Transfervorschläge 2018/19

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon NORDBORUSSE71 » 14.06.2018 13:16

HB-Männchen hat geschrieben:Klar, super, dann muss Max sich von VW hoch bieten lassen.

Wir sind doch nicht bei Bares für Rares.

Die schwimmen nicht mehr so in Kohle wie früher!
1 Milliarde Euro auf dem Buckel, da kannst du keinem mehr die Notwendigkeit für teure Transfers erklären!
Mach uns nicht kleiner als wir sind!
Ohne den großen VW Support ist Wolfsburg eher ne graue Maus!
Aber im Vergleich zu Füllkrug halte ich Ginczek für den begabteren Stürmer!
Auch mit seiner Krankenakte!
Wieviel würde bei ihm aufgerufen werden?
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
 
Beiträge: 2399
Registriert: 20.12.2006 05:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Borusse 61 » 14.06.2018 16:38

Mal ein neuer Name für die Runde....

https://www.transfermarkt.de/odsonne-ed ... ler/344152

....Costa fast gar nix, vielleicht kann jemand was zu ihm sagen :winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20798
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Liebelein » 15.06.2018 07:10

Im Kontext das PSG verkaufen muss, würde das schon passen
Benutzeravatar
Liebelein
 
Beiträge: 8044
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon nicklos » 15.06.2018 07:20

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:Ito wäre super! :daumenhoch:
Wegen zwei, drei Dribblings?
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23848
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Insider71 » 15.06.2018 07:33

.
Insider71
 
Beiträge: 524
Registriert: 24.08.2012 15:26

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon lumpy » 15.06.2018 07:48

Schnell einen Beitrag zurückgezogen, den man als Insider Wissen verkaufen wollte, dessen Quelle aber seit heute morgen in der Presse ist? :animrgreen:
lumpy
 
Beiträge: 2030
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon tommy 64 » 15.06.2018 08:06

Ich würde das eher als Ratlosigkeit deuten weil Insider71 auch nichts weiß. Es kommt halt nichts. Außer in den nächsten Wochen, das hat Eberl ja angekündigt noch ein paar Spieler der Altersklasse Müsel oder vielleicht auch jünger. Einen Transfer eines gestandenen Spielers mit Bundesligaerfahrung der auch direkt einsetzbar ist bekommen wir nicht gebacken. Es gibt doch nicht nur Füllkrug in der Liga. Und auch in der zweiten Liga gibt es einige passable Stürmer.
Benutzeravatar
tommy 64
 
Beiträge: 5889
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Borusse79 » 15.06.2018 08:15

Meine Güte... Bleibt doch mal locker! Es würde doch lang und breit angekündigt, dass es diese Transferperiode etwas länger dauert.

Ob man das jetzt gut oder schlecht findet sei dahingestellt, aber was bringt es denn, wenn trotzdem so dermaßen auf heißen Kohlen sitzt?

Auf die Worte des sogenanntem Insiders hier kann man eh nicht zählen... Danach hätten wir zum Beispiel bereits in der Wintertransferperiode einen namhaften Stürmer verpflichtet und diverse andere Spieler sollten auch kommen.

Viel heiße Luft kam am Ende dabei rum...
Benutzeravatar
Borusse79
 
Beiträge: 1162
Registriert: 28.02.2004 17:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon vfl-borusse » 15.06.2018 08:52

Vielleicht ist das mir Füllkrug usw nur Ablenkung und man liebäugelt mit einem Rückkehrer ? Wer weis, wer weis....
https://www.fussball.news/artikel/kruse ... ellt-sein/
Benutzeravatar
vfl-borusse
 
Beiträge: 4218
Registriert: 22.02.2005 10:00
Wohnort: Daheim

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon fussballfreund2 » 15.06.2018 08:55

Leute, jetzt schminkt euch das doch ab!
Ich würd´s mir ja auch wünschen. Aber Kruse kommt niemals mehr zu einem Verein, der von DH trainiert wird. Niemals! Feddisch
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 8467
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon HB-Männchen » 15.06.2018 08:55

„Wenn ein sehr interessantes Angebot von einem Klub kommt, bei dem er Champions League spielen und deutlich mehr Geld verdienen kann, will er einen Wechsel nicht ausschließen“, nannte Baumann die Wechsel-Bedingungen gegenüber Bild. Einem Abgang zu einem Tabellennachbarn würden die Werderaner nicht zustimmen. Allerdings wollte der Manager nicht bestätigen, dass Kruse für 20 Millionen Euro wechseln dürfe: „Quatsch. Solch eine Vereinbarung gibt es nicht.“


Damit sollte das vom Tisch sein! Da musst Du nur den von Dir verlinkten Artikel aufmerksam lesen!
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5505
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon vfl-borusse » 15.06.2018 09:01

Ist ja auch nur ein Gedankenspiel gewesen :mrgreen:

@HB-Männchen
Habe ich mir schon "aufmerksam" durchgelesen :ja:

Aber mehr die Sache das es "sein könnte" mit einem Wechel, weniger das was da steht war interessant - ist eh immer nur bla bla bla und die halbe Wahrheit was die sagen oder schreiben :wink:
Benutzeravatar
vfl-borusse
 
Beiträge: 4218
Registriert: 22.02.2005 10:00
Wohnort: Daheim

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon uli1234 » 15.06.2018 12:12

so, mit poulsen wäre es der dritte transfer......war´s das jetzt für diesen sommer?
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 11114
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Lattenkracher64 » 15.06.2018 12:27

Ich hoffe doch nicht :shock: - ein bisschen was an gestandenen Spielern hätte auch was...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7789
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Herr Netzer » 15.06.2018 12:28

Ja, das war es jetzt :roll: (mache ich jetzt mal an Zamans Stelle :winker: )
Benutzeravatar
Herr Netzer
 
Beiträge: 613
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon HB-Männchen » 15.06.2018 12:30

Warum verdrehst Du die Augen? Suchst Du Dein Gehirn? :mrgreen: :wink:

Aber es stimmt schon, das "war es" eher noch nicht. Sehe ich auch so.
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5505
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Borusse79 » 15.06.2018 12:30

Ja, mehr kommt nicht... Das werben bei Füllkrug zum Beispiel soll nur dazu dienen die Fans ruhig zu stellen... :roll:

Manchmal...
Benutzeravatar
Borusse79
 
Beiträge: 1162
Registriert: 28.02.2004 17:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Borusse 61 » 15.06.2018 12:31

HB-Männchen hat geschrieben:

das "war es" eher noch nicht.


Da stimm ich dir zu :daumenhoch: da kommt bestimmt noch was....
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20798
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon BorussiaMG4ever » 15.06.2018 13:37

mich würde mal folgendes interessieren:

eberl und auch hecking haben jetzt mehrmals gesagt, dass wir kaum geld für neue spieler zur verfügung haben und erst verkaufen müssen, um transferziele zu realisieren.

allerdings kommt jetzt poulsen für 4.5mio und für füllkrug bieten wir 13 bzw. nach neuesten quellen 15mio, was zusammen knapp 20mio sind.
damit hätten wir dann die großen baustellen im kader auch schon abgedeckt.

eingenommen haben wir durch boba und grifo ~8-9mio..

woher kommt also das restliche budget? verplanen wir da schon die hazard-millionen, was aber völlig untypisch für uns wäre? und wenn die differenz unser "normales" transferbudget wäre, was würden wir dann mit den 25-30 mio. für hazard machen?
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
 
Beiträge: 7038
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitragvon Borusse 61 » 15.06.2018 13:48

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
eberl und auch hecking haben jetzt mehrmals gesagt, dass wir kaum geld für neue spieler zur verfügung haben und erst verkaufen müssen, um transferziele zu realisieren.



Warum sollten sie sagen wieviel Geld (ohne Verkäufe) für Transfers zur Verfügung steht, da würde der/die Spieler an dem man Interesse hat doch automatisch teurer !
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20798
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

VorherigeNächste

Zurück zu Wechselfieber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rolliger1000 und 4 Gäste