Stimmung bei den Heimspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von GigantGohouri » 08.12.2008 19:13

Klar, sowas klappt auch. :lol: :lol:
Herner

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Herner » 08.12.2008 19:24

Modefans? Das ist ein selten dämlicher Ausdruck. Es gibt Leute, die gehen seit 30 Jahren zur Borussia, supporten halt nicht.
Haben schon immer gestanden und nie so richtig supportet, dass sind alles Modefans?

:lol: :
danielA
Beiträge: 377
Registriert: 29.09.2008 13:10
Wohnort: Wegberg

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von danielA » 08.12.2008 19:34

Wenn man den Kauf einer DK mit "Supportpflicht" verbinden wollte, wie würde das dann garantiert oder kontrolliert? Wenn man den Kauf einer DK erschwert und nur an geheimen Orten anbietet, womit will man dann die NK füllen? Mit netten Blumenarrangements???

Super Ideen. Wohl wenig sinnvoll, oder?

Ich denke, Emotionen wird man nicht erzwingen können, weder durch Dauergesang noch durch irgendwelche Aktionen, es muß erstmal was auf dem Platz entstehen, woran sich die Emotionen der Fans entzünden können. Merkt man doch immer wieder, wenn die Jungs richtig Gas geben, sind auch die Fans sofort da.

Holger Stanislawski hat mal gesagt, die Leistung seiner Mannschaft sei bescheiden gewesen, das Publikum habe auch keinen Support mehr geleistet, dann habe man auf dem Platz richtig zugelegt "und sich das Publikum zurückgeholt" .
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Block16_4eva » 08.12.2008 19:42

danielA hat geschrieben:
Ich denke, Emotionen wird man nicht erzwingen können, weder durch Dauergesang noch durch irgendwelche Aktionen, es muß erstmal was auf dem Platz entstehen, woran sich die Emotionen der Fans entzünden können. Merkt man doch immer wieder, wenn die Jungs richtig Gas geben, sind auch die Fans sofort da.

Holger Stanislawski hat mal gesagt, die Leistung seiner Mannschaft sei bescheiden gewesen, das Publikum habe auch keinen Support mehr geleistet, dann habe man auf dem Platz richtig zugelegt "und sich das Publikum zurückgeholt" .

Total unultrig, aber nun mal auch zu 100% die Wahrheit. Bester Beitrag seit langem in diesem Thread.
discostu
Beiträge: 4176
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von discostu » 14.12.2008 17:46

Block16_4eva hat geschrieben:unultrig
Dieses Wort ist es wert zitiert zu werden :mrgreen: Musste erstmal herzlich lachen!

Es ist aber leider wirklich so, dass wohl erst etwas von der Mannschaft kommen muss, sonst wacht die NK wohl nicht von alleine wieder auf. Das ist natürlich blöd und nicht der Sinn von Support, aber es ist leider so.
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Tusler » 14.12.2008 18:33

Bei keinem Verein der Welt würde nach 12 Niederlagen in 17 Spielen der Bär in der
Fankurve los sein.Irgendwann nutzt sich dann doch einiges ab und es muss einmal ein
Zeichen von der Mannschaft kommen.
Glaubt Du im Ernst in Schalke,Dortmund,Bayern wäre die Stimmung nach so einer Hinrunde
besser?
discostu
Beiträge: 4176
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von discostu » 14.12.2008 18:37

Das stimmt schon, was du sagst, aaaaaaaaaaaaaaber:

Wie war denn die stimmung gegen Hertha BSC? Da sah es noch nicht so grausig um uns aus von der Tabellensituation! Oder beim Köln spiel! Da hätte die Luft im Stadion brennen müssen, und nicht nur die Bengalos die einige auf die Kölner busse werfen mussten.....
freak_22041988
Beiträge: 61
Registriert: 19.09.2008 15:07
Wohnort: mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von freak_22041988 » 15.12.2008 08:16

Tusler hat geschrieben:Bei keinem Verein der Welt würde nach 12 Niederlagen in 17 Spielen der Bär in der
Fankurve los sein.Irgendwann nutzt sich dann doch einiges ab und es muss einmal ein
Zeichen von der Mannschaft kommen.
Glaubt Du im Ernst in Schalke,Dortmund,Bayern wäre die Stimmung nach so einer Hinrunde
besser?
also auf schalke ist die heimstimmung immoment auch ein problem!
in dortmund ist generell nie was los ausser sie fürhren aber dann auch nur ein bisschen!!
und mit bayern brauchst du uns gar nicht vergleichen warum sollte wohl jeder wissen!!!!

und wenn du uns mit anderen fanszenen vergleichen willst dann nimm auch bitte so nen verein vwie frankfurt oder nürnberg (die sind zwar gerade nicht in der bundesliga aber ihr wisst ja was ich meine)
die auch immer unten in der buli spielen!! weil bei uns kann mann ja auch nicht mit einem uefa cup platz rechnen wie auf schalke zb.!! also mir war vor der saisong klar das wir die ganze saisong gegen den abstieg spielen werden wer was anderes erwartet hat sollte mal aufhören zu träumen und der realität ins gesicht gucken!!
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Tusler » 15.12.2008 09:42

Auch mir war klar,dass wir gegen den Abstieg kämpfen,aber nicht auf einem so niedrigen Niveau.
Normalerweise wäre bei 11 Punkten nach 17 Spielen die Messe schon gelesen.Das wir überhaupt noch eine
Chance haben,haben wir nicht unserem Spiel,sondern der Blödheit der anderen Konkurrenten zu verdanken.
Und damit habe ich keinesfalls gerrechnet.Mit der Auswahl der Mannschaften als Vergleich zu uns gebe ich Dir
Recht.Hier wollte ich es mit solchen Kalibern wohl etwas zu deutlich herrausstellen.Aber nehme Dir dann halt
Bochum,Cottbus,Frankfurt,Hannover usw.Hier ist bzw. wäre die Stimmung dann auch nicht besser.Obwohl wir
gegen keinen dieser Gegner gewonnen haben,was noch einmal zusätzlich unterstreicht,wie schwer es unsere Fans
haben überhaupt einmal selbst in Stimmung zu kommen,was die Grundvoraussetzung für ein vermitteln von
Stimmung ist.Unter diesem Gesichtspunkt ist die Stimmung bei uns noch hervorragend.
Feuchty
Beiträge: 104
Registriert: 23.03.2008 22:32

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Feuchty » 15.12.2008 17:22

Ich glaube diese Diskussion ist sinnlos weil es zuviele meinungen gibt die dann doch etwas weit auseinander gehen!
Ich kann sagen es gab eine zeit da sind viele Fussballfans ob's jetzt bei uns bei der Borussia oder in München oder sonst wo zum fussball gefahren um ihre Mannschaft mit Schlachtrufen zu unterstützen, nur ich denke mal diese zeit ist vorbei, und damit sollte sich mal jeder abfinden.....ist leider traurig nur ich rege mich da jetzt erstmal nicht mehr drüber auf sondern es kommt bald weihnachten und Neujahr, und da sollten wir unsere Ganze aufmerksamkeit mal ein wenig auf unsere Familien richten! :wink:
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6577
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von FritzTheCat » 16.12.2008 13:17

BMG-Crew hat geschrieben:Da wären wir wieder beim Dauersupport der Ultras, ein bissen weniger, wäre mehr in solchen Situationen. Da muss man sich einfach zurücknehmen und im sinner der Mannschaft die Kurve freien Lauf lassen. Ich sehe die Ultras als Leiter der Kurve, kann man sicherlich drüber streiten, aber leiten heißt auch mal öfters laufen lassen. Das hat man noch Luft nach oben.
Schöner Post, dem ist fast nichts hinzuzufügen. Ich beobachte die NK ja aus der Entfernung vom Block 10, muss allerdings sagen dass die Abspaltung in den oberen Block, wenn ich es mal so nennen darf, für mich eindeutig zu Lasten der Stimmung geht. Es gibt deutlich zu viele Alleingäge einzelner Gruppen, mal ganz abgesehen vom VFL-Gesang, der ansonsten immer wechselnd zwischen NK und Ost/West/Süd gesungen wurde. Das geht jetzt im Wechsel Ultras -NK, und das finde ich sehr schade, die Stimmung im gesamten Stadion leidet doch sehr!
Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 307
Registriert: 30.05.2006 23:27
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Florian » 24.01.2009 18:54

Highlight heute an Stimmung beim Spiel gegen Boleslav der VFL-Wechselgesang mit Block16 in der Anfangsphase :D , nur die Laola wollte nicht klappen.
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von luckie » 24.01.2009 18:59

Unter Tiefpunkt die Kinder mit den Anfeindungen gegen Baumi. :winker:
Benutzeravatar
Safety
Beiträge: 1408
Registriert: 09.09.2004 22:32

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Safety » 24.01.2009 19:16

Florian hat geschrieben:Highlight heute an Stimmung beim Spiel gegen Boleslav der VFL-Wechselgesang mit Block16 in der Anfangsphase :D , nur die Laola wollte nicht klappen.
Das Beleidigen der eigenen Spieler klappt aber immer besser. Kommt von der vielen Übung!
ARM!!!
PugBowler

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von PugBowler » 24.01.2009 19:57

der weschelgesang war geilhabe erst gedacht, was ist jetz los :D

sonsten schäme escht ein gladbacher zu sein, einen der besten männer des spiel auspeiffen, wohl noch gar nicht perfekt ist das er zu bayern geht,hat sogar noch von borussia was vorlegen, also kommt mal runter, gerade im abstiegkampf kann mann sowas nicht gebrauchen :winker:
Y11880C

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Y11880C » 24.01.2009 20:51

wer war denn wieder so dumm&hat gepfiffn etc?
Benutzeravatar
saarborusse
Beiträge: 39
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach - Holt
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von saarborusse » 24.01.2009 21:02

Y11880C hat geschrieben:wer war denn wieder so dumm&hat gepfiffn etc?
Irgendwelche pickligen Milchbubis die sich gaaanz wichtig vorkamen. Einfach nur peinlich und blöd. :wut:
Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 307
Registriert: 30.05.2006 23:27
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von Florian » 24.01.2009 21:08

Ja, dass war heute des negative. Aber Baumi hat die Antwort auf dem Platz gegeben mit seinem Tor. Trotzdem wie einige hier schreiben sehr sehr Arm, die Antigesänge.
PugBowler

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von PugBowler » 24.01.2009 21:25

die anti gesänge haste doch jedes spiel :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Stimmung bei den Heimspielen

Beitrag von GigantGohouri » 24.01.2009 21:27

Stimmt, und eigentlich sind diese genau so unangebracht.
Warum heute wieder "BVB Hu***söhne?"
so sinnlos :roll:
Antworten