Block1900

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43265
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von Viersener » 15.12.2010 20:40

MG DANIEL hat geschrieben:weiß ich doch habs noch mal erwänt
:wink: :mrgreen: aaaah
Benutzeravatar
Motzkoffer
Beiträge: 899
Registriert: 12.08.2004 13:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Block1900

Beitrag von Motzkoffer » 16.12.2010 09:50

edit
Zuletzt geändert von Motzkoffer am 17.12.2010 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
spawn888
Beiträge: 6391
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Block1900

Beitrag von spawn888 » 16.12.2010 11:41

discostu hat geschrieben: Was isn dein Problem? Du versuchst aber auch echt alles schlecht zu reden!

Sag doch lieber, der so tolle Unterrang wird still sein wie immer und tut nix für die Fans, die von weit weg kommen....oder die mannschaft tut nix für die fans, die ne weite anreise haben! Das trifft es eher!.... (ich steh nicht im 1900er, sondern unten, ncih dass es jetzt heißt, die verteidigen sich hier stupide, das kommt von mir!)
ich versuche mit sicherheit nicht alles schlecht zu reden :D
was ich nur nicht verstehe, ist solch eine dumme aktion. auch die reden vonwegen "emotionsloses gekicke" kann ich nciht ganz nachvollziehen.
Levels, Daems, Marx, Bradley, Idrissou, Reus, Herrmann, alle diese Spieler kann ich besten Gewissens nennen, wenn es darum geht, wer gibt vom Einsatz her alles.
Dass die Körpersprache Arango´s durchaus mal komisch wirkt auf manche ist mir auch klar. Dass Arango aber auch in guten Zeiten diesen Stil hatte, sollte man schon wissen, dass das ganze nicht an der jetzigen Situation liegt und er sich nun "hängen lässt" oder sowas. unser problem ist, dass wir nach hinten hin zu wenig qualität haben, bzw zu wenig qualität zur verfügung steht.

doch einem ohnehin schon verunsicherten Schachten, oder einem jungen Wissing vor seinem 2 Startelfeinsatz oder gar Neustädter als IV noch zusätzlich zu verunsichern, indem man einfach still ist und nichts macht, ist für mich irgendwie nicht schlüssig.
natürlich ist mir auch klar, dass dieser "Aufruf" nicht für alle Borussia-Fans gilt, aber es ist eben eine öffentliche Meldung und "lädt recht herzlich andere Fans dazu ein" die Aktion zu unterstützen. und wie gesagt, den Sinn kann ich nicht wirklich darin erkennen.
Benutzeravatar
Gippo
Beiträge: 1797
Registriert: 16.04.2007 14:43

Re: Block1900

Beitrag von Gippo » 16.12.2010 11:45

spawn888 hat geschrieben: aber es ist eben eine öffentliche Meldung und "lädt recht herzlich andere Fans dazu ein" die Aktion zu unterstützen. und wie gesagt, den Sinn kann ich nicht wirklich darin erkennen.
Sehe ich auch so. Wenn man der Meinung ist nicht hingehen zu wollen ist das erstmal die freie Entscheidung jedes einzelnen. Den Boykottaufruf hätte man sich mMn schenken können.
basti1900
Beiträge: 80
Registriert: 09.07.2010 22:34

Re: Block1900

Beitrag von basti1900 » 16.12.2010 12:19

da sieht man mal wieder, wie "geschlossen" unsere Fanszene auftritt!!!!
Benutzeravatar
mr_dude
Beiträge: 1543
Registriert: 12.02.2008 13:28
Wohnort: Bielefeld

Re: Block1900

Beitrag von mr_dude » 16.12.2010 13:58

basti1900 hat geschrieben:da sieht man mal wieder, wie "geschlossen" unsere Fanszene auftritt!!!!
Ach, das sollte man nicht überbewerten. Das ist doch völlig normal, dass in unserer Situation um solch eine Aktion heftig duskutiert wird. Das wäre überall anders in Deutschland doch genauso.
Benutzeravatar
BorussiaKraudiii
Beiträge: 221
Registriert: 15.01.2010 16:29
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von BorussiaKraudiii » 16.12.2010 15:46

basti1900 hat geschrieben:da sieht man mal wieder, wie "geschlossen" unsere Fanszene auftritt!!!!

Jeder darf sich seine Meinung bilden ;)
Benutzeravatar
BorussiaKraudiii
Beiträge: 221
Registriert: 15.01.2010 16:29
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von BorussiaKraudiii » 16.12.2010 15:46

basti1900 hat geschrieben:da sieht man mal wieder, wie "geschlossen" unsere Fanszene auftritt!!!!

Jeder darf sich seine Meinung bilden ;)
Benutzeravatar
BorussiaKraudiii
Beiträge: 221
Registriert: 15.01.2010 16:29
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von BorussiaKraudiii » 16.12.2010 15:46

basti1900 hat geschrieben:da sieht man mal wieder, wie "geschlossen" unsere Fanszene auftritt!!!!

Jeder darf sich seine Meinung bilden ;)
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Block1900

Beitrag von mgb1900 » 16.12.2010 16:26

basti1900 hat geschrieben:da sieht man mal wieder, wie "geschlossen" unsere Fanszene auftritt!!!!
wenn ich sage lass uns alle in kaltes wasser springen ´, machen wir das dann alle?
Völlig normal in der Situation
Serus
Beiträge: 13
Registriert: 12.10.2010 13:31

Re: Block1900

Beitrag von Serus » 16.12.2010 17:25

Moin!

Ich halte diese Aktion ebenfalls für sehr bedenklich. Ich bin zwar der Meinung, dass man ein Zeichen setzen sollte, aber diese Maßnahme halte ich für überzogen. Jeder der in der Nordkurve steht und sich die Seele aus dem Leib brüllt ist doch der Überzeugung, dass der "Support" wichtig für die Mannschaft ist, sonst würde er es ja nicht machen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass man sich bewußt ist, der Mannschaft zu schaden, wenn man sie nicht unterstützt. Fraglich bleibt dabei, was der Nutzen einer solchen Schädigung ist. Schließlich trifft diese Aktion ja nicht nur dei Mannschaft, sondern im Endeffekt auch den Verein. Die Mannschaft kann sich jedes Jahr ändern, aber der Verein bleibt bestehen (ob in der ersten Liga oder in der zweiten Liga bleibt abzuwarten).

Auch möchte ich nochmal auf die enorme Wichtigkeit des Spiels gegen Hamburg hinweisen. Die Hamburger sind im Moment alles andere als in top Form. Ein Sieg ist da durchaus möglich. Und für unsere momentane Situation wäre es außerordentlich wichtig mit einem Sieg in die Winterpause zu gehen. Das vermittelt allen (Fans, Spieler und Funktionäre) nochmal den Glauben an einen Umschwung. Bei einer Niederlage gegen Hamburg fallen mir nur noch wenige Argumente ein, warum man die Klasse noch halten sollte. Dieses Spiel ist meines Erachtens das wichtigste Spiel (neben dem Spiel gegen Köln) der Hinrunde. In einem solchen Spiel auf den "Support" zu verzichten kann daher aus meiner Sicht nicht richtig sein.

Ich halte eine Aktion, in der die Nordkurve erst nach 19 Minuten betreten wird und die von sämtlichen Fans getragen wird, für wesentlich effektiver. Auch ist dieses Zeichen von der Mannschaft viel deutlicher wahrnembar, als wenn ein einzelner Block frei bleibt.

Vielleicht überdenkt der Block1900 ja nochmal seine Entscheidung. Ihr werdet auf jeden Fall morgen im Stadion gebraucht!

Mit den Besten Wünschen für eine Schwarz-Weiß-Grüne Zukunft,
verbleibt ein treuer Fan der Borussia
BadischerFohle
Beiträge: 49
Registriert: 01.05.2010 23:43

Re: Block1900

Beitrag von BadischerFohle » 16.12.2010 18:18

Wer sagt ihr dürft nicht supporten ? Wer hat das verboten ? Wer hat gesagt die Nordkurve wird schweigen ?
Block 1900 wird schweigen bzw nicht anwesend sein. Das akzeptiere und respektiere ich ,aber jetzt rumzuheulen ,der Support wird aus Protest aufgegeben ist Schwachsinn. Only Block 1900 ... :arrow:
Serus
Beiträge: 13
Registriert: 12.10.2010 13:31

Re: Block1900

Beitrag von Serus » 16.12.2010 19:00

Wenn du meinen Beitrag als "heulen" einordnest, hast du mich definiriv falsch verstanden. Des Weiteren akzeptiere ich durchaus eure Entscheidug. Trotzdem muss ich sie ja nicht für richtig halten.
Blaine

Re: Block1900

Beitrag von Blaine » 16.12.2010 19:36

Generell kann ich solchen Aktionen etwas abgewinnen wenn sie denn gerechtfertigt sind , aber gleich 2 mal hintereinander protestieren?

Wo liegt da der Sinn?
BadischerFohle
Beiträge: 49
Registriert: 01.05.2010 23:43

Re: Block1900

Beitrag von BadischerFohle » 16.12.2010 19:55

@Serus: Ich habe nicht deinen Beitrag gemeint ! Ich meinte die ,die unsere treusten Fans als schlechte bzw keine Fans bezeichnen !!
PS: Ich hoffe mit eure Entscheidung willst du nicht andeuten ,dass du glaubst ich sei in Block 1900 vertreten ... bin ich nämlich (leider) nicht !
lumpy
Beiträge: 2122
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Block1900

Beitrag von lumpy » 16.12.2010 21:00

Gippo hat geschrieben: Wenn man der Meinung ist nicht hingehen zu wollen ist das erstmal die freie Entscheidung jedes einzelnen.
Es wird doch niemand gezwungen. Man lädt doch nur ein, sich zu beteiligen. :schildheuldoch:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4052
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von TheOnly1 » 16.12.2010 21:13

Ich finds absolut richtig was Block1900 jetzt macht, inklusive den Aufruf mitzumachen. :daumenhoch:
Ein Zeichen muss gesetzt werden und jetzt ist erstmal die Mannschaft in einer Bringschuld. Die Fans haben sich lange genug zum Affen machen lassen durch inakzeptabel schlechte Auftritte des Teams, Spiel um Spiel, Woche für Woche, Monat für Monat und letztlich eigentlich sogar schon Jahr für Jahr, wenn man das alles mal in er Gesamtheit betrachtet.
Die sollten froh sein das es so lange so relativ ruhig geblieben ist.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43265
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von Viersener » 16.12.2010 22:52

Statt der Bundesliga-Fußballer wollen die Anhänger zeitgleich das erste Handball-Team der Gladbacher beim Oberliga-Heimspiel gegen den TB Wülfrath unterstützen, "um endlich wieder Positives mit unserer Borussia zu erleben".
aus der RP (online) :lol: das die handballer aber erst samstag ..... macht ja nichts hauptsache drüber geschrieben liebe RP was?
Benutzeravatar
Distinction
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Block1900

Beitrag von Distinction » 16.12.2010 22:56

die haben genau so abgeschrieben wie zig andere

richtig hab ich das nur beim blog selber gelesen
ansonsten in sämtlichen Videotexten und Onlinezeitungen genau so falsch wie bei der RP :evil:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43265
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von Viersener » 16.12.2010 22:57

geil auch die kommentare zu dem artikel ... :wut: aber naja... presse usw halt
Gesperrt