Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Socke91 » 03.12.2011 21:04

Ich muss diesmal auch sagen, dass die erste Halbzeit eher schlecht war im Vergleich zu den letzten Spielen, ständig unterbrochen, nix neues angestimmt...Block 1900 war diesmal allerdings auch nicht so laut wie sonst...[Geiler Derby-Banner btw.]
Halbzeit 2 war allerdings deutlich besser, der Zusammenhalt war auch zu spüren durch das gemeinsame Fluchen über die Pfeife an der Pfeife :D

Und die Hüpfeinlagen waren heut auch besser als sonst, zumindest was die Menge der "Hüpfer" betrifft.....aber alles in allem doch ganz okay!
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9380
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 03.12.2011 21:06

Naja, da sind hier viele aber auch sehr kritisch. Vor dem Tor war es teilweise auch schon okay. Da hatten wir in der Anfangsphase einige Male "Mönchengladbach olé" oder sehr laute Wechselgesänge, sowie Hüpfeinlagen, wo zumindest für eine kurze Zeit die ganze Kurve mitgemacht hat. Klar, es waren auch wieder ein paar Hassgesänge dabei, wo dann die Stimmung lauter wurde, aber alles in allem war die Stimmung sicherlich keine Katastrophe in HZ 1. Und in der 2. Halbzeit wurde es ab Minute 60 (nach dem Werder-Ausgleich) schon merklich besser, nicht erst mit dem Tor. Da habe ich sehr bewusst drauf geachtet.
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Socke91 » 03.12.2011 21:10

Katastrophe ist sie bei uns sowieso nicht, die Leute, die das behaupten, kann ich einfach nicht ernst nehmen...katastrophale Zeiten hatten wir schon, und das haben wir hinter uns gelassen...unser Support lässt sich durchaus sehen, was wir hier betreiben ist Jammern auf hohem Niveau :lol:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9380
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 03.12.2011 21:13

Socke91 hat geschrieben:Katastrophe ist sie bei uns sowieso nicht, die Leute, die das behaupten, kann ich einfach nicht ernst nehmen...katastrophale Zeiten hatten wir schon, und das haben wir hinter uns gelassen...unser Support lässt sich durchaus sehen, was wir hier betreiben ist Jammern auf hohem Niveau :lol:
Katastrophe und Tiefpunkt war das Abstiegsjahr 2007 - seitdem geht es kontinuierlich vorran, speziell unter Favre gibts noch mal eine starke Verbesserung. Endlich mal jemand, der das auch so betont hier. :daumenhoch:

BTW: Im BVB-Forum wird die Stimmung als ausgeglichen bezeichnet, jemand schreibt auch, dass man in Anbetracht der Menge der BVB-Fans viel mehr erwarten musste. Unsere Leistung wird als solide bewertet, bzw. von einem als eher schwach. Wenn man mal den Subjektivitätsanteil abzieht, dann trifft man sich wohl bei einem stimmungstechnisch ausgeglichenen Duell. Also weit besser, als das, was hier manche so von sich geben.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3888
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von TheOnly1 » 03.12.2011 21:35

Das Problem mit dem (relativ schlechten) Heim-Support bei Rückständen sehe ich bei uns in den letzten 10 Jahren begründet.
Es mag doof klingen, aber der Verein hat es geschafft sich eine ganze Generation von Fans heranzuzüchten, von denen es alle gewohnt sind das nach Rückständen quasi auch immer verloren wird. Klar ist das aktuell nicht so, aber so eine Grundhaltung loszuwerden dauert etwas.
Wann gab es hier denn bitte das letzte Mal erfolgreichen Erstliga-Fußball?

Jetzt werden wieder Leute kommen und sagen:
Man muss das Team immer unterstützen.
Und ja, das kann man so sehen. Aber wenn man es in 10 Jahren gefühlte 3mal erlebt hat, dass man nach einem Rückstand noch etwas reißt, dann verstehe ich durchaus das man zunächst einmal etwas verhalten reagiert.

Aber: Ich habe den Eindruck das alles wird langsam wieder besser. Wir sind als Verein auf dem aufsteigenden Ast - in vielerlei Hinsicht.
sLiiiks1900
Beiträge: 80
Registriert: 23.05.2011 12:33
Wohnort: Nettetal

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von sLiiiks1900 » 03.12.2011 21:41

Stimmung war grottenschlecht. Die meisten sind Erfolgfans! PUNKT!
discostu
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von discostu » 03.12.2011 21:42

sLiiiks1900 hat geschrieben:Stimmung war grottenschlecht. Die meisten sind Erfolgfans! PUNKT!
so isses einfach
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9352
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 03.12.2011 21:43

Unglaublich... wie hier die Stimmung schlecht geredet wird.....
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9352
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 03.12.2011 21:47

sLiiiks1900 hat geschrieben:Stimmung war grottenschlecht. Die meisten sind Erfolgfans! PUNKT!
Grottenschlecht war damals Frankfurt 08/09. Heute war es ok.
sLiiiks1900
Beiträge: 80
Registriert: 23.05.2011 12:33
Wohnort: Nettetal

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von sLiiiks1900 » 03.12.2011 21:52

DiamondInHeart hat geschrieben:
Grottenschlecht war damals Frankfurt 08/09. Heute war es ok.[/quote]

Sind wir hier in Frankfurft? Was war den bitte heute ok? Das die ganzen Leute ihr Maul nur aufbekommen wenn jemand gefoult wird oder ein Tor fällt? Ich steh unten im Block 16 ich singe 90 Minuten durch. Und dann fällt ein Tor ist die Stimmung wieder gut aber nur für ca 10-15min, danach war es auch wieder ruhiger naja ich check das nicht.

ERFOLGFANS RAUS AUS DER NORDKURVE!
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9352
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 03.12.2011 21:55

sLiiiks1900 hat geschrieben:
Sind wir hier in Frankfurft? Was war den bitte heute ok? Das die ganzen Leute ihr Maul nur aufbekommen wenn jemand gefoult wird oder ein Tor fällt? Ich steh unten im Block 16 ich singe 90 Minuten durch. Und dann fällt ein Tor ist die Stimmung wieder gut aber nur für ca 10-15min, danach war es auch wieder ruhiger naja ich check das nicht.

ERFOLGFANS RAUS AUS DER NORDKURVE!
:roll: nicht in Frankfurt, sondern gegen Frankfurt im Park. Das war ein klares Auswärtsspiel damals. Das war GROTTIG.
Zuletzt geändert von Raute im Herzen am 03.12.2011 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9380
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 03.12.2011 21:56

sLiiiks1900 hat geschrieben:Sind wir hier in Frankfurft? Was war den bitte heute ok? Das die ganzen Leute ihr Maul nur aufbekommen wenn jemand gefoult wird oder ein Tor fällt? Ich steh unten im Block 16 ich singe 90 Minuten durch. Und dann fällt ein Tor ist die Stimmung wieder gut aber nur für ca 10-15min, danach war es auch wieder ruhiger naja ich check das nicht.

ERFOLGFANS RAUS AUS DER NORDKURVE!
Jetzt komm mal etwas runter - so schlecht war das nicht. Natürlich kommt man sich manchmal XXX vor - schrei mir mit 3-4 Anderen in Block 18 auch phasenweise alleine die Kehle aus dem Leib. Aber man muss ja auch mal ohne emotionale Beeinflussung ein Urteil fällen können und soo übel wars heute einfach nicht. Definitiv nein.

Und das Frankfurt-Spiel welches Diamond meint, war wirklich der absolute Tiefpunkt. Seitdem geht es aber stetig bergauf.
berkaborusse
Beiträge: 159
Registriert: 24.11.2007 15:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von berkaborusse » 03.12.2011 21:56

Die Stimmung war zu (fast) keinem Zeitpunkt Borussia´s würdig.

Diese Saison zieht noch nicht einmal mehr die "Spielverlauf/ Saisonverlauf Ausrede.
Bei allem Respekt aber das war mehr als schwach.
Ich kann nicht verstehen wie man das noch schön reden kann,sry aber gerade in der ersten Halbzeit unterirdisch!

Allerdings habe ich eventuell auch eine andere Auffassung von gutem Support.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14940
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kurvler15 » 03.12.2011 21:58

Ich glaube ich war im falschen Stadion...

Letztes Jahr hätten wir von dieser Stimmung geträumt...
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9380
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 03.12.2011 21:59

kurvler15 hat geschrieben:Ich glaube ich war im falschen Stadion...

Letztes Jahr hätten wir von dieser Stimmung geträumt...
Ist echt so - frag mich was manche hier in den Ohren hatten, dass sie so abledern können, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Aber vielleicht sucht man auch einfach das Mäkelchen in der derzeit fast perfekten Borussia-Welt.
Pilee
Beiträge: 2778
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Pilee » 03.12.2011 21:59

berkaborusse hat geschrieben:Allerdings habe ich eventuell auch eine andere Auffassung von gutem Support.
genauso scheints mir auch zu gehen.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9352
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 03.12.2011 22:00

Ahh... wir sind also Schönredner :lol:
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von mgb1900 » 03.12.2011 22:33

Leute das kann nicht angehn. Gerade die, die hier im Forum unter ''Anfeuern'' schreiben supporten Borussia sehr. Die, denen die Stimmung egal ist werden hier nicht lesen also hat es keinen Sinn sich ständig hier aufzuregen. Brüllt in euer Kissen oder tut sonst was.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42475
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 04.12.2011 00:40

also schlecht fand ich es gestern nicht
MÜllerGladbacher
Beiträge: 471
Registriert: 04.08.2006 17:09

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von MÜllerGladbacher » 04.12.2011 00:47

Jungs ich liebe euch alle ihr habt gezeigt was in euch steckt und bewiessen das ihr eine Einheit seit da kann sich die Kurve eine Menge von abschneiden! DANKE MACHT WEITER SO!
Antworten