Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2704
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von S3BY » 24.10.2014 09:53

Bei Sky waren wohl wieder Profis am Werk, die nach kurzer Zeit die Lautstärke so runtergedreht haben, dass die Stimmung sehr dumpf rüberkam. Muss man halt selber aufdrehen, wenn man den Kommentator ausschalten kann, was ja eh standard sein sollte.

Was hat es eigentlich mit der Torhymne auf sich? Gestern wurde sie wieder normal gespielt, gegen Villarreal aber nur die kurze Version wie vor 2 Jahren. Hoffe, das bleibt so.
TobiasBMG
Beiträge: 632
Registriert: 04.02.2007 12:43

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von TobiasBMG » 25.10.2014 12:11

Ich fand die Stimmung ja ziemlich schwach.

Noch gut gestartet und direkt die Süd mitgenommen, danach ein "Hey Mönchengladbach... :daumenhoch:

Danach flaute es schnell ab. Als dann noch die Anlage ausfiel bzw. diese nur noch ab und zu wollte, war es zum Teil sehr leise.

Richtig geil fand ich die vielen Fahnen zum Einlaufen der Mannschaft. Das sah richtig geil aus! Bitte öfter :wink:

Gegen München brennt die Hütte dann hoffentlich wieder richtig.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43373
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 25.10.2014 12:15

TobiasBMG hat geschrieben:Ich fand die Stimmung ja ziemlich schwach.
Haben mir kumpels die im Stadion waren, gestern auch berichtet.
Noch gut gestartet und direkt die Süd mitgenommen, danach ein "Hey Mönchengladbach... :daumenhoch:
das hörte man noch gut im Fernsehen ... den Wechselgesang

Richtig geil fand ich die vielen Fahnen zum Einlaufen der Mannschaft. Das sah richtig geil aus! Bitte öfter :wink:
:daumenhoch: http://nordkurvenfotos.de/wp-content/up ... 15-003.jpg
Gegen München brennt die Hütte dann hoffentlich wieder richtig.
Hoffen wir es .... hab aber wieder die befürchtung das morgen viele "neue gesichter" wieder da sein werden ..... will die Stimmung im vorein nicht tod reden, aber mal sehen was es gibt.
Benutzeravatar
borussenherz17
Beiträge: 298
Registriert: 27.10.2010 18:00

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von borussenherz17 » 25.10.2014 13:20

Morgen muss ohne wenn und aber die Hütte brennen!!! Und zwar von 16:30 Uhr - 19:30 Uhr!!!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15459
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 25.10.2014 15:19

Ich hab schon deutlich schlechtere Stimmungen erlebt als Donnerstag. Aber wie schon gegen Villareal scheinen sich irgendwie viele nicht richtig motivieren zu können donnerstags abends noch einmal Vollgas zu geben.

Gegen Sarajevo war es doch ganz anders. Da haben auch die Tribünen richtig mitgezogen wenn gehüpft wurde etc.. Gegen Villareal und Limassol war auch dort eher Katerstimmung. Auch in der Süd war nicht viel Bewegung irgendwie, vom Nord-Oberrang ganz zu schweigen.

Für mich ist jedes EL-Spiel einfach ein Geschenk und ich gebe persönlich gerade bei den Flutlichtspielen auf europäischer Bühne.. Wenn ganz Europa zuschaut nochmal 10% mehr als onehin schon.

Aber eins hat auch das Limassol spiel gezeigt. Wenn sich mal ein Großteil der Fans aufrafft was mitzumachen (auch Tribüne, Außenblöcke etc), dann knallt es richtig. Dann ist es so brutal laut, dass man meint ein Düsenjet startet neben einem.

Irgendwie ist es ein Dilemma. Im Endeffekt will doch jeder (Ausnahmen bestätigen die Regel) der im Stadion ist eine unfassbar gute Stimmung und Gänsehaut Atmosphäre. Jeder will doch, dass die Borussia und ihre Fans auch über die deutschen Grenzen hinaus als Extraklasse angehesehen werden. Aber niemand bzw. nur ein Bruchteil im Stadion ist tatsächlich bereit auch dafür zu "arbeiten". Wenn ich zum Beispiel sehe wie froh einige sind nach "Steht auf wenn ihr Borussen seid" wieder zu sitzen krieg ich manchmal die Krise. In der einen Seite stehen gerade Leute auf, da wird sich drüben schon wieder hingepflanzt.. Ich würde mir wünschen das gerade letzteres mal als Startschuss gesehen wird in einer Drangphase von der Mannschaft für 2-3 Minuten richtig die Hütte brennen zu lassen. Aber meines Erachtens wird es eher als lästig empfunden sich mal zu erheben, was ich sehr schade finde.
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3198
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Fohle-4-Life » 26.10.2014 00:53

hört auf mit den ausreden :wut:
die Stimmung war Schrott und das muss sich schnell wieder bessern, die Mannschaft fegt den gegner vom platz und von den rängen kommt immer weniger . das geile ist dann immer dieses !ohh ohhh oooohh oo oohh "aufspringen" das nur den 15 motiviert und den rest quasie ausgrenzt und das jedesmal kurz vor schluss :|

es wird sich oft erhoben, jedoch weniger zum supporten sondern wenn es drum geht zur meckern und die spieler zur beschimpfen oder den Schiri dann können sich plötzlich alle motivieren.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 26.10.2014 12:18

Fohle-4-Life hat geschrieben: die Stimmung war Schrott und das muss sich schnell wieder bessern, die Mannschaft fegt den gegner vom platz und von den rängen kommt immer weniger .
Stimmung war nicht gut ja, Schrott war sie allerdings auch nicht, es macht sich einfach bemerkbar, dass wir sehr viele Spiele haben an den zum Teil merkwürdigsten Terminen. Immer weniger stimmt auch nicht, die Stimmung hat sich alles in allem mindestens leicht verbessert in den letzten 5-6 Jahren.
das geile ist dann immer dieses !ohh ohhh oooohh oo oohh "aufspringen" das nur den 15 motiviert und den rest quasie ausgrenzt und das jedesmal kurz vor schluss :|
Stimmt auch nicht - wird nach und z.T. während (Nürnberg zB im April) der Spiele mittlerweile auswärts vom gesamten Gästeblock mitgemacht - und wenn dann motiviert es nicht nur den 15er, sondern wohl eher den 16er. Ausgeschlossen wird dadurch niemand; im Gegenteil sollen ja so viele Leute wie möglich mitmachen. Ging Donnerstag doch auch ganz gut. Abgesehen davon, dass außer dem 16er meist eh nicht viele mitmachen.
es wird sich oft erhoben, jedoch weniger zum supporten sondern wenn es drum geht zur meckern und die spieler zur beschimpfen oder den Schiri dann können sich plötzlich alle motivieren.
Auch das hat sich in den letzten 5-6 Jahren eher zum Positiven entwickelt wenn man mich fragt. Klar wird viel gemeckert und geschimpft und manchmal etwas wenig supportet. Aber wir sind eben immer noch in Deutschland und nicht in Griechenland oder der Türkei, wo oft das ganze Stadion wie ein Mann hinter dem Team steht.
Benutzeravatar
al
Beiträge: 89
Registriert: 03.12.2005 00:00

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von al » 26.10.2014 13:53

Ja immer wieder ,. ja immer wieder , immer wieder VFL

Für die alten aber auch die jungen unter Euch heute muss die Hütte brennen, auch nach einem Rückstand, packt die alten Lieder aus

http://www.youtube.com/watch?v=xcJhbhtmmng
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3198
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Fohle-4-Life » 26.10.2014 15:16

@ frank_schleck
meinte natürlich nicht den 15er sonder den 16er (tippfehler).
Ich stimmt dir zu ist das lied Hammer und knallt auch richtig aber heim ist das leider nur was für den kern der nordkurve. Da gibs es durch alles andere Sachen die man vorallem in der schlussphase anstimmen könnte wo mit man das gesamt stadion nachmal mitreist.

Was das meckern angeht kann ich dir ganz und garnict zustimmen ich finde umso erfolgreicher wir spielen und so schneller werden die leute ungeduldig und fangen an zu meckern. wenn es noch nach 30 minuten gegen z.B. Freiburg oder Mainz 0:0 steht wird es immer ungeangenehmer, naja ich mach mich jetzt auf den weg ins stadion und hoffe das wir die bayern wenigsten gesangsmässig aus dem stadtion jagen.
LucasB
Beiträge: 69
Registriert: 26.05.2011 10:03

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von LucasB » 26.10.2014 17:03

al hat geschrieben:Ja immer wieder ,. ja immer wieder , immer wieder VFL

Für die alten aber auch die jungen unter Euch heute muss die Hütte brennen, auch nach einem Rückstand, packt die alten Lieder aus

http://www.youtube.com/watch?v=xcJhbhtmmng
Blöd nur, dass es noch ein Rückspiel gab. :wut:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43373
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 26.10.2014 20:29

Klasse sache heute... so laut, das sogar einige mit watte in beiden Ohren (als lärmschutz) standen in der Nord :mrgreen:

Geiles Fahnenmeer heute wieder,schön das 2-3 noch am anfang geschwenkt wurden. Natürlich kamen wieder einige "fahne runter" rufe :mrgreen:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6662
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von McMax » 26.10.2014 22:26

Stimmung war auch in der Süd top, auch wenn sich paar Bayern unter gemischt haben.
Glaube wenn wir ein Tor gemacht hätten wär das Stadion explodiert
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13899
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 26.10.2014 22:35

Das glaube ich auch!

Die Stimmung war super. Das Fahnenmeer vor dem Spiel klasse.

Und was ich gut finde, ist, dass die Fahnen während des Spiels nicht in der Vielzahl geschwungen werden, dass sie die Sicht versperren.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 26.10.2014 23:03

Beste Stimmung seit 1-2 Jahren fand ich. Man muss das im Einzelnen gar nicht hervorheben. Denke jeder Einzelne war hoch motiviert und das hat sich dann nicht nur durch ne hohe Grundmitmachquote gezeigt sondern auch durch die immer wieder mitziehenden Sitzplätze. Echt stark.

Allerdings schade, dass so etwas nicht bei anderen - zum Teil genauso wichtigen Spielen - klappt. Wie dem auch sei, heute war es wirklich sehr stark.

Bayern dagegen für seine Verhältnisse eher schwach. Vor dem Spiel war ich doch recht angetan von deren Steher, aber über das Spiel gesehen kam da nicht so viel für sone doch recht große Szene. Dass im Gäste-Oberrang Eventies sitzen war ja klar, aber unten hätte ich mehr erwartet.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15459
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 26.10.2014 23:45

Heute hat man mal wieder gesehen was gehen kann wenn wirklich alle mitziehen. Wir haben so ein krasses Potenzial was alle 7 Pfingsten mal wieder aufblitzt.

Da kann es Studien geben wie es will, ich glaube, dass auch wir heute einen großen Anteil an dieser Leistung hatten. Die JUngs wurden 90 Minuten nach vorne gepeitscht und konnten gar nicht anders als um jeden Ball zu fighten.

Zudem ist mir heute der brachiale Support aufgefallen. Viele Oldschool-Lieder, viele Schlachtrufe, wenig textbasierte Sachen. Das war einfach exakt richtig für so ein Spiel. Auch das von so vielen Ecken diesmal Sachen rübergeschwappt waren war klasse. Ich würde sogar sagen, dass maximal 50% von dem was gesungen wurde überhaupt von den Capos angestimmt wurde.

Ich freue mich immer wieder wenn ich solche Abende im Park miterleben darf und würde sie mir so gerne öfters wünschen. Das Spiel kommenden Sonntag ist sicherlich genauso wichtig, da muss einfach auch die Hütte brennen.
cotton
Beiträge: 2364
Registriert: 14.08.2006 07:56

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von cotton » 27.10.2014 00:04

sensationell heute.

Und der beste Job der Jungs unten am Zaun seit Bestehen des Parks.

Das war ein Miteinander!
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Xhaka 2013 » 27.10.2014 06:41

Ja bei Sky kam die Stimmung auch bombastisch rüber richtig geil :daumenhoch:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von GigantGohouri » 27.10.2014 07:26

Warum net dauerhaft so?
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5655
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Kwiatkowski » 27.10.2014 08:52

Wir spielen halt nicht immer gegen Bayern München.
Benutzeravatar
Soldier666
Beiträge: 94
Registriert: 09.11.2006 17:36
Wohnort: Heinsberg

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Soldier666 » 27.10.2014 10:17

Das war echt eine geile Stimmung gestern. Die Stimmung ist echt von der Nordkurve in fast jeden Block des Stadions übergeschwappt!!!

Super Leistung gestern!
Es standen halt echt alle voll unter Strom!!!

Weiter so!
Antworten