Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Moderatoren: borussenmario, Bruno, Neptun

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon 3Dcad » 10.07.2018 22:02

Naja Mbappe mit Neymar jetzt zu vergleichen ist stark übertrieben. Es war in den letzten Minuten um Zeit zu gewinnen. Sonst sah man von ihm bis dato keine Neymar Schmerzshow.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22844
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Big Bernie » 10.07.2018 22:02

mgoga hat geschrieben:Ist Frankreichs Abwehr tatsächlich so viel besser als die brasilianische?


Ja! Die Mannen rund um Varane sind bei diesem Turnier absolute Weltklasse.
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon mgoga » 10.07.2018 22:04

Ich wollte Mbappe auch nicht grundlegend mit Neymar vergleichen.

Aber schon gegen Uruguay machte er ziemlich viel Show und Theater.
mgoga
 
Beiträge: 2946
Registriert: 12.05.2013 03:44

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Big Bernie » 10.07.2018 22:06

Die Franzmänner feiern schon teilweise so,
als hätten sie den Cup schon sicher.

So war es vor 2 Jahren schon mal - am Ende lachte Ronaldo.

Mal sehen ob die Franzosen aus dieser Endspiel-Niederlage gelernt haben
denn jedes Spiel muss erst mal gespielt und gewonnen werden.
Zuletzt geändert von Big Bernie am 10.07.2018 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon NORDBORUSSE71 » 10.07.2018 22:07

Schade, ich habe mir die Belgier als Finalisten gewünscht!
Aber letztendlich war Frankreich um das eine Tor besser!
Glückwunsch! :cool:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
 
Beiträge: 2422
Registriert: 20.12.2006 05:54
Wohnort: Flensburg

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon 3Dcad » 10.07.2018 22:07

Big Bernie hat geschrieben:Ja! Die Mannen rund um Varane sind bei diesem Turnier absolute Weltklasse.

Stimmt das ist der Unterschied. Frankreich hat die stärkste Defensive. Sie können offensiv Feuer machen, müssen aber nicht zwingend, weil sie einen Vorsprung auch mal runterspielen können. Hinten einfach stark.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22844
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon 3Dcad » 10.07.2018 22:10

Belgien soll sich jetzt Platz 3 holen! :ja:
Ist für die auch eine tolle Sache. Vielleicht besser raus im Halbfinale als das Finale zu verlieren. Wobei ich denen den Finalsieg zugetraut hätte.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22844
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon rob6461 » 10.07.2018 22:19

Mist bin sauer,wenn kroatien nicht gewinnt hab gar keinen bock aufs finale,keine lust für england oder frankreich zu sein.erinnert mich ans finale 2006.
Benutzeravatar
rob6461
 
Beiträge: 2022
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Big Bernie » 10.07.2018 22:20

Heute ein torarmes Spiel - u.a. Der Taktik geschuldet.

Morgen gibt's Spektakel!
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon NORDBORUSSE71 » 10.07.2018 22:21

Alt... aber immer wahr! Offensive gewinnt (kann) das ein oder andere Spiel gewinnen!

Defensive gewinnt Turniere!
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
 
Beiträge: 2422
Registriert: 20.12.2006 05:54
Wohnort: Flensburg

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon rob6461 » 10.07.2018 22:23

Big Bernie hat geschrieben:Die Franzmänner feiern schon teilweise so,
als hätten sie den Cup schon sicher.

So war es vor 2 Jahren schon mal - am Ende lachte Ronaldo.

Mal sehen ob die Franzosen aus dieser Endspiel-Niederlage gelernt haben
denn jedes Spiel muss erst mal gespielt und gewonnen werden.

Mm leider ist ronaldo diesmal nicht mehr dabei.vielleicht schafft es ja modric seinen platz einzunehmen,würde kroatien den titel gönnen,aber erst mal das halbfinale gegen england überstehen.
Zuletzt geändert von rob6461 am 10.07.2018 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rob6461
 
Beiträge: 2022
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Big Bernie » 10.07.2018 22:26

2 x hintereinander das Finale verlieren?

Ob das die französische Seele verkraftet?
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Leidensborusse » 10.07.2018 22:26

Infantino ist für mich der Voldemort des Fussballs.
Benutzeravatar
Leidensborusse
 
Beiträge: 1167
Registriert: 13.12.2010 00:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon 3Dcad » 10.07.2018 22:33

Kann Hitzlsperger nicht zustimmen das dies fussballerisch eine schwache WM war. Es war vielleicht nicht die beste WM, aber es waren auch packende Spiele dabei.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22844
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon rob6461 » 10.07.2018 22:35

Also wenn ich da an die em 2016 denkt dann waren 2018s schon wesentlich bessere spiele dabei.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 10.07.2018 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
rob6461
 
Beiträge: 2022
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon BILDverbrennungsAnlage » 10.07.2018 23:13

Gutes Spiel an sich. Aber mit den zwei vergebenen Hundertprozentigen hätte Frankreich mehr als das eine Tor machen müssen. Von den Chancen in den Schlussminuten nicht zu reden...

hab mich gewundert, dass es kein Rot gab für Witsel, als der ausgerastet ist nach Mbappes Zeitspiel, und ihn umgeworfen hat. Klare Tätlichkeit. Das Zeitspiel am Ende war nicht schön anzusehen, ist es nie, aber was Mbappe sonst so scho gezeigt hat. Große Klasse. Der wird im Laufe seiner Karriere sicher mal den Ballon d'Or gewinnen.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
 
Beiträge: 5100
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Nordfohle » 10.07.2018 23:50

3Dcad hat geschrieben:Kann Hitzlsperger nicht zustimmen das dies fussballerisch eine schwache WM war. Es war vielleicht nicht die beste WM, aber es waren auch packende Spiele dabei.


Seh ich auch so wie Du. Vor der WM hatte ich kein Fußball-Fieber.
Irgendwie hat mich die WM dann doch schnell gekickt.
(unterstützt durch das frühe "die Mannschaft" aus und endlich mal berechtigte Kritik an den Göttern in schwarz, rot, Gold samt Gefolge.
Mir gefällt die WM sehr gut und Respekt an den Gastgeber der eine farbenfrohe WM organisiert hat.
Benutzeravatar
Nordfohle
 
Beiträge: 516
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Hamburg

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Kampfknolle » 11.07.2018 00:43

Das waren heut irgendwie ziemlich unsympathische Franzosen. Am Ende enormes Zeitspiel. Mbappe tut so, als hätte er ne Hand ins Gesicht bekommen, hebt regelrecht ab mit unglaublich schmerzverzerrem Gesicht und steht ein paar sek. später wieder auf, als wär nichts passiert.

Man man. Trainieren die eigentlich mittlerweile Schauspielkunst? Das geht mir dermaßen auf den Senkel. Am besten schnallt man ihnen noch so nen paar Düsen auf den Rücken, dann können sie noch nen paar Meter durch die Luft wirbeln.

Ich hoffe die Engländer holen sich dat Ding.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6315
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Zaman » 11.07.2018 06:37

schade für Belgien ... hatten gute Möglichkeiten, aber sie nicht genutzt, das war nicht ihr abend gestern .... nun kann England Weltmeister werden bitte ...
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29808
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Frankreich - Belgien (Dienstag, 20 Uhr)

Beitragvon Lattenkracher64 » 11.07.2018 07:28

Jetzt sollen die Franzosen auch durchziehen, damit ich wenigstens beim Bonustipp "Weltmeister" noch mal punkten kann :aniwink:

Man hat Gestern gesehen, dass die Franzosen unheimlich schwer zu schlagen sind und auch taktisch sehr geschickt operieren können. Klar gehört etwas Glück und auch ein guter Torwart dazu, aber insgesamt kam von Belgien zum Ende hin einfach zu wenig.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7886
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

VorherigeNächste

Zurück zu WM 2018 Live: Finalrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast