang kommt lautes VFL,VFL und unten kurz stille und wieder das geleierte lalalala.was fällt anderen fans auch ein selbst was zu machen und den gottgleichen kindern um den vortänzer die show zu stehlen.
finde es paradox das bei auswärtsspielen die stimmung in der kurve besser ist als zuhause.
Na an den "Vortänzern","langeweiler"u."gottgleichen kindern" kann es ja eigentlich nicht liegen,die sind ja im Park und auch auswärts immer dabei.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18719
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von don pedro » 15.04.2017 10:46

aber der grösste teil der schwarzen bubis nicht.
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 779
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Allan Simons. » 15.04.2017 11:38

Du bist der Meinung der Großteil der Ultras fährt nicht auswärts?
kevin001
Beiträge: 159
Registriert: 02.11.2014 23:10

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kevin001 » 15.04.2017 12:31

don pedro hat geschrieben:aber der grösste teil der schwarzen bubis nicht.
Ach komm... sei mir nicht böse... aber jetzt wirds echt lächerlich
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13446
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 15.04.2017 12:45

Ich war in den vergangenen Jahren mit Nichten und einem Neffen mehrmals im Familienblock. Manchmal war ich erschrocken, wie wenig ich aus der Nord in der Süd hörte.

Wenn ich dann meine Kumpels in der Nord, mit denen ich sonst oben in 17 stehe, nach der Stimmung fragte, meinten sie, sie sei gut gewesen.
Das will ich auch überhaupt nicht abstreiten. Aber: Wenn nur mehrere hundert Fans anfeuern, geht der Support doch lauttechnisch vielleicht nur bis zu Mittellinie.

Vielleicht sollten - wenn es nicht schon geschehen ist - sich Ultras mal in die Süd begeben und so eine Art Bestandsaufnahme machen: Welche Art von Support ist wie in der Süd angekommen...

Was ich mir auch wünsche, ist in der Tat etwas mehr situationsbezogener Support. Wenn das Team Probleme bekommt, wackelt, dann hilft, denke ich, eben dieser Support mehr als ein Lied.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6544
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von McMax » 15.04.2017 13:49

Bestandsaufnahme in der Süd kann man sich sparen.
Die Leute machen einfach nicht mit :mrgreen: Sitze jedes Spiel in der Süd
Macragge
Beiträge: 2061
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Macragge » 15.04.2017 14:24

Versuche etwas zu ändern kamen von der Ultra' Szene zig Male. Geändert hat sich nie etwas. Es wäre vllt mal an der Zeit für die "Alten Säcke" und "dauerbesoffenen Kutten" sich an die eigene Nase zu packen, denn die "schwarzen bubis" und "Zahnspangenkids" haben alles versucht.



Werde nie verstehen wie man so beleidigend sein kann gegenüber anderen Borussen :?: .
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13446
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 15.04.2017 15:12

McMax hat geschrieben:Bestandsaufnahme in der Süd kann man sich sparen.
Die Leute machen einfach nicht mit :mrgreen: Sitze jedes Spiel in der Süd

Das VfL kommt aber immer gut rüber.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15203
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 15.04.2017 15:14

Auch nicht immer. Das ist sehr volatil ob es gut ist, oder nicht. :wink:
arnold88
Beiträge: 81
Registriert: 21.01.2009 18:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von arnold88 » 18.04.2017 12:00

Macragge hat geschrieben:Versuche etwas zu ändern kamen von der Ultra' Szene zig Male. Geändert hat sich nie etwas. Es wäre vllt mal an der Zeit für die "Alten Säcke" und "dauerbesoffenen Kutten" sich an die eigene Nase zu packen, denn die "schwarzen bubis" und "Zahnspangenkids" haben alles versucht.


Werde nie verstehen wie man so beleidigend sein kann gegenüber anderen Borussen :?: .
:daumenhoch: es gab ja auch zig Termine im Fanhaus um das ganze zu diskutieren, nur sind da genau die Leute, die hier, in ihren Kneipen, in der Kurve oder wo auch immer meckern nicht gekommen oder da gewesen. Dass die Lieder aus dem Oberrang oder Rest der Kurve nicht übernommen werden etc. ist auch Schwachsinn. Das mag vielleicht irgendwann mal so gewesen sein, aber jetzt ganz bestimmt nicht mehr, da muss ich mich echt fragen, ob du überhaupt mal im Stadion gewesen bist in den letzten Jahren. Wenn überhaupt ist es andersrum, der Rest der Kurve singt selbst alte "Gassenhauer"teilweise nicht mehr mit, was genau soll dann noch passieren? Man kann über die Ultras sagen was man will aber für die schlechte Stimmung sehe ich persönlich eher andere verantwortlich die meckern aber nichts konstruktives beitragen. Und @ donpedro, du müsstest doch eigentlich auch selber merken, dass sich deine Argumentation beisst oder? Natürlich ist es auswärts besser. Komisch nur, dass die anteilmäßige Quote also der Einfluss der Ultras da ja noch viel höher ist als zuhause. Wie ich in einem vorherigen Post geschrieben hatte ist es bei den Allesfahrern doch auch so, dass sich viele (auch Ultras, Normalos, Kutten etc.) untereinander kennen und man sich da auch bei einem Bier austauscht oder offen sagt, was man nicht so gut findet. Das führt dann auch zu einem ganz anderen Zusammenhalt, der auswärts offensichtlich in einem besseren, gemeinsamen Support mündet.
gladbach1989
Beiträge: 40
Registriert: 25.09.2014 00:22

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von gladbach1989 » 18.04.2017 13:34

:daumenhoch: Schließ ich mich zu 100% an!
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 18.04.2017 13:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4003
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von TheOnly1 » 18.04.2017 15:22

Japp, ich auch.
Die Ultras sind mit Sicherheit nicht für die schlechte Stimmung* bei uns verantwortlich.
Im Gegenteil: Sie sind höchstens dafür verantwortlich, dass es nicht noch schlechter ist.
Sieht man ja auch in anderen Stadien: Wenn die Ultras da nix mehr machen (warum auch immer), dann bricht der Support sofort weg.
Selbst in K*ln war das so und die haben sich da allgemein auch immer eingebildet, dass die auch ohne die Ultras ne geile Stimmung hätten - Pustekuchen.

*die ich aber wie gesagt gar nicht soooo schlecht finde
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13446
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 18.04.2017 21:50

kurvler15 hat geschrieben:Auch nicht immer. Das ist sehr volatil ob es gut ist, oder nicht. :wink:

Mensch, Kurvler, obwohl ich vor 40 Jahren Latein hatte, musste ich jetzt doch nachschlagen..... :mrgreen:
Jacobmg
Beiträge: 141
Registriert: 26.10.2016 18:42

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Jacobmg » 19.04.2017 00:35

Die einzige Möglichkeit die Stimmung meiner Meinung nach zu verbessern, ist es, wenn sich die ganzen Nörgler mal am Riemen reißen und einfach mal soviel Elan ins singen stecken (von mir aus auch in eigene Lieder,) wie sonst ins meckern über die Ultras.
Selbst im Block 16 relativ weit unteb habe ich neulich welche mitbekommen, die das wirklich ganze Spiel nur am meckern waren...
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42970
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 20.04.2017 21:23

So wirklich neues kommt hier ja nicht mehr. Ist auch schwer, lasst und alle mal abwarten bis wieder weniger zu den Spielen kommen. Samstag wird es eh wieder in Sachen anti bvb gesängen wieder laut(er). Denke aber wenn die einen guten Tag haben werden wir es schwer haben gegen die an zu singen
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9463
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 20.04.2017 22:20

Gott sei Dank haben die seit Jahren keinen guten Tag mehr bei uns gehabt. Selbst mit ihren ~20.000 in der Saison 10/11 waren die nicht besonders laut.
arnold88
Beiträge: 81
Registriert: 21.01.2009 18:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von arnold88 » 21.04.2017 09:01

Dortmund lebt auch ein bisschen von ihrem Ruf finde ich. Die Süd ist brutal wenn sie mal loslegt, aber auch nur wenn. In normalen Situationen oder Spielen halt auch nicht immer so gut wie sie geredet wird. Aber in den wichtigen Spielen sind sie zumindest stimmungstechnisch immer da ( wenn ich jetzt mal an uns denke und unsere Stimmung zuhause gegen Köln oder Schalke EL :roll: ) Auswärts find ich Dortmund schon gut muss ich zugeben, wahrscheinlich waren sie mal lauter aber jammern auf hohem Niveau oder ;-) morgen halt schauen, dass wir die gar nicht erst hören
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 21.04.2017 09:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42970
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 22.04.2017 09:11

Zu derem Heimspiel(en) hab ich ja hier schon was geschrieben :) da ist es echt übertrieben das lob. Auswärts, mal so mal so... haben zwar immer viele dabei (heute mal auf unserer Süd und ost gespannt) aber das heisst auch oft nichts.

Schauen (hören) wir heute mal, bin gespannt.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8285
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 22.04.2017 22:04

wie wars heute?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42970
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 22.04.2017 22:12

aus meiner sicht (16 mitte, zaun zu 17) schlecht. Nach dem 2;1 wurde es mal laut bis zum 2:2, aber der rest? Dortmund hörte man auch oft, aber auch schon bessere Tage.
Antworten