Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42564
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 22.08.2012 21:43

:lol: :lol: man merkt es geht wieder los die Saison
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Socke91 » 22.08.2012 22:08

Da_Mad hat geschrieben: Ich redete oben von der einen großen Fahne von Aventura .
Die Fahne ist im Vergleich zu den anderen ziemlich klein. Was soll eigentlich dieses Angezicke? Muss ich nicht verstehen.
reneg8 hat geschrieben: Die müssen sich halt selber produzieren und 90 Mins dauerschwenken, damit ihr Fähnchen möglichst oft inner Glotze zu sehen ist, egal wieviele Leute deswegen das Spiel nicht sehen können. Welcher Depp geht auch schon wegen eines Spiels ins Stadion, sich selber feiern ist angesagt. Gegen den modernen Support!
Das ist total überzogener Schwachsinn, dass du da von dir gibst. Während der BuLi wird nie dauergeschwenkt, es wird ständig Standort sowie Fahne gewechselt... Aber wenn ihr Pattex unter den Sohlen habt dann kann das natürlich nicht funktionieren. Kleiner Tipp: Auf der Ost ist sicher noch ein Platz für euch. Und das hat nix mit Selbstdarstellung oder modernem Support zu tun, wenn ich letzteres schon höre könnt ich kotzen!!
Es ist unsere heilige Mission, die Mannschaft bis zum Sieg zu schreien - und Fahnen zu schwenken unterstützt das Bild - ihr seid garantiert die ersten, die die Handys bei der Choreo etc draußen haben, aber wehe beim Spiel sieht man mal ein paar Sekunden lang nix.
Dieses Rumgekotze hier ist einfach nur nervtötend und kindisch. Draußen vorm Block hängt der Borussenkodex - Vielleicht nochmal durchlesen bevor man sich hier so auslässt und andere dumm anmacht.!
BorussiaMG86
Beiträge: 376
Registriert: 05.09.2006 19:46
Wohnort: Erkelenz
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BorussiaMG86 » 22.08.2012 22:17

:lol:
das erste spiel rum und das alte leid.. alle nörgler wegen fahnen kommen wieder aus ihren löchern... naja meckert ihr mal , ändern werdet ihr eh nicht..
Benutzeravatar
Ghostface
Beiträge: 1086
Registriert: 17.12.2006 19:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Ghostface » 22.08.2012 22:34

Ich konnte auch mal ein paar Minuten kaum was sehen. Aber soetwas muss man in Kauf nehmen wenn man im Support block steht. Dann wurde die Fahne woanders platziert und ich hatte freie Sicht. Ist das so schlimm? Erst sind alle am meckern das die Jungs runter sollen und dann muss man hier so einen Mist lesen.
sLiiiks1900
Beiträge: 80
Registriert: 23.05.2011 12:33
Wohnort: Nettetal

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von sLiiiks1900 » 22.08.2012 22:36

Ganz ehrlich wie kann man sich so wegen einer Fahne aufregen? Wir sind im Block 16! Und nicht im Familienblock, es kann doch nicht sein das man wegen sowas so einen Terror macht. Was ist mit euch los wacht mal auf es gehört einfach zum Fußball dazu, jeder hat mal das Pech das wenn wir eine gute Torchance haben eine Fahne vor seiner XXX ist aber damit muss man doch einfach leben wenn man in der Nordkurve steht..
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Socke91 » 22.08.2012 22:38

Schön zu wissen, dass ich hier nicht alleine dieser Meinung bin ;)
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9582
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von purple haze » 22.08.2012 22:39

Nö Bisse net...er genießt doch auch jeder das geile Bild einer fett supportenden Meute!
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Jacinta » 22.08.2012 23:31

Ich fand die Stimmung klasse!
Auch, dass nach den Gegentoren direkt wieder angefeuert wurde!
Die Choreo war natürlich das i-Tüpfelchen :D

Zu den Fahnen kann ich nichts sagen, die haben mich nicht gestört.
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 2911
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Fohle-4-Life » 22.08.2012 23:42

unglaublich das es überhaupt zur einer fahnendiskussion kommt !!
wer in der Nordkurve sich stellt der weis doch in vorfeld das man sowas im kauf nimmt !!
bei stehplätzen kann man sich doch hinstellen wo man will man muss sich doch nicht jedes spiel hinter den fahnenschwenker stellen.
am dienstag waren wie ich finde sogar zuwenig fahnen zu sehen, hoffe das am samstag werden es wieder mehr, letzte sasion waren zum ende wieder ziemlich viele fahnen zu sehen ;-)
anstatt zu merken sollte man lieber supporten den dafür ist die nordkurve gedacht :bmg:
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Da_Mad » 23.08.2012 07:20

Socke91 hat geschrieben:
Die Fahne ist im Vergleich zu den anderen ziemlich klein. Was soll eigentlich dieses Angezicke? Muss ich nicht verstehen.
Wo zicke ich genau? Bitte um Zitate, danke!


Und der Rest des Postings zeigt irgendwie, dass du nicht verstanden hast worum es geht. Auf einander zugehen ist jedenfalls was anderes.
Einig Volk von Brüdern... :)
Socke91 hat geschrieben: Aber wenn ihr Pattex unter den Sohlen habt dann kann das natürlich nicht funktionieren.
Guter Vorschlag. Werde ich dann mal den Leuten um mich rum vorschlagen. Dann rennen wir immer quer durch den Block. Immerhin bleibt man dann auch 90 Minuten fit.

Socke91 hat geschrieben: Es ist unsere heilige Mission, die Mannschaft bis zum Sieg zu schreien
Und das machen Nicht-Ultra Fans nicht? Oh man...
Benutzeravatar
Mannheimer_Borusse
Beiträge: 3373
Registriert: 08.04.2008 11:39
Wohnort: Mannheim; 298 km zum Park

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Mannheimer_Borusse » 23.08.2012 09:10

Ich verstehe beide Seiten und kann beide Positionen zum Großteil nachvollziehen.
Das Wort "Diskussionsbereitschaft" scheint die PRO-Fahnen-Fraktion in diesem Forum allerdings nicht zu kennen. :wink:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42564
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 23.08.2012 09:14

Die sache is ja eigentlich..... man weiss das (vor allem jetzt wieder verstärkt) in 16 auch während des Spiels Fahnen geschwenkt werden. :? Wer sich in 16 stellt.... pech wen das stört... ganz ehrlich ... wer aber in 15/17 sich an 16 stellt und dann die fahnen stören ... muss sich schon überlegen ... bleib ich da oder geh woanders hin (im block)

Wir stellen uns auch nun von ganz unten nach oben ans Mundloch in 16.... ok nicht nur wegen den fahnen und allen von uns stören die auch nicht.
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Da_Mad » 23.08.2012 09:17

Ich beende das Thema jetzt auch von meiner Seite aus. Ist alles gesagt. Ich warte mal ab wie es die nächsten Spiele so läuft. Sonst kann man sich ja an das Fanprojekt wenden.
Ich bin ja auch nicht gegen Fahnen. Nur um das noch mal klarzustellen :)
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1503
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von siegesrausch » 23.08.2012 09:45

Ich fand den Wechselgesang Nord-Süd geil!
Bitte auch gegen Hoffenheim, denn ich sitz (leider) auf der Süd! Also Gas geben! :)
reneg8
Beiträge: 77
Registriert: 30.01.2005 23:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von reneg8 » 23.08.2012 10:44

Socke91 hat geschrieben:Das ist total überzogener Schwachsinn, dass du da von dir gibst.
Schwachsinn ist das hohle dauerwedeln. Mit support hat das nix zu tun im Spiel sehen die Spieler das so nicht. Und nee ich geh nich woanners hin steh seit Jahrzehnten in der Nord und bleib da auch.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3919
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von TheOnly1 » 23.08.2012 11:41

Jeder hat das Recht auf seine Meinung, aber ich finde wer in der Nord steht, der muss mit den Fahnen leben.
Zion
Beiträge: 820
Registriert: 11.02.2008 13:31
Wohnort: Wegberg

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Zion » 23.08.2012 11:50

Kann mir jemand sagen, warum die Farben bei der Choreo die falsche "Reihenfolge" hatten?
Wurde das hier schon irgendwo diskutiert/beantwortet?
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12735
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von raute56 » 23.08.2012 11:57

Ich finde die Reaktion auif meinen sachlichen Beitrag zum Fahnenschwenken interessant. Sofort wird von so manchem der Knüppel rausgeholt.

Um es klar zu sagen: Ich stehe als Mittfünfziger in 17 am Zaun zu 16. Ich supporte die Mannschaft genau so mit wie 30 oder 40 Jahre jüngere. Dass der Block1900 runtergekommen ist, finde ich sehr gut, weil es eine mächtige Stimmungszentrale geben muss. Dienstag kam oft Gänsehautfeeling auf. Macht weiter so, ich singe mit und feuere weiter mit an.

Aber seid doch nicht so arrogant zu behaupten, dass die Pro-Fahnen-Schwenker einzig und allein das Maß aller Dinge sind. Im Borussenkodex steht auch, die Nordkurve gehört niemanden. Im Umkehrschluss heißt es, dass das einig Volk von Brüdern auch untereinander kompromissbereit sein sollte.

Und da könnte ich mir vorstellen, dass die Zahl der Fahnen, die in Zukunft geschwenkt wird, nicht größer ist als gegen Kiew. Und wenn dann noch die Fahnenschwenker immer wieder den Platz wechseln.......

Ich glaube, damit könnten viele leben.
Benutzeravatar
>vfl borussia<
Beiträge: 1073
Registriert: 15.04.2005 16:51
Wohnort: Block 17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von >vfl borussia< » 23.08.2012 12:07

Wer sich ernsthaft über die Fahnen im 16er beschwert:

Ich biete meine Dauerkarte für Block 17 gerne zum Tausch an. Ich wäre froh wenn ich da stehen und Stimmung machen könnte, egal ob ich jetzt jeden Spielzug des Spiels sehe oder nicht!
Daim
Beiträge: 150
Registriert: 17.02.2012 19:32

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Daim » 23.08.2012 12:20

Ich bin auch absolut pro Fahnen ABER wo ist das Problem das Teil kurz runter zu nehmen wenn man merkt, dass sich gerade eine Torchance entwickelt?
Antworten