Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Steehaan
Beiträge: 491
Registriert: 02.10.2006 22:00
Wohnort: Kerken

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Steehaan » 17.12.2010 11:34

Jaa, geht DAS Spiel auch mal verloren, aber DIE 10 Spiele? Mit 45 Gegentoren? Irgendwo hört der Spaß auf...
Benutzeravatar
BorussenBruno
Beiträge: 551
Registriert: 07.10.2008 12:18
Wohnort: Hardterbroich

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BorussenBruno » 17.12.2010 11:36

Steehaan hat geschrieben:Jaa, geht DAS Spiel auch mal verloren, aber DIE 10 Spiele? Mit 45 Gegentoren? Irgendwo hört der Spaß auf...
von spaß war auch keine rede
Fußballer23
Beiträge: 387
Registriert: 27.10.2004 18:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Fußballer23 » 17.12.2010 11:46

Also supoort hin oder her. ich fahre auch seit Jahren zu fast jedem Heim und Auswärtsspiel. Aber irgendwann muss der Punkt auch mal erreicht sein, wo wir Fans mal unseren Unmut zeigen dürfen.
Und diejenigen, die sagen, man sei kein richtiger Fan, weil man protestiert sollte sich selber mal hinterfragen, ob sie denn wirklich in jedem Spiel 90 Minuten Dauersupport zeigen. Ich glaube kaum, dass dies der Fall ist, ansonsten hätten wir oftmals nicht so einen Totengräberstimmung bei Heimspielen.

Von daher finde ich den Aufruf von Blog1900 und vom Fanprojekt absolut okay.
Benutzeravatar
BorussenBruno
Beiträge: 551
Registriert: 07.10.2008 12:18
Wohnort: Hardterbroich

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BorussenBruno » 17.12.2010 11:52

Fußballer23 hat geschrieben:Also supoort hin oder her. ich fahre auch seit Jahren zu fast jedem Heim und Auswärtsspiel. Aber irgendwann muss der Punkt auch mal erreicht sein, wo wir Fans mal unseren Unmut zeigen dürfen.
Und diejenigen, die sagen, man sei kein richtiger Fan, weil man protestiert sollte sich selber mal hinterfragen, ob sie denn wirklich in jedem Spiel 90 Minuten Dauersupport zeigen. Ich glaube kaum, dass dies der Fall ist, ansonsten hätten wir oftmals nicht so einen Totengräberstimmung bei Heimspielen.

Von daher finde ich den Aufruf von Blog1900 und vom Fanprojekt absolut okay.

Protest zeigen finde ich ja auch vollkommen ok, aber die form bzw methode finde ich persönlich nicht gut.
ein alternative hab ich aus dem stehgreif nicht parat
Benutzeravatar
GV-er Borusse
Beiträge: 301
Registriert: 24.01.2005 15:55
Wohnort: Block 16

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von GV-er Borusse » 17.12.2010 12:24

Ich muss dazu sagen, dass ich den Protest von B1900 und dem Fanprojekt nur zustimmen kann!
Es geht sich in der aktuellen, sportlichen Situation nicht um den Textlichen Inhalt von "Die Elf vom Niederrhein".

Ganz ehrlich: Mir macht es heute Abend etwas aus, wenn das Spiel verloren geht!
Und dann werde ich heute nicht den Text über die Lippen bekommen: "Und geht das Spiel..."

Die Mannschaft, Trainerstab und die Vereinsführung sollen ruhig mal merken, dass Sie es nicht mit blinden Fans zu tun haben, die Nerven haben wie Drahtseile! Irgendwann ist das Fass mal voll. Verletzte hin oder her: Diese Mannschaft hat größtenteils keine Seele und trabt nur lahm über'm Platz! Sie kann viel mehr, aber ist auch bei Rückschlägen wie z.B. gegen den SC Freiburg wohl nicht mehr bereit zu fighten! Ehrlich: Ich hab' das Spiel im Tv gesehen und es sah aus als gibt sich die Mannschaft auf! Da platzt mir persönlich der Kragen! Jedes WE gucke ich, dass ich Borussia mit meinem Privat und Berufsleben unter einen Hut bekomme und dafür reißt man sich manchmal ganz schön den Hintern auf.

Und dann soll man sich mit so einer Leistung zufrieden geben?!

Wenn sich alle weiterhin lieb haben, sehen wir uns in der 3. Liga und dann kann man den Verein abschreiben! Wenn sich bald nichts verändert stirbt ein Mythos im deutschen Fußball!

Raute im Herzen hin, oder her: Es reicht!!!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43538
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 17.12.2010 13:41

Ganz ehrlich: Mir macht es heute Abend etwas aus, wenn das Spiel verloren geht!
Und dann werde ich heute nicht den Text über die Lippen bekommen: "Und geht das Spiel..."
:daumenhoch: Geht mir langsam auch so, ich überlege noch ob ich heute fahr und wenn ja werd ich mich an keinen gesang oder so beteiligen. :?
Benutzeravatar
Snofla
Beiträge: 166
Registriert: 20.02.2009 20:56
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Snofla » 17.12.2010 14:27

Tja, ein bisschen O.T.
Aber in der Rubrik "Anfeuern" kann man das mal machen.
Guckt Euch die aus der "Tube" mal an:

...../watch?feature=player_embedded&v=26Ju8-AzH6I

Ab der 6 Minute gehts richtig ab.......

:disco:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43538
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 17.12.2010 14:30

Snofla hat geschrieben:Tja, ein bisschen O.T.
Aber in der Rubrik "Anfeuern" kann man das mal machen.
Guckt Euch die aus der "Tube" mal an:

...../watch?feature=player_embedded&v=26Ju8-AzH6I

Ab der 6 Minute gehts richtig ab.......

:disco:
tja . lech posen ... und nun? ;)
Benutzeravatar
BMG-Crew
Beiträge: 210
Registriert: 13.01.2005 11:05

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von BMG-Crew » 17.12.2010 15:06

Ich finde es so schizophren das sich Leute über das wegbleiben des Blocks 1900 aufregen weil man dann mal schön den Spiegel vor die Nase gehalten bekommt. In der Nordkurve singt doch eh nur ein Bruchteil... Es ist traurig was aus der Kurve geworden ist.. sage ich aber auch schon seit Jahren
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43538
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 17.12.2010 15:14

Es ist traurig was aus der Kurve geworden ist.. sage ich aber auch schon seit Jahren
wahre worte... geht seit jahren so
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9831
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 17.12.2010 17:27

Von You-Tube: Die Stimmung in MG ist zwar nicht mehr das was sie einmal war, besonders zu Bökelberg-Zeiten.

Es ist aber Fakt das MG zumindest auswärts zu den Top 5 der Liga gehört.

Das ist kein gladbach-spezifisches Problem, sondern eine Begleiterscheinung des modernen Mode-Fußballs das die Stimmung zurückgeht ... Jeder der was anderes behauptet hat keine Ahnung.''


Ich denk mal der gute Mann hat Recht. Wir sind definitiv nicht die einzigen, die unter der schlechten Stimmung zu leiden haben. Bei den Hamburgern und auch bei den Schalkern gehts abwärts mit der Stimmung... In Bremen herrscht genau die gleiche Stimmung wie bei den Bazis. Alle Beispiele will ich jetzt net aufzählen :mrgreen:

Aber dann gibt es wieder die Spiele, wo die Stimmung super war z.B. gegen Leverkusen im DFB-Pokal
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43538
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 17.12.2010 18:48

Nachdem Spiel bringt nen Kumpel meine DK back .. mal sehen was er so meint wie es heute war (sein wird)
HaraldNickel81
Beiträge: 93
Registriert: 16.01.2010 23:32
Wohnort: Hamburg bei Cuxhaven - Franzenburg

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von HaraldNickel81 » 17.12.2010 19:56

Moin Leude,
finde den Boykott einfach mehr als unglücklich. Wenn jemand ALLES für seinen Verein gibt, dann ja wohl ein Ultra, sonst hat er die Ultraidee nicht verstanden. Dann eben nur Fan, aber bitte nicht ULTRA!!!
Von umherziehenden Söldnern, kam es sowieso nicht erwarten. Also Leude, egal wo ihr seid, mit brennendem Herzen für Borussia!
FORZA VFL
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43538
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 17.12.2010 23:14

und ?
HaraldNickel81
Beiträge: 93
Registriert: 16.01.2010 23:32
Wohnort: Hamburg bei Cuxhaven - Franzenburg

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von HaraldNickel81 » 17.12.2010 23:51

Ist einfach absolute Scheiße im Moment, aber glaubt es mir . Bin schon älter, Die Einzige Liebe, die niemals erkaltet,außer zu seinen Kindern, ist die Liebe zum Verein. Kommt - Kopf hoch - wir können stolz auf unserem VFL sein Gruß Gerd
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Jacinta » 18.12.2010 01:17

Überhaupt, die Aktion hat ja eine Menge gebracht - immerhin haben wir mal einen Rückstand aufgeholt :lol:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von frank_schleck » 18.12.2010 02:50

Herzlichen Dank an die Ultras für das Brechen mit den eigenen Prinzipien..
Ich bin mir nicht sicher, meine aber sogar Pfiffe von oben gehört zu haben, weil manche noch bei der Aufstellung mitgemacht haben.
Schwache Vorstellung - zwar auch vom Rest der Kurve, aber gerade von den Ultras, die wissen, wie wichtig sie für die Kurve sind.
:winker:
PugBowler

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von PugBowler » 18.12.2010 03:03

und das Fourm ist wichtiger :lol:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43538
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Viersener » 18.12.2010 09:59

Nachdem ich nun einige Bilder sah ... auch unterrang war viel an lücken.Ein Kumpel vom mir gestern abend der nachher zu mir kam wunderte sich das soviel frei war (wusste vorher nichts vom PROtest)
kingmarc
Beiträge: 190
Registriert: 11.02.2010 14:52

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von kingmarc » 18.12.2010 15:24

Wenn sich hier mal die Bilder durchguckt http://hs-woche.de/index.php?id=1151 kommt irgendwann ein Spruchband
mit der Aufschrift "Morgen ihr F*tzen!"

An wen ist das gerichtet?!
Von wem ist das?!
Antworten