Seite 5 von 119

Verfasst: 25.03.2008 10:41
von Rinne
Naja. Klar sind die Aachener Gesänge lauter. Aber warum ist das so?

Da forschen wir mal nach. Schaut sich der allgemeine Verbraucher die Fangesänge und die Fankultur der Aachener an, so stellt er eines mit Sicherheit sehr schnell fest. Der gemeine Aachener Fan trägt bevorzugt dunkle Kapuzenpullis und verhält sich sozial gesehen eher umgekehrt proportional den Vorstellungen einer mitmenschlichen Gesellschaft. Dementsprechend ist das Bildungsniveau und damit auch die lyrische Leistung der Fangesänge nicht minder attraktiv!

Man schaue sich nur dieses Meisterwerk an:

"Supa Aachen Supaa Aaaaachen Supa Aaaaachen schießt ein Tor!"

Um sich diesen Text dann auch besser einzuprägen wird das auch gerne mal eine halbe Stunde durchgesungen. Ist ja auch nicht wirklich einfach zu merken.

Vergleichen wir das dann mit den Fangesängen unserer Borussia fällt sehr schnell auf, dass der gemeine Borusse sich an die 34904356456 Wörter mehr merken muss und auch an die 4545 Verse mehr drauf hat als der Aachener Brüllaffe.

Fazit: Mir ist die Abwechslung der Gesänge lieber als dieses bescheuerte rumgebrülle der Aachener. Da merkt man einen deutlichen Unterschied. Und über die Lautstärke lässt sich streiten. Ich weiß von einigen Aachener Fans - die sozial etwas höher eingestuft werden können als die oben beschriebenen - dass sie stets von der Lautstärke, den Fangesängen und den Fans an sich bei Borussia begeistert sind.

Verfasst: 25.03.2008 11:54
von partyfreaQ
Fohlenmädchen hat geschrieben:Ich schau das Spiel gerad in der Wiederholung auf DSF. Die Stimmung kommt dort wirklich noch schlechter rüber, als sie war, denn es sind fast ausschließlich die Aachener zu hören. Aber da das Mikro nur wenige Meter von den Blöcken T und S weg steht, ist das nicht verwunderlich. Die Trommel der Öcher klingt unverhältnismäßig laut.

Trotzdem muss von uns demnächst wieder mehr kommen. ;)

Ich hab die Wiederholung gerade auch geschaut und war überrascht!

Die erste Halbzeit, da braucht man sich nicht drüber zu unterhalten!

Die zweite Halbzeit naja ich fands gestern im Block shcon sehr laut, aber im TV garnicht. Gut vlt. liegts dadran das die Mikros direkt vorm Block T und S waren aber egal ich fand den support in HZ. 2 gut aber bei weitem noch nicht sehr gut!

Verfasst: 25.03.2008 12:46
von frank_schleck
die mikrofonlage ist mega-béschíssen da.
selbst im radio versteht man den noch so leisesten fangesang da, und immer nur die aachener. wenn man die gäste hört müssen die schon ziemlich laut sein, denn die stehen 100m von den mikros (die noch durch das aachener gepöbele irritiert werden) weg.

zu dem, was sie gesungen haben, die aachener sag ich mal nichts.
und danke an die beiden die inner 2.hälfte auf dem zaun waren. ich als TV-zuschauer habe mich nicht um die kulisse im TV gekümmert und wusste das zu schätzen.
nächstes mal einfach kein ebbers-gegentor in der 3. minute und nicht ganz so laute heimfans, dann wird alles gut.

edit: supa aachen schießt ein tor hört sich so an, wie auf nem gefälschten schal für 4,50 € hinter dem 2.gästeblock 3.reihe :roll:

Verfasst: 25.03.2008 12:52
von MErockU
frank_schleck hat geschrieben:die mikrofonlage ist mega-béschíssen da.
selbst im radio versteht man den noch so leisesten fangesang da, und immer nur die aachener. wenn man die gäste hört müssen die schon ziemlich laut sein, denn die stehen 100m von den mikros (die noch durch das aachener gepöbele irritiert werden) weg.

zu dem, was sie gesungen haben, die aachener sag ich mal nichts.
und danke an die beiden die inner 2.hälfte auf dem zaun waren. ich als TV-zuschauer habe mich nicht um die kulisse im TV gekümmert und wusste das zu schätzen.
nächstes mal einfach kein ebbers-gegentor in der 3. minute und nicht ganz so laute heimfans, dann wird alles gut.

edit: supa aachen schießt ein tor hört sich so an, wie auf nem gefälschten schal für 4,50 € hinter dem 2.gästeblock 3.reihe :roll:
:schilmeinung: die aachener "ultras" stehen doch direkt unter der kommentatorenkabine

Verfasst: 25.03.2008 13:20
von Tobi_MG
Es ist noch nicht mal 'ne Kabine sondern einfach ein '''Podest'' mitten im S-Block über der ACU und den ganzen anderen ''Harten''. :lol: Achja, die Trommel(n) waren so laut weil es an die 6 Stück waren.

Verfasst: 25.03.2008 16:42
von -Jessi-
Blaine hat geschrieben:Man kann ja über die Öcher sagen was man will ...Laut sind sie schon :?
Bitte was!? Du hast im TV geschaut, richtig!?
Die Richtmikrofone hängen am Dach über dem S Block. Dort hört man IMMER nur die Aachener. Man hört aber auch genau, dass hierbei meist 50-100 Leute mitmachen und hin und wieder der Rest des Stadions mit macht. Daher denkt jeder es handelt sich um nen Hexenkessel in Aachen! Völliger Blödsinn! In HZ 2 kam von denen so gut wie gar nix rüber!

Verfasst: 25.03.2008 16:45
von -Jessi-
Blaine hat geschrieben: Ehhhhmmm ja.....
ich war schon mal am Tivoli zwar nicht gestern ,aber egal.
Damals fand ich die Stimmung sehr ordentlich und auch bei ihrem Gastauftritt im Park haben die Kartoffelkäfer uns in Grund und Boden gesungen :wink:
Richtig, im Park haben die was geboten, bei Heimspielen können die meiner Meinung nach nix.
Ihr Vorteil war das frühe Tor und unser Beerdigungsunternehmen in Halbzeit 1.

Verfasst: 25.03.2008 16:53
von schnuddel
meine meinung dazu. unseren block hat man kaum gehört, auch wenn ich glaube, dass es ind er 2. hz sehr wohl lauter war. das erinnert mich stark an den auftritt beim ligaspiel bei den bayern. das war sowas von laut bei uns in der kurve. einfahc geil. aber: ich habe mir die wiederholung dann im tv angeschaut und da hat man mal eben 5 bayern stimmen gehört. immer wieder dieselben. und die haben die deutlich über 5000 gladbacher übertönt. wie haben die das nur gemacht. in aachen, bei allem respekt, denn da haben mal wieder mehr als 5 hansel mitgesungen,, hört man immer!! nur die heimfans. das ist das erklärte lieblingsstadion des DSF und von premiere. da muss man ein wenig nachhelfen.
zu dem thema habe ich zb mal gelesen, dass man im borussiapark von vornherein die mirkos runterregelöt, weil die sonst verzerren würden, wenn es laut wird. nichts desto trotz machen die aachener ordentlich stimmung. aber lass die mal sich auf 40 oder 50000 in einem stadion verteilen. dann kommt da auch nichts mehr

Verfasst: 25.03.2008 16:56
von -Jessi-
@schnuddel: Das Problem würde sich ganz schnell lösen lassen, wenn die Aachener auch mal mit "Schei.ß DSF" kommen würden... Wird von denen aber meines Erachtens bewusst nicht gemacht, damit schön weiter die vorgegaukelte gute Stimmung im TV rüber kommt.

Verfasst: 25.03.2008 17:08
von schnuddel
Kleene hat geschrieben:@schnuddel: Das Problem würde sich ganz schnell lösen lassen, wenn die Aachener auch mal mit "Schei.ß DSF" kommen würden... Wird von denen aber meines Erachtens bewusst nicht gemacht, damit schön weiter die vorgegaukelte gute Stimmung im TV rüber kommt.
oha. da liegste aber sowas von falsch... ich erinnere an die aufstiegssaison der alemannen. da haben die das in den letzten speieln andauernd gesungen. und das wurde ungebremst rübergebracht. warum, das weiss ich ned. aber wenn das dsf daraus nichts lenrt... naja... und ich glaube persönlich nicht, dass in der kurve so viel bewusstsein steckjt, so was zu unterdrücken.
das wird halt nicht gesungen, wenn man im mittelfeld dümpelt, aber wenn es richtung erste liga geht, dann gehts ab. egal wo
p.s.: verzichte mal auf das korrigieren der tippfehler... :D zu anstrengend....

Verfasst: 25.03.2008 17:22
von pelle
Blaine hat geschrieben: Ehhhhmmm ja.....
ich war schon mal am Tivoli zwar nicht gestern ,aber egal.
Damals fand ich die Stimmung sehr ordentlich und auch bei ihrem Gastauftritt im Park haben die Kartoffelkäfer uns in Grund und Boden gesungen :wink:
bei ihrem gastauftritt in liga eins ja, aber auch nur die letzten 20 min
aber diese saison kann man davon keinesfalls reden, da war das einizige spiel, wo der support zu hause von uns mal überzeugeng war :wink:

gestern konnte man gut beobachten, dass nicht mal die komplette überdachte bei denen mitmacht, aber die durch das dach unheimlich laut zu hören waren

Verfasst: 25.03.2008 17:51
von Sir Andy
Aachen sollte uns sowieso nicht mehr interessieren. Wenn alles normal läuft und davon gehen wir ja aus, dann spielen wir die nächsten Jahre nie mehr gegen die Printen. 8)

PS: Ich glaube Aachen hat neben Kaiserslautern das niveauloseste Publikum in ganz Deutschland. :?

Verfasst: 25.03.2008 18:18
von NEUborusseVILLE
Vorsänger hin oder her. Ich war bis jetzt immer dagegen. Früher ging es auch so. Da hat irgendjemand ein Lied angestimmt und alle haben mitgemacht.
Das scheint heute nicht mehr zu klappen. Leider.

Und wenn es ohne Vorsänger nicht geht dann halt mit.

Hauptsache fette Stimmung. Erst recht am 7. April!!!

Verfasst: 25.03.2008 22:00
von Gallagher
Leider hatte ich keine Karte (hätte vielleicht Schwarzmarkt riskieren sollen) und war deswegen vorm Fernseher. Ich weiß nicht, ob vor dem Aachen-Block Mikros stehen, aber ich habe immer nur deren 200 Mann + Trommel gehört. Das ganze hörte sich aber merkwürdig übersteuert nach so eine Art "Ascheplatzsound" an... :lol: Von unseren Fans habe ich so gut wie nichts gehört. Die die da waren sollen sich was schämen und demnächst besser zu Hause bleiben. Das war überhaupt nicht standesgemäß! Ich hätte mehr Stimmung gemacht. Fest steht aber auch, dass wenn die Aachener in der Kurve stehen würden, man wahrscheinlich nicht viel von denen hören würde.

Verfasst: 25.03.2008 22:54
von Nordpark Pirat
Also ich war in Aachen und ca. 5 Minuten vor Anpfiff wurden noch 3-4 Mikros an den Aachener Kurven verteilt :? selbst wenn 10000 Gladbacher da gewesen wären, durch die Technichen hilfsmittel wird man im TV immer nur das Sinnlose Gesinge (meist nur Beleidigungen des Gegners) hören :evil: :!:

Verfasst: 25.03.2008 22:59
von gladbacher099
ich habe gestern im fernshen gesehen das vorm gästeblock kein einziges Mikro stand

Verfasst: 25.03.2008 23:02
von Nordpark Pirat
Sagte ich ja :wink:

Verfasst: 26.03.2008 11:22
von Borusse1989
Gallagher hat geschrieben:Leider hatte ich keine Karte (hätte vielleicht Schwarzmarkt riskieren sollen) und war deswegen vorm Fernseher. Ich weiß nicht, ob vor dem Aachen-Block Mikros stehen, aber ich habe immer nur deren 200 Mann + Trommel gehört. Das ganze hörte sich aber merkwürdig übersteuert nach so eine Art "Ascheplatzsound" an... :lol: Von unseren Fans habe ich so gut wie nichts gehört. Die die da waren sollen sich was schämen und demnächst besser zu Hause bleiben. Das war überhaupt nicht standesgemäß! Ich hätte mehr Stimmung gemacht. Fest steht aber auch, dass wenn die Aachener in der Kurve stehen würden, man wahrscheinlich nicht viel von denen hören würde.
Achso du warst nich im Stadion willst jetzt aber sagen das die die seit jahren jedes spiel fahren Supporten bis zum umfallen,selbst bei einem Rückstand oder einer drohenden Niederlage zuhause bleiben sollen?Das die Mikros in aachen falsch stehen hast du doch grade selbst beschrieben,also was redes du dann hier von wegen ich habe nichts gehört?In der ersten Halbzeit war es unteraller XXX.In der zweiten wars eigentlich in ordnung.Halte dich bitte mit so kommentaren zurück das du mehr stimmung gemacht hättes,weil reden kann man viel im internet!!!!

Verfasst: 26.03.2008 12:53
von Gallagher
@Borusse1989

Das ist aber leider so gewesen. Ich bin natürlich sauer, weil ich keine Karten hatte. Ich hab es versucht - keine Chance. :wink: Es gibt auch Leute, die jenseits der 8-16h arbeiten und kein frei haben... :wink: Und wer welche hatte, der hätte 2 Stunden supporten müssen. Diesen Anspruch hätte ich mir auch gesetzt. Ich verschone mich da nicht. Deshalb war ich enttäuscht von dem akustischen Support unserer Fans.

Verfasst: 26.03.2008 13:56
von pelle
Gallagher hat geschrieben:@Borusse1989

Das ist aber leider so gewesen. Ich bin natürlich sauer, weil ich keine Karten hatte. Ich hab es versucht - keine Chance. :wink: Es gibt auch Leute, die jenseits der 8-16h arbeiten und kein frei haben... :wink: Und wer welche hatte, der hätte 2 Stunden supporten müssen. Diesen Anspruch hätte ich mir auch gesetzt. Ich verschone mich da nicht. Deshalb war ich enttäuscht von dem akustischen Support unserer Fans.
stimmung kann man nur beurteilen, wenn man im stadion ist, nicht vom tv aus :roll: