Transferpolitik der Borussia

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon rifi » 24.08.2018 23:57

Ich finde es gut. Mir gehen diese ultrabreiten Kader eher auf den Keks. Wenn ich an letzte Saison denke, wo bei lauter Verletzten ein Grifo vergleichsweise selten zum Einsatz kam, einfach weil der Kader noch immer so viel Breite bot, fand ich das eher befremdlich. Auch wird ja immer gefordert, dass unsere Talente spielen. Wenn gerade in der IV unser aktueller Nachwuchs am stärksten scheint - wieso sollte man denen noch X Verteidiger vor die Nase setzen? Zumal ich tendenziell davon ausgehe, dass wir mit Ginter, Elvedi und Jantschke alle IV haben, die wir in dieser Saison ernsthaft brauchen werden. Für Mal ein einzelnes Spiel reichen auch ein Strobl, Kramer oder vielleicht auch Lang als möglicher Ersatz - vom Nachwuchs ganz zu schweigen.
rifi
 
Beiträge: 2095
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Nocturne652 » 25.08.2018 01:20

Exakt so sehe ich das auch.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 5562
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon 3Dcad » 25.08.2018 06:37

Wenn sich keiner mehr verletzt diese Woche (von denen die rifi erwähnt) bin ich auch gegen einen Last- Minute Kauf. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern wann uns so ein späte Verpflichtung eines Spielers ernsthaft weitergeholfen hat.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23061
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Borusse 61 » 29.08.2018 16:12

Lt. L'Equipe, haben wir mehrere Angebote für Moussa Dembele abgegeben....

https://twitter.com/ligainsider/status/ ... 6749921282
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21560
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Boppel » 29.08.2018 18:19

https://twitter.com/borussialatest/stat ... 6856637440

Das Plagiat ist im Spiel !
Ligainsider hat wohl die falsche Hausnummer erwischt !
Benutzeravatar
Boppel
 
Beiträge: 597
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon marvinbecker » 29.08.2018 18:41

Ligainsider bezieht sich auf : https://twitter.com/BilelGhazi/status/1 ... s%2F318139

Anscheinend geht Dembele zu Lyon. Lyon und Celtic sind am verhandeln.
marvinbecker
 
Beiträge: 1961
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon {BlacKHawk} » 29.08.2018 18:46

Auf TM steht noch folgendes:

Nach Informationen von „L’Equipe“-Reporter Bilel Ghazi hatte Borussia Mönchengladbach in den letzten Wochen mehrere Angebote für Dembélé abgegeben. Der Spieler soll von einem Transfer zu den „Fohlen“ aber nicht angetan gewesen sein. Die Gladbacher verpflichteten für die Mittelstürmer-Position inzwischen Alassane Pléa (25) für 23 Mio. Euro aus Nizza.



https://www.transfermarkt.de/lyon-verha ... ews/318139
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
 
Beiträge: 2491
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Borusse 61 » 29.08.2018 18:48

Boppel hat geschrieben:Ligainsider hat wohl die falsche Hausnummer erwischt !


Es gibt ja auch nur "eine Borussia".... :aniwink:

https://www.ligainsider.de/moussa-dembe ... le-253048/
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21560
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Einbauspecht » 30.08.2018 13:32

Für die gefühlte Mehrheit hier gibt es 2. :wink:
Da liest man immer wieder von der falschen Borussia...
Benutzeravatar
Einbauspecht
 
Beiträge: 3594
Registriert: 08.12.2015 18:52
Wohnort: Berlin

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Borusse 61 » 02.09.2018 22:46

Ich weiß es ist noch ein bißchen "früh" für die Frage, aber welchen der auslaufenden Verträge würdet ihr verlängern, Sippel, Mayer, Wendt, Herrmann, Raffael, Drmic ?
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21560
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon rifi » 02.09.2018 23:23

Alle und keinen. Ist tatsächlich noch früh.

Sippel: Sehr gerne. Super Nummer 2, dazu mit gutem Standing im Team, so habe ich den Eindruck.

Mayer: Ist für mich nicht einzuschätzen. Gefühlt geht er aber eher den Weg eines Ndenge oder Marvin Schulz. Daher keine Meinung.

Wendt: Wenn er weiterhin ein Dauerbrenner ist und jedes Spiel macht, sehe ich keinen Grund den Vertrag nicht zu verlängern, auch wenn Poulsen ihm gerne nach und nach Spielzeit abnehmen darf.

Herrmann: Aktuell tendiere ich zu keiner Verlängerung. Aber ich sehe bei ihm die Möglichkeit, dass er das noch rumreißen kann.

Raffael: Wenn er einigermaßen verletzungsfrei bleiben kann, dann auf jeden Fall verlängern. Von mir aus auch für zwei Jahre.

Drmic: Ich denke, das Thema ist gegessen. Ich würde prinzipiell zu einer Verlängerung tendieren, glaube aber nicht, dass das auch nur ansatzweise realistisch ist.
rifi
 
Beiträge: 2095
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon {BlacKHawk} » 14.09.2018 11:43

https://www.transfermarkt.de/gladbach-v ... ews/319622

Gladbach verpflichtet portugiesischen U16-Nationalspieler Quizera

Borussia Mönchengladbach hat den 16-jährigen Mittelfeldspieler Famana Quizera (Foto) unter Vertrag genommen. Der portugiesische U16-Nationalspieler (8 Einsätze, 2 Tore) kommt aus der Jugend von Benfica Lissabon und ist zunächst für die U17 der Gladbacher eingeplant.





Scheint ein großes Talent zu sein, jedoch wieder zentraler Mittelfeldspieler. Andererseits hat er ja noch ein paar Jährchen bis zur 1. Mannschaft.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
 
Beiträge: 2491
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon TMVelpke » 14.09.2018 12:30

In der Tat. Bis der in 3-4 Jahren soweit wäre bei der 1. Mannschaft zu spielen, ist sowieso keiner mehr da von den momentanen Spielern.
Benutzeravatar
TMVelpke
 
Beiträge: 10107
Registriert: 08.02.2009 19:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Einbauspecht » 14.09.2018 12:45

Glaube ich nicht.
Viele Spieler bleiben bei uns länger.
Und so viele Junge mit langfristigen Verträgen im Mittelfeld... :wink:
Benutzeravatar
Einbauspecht
 
Beiträge: 3594
Registriert: 08.12.2015 18:52
Wohnort: Berlin

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon allan77 » 14.09.2018 16:31

... und viele die gut einschlagen werden wieder vorzeitig verkauft.

Ich sehe das eher in der Richtung, daß junge Talente immer früher auf dem Schirm auftauchen müssen, weil die 18 und 19 jährigen schon zu teuer sind.

So würde ein Fehlgriff in dem Alter nicht gleich Millionen kosten...
Benutzeravatar
allan77
 
Beiträge: 420
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Borusse 61 » 17.09.2018 09:34

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21560
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Borusse 61 » 21.09.2018 13:23

Medien : Borussenduell um Schweizer Remo Freuler von Atalanta Bergamo....

https://www.90min.de/posts/6176741-medi ... ew_medium=

....auf seiner Position haben wir ja auch den absoluten Bedarf.... :floet:

https://www.transfermarkt.de/remo-freul ... ler/148252
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21560
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon antarex » 21.09.2018 13:32

sehe ich auch so.
Gerade ein Talent kann da immer gebrauchen.
Um ihn zu stabilisieren können wir auch gerade dort viel Spielzeit garantieren ....
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 16323
Registriert: 27.01.2007 23:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon 3Dcad » 21.09.2018 15:51

Borusse 61 hat geschrieben:Borussia im Transfercheck.... 8)

https://www.fussballeck.com/bundesliga/ ... lagen-ein/

Die große Masse der Neuverpflichtungen hat noch keine Minute gespielt, aber sie haben schon eingeschlagen, ja klar. :roll:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23061
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitragvon Borusse 61 » 05.10.2018 12:05

"Klappt es mit Diogo Leite im 2. Anlauf", wie PsoccerCom auf Twitter vermeldet, hat Borussia weiterhin Interesse an ihm.
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21560
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

VorherigeNächste

Zurück zu Wechselfieber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste