Block1900

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42545
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von Viersener » 07.06.2012 19:25

dkfv... ich stand die letzen jahre in 16 und weiss das viele damit probleme haben,ein kumpel geht auch in den 17ner deswegen,ich bleibe .. um so mehr freu ich mich auf eine farbenfrohe kurve mit vielen fahnen und das man wieder in den 16ner kommt... wie gesagt, wem es 2012/13 stören wird... fahnen oder was auch immer.. hat da nichts zu suchen es gibt genug andere stehblöcke...
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44754
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Block1900

Beitrag von HerbertLaumen » 07.06.2012 19:27

"Macht alle mit die Nordkurve wieder zu dem zu machen, was sie am Bökelberg mal war!"

Genau :daumenhoch:
dkfv
Beiträge: 762
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Block1900

Beitrag von dkfv » 07.06.2012 19:40

Viersener hat geschrieben:wie gesagt, wem es 2012/13 stören wird... fahnen oder was auch immer.. hat da nichts zu suchen es gibt genug andere stehblöcke...
ok. aber dann muss man die diskussion führen ob der block 16 ein block ist, der für ALLE fans offen ist die supporten wollen, egal ob "kutte" oder "ultra" und man sich gegenseitig respektiert, so wie am bökelberg, wovon die ultras ironischerweise ja immer schwärmen (ich hab damals übrigens kaum fahnen während des spiels gesehen :wink: ).
oder ob, wie schon geschrieben, der block 16 ein von den ultras diktierter hüpf-klatsch-fahnen-ohohohlalala block wird, indem man keine kritik an diesem support-stil äußern darf, weil das ja das einzig wahre ist.
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Block1900

Beitrag von MAK » 07.06.2012 20:07

dkfv hat geschrieben:ok. aber dann muss man die diskussion führen ob der block 16 ein block ist, der für ALLE fans offen ist die supporten wollen, egal ob "kutte" oder "ultra" und man sich gegenseitig respektiert, so wie am bökelberg, wovon die ultras ironischerweise ja immer schwärmen (ich hab damals übrigens kaum fahnen während des spiels gesehen :wink: ).
oder ob, wie schon geschrieben, der block 16 ein von den ultras diktierter hüpf-klatsch-fahnen-ohohohlalala block wird, indem man keine kritik an diesem support-stil äußern darf, weil das ja das einzig wahre ist.
Bedenke bei der Wahl deiner Eintrittskarte für die Nordkurve:Hier ist der ultimative Fan-Bereich!
Wer in 16 steht, hat meiner Meinung nach die Pflicht sich am Support beteiligen und die Fahnen hinzunehmen. Auch im Rest der Nordkurve sollte man durchaus supportwillig sein, wer dort keine Fahnen will, hat genug Möglichkeiten sich in den anderen Blöcken der NK zu positionieren.
Benutzeravatar
18a
Beiträge: 297
Registriert: 22.04.2011 13:03

Re: Block1900

Beitrag von 18a » 07.06.2012 22:13

Block 16 soll DER Supportblock in der Nordkurve werden und zwar für ALLE, DIE SUPPORTEN WOLLEN. Ich denke die Ultras wollen sich da nicht isolieren, was für die Stimmung ja auch alles andere als positiv wäre. Klar sollte aber auch sein, dass sich seit dem Bökelberg die Art und weise des Supports verändert hat, weg von rein akustischer Unterstützung hin zu einem Mix aus akustischen und optischen Mitteln (sprich Fahnen). Dass sollte auch Jedem klar sein, der in Block 16 Supporten will. Das ein Miteinander zwischen Kutten und Ultras in Gladbach nicht unmöglich ist, hat denk ich das Spiel in Mainz ganz gut gezeigt ;).

Alle gemeinsam, laut und bunt, für Borussia :bmg:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42545
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von Viersener » 08.06.2012 10:33

:daumenhoch: 18a

Hab aber oft gesehen das Kuttenträger und Ultras sich gut verstehen, klar gibts auf beiden seiten "neee du nicht" leute aber... :)
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Block1900

Beitrag von Socke91 » 09.06.2012 12:21

Im Grunde genommen wollen ja auch alle das gleiche - Borussia unterstützen :)
Jokey
Beiträge: 31
Registriert: 27.05.2011 20:48

Re: Block1900

Beitrag von Jokey » 09.06.2012 14:17

Hat man die letzten Jahre gesehen, wie "alle" im 16er Borussia in Form von Support unterstützt haben!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14954
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Block1900

Beitrag von kurvler15 » 09.06.2012 14:18

Socke91 hat geschrieben:Im Grunde genommen wollen ja auch alle das gleiche - Borussia unterstützen :)
Leider spielen persönliche Eitelkeiten sehr oft eine sehr viel größere Rolle als das gemeinsame unterstützen Borussias..
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12713
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Block1900

Beitrag von raute56 » 10.06.2012 22:26

discostu hat geschrieben: Ja, ich glaub das auch! Wenn Borussia MG gegen Bayern spielt, wird nur noch "Heja BVB" in der Nordkurve gesungen!

:daumenhoch: Klasse Beitrag! Wie auch die Zustimmung von Viersener.

Den ersten Teil meines Post hast Du wohl nicht beachtet. Da schrieb ich, dass ich hoffe, dass die Stimmung besser wird. Ich bin auch dafür, dass von einem stimmungsvollen Block aus die übrigen Fans in der Nordkurve und dann im Stadion mitgerissen werden.
Denn so wie bisher konnte es nicht weiter gehen.

Ich habe aber auch schon in Threads eben kritische Anmerkungen zu genau dieser Thematik, die ich mit der situationsbezogenen Anfeuerung ansprach, gelesen: Eben dass die Ultras in ihrem Block ihr Ding durchziehen wollten, unabhängig von den Spielsituationen. Und damit stehe ich nicht alleine.
Und gestattet mir noch diese Anmerkung: Wenn ich das Stadion verlassen, bin ich heiser. Ich gehe nämlich zur Borussia, um sie anzufeuern von meinem Block 17 aus.
discostu
Beiträge: 4176
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Block1900

Beitrag von discostu » 11.06.2012 08:24

raute56 hat geschrieben:

:daumenhoch: Klasse Beitrag! Wie auch die Zustimmung von Viersener.

Danke, dass du das zu würdigen weißt! :)
Pugbowler
Beiträge: 1828
Registriert: 03.02.2011 22:10

Re: Block1900

Beitrag von Pugbowler » 16.06.2012 17:31

ich dachte immer der block ging wegen stimmung wieder runter oder habe ich was verpasst ??

habe heute bei der stadionführung gehört das man mehr oder weniger gezwungen war runter zu gehen
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Block1900

Beitrag von MAK » 16.06.2012 17:38

Von was denn ?
Zuletzt geändert von Neptun am 16.06.2012 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist nicht erforderlich Post zu zitieren, wenn sie direkt davor stehen
Pugbowler
Beiträge: 1828
Registriert: 03.02.2011 22:10

Re: Block1900

Beitrag von Pugbowler » 16.06.2012 17:41

wenn z.b die hupfen das die schwinungen zu gross sind das bis block 12 gehen , mann hatte zur neue sasion den oberang zusätzlich abstutzen mussen , dabei wurde man 1/4 spiele auch die plätze gespert sein.

so sagte zu mind der Stadionfrüher , ich habe auch doof geguckt.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3905
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von TheOnly1 » 17.06.2012 12:42

Klingt interessant, aber ich kann mir das kaum vorstellen.
Rein von der Statik her dürfte das eigentlich nicht so sein.
Was soll denn dann passieren, wenn der ganze Oberrang aufspringt bei nem Tor oder sowas?
Klar, diese rhythmischen Bewegungen beim koordinierten Hüpfen sind viel gefährlicher, aber große Teile des Oberrangs hüpfen doch auch mit bei Sache wie "Wer nicht hüpft, der ist ein K*lner" und so weiter, oder?

Wenn man nun wirklich wegen einem Block aus Statikgründen etwas ändern müsste, dann fände ich das etwas bedenklich...
Oetti
Beiträge: 251
Registriert: 06.02.2011 18:36

Re: Block1900

Beitrag von Oetti » 17.06.2012 14:15

Es geht eher darum, dass es nicht möglich ist einen Stehplatzbereich im Oberrang zu schaffen. Dann stehen mehr Leute da, als wenn nur Sitzplätze dort sind, das ist dann statisch problematisch
Zuletzt geändert von Neptun am 17.06.2012 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist nicht erforderlich Post zu zitieren, wenn sie direkt davor stehen
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3905
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von TheOnly1 » 17.06.2012 14:39

Aso...jo das könnte natürlich sein.
Das hatte ich dann irgendwie nicht mitbekommen oder falsch verstanden.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14954
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Block1900

Beitrag von kurvler15 » 18.06.2012 00:40

Oetti hat geschrieben:Es geht eher darum, dass es nicht möglich ist einen Stehplatzbereich im Oberrang zu schaffen. Dann stehen mehr Leute da, als wenn nur Sitzplätze dort sind, das ist dann statisch problematisch
Das war der Hauptgrund wieso ein wachsen des 1900er seitens Borussia verweigert wurde.

Andere Gründe waren u.a. Auch die baulichen Sicherheitsmaßnahmen und die strengen Richtlinien der DFL und des DFB zu erfüllen, zusätzliche Zäune und so weiter und so fort.
Benutzeravatar
Socke91
Beiträge: 990
Registriert: 24.06.2011 11:11

Re: Block1900

Beitrag von Socke91 » 18.06.2012 14:06

Schade drum, aber der "neue" 16er wird sicher auch toll :)
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42545
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von Viersener » 18.06.2012 15:56

:daumenhoch: Ohja... wäre ja hoch gegangen wenn es da oben Stehblock geworden wäre. Aber irgendwie war es leider klar das es da nicht geht,naja :) So kommen einige Kumpels eben wieder "zu mir" :mrgreen:
Gesperrt