Gladbach Fans sind "Rote"

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
XxPugBowlerxX

Beitrag von XxPugBowlerxX » 13.08.2007 17:52

ich werde mich hier entschuldigen hatte das gar nicht mit anfangen soll


kann nur sagen das bestimmt herr, das intern bei der umg anreden wird,

damit sollte bitte das thema beendet sein

ich hatte anders handeln sollen :wink:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44754
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 13.08.2007 17:57

Armer pugy 8)
XxPugBowlerxX

Beitrag von XxPugBowlerxX » 13.08.2007 18:01

auch wenn off topic ist
beantworte mal meine pm bitte :lol:
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 14.08.2007 02:27

Alsoooooooooooooo, jetzt atmen wir alle 3 mal ein und aus. Ist eigentlich boooogie, wer das war. Schon vor den ultras gab es immer mal wieder paar XXX bei uns. Dabei laß ich mal die 80'er und 90'er raus, aber alleine 2001 haben Borussen eine Tankstelle (gegen Hannover?) und einen Kindergarten( :shock: :lol: ) auseinandergenommen. Sowas kommt leider immer wieder vor, wenn man Männern Alk, Ball und keine Frauen gibt.
Ultras :lol: .......... sie mögen gute Dinge machen, aber bei mir hat sich letzte Saison zu viel eingebrannt, als 4 von den Kindern meinten mich ansaugen zu müssen (nach dem Spiel), nur weil ich anderer Meinung war. Ich war auf Krücken unterwegs (5MFK-Bruch) und hab die Jungs aufgeklärt, das das sehr teuer wird (1. Anwalt, 2. Schmerzensgeld, 3. eine LL-Kompanie vor der Tür und meine Krücken quer im Anus :wink: ), aber das xxx (so nenn ich sonst nur Kölner) wollte nicht nachgeben. Erst als ihre Frauen (sorry, Mädchen) gekommen sind, haben sie abgelassen. Also wenn das die Borussen-Ultra-Kultur ist, lach ich mich kaputt. Ich find sowas nur peinlich, gewalt an sich und wenn dann gegen Verletzte. Mal schauen, ob sich die 4 Hemdchen jetzt wieder trauen, wenn ich ohne Krücken bin :lol: .
Benutzeravatar
General Lee
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 12:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Beitrag von General Lee » 14.08.2007 08:40

Also ich habe da mittlerweile das so verstanden, das es wohl Ultras und Ultras gibt.
Die richtigen Ultras und die von mir flappsig erwähnte Krabbelgruppe.
Deshalb nichts und niemand über einen Kamm scheren :wink:
Benutzeravatar
-GreG-
Beiträge: 1504
Registriert: 27.08.2003 02:51
Wohnort: 51°12'N,6°26'O Buchstabenjongleur
Kontaktdaten:

Beitrag von -GreG- » 14.08.2007 12:02

:offtopic:
phenom
Beiträge: 540
Registriert: 13.08.2006 22:26

Beitrag von phenom » 14.08.2007 18:56

|XB| Greg |XB| hat geschrieben::offtopic:

richitg!!!! bitte closen
Benutzeravatar
T.U.M.
Beiträge: 245
Registriert: 12.12.2005 00:32
Wohnort: MG/VENN
Kontaktdaten:

Beitrag von T.U.M. » 17.08.2007 16:06

wo ist der artikel mit "angst vor gladbach"?
Benutzeravatar
Kiezkicker
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitrag von Kiezkicker » 10.09.2007 16:49

sebiborusse1993 hat geschrieben: also das bei st. pauli einpaar mehrPolizisten nach Wehn kommenis verständlich oder so aber das ist kein Grund uns so Darzustellen .
Warum? Wegen unserer Krabbelgruppe? Die haben eh nur Stress mit anderen Krabbelgruppen, und den kram haste bei jedem verein, immerhinn ist bei uns der absolute Großteil der Fans überhauptnicht krabbelgruppenorientiert.
Benutzeravatar
Kiezkicker
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitrag von Kiezkicker » 10.09.2007 17:28

General Lee hat geschrieben:Also ich habe da mittlerweile das so verstanden, das es wohl Ultras und Ultras gibt.
Die richtigen Ultras und die von mir flappsig erwähnte Krabbelgruppe.
Deshalb nichts und niemand über einen Kamm scheren :wink:
Ja und?

Ich finde einfach wenn Ultras keine Lust mehr auf das gewaltbereit Image haben, dann sollten sie einfach weniger gewaltbereit sein.

Und ich meine damit nicht nur diesen ganzen Blödsinn wie Fahne klauen, genersiche fans durchs Viertel jagen usw, sondern auch das ganze auftreten.

Die Ultras haben sich ihren Ruf (ich meine nicht die von Gladbach, sondern Ultra an sich) ja nun wirklich selbst erarbeitet.

Wer sich nicht im Griff hat ist selbst schuld.
lumpy
Beiträge: 2102
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Beitrag von lumpy » 10.09.2007 17:54

Wenn man das ganze so oberflächlich betrachtet, ist das kein Wunder. Einer sagt was gegen die Ultras, auf einmal finde alle das genauso...XXX lächerlich..wenn ihr euch mit dem Thema Ultras mal etwas mehr auseinander setzten würdet, dann wüsstet ihr das Ultras alles andere als gewaltfreudig sind. Was meint ihr warum es so Spruchbänder wie etwas "gegen Polizeigewalt" gibt? Sicher nicht weil die Lust haben, sich mit der Polizei zu schlagen..Ultra sein heißt eig eine Fanpolitik vertreten und nicht einfach irgendwelche gegen zusammenzuschlagen. Aber naja..wenn ihr meint :roll:
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Beitrag von Block16_4eva » 10.09.2007 18:00

Das wäre ja schön, wenn jede Gruppe, die sich als Ultras definiert, nach dieser Maxime handeln würde, werter lumpy. Bloß hat das mit der Realität nicht viel zu tun.
Benutzeravatar
Kiezkicker
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitrag von Kiezkicker » 11.09.2007 13:21

@lumpy

Wie gesagt, es ging mir nicht um die Ultras Gladbach, die kann ich nicht beurteilen und würde ich auch nie, die paar leute mit denen ich hier im Forum mal ne Diskussion drüber geführt habe fand ich alle sehr korrekt.

Aber man ist als Fan ja ebend nicht blind, du meinst ich beurteile die Ultras oberflächlich?

Ich schau hier in diesen Thread, nur so aus interesse, lese gleich das es "verständlich ist das es ein paar mehr Polizisten gibt, wenn St. Pauli kommt". Und diesen Ruf haben wir nunmal speziell weil Stress immer wieder aus derselben Ecke kommt. Fängt bei diesem dusseligen Schalklau an, und dann dieser ganze Kindergarten mit gegnerische Krabbelgruppen jagen usw. Mir würde das ja am XXX vorbei gehen, wenn das ebend nicht die gesamte Fanschaft in nen schlechten Ruf bringen würde.

Und diese ganzen scheiß Spruchbänder "gegen Polizeigewalt" kann sich ne Gruppe in den XXX schieben die darunter gleich ein ACAB Doha präsentiert, wie man in den Wald hereinschreit.

Ich kenne nun wahrlich genug miese Verhaltensweisen der Polizei, und bei einem konkreten Vorfall letztes Jahr, war ich auch jemand der sich absolut mit unseren Ultras solidarisiert hat, ich binn durchaus in der Lage beide Seiten kritisch zu sehen.

Ich kenne nun aber nicht nur Ultras und Fans, ich kenne nunmal auch den ein oder anderen Bullen recht gut, und ich weiß auch wie es diese Seite sieht. Meinst du die Leute haben Lust auf solche Einsätze? Es gibt bei der Polizei natürlich schwarze Schafe, wie auch bei den Fans, die Cops die ich kenne haben eigentlich keine Lust sich von jedem zweiten Typen bepöbeln zu lassen, nur wütende Blicke als wäre man dankt uniform per se ein Verbrecher. Beobachte nur mal die Blicke der Polizisten beim Heimspiel. Konkret erinnere ich mich da an eine Situation. Ich gehe grade auf die GG zu, das erste Spiel inner Regio gegen Osna, ich wollte eigentlich nur aus interesse wissen ob das jetzt wieder ein Spiel mit leerem Gästeblock wird, oder obs mal wieder bunt wird und ernsthafte gesangduelle möglich sind, komme also aus der U-Bahn und gehe auf zwei Polizisten zu, deren Blicke dabei, und die entspannung als sie merkten das ich nur ne lockere Frage stellen wollte sprachen Bände darüber wie die sich bei nem Einsatz beim Fußball fühlen.

Die Ultras schreien zurecht immer nach deeskalirendem verhalten der Polizei, was diese in der Tat viel zu oft vermissen lässt, man sollte aber auch selbst mal drüber nachdenken wie deeskalieren ACAB Plakate, gepöbel und Anti Polizei gesänge sind. Man beschwert sich selbst über das martialische Auftreten der Polizei in den Kampfmonturen, die durchschnittliche Ultragruppe sieht selbst nicht anders aus, insbesondere weils ja manche von den Kids noch sehr cool finden sich zu vermummen, was denken die Bullen eigentlich wenn ne gruppe typen die ihr gesicht verdecken auf sie zukommt?

Ich glaube auch nicht das Ultras grundsätzlich Gewalttätig drauf sind, aber in diesen Kreisen regiert eine gewisse Art von Machotum, von harter Kerl getue, es wird nur zu gern mit dem harten Mann image kokettiert, hier mal ne fangruppe gejagt, da mal ne kleinere prügelei, hier mal bullen bepöbelt, da mal schals, blockfahnen (die ne stange Geld kosten) geklaut.

Wenn man das eigenen verhalten mal angepasst hat, und wirklich nur sich und die Mannschaft mit großem herz feiert, wenn man es schafft das aggressive auftreten (dazu gehört für mich auch dieses nach niederlagen die eigene mannschaft bepöbeln, mittelfinger zeigen, halsabschneidergeste machen (man muss sich nur mal die von vielen hier so verehrte Frankfurter kurve anschauen wenn das Team mal in ner Krise steckt, wenn man die leute auf den zäunen dann anschaut kommt da ein sehr merkwürdiger eindruck rüber), die auseinandersetzungen mit anderen fangruppen, das kindergartenfhnenklauen und all sowas zu unterlassen, dann darf man anfangen die Polizei zu kritisieren.

Solange man sich selbst verhält wie ein haufen Dorfdiskoproleten auf der Suche nach Ärger, soll man sich nicht wundern wenn man ihn bekommt!
lumpy
Beiträge: 2102
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Beitrag von lumpy » 11.09.2007 13:56

Wenn du es direkt so sagst, und nicht so ausdrückst wie in einem vorherigen Beitrag, hätte ich auch nicht so dadrauf geantwortet ;) Ich merke ja das du dich gut auskennste ;) Jeder hat seine eigene Meinung..ich hab meine du hast deine.. ;)
nils
Beiträge: 262
Registriert: 26.04.2005 10:12

Beitrag von nils » 11.09.2007 16:59

Gibt es kein hamburger forum in dem du dich über usp ausheulen kannst?
Du sprichst doch gleich am Anfang deines Beitrags davon:

Wie gesagt, es ging mir nicht um die Ultras Gladbach, die kann ich nicht beurteilen und würde ich auch nie

Du verfehlst vollkommen das Thema!
Benutzeravatar
Kiezkicker
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitrag von Kiezkicker » 11.09.2007 20:33

Tante Edith sagt: Hat ja doch keinen Zweck.
nils
Beiträge: 262
Registriert: 26.04.2005 10:12

Beitrag von nils » 11.09.2007 21:21

danke, du bestätigst meinen Eindruck!
lumpy
Beiträge: 2102
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Beitrag von lumpy » 11.09.2007 22:09

umg.nils hat geschrieben:danke, du bestätigst meinen Eindruck!
hat keinen zweck bei kiezkicker. hab mein glück auch schon versucht ;)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44754
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 11.09.2007 23:27

Liegt vllt nicht unbedingt an Kiezkicker. Denkt mal drüber nach ;)
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Beitrag von Block16_4eva » 12.09.2007 09:19

umg.nils hat geschrieben:Gibt es kein hamburger forum in dem du dich über usp ausheulen kannst?
Du sprichst doch gleich am Anfang deines Beitrags davon:

Wie gesagt, es ging mir nicht um die Ultras Gladbach, die kann ich nicht beurteilen und würde ich auch nie

Du verfehlst vollkommen das Thema!
Kiezkicker schreibt sachlich seine Meinung und als Antwort bekommt Diskussionkultur alla UMG. :lol: Ferner wurden auch schon in vorangegangenen Postings Ultras als solche thematisiert, und nicht speziell die UMG angesprochen, darauf bezog er sich.
Antworten