Stimmung bei Auswärtsspielen

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42622
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Viersener » 01.02.2019 08:46

Die müssen erst mal selber an die eigene Nase... Heim (meist nur noch Hinter dem Tor geht's ab) sowie auch auswärts haben die auch ziemlich nach gelassen.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9402
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Raute im Herzen » 02.02.2019 19:49

Auswärts sind das richtige Dullis und die können zum Beispiel nicht mal ansatzweise mit Schalke mithalten. Masse statt Klasse.
Salzstreuer
Beiträge: 52
Registriert: 05.11.2016 14:41

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Salzstreuer » 03.02.2019 09:59

Zu der Dortmunder Bewertung: Nee nee, Leute das stimmt leider schon so. Auch wenn ich das mehr als ungern zugebe. Aber in Dortmund legen wir selten einen guten Auftritt auf´s Parkett, was umso unverständlicher ist in Bezug auf
a) die Anzahl der Leute, die wir dort antischen und
b) die Rivalität, die zwischen beiden Szenen herrscht (und das nicht erste, seit Dumm und Dümmer Hand in Hand durch´s ganze Land laufen)

Noch ein paar Worte zu gestern: Stand fast ganz oben im Sitzplatzbereich, und dort ging gar nix. Gut, nach dem 1 zu 0 für uns schon, aber wichtig sind ja die 85 Minuten davor. Das mag aber auch daran liegen, dass der Bereich dort recht groß ist und man nichts mitbekommt, was unten im Steher gesungen wird bzw. es nicht laut genug ist, dass es bis nach oben "überschwappt"

Aus dem Grund plädiere ich bei Spielen mit einem großen Oberrang-Bereich (also nicht sowas wie Leverkusen, aber GE, Köln, etc) für einen weiteren Vorsänger dort (sofern die Anzahl der erlaubten Megaphone es her gibt).
Fred1502eric
Beiträge: 74
Registriert: 26.11.2015 13:51

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Fred1502eric » 03.02.2019 11:09

aber gestern waren doch auch einige Ultras im Oberrang (ganz vorne). Hat das auch nichts geholfen?
Fand die Stimmung btw auch nicht so dolle gestern...
dkfv
Beiträge: 782
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von dkfv » 03.02.2019 16:16

Die Situation beim Einlass auf Schalke ist auch immer wieder der Wahnsinn. Wie man eine solche Masse an Gästefans duch diese Nadelöhr von Eingang quetschen kann, ist sehr sehr riskant. Durch die aufgestellten Absperrgitter gibt es auch keine Fluchtmöglichkeit. Und dann stehen da die Ordner von Borussia, die Polizei und der Sicherheitsdienst und gucken sich das an, als wenn es das normalste auf der Welt wäre.
Schade, dass DFB/DFL für sowas nicht mal saftige Geldstrafen aussprechen.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von toom » 08.02.2019 10:03

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
31.01.2019 19:02
aus dem kurvenflyer der dortmunder ultragruppe "the unity" zu unserer auswärtsstimmung am 17.spieltag:



war jetzt mehrere jahre nicht mehr in dortmund dabei, aber war bzw. ist unsere stimmung dort so schlecht wie oben dargestellt?
Nee, da haben die schon Recht. Unsere Stimmung war wirklich absoluter Mist.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 17.02.2019 20:30

die einschätzung unserer stimmung auf schalke durch die "ultras gelsenkirchen" in ihrem kurvenflyer:
Dem Gästeanhang können wir einen guten Auftritt attestieren. Über den gesamten Spielverlauf waren sie immer wieder zu vernehmen und gerade der Wechselgesang mit dem Oberrang war nicht zu überhören. Da sie nach den späten Treffern die Oberhand hatten, ist natürlich weniger verwunderlich.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Oldenburger » 17.02.2019 20:34

schön zu lesen.
habe es auch positiv am tv erlebt.
mag schon jemand eine einschätzung zu unserem auftritt in hessen abgeben ?
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3960
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von HannesFan » 17.02.2019 22:18

atreiju hat geschrieben:
23.12.2018 13:48
Könnte sich bald ändern, wenn die Verschärfung des Strafrechtes hinsichtlich Pyrotechnik endlich durch ist und das nicht mehr nur noch als Ordnungswidrigkeit sondern versuchte gefährliche Körperverletzung geahndet wird.

Kleiner Juristischer Exkurs:

Je nach Tathergang kann es schon jetzt als versuchte (oder vollendete) gefährliche Körperverletzung geahndet werden.

Es kommt auf den individuellen Geschehensablauf an, und das ist auch gut so.

Eine Verschärfung des Strafrechtes in der Richtung dass künftige jede Pyroaktion pauschal als versuchte gefährliche Körperverletzung abgehandelt wird, kann es mE nicht geben. Dazu müsste auch der allgemeine Teil des StGB, dh insbesondere die Definition des Versuchs im Allgemeinen, geändert werden. Rechtsstaatlich mE mehr als nur bedenklich, wenn nicht gar verfassungswidrig.

Wollen wir doch mal die Kirche im Dorf lassen. Definitionsänderungen in den Grundlagen des deutschen Strafrechtes hat es selbst im Bereich organisierte Kriminalität und Terrorattentaten nicht gegeben.
GW1900
Beiträge: 1166
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von GW1900 » 09.03.2019 22:22

Gab in der Halbzeit vorm Gästeblock (?) eine Schlägerei...

Abseits davon hat’s heute - vorallem in der 2.HZ - echt Bock gemacht.

Das neue Lied geht gut ab.
karlschmitz
Beiträge: 238
Registriert: 18.09.2014 16:46
Wohnort: Wiehl /Gummersbach

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von karlschmitz » 10.03.2019 00:49

Hab den Text von dem neuen Lied nicht verstanden. Aber hörte sich gut an :cool:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33509
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von steff 67 » 10.03.2019 12:36

Mal eine Frage an die Insider

Was bedeutet es wenn die Vorsänger und einige andere plötzlich statt schwarze orangene Jacken tragen?
Danke
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 10.03.2019 13:05

geht (wohl) auf den film "clockwerk orange" zurück, in dem es um gangs und schlägereien geht, also ähnlich wie bei ultras/hools.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9613
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von purple haze » 10.03.2019 15:01

Das ist eine arg verkürzte einseitige, und gerade was den Handlungsstrang betrifft, falsche Darstellung der Story, da einige wichtige Begebenheiten und Handlungen ausgelassen sind. Ganz zu schweigen vom soziokulturellen Gesellschaftshintergrund der dieser Geschichte zu Grunde liegt.
Das gehört aber alles wohl eher in den Bücher, bzw. Filmthreadt.

Deine unzureichende Erläuterung bedient lediglich ein in den Medien erzeugtes Bild...Ultras = Gewalt.... traurig!

Kann zwar auch nichts zu diesen orangen Jacken sagen, da ich weder ein ultra bin, noch bewusst welche kenne, aber konnte mir diesen Kommentar nicht verkneifen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 10.03.2019 15:58

natürlich ist das eine sehr vereinfachte darstellung, wollte hier auch keine inhaltsangabe schreiben.

war damals, als frankfurt in bordeaux gespielt hat, mit befreundeten, den ultras nahestehenden frankfurtern im stadion und auf meine nachfrage, warum alle umgedrehte bomberjacken (orangene bomberjacken) tragen, kam halt die antwort, dass das unter anderem auf "orange clockwerk" zurückgeht.

hier noch ein interessanter artikel zu den orangenen bomberjacken und ihrer geschichte:

https://sports.vice.com/de/article/9axy ... XXX-image
dkfv
Beiträge: 782
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von dkfv » 10.03.2019 18:27

Mainz sollte mal das komplette Konzept des Gästeblocks überdenken. Ein Eingang, der relativ weite unten ist, für einen so großen Block führen dazu, dass sich unten im Block alles quetscht und oben Platz ohne Ende ist. Steht man allerdings oben, braucht man Ewigkeiten um nach dem Spiel aus dem Block raus zu kommen.
Dazu keine Ordner vor dem Block, die die Karten kontrollieren und somit jeder auch aus dem Sitzer in den Stehbereich gehen konnte. Im Block auch keine Ordner, die das Chaos in Höhe des Eingangs hätten lösen können, indem sie beispielsweise die Treppen frei halten oder die Leute nach oben schicken.

Gefühlt wird der Alkoholkonsum auch jedes mal schlimmer, unfassbar viele Alkoholleichen die mit ihrer klebrigen Weinschorle kaum gerade gehen konnten und das ganze auf den Jacken der anderen Fans verteilt haben. Dass so etwas zu Konflikten führt ist klar.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2609
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Ruhrgebietler » 10.03.2019 19:09

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
10.03.2019 13:05
geht (wohl) auf den film "clockwerk orange" zurück, in dem es um gangs und schlägereien geht, also ähnlich wie bei ultras/hools.
In Clockwork Orange trägt niemand orange.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2609
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Ruhrgebietler » 10.03.2019 19:18

In den 80 Jahren haben die Holländischen Hooligans ihre Bomberjacken umgedreht , wegen den „Oranje“. So oder so ähnlich war wohl der Ursprung der Orangen Bomberjacken. Ob das gegen Mainz was zu bedeuten hatte oder nur Spaß war weiß ich nicht.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2609
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von Ruhrgebietler » 10.03.2019 19:21

Ich fande am TV das die Mainzer richtig gut und laut waren, von unserem neuen Lied habe ich leider nichts gehört. :(
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Stimmung bei Auswärtsspielen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 10.03.2019 19:32

Ruhrgebietler hat geschrieben:
10.03.2019 19:09
In Clockwork Orange trägt niemand orange.
das weiß ich ;)

geht um den filmtitel. dazu teile des inhalts. das war zumindest das, was mir damals erklärt wurde. daher schrieb ich auch "wohl" dazu.

aber scheinbar gibt es da mehrere thesen.
Antworten