Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!

Moderator: Bruno

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Neptun » 17.05.2018 18:54

FreaK hat geschrieben:Sorry. Aber:
- Innenbandriss Knie
- war zuletzt wieder fit, wurde trotzdem im Meisterschaftsrennen in der belgischen Liga nicht mehr berücksichtigt. Laut eigener Aussage war der Spieler fit.
.

Das hier :

. Onyekuru bevorzuge jedoch einen Wechsel nach Mönchengladbach, da er nicht das beste Verhältnis zu Trainer Hein Vanhaezebrouck habe.


würde erklären, warum er kein Spiel mehr gemacht hat und unbedingt dort weg will.
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10330
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon HB-Männchen » 17.05.2018 19:55

War (schwer) verletzt, keine Spielpraxis, möchte weg wegen dem Trainer, Leihe nur ein Jahr?

Um Gottes Willen NEIN! Wir können doch nicht zum Whirlpool für junge verletzte Talente werden, die wieder weg müssen, wenn es dann passt.
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5654
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon topfan » 17.05.2018 21:33

Ich hoffe doch, dass wir aus dem Theater mit Oxford gelernt haben, dass Leihen ohne Kaufoption von etwa gleichstarken Vereinen nicht wirklich Freude machen!?
Zum Spieler selbst kann ich leider wenig sagen. Da habe ich aber generell großes Vertrauen zu Max & Co.
topfan
 
Beiträge: 179
Registriert: 25.07.2004 14:26
Wohnort: Harz

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Kampfknolle » 18.05.2018 01:48

kurvler15 hat geschrieben:Sehr talentierter Spieler, der sich aber oftmals selbst im Weg steht. Habe ein paar Anderlecht-Spiele gesehen. Er ist jetzt keiner, der großartig mit nach Hinten arbeitet und Biss zeigt und übersieht auch sehr gerne den besser postierten Spieler.


Somit bräuchte er ja schonmal ein Jahr, um zu verstehen was Defensivarbeit ist :mrgreen:

Achja: Bitte keine 1-Jahresleihen mehr ohne KO.

Wenn schon keine KO drin ist, dann mindestens 2 Jahre Leihzeit.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6385
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon nicklos » 18.05.2018 07:33

Das halte ich für möglich. Die Saison hat gezeigt, dass wir genug Leute haben, die schön spielen wollen, es nicht richtig können und defensiv schwach sind. Dennoch keine Tore machen.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24254
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon MP » 18.05.2018 08:18

nicklos hat geschrieben:Die Saison hat gezeigt, dass wir genug Leute haben, die schön spielen wollen, es nicht richtig können und defensiv schwach sind. Dennoch keine Tore machen.


:lol:
MP
 
Beiträge: 1569
Registriert: 26.11.2006 15:45
Wohnort: Korb

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon MP » 18.05.2018 10:04

Soll das jetzt wirklich unsere Zukunft sein? Nachwuchstalente aus anderen Ligen für ein Jahr zu leihen. Natürlich muss man den Jungs erst mal ein halbes Jahr zur Eingewöhnung zustehen. Tja, und danach sind die Stammplätze bei Hecking ohnehin schon vergeben ...

Nein, da mache ich mir nicht mal mehr die Mühe mir die Namen merken zu wollen.
MP
 
Beiträge: 1569
Registriert: 26.11.2006 15:45
Wohnort: Korb

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Sven Vaeth » 18.05.2018 10:50

Ich stehe auch nicht sonderlich auf Leihgaben für ein Jahr ohne Option.
Andererseits kaufen wir einen Spieler und der schlägt voll ein wird er uns möglicherweise auch gleich wieder weggekauft.
Aktionen ala Reece machen allerdings wenig Sinn.
Der geliehene Spieler sollte dann schon die Qualität haben uns direkt zu helfen.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 5282
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon dedi » 18.05.2018 12:06

nicklos hat geschrieben:Das halte ich für möglich. Die Saison hat gezeigt, dass wir genug Leute haben, die schön spielen wollen, es nicht richtig können und defensiv schwach sind. Dennoch keine Tore machen.


Da ist viel Wahres dran! :mrgreen:

Vielleicht hilft uns da der Henry weiter!
Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 37501
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Borusse 61 » 18.05.2018 23:31

Ist das eine seriöse Quelle :arrow: https://sportynews.com/henry-onyekuru-l ... ngladbach/ oder berufen die sich bloß auf HLN ?
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21568
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Quanah Parker » 20.05.2018 12:14

Kampfknolle hat geschrieben:
Achja: Bitte keine 1-Jahresleihen mehr ohne KO.

Wenn schon keine KO drin ist, dann mindestens 2 Jahre Leihzeit.


2 Jahre wäre auf jeden Fall wichtig, da bin ich auch ganz bei dir.

Denn ein Jahr braucht er erst einmal um seine Verletzungen auszukurieren, die er lässig locker beim Einkaufen im Supermarkt bekommt, sobald sein Name mit Uns in Verbindung gebracht wird. Dafür kann der Spieler nichts, wenn er an der Kasse geschubst wird und ihm eine Air Condition Kiste auf den großen Zeh fällt.
Sind gerade um 50% billiger geworden. Da muß man zuschlagen.

Dann haben wir ihn aber wenigstens noch ein volles Jahr. :wink:
Benutzeravatar
Quanah Parker
 
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: BERLIN

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon fussballfreund2 » 20.05.2018 13:05

Passiert doch nicht jedem Belgier...
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 8548
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon MountZion » 21.05.2018 09:33

Borusse 61 hat geschrieben:Ist das eine seriöse Quelle :arrow: https://sportynews.com/henry-onyekuru-l ... ngladbach/ oder berufen die sich bloß auf HLN ?

Tststs, liest du etwa die Quellen nicht, die du verbreitest? :wink:

Die beziehen sich auf HLN:
Reports from Belgian online news outlet, HLN Sports suggests that the 20-year-old will fly to Germany on talks concerning the planned transfer.
MountZion
 
Beiträge: 17
Registriert: 17.02.2010 20:16

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Borusse 61 » 21.05.2018 11:11

Ups :oops: hab ich übersehen.... :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21568
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon tommy 64 » 23.05.2018 13:17

Ja und war er denn schon hier? Oder hat er sich auch in den Katakomben verirrt? :lol:
Benutzeravatar
tommy 64
 
Beiträge: 6023
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon HB-Männchen » 24.05.2018 08:34

Sollte er sich verirrt haben, fänd ich das ok.

Eine einjährige Leihe ohne KO bedeutet, in diesem Bereich ein Jahr in der Entwicklung des Vereins zu stagnieren.
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5654
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Quanah Parker » 24.05.2018 09:00

:lol: :lol:
Benutzeravatar
Quanah Parker
 
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: BERLIN

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Quincy 2.0 » 29.06.2018 16:02

Ich hoffe er kommt nach Gladbach.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
 
Beiträge: 2651
Registriert: 19.03.2017 17:26
Wohnort: Soest

Re: Henry Onyekuru RSC Anderlecht/FC Everton

Beitragvon Borusse 61 » 03.07.2018 14:40

Da es zur Zeit nichts Neues gibt, ist hier erstmal zu !
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21568
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Vorherige

Zurück zu Ausgemistet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste