Stimmung bei Auswärtsspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Siegener
Beiträge: 157
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Siegener » 30.09.2019 22:48

Stimmt. Betrifft aber durchaus beide Seiten.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3949
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von TheOnly1 » 01.10.2019 10:56

fussballfreund2 hat geschrieben:
30.09.2019 16:01
Mir auch. Was bitteschön hat Pyro mit Stimmung zu tun???
Darauf werde ich dich zukünftig zitieren.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10549
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von fussballfreund2 » 01.10.2019 13:11

Heißt genau was???
Muerte
Beiträge: 252
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Muerte » 05.10.2019 10:22

fussballfreund2 hat geschrieben:
30.09.2019 16:01
Mir auch. Was bitteschön hat Pyro mit Stimmung zu tun???

Sehr viel, ist aber nur mM, dass ist dieser Moment wenn der Block eskaliert und du Mitten drin bist und einfach nur steil gehtst.......................das gehört einfach dazu, das kann man nicht beschreiben, man muss es Mögen und dabei sein um des zu verstehen.
jones1900
Beiträge: 150
Registriert: 10.10.2014 09:05
Wohnort: Solingen

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von jones1900 » 20.10.2019 00:23

Solider Auftritt heute, vor allem der Wechselgesang war geil heute! Das ein oder andere Mal konnte der gesamte Gästeblock mobilisiert werden, auch wenn sicherlich noch einiges mehr drin gewesen wäre.

Sonst immer noch schade, wie viele Dortmunder jedes Jahr aufs neue im Gästeblock sitzen. Wären es nur Kinder undso, wäre es nicht das Problem, aber, dass mehrere Duzend Leute im Gästeblock (!) beim Dortmunder Tor aufspringen kann und darf nicht sein...

Stimmung auf der Gegenseite war gruselig schlecht. Der "Mythos gelbe Wand" ist tot. Das war heute noch schlechter als bei uns zu Hause teilweise.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2648
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Ruhrgebietler » 20.10.2019 04:34

Im Fernsehen hat sich das angehört als wenn die komischen mehr Stimmung gemacht haben.
GW1900
Beiträge: 1312
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von GW1900 » 20.10.2019 08:52

jones1900 hat geschrieben:
20.10.2019 00:23
Stimmung auf der Gegenseite war gruselig schlecht. Der "Mythos gelbe Wand" ist tot. Das war heute noch schlechter als bei uns zu Hause teilweise.
Das ist schon seit Jahren so...
-----
#Gladbach supporters, like Bremen a couple of weeks ago, banned from bringing flags, ostensibly due to fears they could be used to smuggle pyro.
Die Dortmunder mit einem Banner "Gegen Verbote für Gästefans in Dortmund!"
Mr.Tax
Beiträge: 203
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Mr.Tax » 20.10.2019 12:17

jones1900 hat geschrieben:
20.10.2019 00:23
Solider Auftritt heute, vor allem der Wechselgesang war geil heute! Das ein oder andere Mal konnte der gesamte Gästeblock mobilisiert werden, auch wenn sicherlich noch einiges mehr drin gewesen wäre.

Sonst immer noch schade, wie viele Dortmunder jedes Jahr aufs neue im Gästeblock sitzen. Wären es nur Kinder undso, wäre es nicht das Problem, aber, dass mehrere Duzend Leute im Gästeblock (!) beim Dortmunder Tor aufspringen kann und darf nicht sein...

Stimmung auf der Gegenseite war gruselig schlecht. Der "Mythos gelbe Wand" ist tot. Das war heute noch schlechter als bei uns zu Hause teilweise.
Das Stadion ist akkustisch eine Katastrophe. Ich sass in Block 56, da konnte man sehen, dass im Steher der Punk abging, aber man hörte kaum was. Deshalb schwappte auch zu selten die Stimmung in unseren Block über.

Die sog. "gelbe Wand" war fast nie zu hören. Bei You'll never walk alone wurde man von der Lautsprecheranlage zugedröhnt, ob überhaupt jemand im Stadion selber gesungen hat, war für mich nicht herauszuhören.

Jeder, der sich bei uns im Stadion über Stimmung beschwert, dem empfehle ich mal einen Besuch im Signal-Iduna-Park, dann wird man wieder geerdet.
Immer wieder interessant, wie das Fernsehen mit geschickter Manipulation gewisse Mythen aufrecht erhalten kann.
dkfv
Beiträge: 794
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von dkfv » 20.10.2019 13:21

Die Überfüllung in den Stehplatzblöcken war wie jedes Jahr auch mal wieder katastrophal. Dass man da nicht mal ne Lösung findet. Nervig waren aber auch viele Borussia-Fans. Wenn jemand während des Spiels aus dem Block geht, fangen viele an zu diskutieren, warum man sich denn unbedingt an einem vorbeiquetschen muss (welche Alternative gäbe es?) anstatt einfach mal einen Schritt zur Seite zu machen.

Unschön auch mal wieder die Becherwürfe auf die BvB-Fans auf der Tribüne. Warum kann man da nicht mal ein Netz hin hängen? Was ich so gesehen habe musste auch ein Mann mit einer Platzwunde behandelt werden. (Damit schon mal mehr Verletzte als durch die Pyro-Aktion letzte Saison. Bisher konnte ich weder in den Medien noch hier im Forum einen Aufschrei lesen. Warum eigentlich?)
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33738
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Zaman » 20.10.2019 16:23

meinst du nicht auch, dass dein persönlicher krieg gegen die becherwerfer (klingt auch langsam danach, jede Kritik gegen pyro abzuwehren, weil sich keiner über becherwerfer beklagt) hier langsam eingestellt werden kann? von dir hört man ja bald nix anderes mehr :roll:
muss man jetzt auch bei jedem post schreiben, dass man becherwerfer doof findet? langsam ist es albern
dkfv
Beiträge: 794
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von dkfv » 20.10.2019 17:00

Zaman hat geschrieben:
20.10.2019 16:23
muss man jetzt auch bei jedem post schreiben, dass man becherwerfer doof findet? langsam ist es albern
:mrgreen: Ich will damit doch nur aufzeigen, dass es jedes Spiel Verletzte durch irgendwelche dummen Aktionen gibt. Das wird aber nirgendwo erwähnt und interessiert auch nicht sonderlich. Bei Pyro ist hier direkt immer was los.

Muss man nach jedem Pyroeinsatz schreiben, dass die Täter Verbrecher sind und ein Leben lang aus dem Stadion gesperrt werden müssen?`Das ist leider schon lange albern.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8051
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 20.10.2019 17:02

ich fand die stimmung auf beiden seiten nicht gut, vor allem nicht in anbetracht unserer tabellenführung, wobei ich uns aufgrund des wechselgesangs insgesamt eine bessere note geben würde, als den dortmundern. das war aus meiner sicht ein totalausfall.

aber außer dem wechselgesang und 2-3x "möchengladbach ole" war das ziemlich mau. der oberrang hat außer bei den besagten 2-3x so gut wie gar nicht mitgesungen.
dkfv hat geschrieben:
20.10.2019 13:21
Die Überfüllung in den Stehplatzblöcken war wie jedes Jahr auch mal wieder katastrophal.[...]
Nervig waren aber auch viele Borussia-Fans. Wenn jemand während des Spiels aus dem Block geht, fangen viele an zu diskutieren, warum man sich denn unbedingt an einem vorbeiquetschen muss (welche Alternative gäbe es?) anstatt einfach mal einen Schritt zur Seite zu machen.
die überfüllung des gästeblocks war mal wieder absolut krank, da gebe ich dir recht. dürfte daran liegen, dass niemand die tickets kontrolliert, maximal sporadisch.
aber auf der anderen seite nerven mich eher die gladbacher, die 2-3x pro halbzeit von ganz unten durch den kompletten block wollen und dabei ohne rücksicht auf andere fans einfach jeden an bzw. umrempeln, weil es nicht schnell genug richtung ausgang geht.

davon abgesehen hatte man gestern auch absolut keinen zentimeter platz, um irgendwen durchzulassen.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42689
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Viersener » 20.10.2019 18:48

Ich sag es seit Jahren schon, das die Gelbe Wand zu hoch gelobt wird. Wenn was kommt, dann von unten hinter dem Tor und kurz wenn man führt… das war es aber auch. Zu dem Gästeblock in Dortmund, deswegen fahre ich seit 2-3 Jahren nicht mehr dahin, nächste Saison eve geh ich auch mal auf Sitzplatz. Da ist es auch nichts neues das Dortmunder zwischen den Gästefans sitzen. Obwohl ja der bekannte Spruch "Fans in Heimklamotten wird der zutritt.." auf den Karten steht. Ich hatte ja 2 für einen Kumpel der gestern, als Wohnhafter in Do (aber Gladbacher ;) ) , dabei war.

Insgesamt ist der Gästeblock, wie auch die Anfahrt ansich per DB und co, Horror.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5700
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von BurningSoul » 24.10.2019 21:08

Zwei Stunden im strömenden Regen stehen und dann so ein Stimmungsfeuerwerk auch noch zum Ende abzuzünden. Großes Lob. :daumenhoch:

Ich würde mir jedoch wünschen, dass wir die Bestrafung, die Franfurt hat, umgehen könnten. Ihr könnt doch Stimmung. Da braucht ihr den gelb-roten-Pyrokram vor dem Anstoß nicht. Stimmung war super und es wäre schade, wenn man wegen so etwas eine Blocksperre für das Auswärtsspiel gegen Wolfsberg oder vielleicht sogar in der KO-Phase bekommt.
Barsti1900
Beiträge: 136
Registriert: 08.11.2018 07:31

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Barsti1900 » 24.10.2019 21:21

Im Tv habe ich Gladbach öfters gehört als die Roma
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2475
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von S3BY » 24.10.2019 23:15

Mega Stimmung war das!
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3789
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Aderlass » 25.10.2019 08:08

...und dank der Pyros kommen die nächsten Male vielleicht nur noch die Hälfte in den Genuss. Von der Strafe für den Verein mal ganz abgesehen :wut:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6349
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von McMax » 25.10.2019 09:00

Schlimmer als die Pyros war wohl eher das Verhalten der Polizei
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3789
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Aderlass » 25.10.2019 09:26

Natürlich ist das Verhalten der Polizei skandalös!
Aber was hat das eine mit dem anderen zu tun? Die Vorfälle passierten nach dem Spiel.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2475
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von S3BY » 25.10.2019 10:26

Scheiss mal auf Pyro. Anscheinend wurden sogar Frauen und Kinder verletzt. Wahnsinn was unsere Fans schon wieder auswärts erleben mussten.
Antworten