Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9402
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 21.01.2012 14:49

toom hat geschrieben:Hab es leider nicht im Stadion (berufs und klausurbedingt) verfolgen können. Im TV waren die Bayern lauter. Vielleicht lag es an den Mikros. Kann jemand von Ost oder West sagen wie es wirklich war?
Die hat man nur einmal gehört....
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 21.01.2012 15:06

Ich habe die Münchner 2-3 mal für ein paar Sekunden ganz zaghaft gehört. Sonst fiel die Schickeria durch ein paar Hüpfeinlagen und eine kleine Schalparade beim Stand von 0:3 auf. Ansonsten sehr dürftig und auch wenn ich mir die ARD-Zusammenfassung noch einmal anschaue kann ich tooms Eindruck nicht ganz bestätigen.
Wir waren okay und wie viele hier meinen sogar gut (freut mich wenn der Eindruck von mir noch zu schlecht war). Bayern gerade in Anbetracht der Menge eine absolute Katastrophe und glaube ich auch der erste Verein, der beim Anstoß sogar ein Blitzlichtgewitter im Stehplatzblock hat. Unglaublich, das ist ein Fußballspiel und kein Event! So sollte es doch zumindest für die Steh-Gästefans sein. Naja - Bayern mehr als mau, da haben wir sie ganz klar auch stimmungsmäßig besiegt.
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Socke91 » 21.01.2012 15:55

Oetti hat geschrieben:Wer sagt, dass man die Bayern in der Nordkurve nie gehört hat, der lügt. Konnte man aufjedenfall ein paar Mal vernehmen
Also ich kann nur von mir sprechen - Ich habe sie nicht einmal gehört. Stehe im 16er unten,...wie das woanders aussah, kann ich nicht beurteilen, aber hier alle gleich als Lügner darzustellen find ich persönlich daneben.
sLiiiks1900
Beiträge: 80
Registriert: 23.05.2011 12:33
Wohnort: Nettetal

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von sLiiiks1900 » 21.01.2012 16:17

Jennie hat geschrieben:Vielleicht lag es auch daran, dass beim Einschießen von Heimeroth irgendjemand (war's Arango?) eins der Mikros vor der Nordkurve abgeschossen hat. :mrgreen:
Haha genau so war es :p hinterm Tor stand ein Mikro was aber dann beim Warmschießen getötet wurde durch arango :DD
karimma

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von karimma » 21.01.2012 16:28

Also, ich war in der Ost und fand die Bayernfans erschreckend ruhig. Habe sie nur ein-zweimal gehört und nach dem 2:0 gar nicht mehr. War zumindest mein Eindruck.
Benutzeravatar
Mannheimer_Borusse
Beiträge: 3373
Registriert: 08.04.2008 11:39
Wohnort: Mannheim; 298 km zum Park

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Mannheimer_Borusse » 21.01.2012 16:38

Ich habe auch ARD geschaut (Reif auf sky tue ich mir nicht an)
Und ich habe auch deutlich unsere Fans gehört. Die Münchner höchstens 3 mal.
Also so schlecht war der Eindruck vorm Fernseher nicht von der Stimmung.
Oetti
Beiträge: 251
Registriert: 06.02.2011 18:36

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Oetti » 21.01.2012 19:14

Socke91 hat geschrieben:
Also ich kann nur von mir sprechen - Ich habe sie nicht einmal gehört. Stehe im 16er unten,...wie das woanders aussah, kann ich nicht beurteilen, aber hier alle gleich als Lügner darzustellen find ich persönlich daneben.
Vllt. etwas radikal die Aussage von mir, sorry

Stehe auch im 16er unten, vllt hab ich einfach bessere Ohren :lol:
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Socke91 » 21.01.2012 20:21

Oetti hat geschrieben:
Stehe auch im 16er unten, vllt hab ich einfach bessere Ohren :lol:
Das will ich nicht bestreiten :mrgreen:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42615
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 22.01.2012 08:21

definitiv, hab die FCB fans auch nur beim tor kurz gehört..aber.. was solls nun ;) wird immer so sein.. TV gut/schlecht Stadion Gut/schlecht usw...

Vor der nord stand ja so ein Plüsch Tier genannt Mirko ...
VfL Borussia
Beiträge: 755
Registriert: 18.02.2008 19:29
Wohnort: 300km vom Borussia-Park entfernt :(

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von VfL Borussia » 22.01.2012 10:41

Ich Hab die Bayern im tv nur nach ihrem Tor gehört, sonst gar nicht!!!

Also lächerlich wie immer! :)
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von toom » 22.01.2012 11:01

Nehme meine These dann zurück. Repräsentativ macht meine Meinung/Eindruck keinen Sinn (sieht man sich die letzten Postings an) und scheint dann auch falsch zu sein. War wohl zu sehr mit meinen Nerven am Ende.
MÜllerGladbacher
Beiträge: 471
Registriert: 04.08.2006 17:09

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von MÜllerGladbacher » 22.01.2012 18:30

also mir kam es so vor als wenn die bayern fans garnicht anwesend waren grins waren die dann überhaupt da:D
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von GigantGohouri » 22.01.2012 20:04

Es gibt keine Bayernfans, nur -kunden. ;)
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von StevieKLE » 22.01.2012 20:04

Stimmung war durchschnittlich gut und teilweise auch sehr laut. Von den Bayern aus München hat man kaum bis garnichts gehört.

Ich schreibe das als Tv-Zuschauer.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14972
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 23.01.2012 00:33

Immerhin haben die Bayern das bisher größte Blitzlichtgewitter zum Anpfiff hin gemacht! Das ist auch schonmal ne Leistung!
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von mgb1900 » 23.01.2012 13:20

Missy hat geschrieben:Habe mich aber gewundert, dass da kein Banner kam a la "BILD, sei leise".
http://nordkurvenfotos.de/wp-content/up ... 12-027.jpg
borussenschickse
Beiträge: 9
Registriert: 22.01.2012 19:20

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von borussenschickse » 23.01.2012 19:08

Hallo zusammen!

Also ich bin jedes Spiel im Stadion. Ich bin enttäuscht über die mangelnde Fantasie und Spontanität unserer Kurve.
Das Schwalbennest singt Lieder, die nicht alle kennen und der Rest akustisch nicht verstehen kann.
Einfache Texte Leute, die werden dann auch von denen mitzusingen sein, wo ihr beklagt sie gehören nicht in die Kurve.
Wir sind Niederrheiner - wo bleibt der Frohsinn?
Wie kann es sein, daß wir in der 75. drei eins führen und kein Mucks kommt aus der eigenen Fankurve. Abfeiern wäre angesagt. Stehend, Klatschmarsch, in Trance singen. Wie wäre das?
Wer von den Älteren kennt denn das Lied "Häste Herr......, häste Herr.....,
häste Herrmann nich gesinn?, Häste Herrmann nich gesinn?? Nach einem Tor von ihm wäre das doch eine prima Adelung für ihn, oder ? Der Refrain reicht doch schon um Stimmung zu machen.
Noch ein vorschlag: Klatschtakt!
Tore, Tränen und Triumphe
die Raute im Herzen,
die Farben schwarz, weiß grün
Wir sind die Fans,
von Borussia Mönchengladbach,
leidend, jubelnd, unzerbrechlich treu!
Hier steht der zwöfte Mann der Fohlen,
leidend, jubelnd, unzerbrechlich treu! :bmg:
Missy
Beiträge: 1786
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Missy » 23.01.2012 21:31

Ups, danke!
LukeSkywalker
Beiträge: 1004
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von LukeSkywalker » 27.01.2012 17:46

http://www.kickwelt.de/bewertungen.phtm ... 9&x=6&y=12

Ich weiß ja nicht, wie die bewerten, wir scheinen aber einen ziemlich guten Eindruck auf ide User zu machen, Heim erster, Auswärts zweiter, hinter Dortmund.
Antworten