GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Wer setzt sich in der Gruppe F durch?

Deutschland
24
40%
Schweden
16
27%
Mexiko
18
30%
Südkorea
2
3%
 
Abstimmungen insgesamt : 60

GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon kurvler15 » 11.06.2018 00:26

Hier kann über die Gruppe F diskutiert werden!

Teilnehmer:


Deutschland
Schweden
Mexiko
Südkorea

Spielplan


17.06.2018 17:00 Uhr, Moskau: Deutschland - Mexiko (ZDF)
18.06.2018 14:00 Uhr, Nischni Nowgorod: Schweden - Südkorea
23.06.2018 20:00 Uhr, Sotschi: Deutschland - Schweden (ARD)
23.06.2018 17:00 Uhr, Rostow am Don: Südkorea - Mexiko
27.06.2018 16:00 Uhr, Jekaterinburg: Mexiko - Schweden
27.06.2018 16:00 Uhr, Kasan: Südkorea - Deutschland (ZDF)
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14582
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon steff 67 » 12.06.2018 11:00

Deutschland und Mexiko
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31109
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Borusse 61 » 13.06.2018 12:58

Deutschland und die Schweden ziehen in die nächste Runde ein.
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20226
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Big Bernie » 14.06.2018 09:40

Wichtigstes Spiel der DFB-Elf ist das Auftaktmatch gegen Mexiko.

Wenn das schon in die Hose geht wird's kribbelig.
Dann schon hoher Druck im Schwedenspiel und dann
ggf. Brasilien im Achtelfinale.

Also besser direkt gewinnen und Mexiko dann auf Platz 2.
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3172
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Lattenkracher64 » 14.06.2018 11:56

Wir und Mexiko kommen ins Achtelfinale.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7722
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Paul-Block17 » 14.06.2018 13:05

Muss doch zu packen sein.

Ich denke in dem 2 Gruppenspiel schwächeln wir eher.

War meiner Erinnerung nach doch meistens so das es dort gehakt hat.

Mexiko Platz 2 finde ich auch vollkommen ok.

Aber ich denke wir werden als Gruppenerster auf die Brasis treffen, den die Schweiz ist nicht zu unterschätzen.
Paul-Block17
 
Beiträge: 382
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Zaman » 17.06.2018 12:58

Reus soll auf die Bank und Özil soll spielen … na dann … :roll:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29381
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Further71 » 17.06.2018 13:31

War doch klar...Jogi ist schliesslich Özil Fan.
Aber letzterer muss heute liefern!! Wenn er schon zu bestimmten Themen den Mund nicht auf bekommt... :roll:
Benutzeravatar
Further71
 
Beiträge: 2020
Registriert: 27.02.2013 22:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon BurningSoul » 17.06.2018 13:49

Wie gut Löw mit der Personalie beraten ist, wird man ja dann gegen 18:50 Uhr sehen. Özil muss halt schauen, dass er heute eine völlig andere Körpersprache zeigt. Mit seiner Alibi-Lustlos-Körpersprache, die er oft bei Arsenal oder auch bei großen Turnieren für Deutschland zeigt, wird er heute nicht auskommen können.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4370
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Borussenpaul » 17.06.2018 13:56

Breaking News ...
Deutschland vor den WM aus

https://youtu.be/EPPEYnCZEGo

Was für ein Drama
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 856
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Borusse 61 » 17.06.2018 14:33

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20226
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Nocturne652 » 23.06.2018 17:42

Lieber nach Holland, als ins Achtelfinale. Etwas Satire aus der RP. Hat mir Spaß gemacht zu lesen.

https://rp-online.de/sport/fussball/wm- ... d-23546653

Sie haben nach diesem erbärmlichen Spiel gegen Mexiko keine Lust mehr auf Fußball? Sie sehnen das Vorrunden-Aus der deutschen Mannschaft herbei, damit Sie endlich wieder Zeit für sinnvolle Dinge haben? Ikebana, Lach-Yoga, Kamasutra? Sie finden, der 80-jährige Nachbar sieht aus wie der glücklichste Mensch der Welt, weil er 1950 eine WM ohne Deutschland erlebt hat? Das können Sie auch haben.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 5128
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon TMVelpke » 23.06.2018 23:05

Bei einem 1:0 Sieg von Deutschland und einem 1:0 Sieg von Schweden im letzten Spiel würde die Tabelle wie folgt aussehen.

1. Deutschland 3:2 +1 6
1. Mexiko..........3:2 +1 6
1. Schweden.....3:2 +1 6

:lol:
Benutzeravatar
TMVelpke
 
Beiträge: 9845
Registriert: 08.02.2009 19:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Zaman » 24.06.2018 10:08

dann hätten wir auf grund der Fairplay wertung schlechte karten, oder zählt dann das internationale ranking der Mannschaften?
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29381
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Nothern_Alex » 24.06.2018 10:10

Im Radio meinten sie, dass dann der Vergleich der drei Mannschaften untereinander angeschaut werden würde und dann wären wohl Schweden und Deutschland weiter (wegen 2:1 und mehr Toren).
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7999
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Zaman » 24.06.2018 10:12

Nothern_Alex hat geschrieben:Im Radio meinten sie, dass dann der Vergleich der drei Mannschaften untereinander angeschaut werden würde und dann wären wohl Schweden und Deutschland weiter (wegen 2:1 und mehr Toren).

stimmt, erst zählt der direkte vergleich
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29381
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Johnny Cache » 24.06.2018 10:16

Nothern_Alex hat geschrieben:dann wären wohl Schweden und Deutschland weiter (wegen 2:1 und mehr Toren).

Kannst du mir auf die Sprünge helfen, wie das gemeint ist? Alle hätten das gleiche Torverhältnis und die gleiche Torquote. Wo ist Mexiko da dann der benachteiligte?
Benutzeravatar
Johnny Cache
 
Beiträge: 7923
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Nothern_Alex » 24.06.2018 10:19

Deutschland und Schweden hätten im direkten Vergleich 2:2 Tore, Mexico nur 1:1 Tore.

Und mehr Tore sind dann irgendwann als Kriterium ausschlaggebend.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7999
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon Johnny Cache » 24.06.2018 10:27

Danke! Es wäre doof so weiter zu kommen. Ich denke aber ohnehin, dass die Mexikaner die Schweden besiegen werden.
Benutzeravatar
Johnny Cache
 
Beiträge: 7923
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: GRUPPE F - DEUTSCHLAND, Schweden, Mexiko, Südkorea

Beitragvon 3Dcad » 24.06.2018 22:41

Der Shitstorm gegen Durmaz (hat das Foul vor dem Tor von Kroos gemacht) ist ja Wahnsinn!! Was geht nur in den Köpfen der Leute vor?? :cry:
Weil er gegen Timo Werner zu spät kam, konnte Toni Kroos die DFB-Elf gegen Schweden spät zum Sieg schießen - die Folgen für Jimmy Durmaz sind heftig. Der Joker mit türkischen Wurzeln wurde von den Fans für sein Fouls heftigst beleidigt und erhielt sogar Morddrohungen. Der Verband reagierte und wird nach Anzeige erstatten. "Wir dulden es nicht, dass ein Spieler Bedrohungen und Verletzungen ausgesetzt ist", begründete Generalsekretär Hakan Sjöstrand das Vorgehen und bezeichnete die Verunglimpfungen von Durmaz als "unerhört" und "total inakzeptabel". Auch die Mannschaft setzte ein Zeichen: Vor dem ersten Training nach dem 1:2 gegen Deutschland versammelte sich das Team am Sonntag geschlossen hinter Durmaz und rief gemeinsam: "XXX Racism". Durmaz weinte unmittelbar nach dem Ausruf.

Quelle: kicker.de WM kompakt.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22126
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Nächste

Zurück zu WM 2018 Live: Vorrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste