Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Kulik1965 » 23.06.2018 17:12

raute56 hat geschrieben:Ist es die feine Art, wenn Du behauptest, dass Hofmann beim Gruselkabinett mithalten kann? Oder relativierst Du das durch :mrgreen: ?

Also: was Du nicht willst, was man Dir tut, das füge auch keinem anderen zu.

Ich habe auch meine dezidierte Meinung zu Hofmann, aber ich würde mich nie so abfallend über ihn äußern.


Es ist ja immer noch ein Unterschied, ob ich einen hochbezahlten Spieler kritisiere, der bei weitem nicht die Leistung bringt, die man von ihm erwarten oder zumindest erhoffen konnte, oder einen anderen User anpampe.

Hofmann hat meiner Ansicht nach in einer Anfangself meiner Borussia nichts zu suchen. Dass Hecking immer wieder auf ihn setzt und Maxi offensichtlich auch weiterhin mit ihm plant, für ist mich absolut unverständlich.

Ein Puzzleteil in dem Hecking–„System“....
Benutzeravatar
Kulik1965
 
Beiträge: 509
Registriert: 21.12.2014 19:20

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon raute56 » 24.06.2018 22:46

In der Anonymität des Internets darf man auch hochbezahlte Fußballer in der Form – Du nennst es – kritisieren, dass andere es als Frechheit empfinden.

Ich bin dafür, sowohl einem Profi als auch einem Forumsteilnehmer respektvoll zu begegnen. Und wenn ein user es einem Profi gegenüber nicht tut, kann es durchaus sein, dass ich diesen user anpampe, ich meine natürlich kritisiere.

Für mich gibt es keinen Unterschied, wie du ihn siehst.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11913
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Flaute » 25.06.2018 05:28

Ich denke, man könnte Marios Liste noch um einige weitere Mißverständnisse problemlos erweitern.
Auch ich bin in der Beurteilung des Spielers Hofmann des öfteren über das Ziel hinausgeschossen, was die Art und Weise der Formulierung angeht. Das geht sicherlich eleganter und sachlicher. Was bleibt, das ist jedoch der Kern.
Für mich gibt es schon noch gravierende Unterschiede, was die Liste und JH angeht. Von den meisten angeführten Spieler war man recht schnell in der Lage sich zu trennen, erwiesen sie sich doch schon zeitig als Fehleinkauf.
Hemmschuh für Hofmann sind 8 Millionen Euro und eine Nibelungentreue des Trainers zu ihm, die im Lobesgesang auf seine fantastischen Läufe in die Tiefe gipfelten.
Gelingt ihm ein gutes Spiel, dann folgen in der Regel wieder sechs schlechte bis mittelgute.
Zudem könnte man als offensiver Mittelfeldspieler durchaus mal ne Bude machen oder Buden vorbereiten. Auch da ist die Ausbeute einfach zu dürftig. Ich spreche ihm den Willen überhaupt nicht ab, aber geht es um Bilanzen und Effektivität, dann müsste sich JH ein neues Wirkungsfeld suchen.
Benutzeravatar
Flaute
 
Beiträge: 3024
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon yambike58 » 25.06.2018 06:56

Jo bloß wo bleiben die Angebote.........
yambike58
 
Beiträge: 1324
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Titus Tuborg » 25.06.2018 08:20

Frei nach dem Song: Sag mir wo die Blumen sind...

Sag mir, wo die Bieter sind?
Wo sind sie geblieben?

:wink:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
 
Beiträge: 3895
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Quanah Parker » 25.06.2018 15:57

Ich bin wohl einer der größten Kritiker von Herrn Hofmann.

Wie oft habe ich bei seinem Talent gehofft, jetzt packt er es.
Wie oft habe ich noch das ein oder andere gute gesehen ( andere würden schreiben "Schön reden").
Wie oft konnte ich Hecking nicht verstehen, wenn er "Hof(f)mann's Erzählungen" mit einer Startelfaufstellung belohnte.
Wie oft habe ich gebrüllt, wenn er zu zimperlich drei Meter vor dem Tor einen Schuss abgab, der an Damenfußball erinnerter und keinen Bus traf, selbst wenn er darin sitzt.

Soweit, so gut.

Das dieser junge Mann alles mitbringt um ein richtig guter zu sein, dass steht außer Frage.
Technisch sehr stark. Kann ein Spiel lesen. Kann die 1 vs 1 Situation hervorragend lösen. Sein "Läufe" in den Schnittstellen und Tiefe sind richtig stark.
Warum kann der sportlich durchtrainierte Berufssportler seinen Körper nicht gewinnbringend für uns einsetzen?

Dieses kleine große Detail macht den Unterschied zwischen einem Stammspieler und einem "letzte 20 min. backup" aus.

Der Typ ist Drahtig Kraftvoll und schnell. Er muß nur öfter in den Spiegel gucken um selbst zu sehen, wer soll mir den Schneid abkaufen?

Wenn Dieter es schafft Herrn Hofmann diesen Glauben zu vermitteln, ist der Junge eine Waffe. :wink:

Wir werden nächste Saison mit ihm und Dieter Leben müssen und deshalb muß ich darauf hoffen, dass Jonas, Maxl und Dieter einen raushauen, dass mir der Poncho wegfliegt.

Vorher muß ich das Ding allerdings ausziehen.
Denn fliegen war noch nie meine Stärke........außer ich habe das Blau-Rote Trikot an mit dem "S" auf der Brust. Uppps......jetzt ist meine Tarn Existenz vorbei. :cry:

Eigentlich wollte ich damit nur ausdrücken, vielleicht sollte wir alle an Hofmann glauben. Unter Umständen können die gemeintschaftlichen Gehirnströme in eine positive Richtung fließen.
Ok, ich zähl nicht dazu, mein Hirn ist zu klein.
Aber ich hoffe eben auf andere user deren Kopf nicht nur groß ist, sonder auch ihr brain.
Benutzeravatar
Quanah Parker
 
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: BERLIN

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Borusse 61 » 14.07.2018 10:45

:allez: Happy Birthday Jonas :laola:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21560
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon dedi » 14.07.2018 11:14

Happy Birthday!

Hat gestern gut gespielt!
Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 37501
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Izelion76 » 14.07.2018 12:03

Alles Gute Jonas, viel Erfolg im neuen Jahr :daumenhoch:
Benutzeravatar
Izelion76
 
Beiträge: 1584
Registriert: 12.12.2010 18:33
Wohnort: Runding / oberpfalz

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Isolde.Maduschen » 14.07.2018 12:21

Neue Saison, neues Glück!

Vielleicht bleibt er auf ewig ein Unvollendeter, vielleicht platzt aber auch doch noch der Knoten.

Vielversprechende Anlagen hat er, das lässt sich eigentlich nicht übersehen.
Aber es muss dann eben auch irgendwann in Zählbares umgemünzt werden.

Ich drücke ihm und uns die Daumen.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
 
Beiträge: 1066
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon HB-Männchen » 14.07.2018 12:29

Zuweilen reicht es ja auch schon mal aus, wenn er neue Nebenspieler hat, wo einfach die "Chemie" besser passt. Warten wir es ab, vielleicht lässt er es ja jetzt krachen.

Happy B-Day!
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5654
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Lattenkracher64 » 14.07.2018 13:18

Alles Gute zum Geburtstag, lieber Jonas.

Wünsche dir für die kommene Saison ein bisschen mehr Wettkampfhärte und Abschlussglück :daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7991
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Mattin » 14.07.2018 16:52

Es soll wohl zwei Anfragen aus der Bundesliga geben.
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Neptun » 14.07.2018 17:15

Heute gegen Flensburg verletzt ausgewechselt. Teilweise schön die Bälle verteilt. Aber Freunde werden Jonas und der Zweikampf nicht mehr.
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10330
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon borussenbeast64 » 14.07.2018 20:12

....ich hoffe daß es nicht schon wieder losgeht mit den Verletzten...erst Tony und jetzt Jonas...hoffentlich nur leichtere Verletzungen :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 5572
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Neptun » 14.07.2018 20:43

Der Verletzung ging ein Zweikampf voraus. Als Laie würde ich auf eine Schienbeinprellung tippen.
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10330
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Herr Netzer » 14.07.2018 20:47

Alles Gute zum Geburtstag und gutes Besserung!

Der Knoten platzt diese Saison, ich hab’s im Urin :cool:
Benutzeravatar
Herr Netzer
 
Beiträge: 625
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon marvinbecker » 14.07.2018 21:11

Hofmann im Interview nach dem Spiel auf Fohlen.TV : "Entwarnung. Nichts schlimmes."
marvinbecker
 
Beiträge: 1961
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Sven Vaeth » 14.07.2018 21:19

Happy Birthday
Laut TM gibt’s wohl Anfragen 2er Bundesliga Clubs.
Fortuna und Mainz.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 5281
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon MP » 14.07.2018 22:09

Hat Mainz nicht gerade für viel Geld einen Spieler nach Dortmund verkauft? Kapital wäre also dort vorhanden ...
MP
 
Beiträge: 1569
Registriert: 26.11.2006 15:45
Wohnort: Korb

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste