Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon MG-MZStefan » 06.07.2018 22:10

antarex hat geschrieben:Für mich ist das noch immer kein klarer 11er.
Klar, es gibt einen Treffer am Fuß und der Ball ist noch im Spiel.
Für mich war der Treffer aber nicht so hart, dass der Brasilianer nicht auf den Beinen bleiben kann.
Hätte er ihn gegeben wäre es allerdings auch OK gewesen.

Von daher schon fraglich warum man den Schiri nicht zum Review geschickt hat.



Und genau bei strittigen Situationen soll der VR nicht eingreifen...
Benutzeravatar
MG-MZStefan
 
Beiträge: 11254
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon steff 67 » 06.07.2018 22:10

Ich versteh nicht wie man sie freuen kann wenn 10 tolle Fussballer ausscheiden nur weil sie einen Affen haben

Ihr liebt dieses Spiel nicht
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31110
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon 3Dcad » 06.07.2018 22:11

Klarer Elfmeter. Es verwundert schon das der VAR das nicht sieht wann der Tritt kommt und wann der Ball im Aus war. Die haben doch die Technik, Bild stoppen Zeitlupe, etc. :help: :noidea:
Schiri Zwayer konnte wieder nichts sehen, tja die deutschen Videoschiris. :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22133
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Zaman » 06.07.2018 22:11

antarex hat geschrieben:Für mich ist das noch immer kein klarer 11er.
Klar, es gibt einen Treffer am Fuß und der Ball ist noch im Spiel.
Für mich war der Treffer aber nicht so hart, dass der Brasilianer nicht auf den Beinen bleiben kann.
Hätte er ihn gegeben wäre es allerdings auch OK gewesen.

Von daher schon fraglich warum man den Schiri nicht zum Review geschickt hat.

einigen wir uns auf einen kann-elfer …
du hast schon recht damit, kann man geben, muss man aber nicht :wink:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29386
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Zaman » 06.07.2018 22:12

steff 67 hat geschrieben:Ich versteh nicht wie man sie freuen kann wenn 10 tolle Fussballer ausscheiden nur weil sie einen Affen haben

Ihr liebt dieses Spiel nicht

weil sie mehr als einen affen haben und langsam aber sicher wird es echt lächerlich, was du da von dir gibst
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29386
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Sven Vaeth » 06.07.2018 22:13

steff 67 hat geschrieben:Ich versteh nicht wie man sie freuen kann wenn 10 tolle Fussballer ausscheiden nur weil sie einen Affen haben

Ihr liebt dieses Spiel nicht

Belgien hat auch tolle Fussballer Steff :winker:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 4961
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon antarex » 06.07.2018 22:14

steff 67 hat geschrieben:Ich versteh nicht wie man sie freuen kann wenn 10 tolle Fussballer ausscheiden nur weil sie einen Affen haben

Ihr liebt dieses Spiel nicht

Wir haben es nie geliebt ;)

Wenn die Mannschaft dafür sorgen würde, dass dieser Affe seine Show nur privat abzieht, dann hätten sie auch meine volle Unterstützung.
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 15946
Registriert: 27.01.2007 23:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon 3Dcad » 06.07.2018 22:15

Natürlich hat Brasilien tolle Fussballer aber andere Nationen mittlerweile auch. :ja:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22133
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Nocturne652 » 06.07.2018 22:15

steff 67 hat geschrieben:Ihr liebt dieses Spiel nicht


Wer gegen Brasilien ist, hat den Fußball nie geliebt. :animrgreen2:

Ich kann die halt nicht ab. Nicht nur wegen Neymar. Aber hauptsächlich wegen Neymar.

Wer weniger Tore schießt als der Gegner, scheidet halt nicht zu unrecht aus. Unabhängig vom nicht gegebenen Elfmeter. Bei 26:8 Torschüssen hatten sie ja auch so Chancen genug, das Spiel zu drehen.

So ist Belgien dank eines überragenden Courtois und dank mangelhafter Chancenverwertung der Brasilianer vielleicht etwas glücklich, aber ganz sicher nicht unverdient weiter. :cool:
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 5128
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon erftfohlen » 06.07.2018 22:16

3Dcad hat geschrieben:Klarer Elfmeter. Es verwundert schon das der VAR das nicht sieht wann der Tritt kommt und wann der Ball im Aus war. Die haben doch die Technik, Bild stoppen Zeitlupe, etc. :help: :noidea:
Schiri Zwayer konnte wieder nichts sehen, tja die deutschen Videoschiris. :wink:

Einspruch: Haupt VAR war nen Italiener
Benutzeravatar
erftfohlen
 
Beiträge: 166
Registriert: 11.02.2009 16:24

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon der Mölmsche » 06.07.2018 22:16

Im Park sitzen seit mehreren Jahren zwei absolut sympathische Belgier neben mir.
Die waren 2014 und 2016 total geknickt.
Für die freut es mich persönlich, dass Belgien zumindest mal ein Halbfinale erreicht haben. :daumenhoch:
der Mölmsche
 
Beiträge: 175
Registriert: 27.08.2015 19:43
Wohnort: wie der Name schon sagt

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon 3Dcad » 06.07.2018 22:16

antarex hat geschrieben:Wir haben es nie geliebt ;)

:cool:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22133
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Sven Vaeth » 06.07.2018 22:20

Starkes Statement von Griesman :daumenhoch:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 4961
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Zaman » 06.07.2018 22:21

der Mölmsche hat geschrieben:Im Park sitzen seit mehreren Jahren zwei absolut sympathische Belgier neben mir.
Die waren 2014 und 2016 total geknickt.
Für die freut es mich persönlich, dass Belgien zumindest mal ein Halbfinale erreicht haben. :daumenhoch:

mein bruder ist Belgier und der ist eben völlig ausgerastet vor Freude, alleine schon deswegen freue ich mich auch, aber ich mag die Belgier, keiner ist bei denen auch nur halbwegs so unsympathisch wie die halbe brasilianische Mannschaft voller roller, kaputter hüften und wunderheiler
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29386
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon atreiju » 06.07.2018 22:21

Was hat Griezman gesagt?
atreiju
 
Beiträge: 2045
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Big Bernie » 06.07.2018 22:24

BorussiaMG4ever hat geschrieben:belgien darf gerne weltmeister werden. geile truppe.


Ich würde es denen gönnen.
Oder Kroatien.
Beide Teams bisher ne gute WM gespielt und noch ohne Stern.

Brasilien hat schon 5 davon - reicht fürs erste.
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3184
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Sven Vaeth » 06.07.2018 22:30

atreiju hat geschrieben:Was hat Griezman gesagt?

Er hat beim Tor nicht gejubelt, weil er gegen seine besten Freunde gespielt hat und vom einem Trainer aus Uruguay großgezogen wurde.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 4961
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon rz70 » 06.07.2018 22:39

steff 67 hat geschrieben:Ich versteh nicht wie man sie freuen kann wenn 10 tolle Fussballer ausscheiden nur weil sie einen Affen haben

Ihr liebt dieses Spiel nicht

Für mich waren da einfach zu viele Schauspieler dabei die selber den Fussball nicht lieben. Sorry ich mag Brasilien eigentlich, aber diese Truppe ist mir einfach unsympathisch. Fand auch das Belgien verdient gewonnen hat. Die zweite Halbzeit war aber die von Brasilien und da hätten die schon den Ausgleich verdient. Aber Neymar hätte da wegen drei klarer Schwalben auch schon längst vom Platz gemusst. Davon spricht wieder keiner.
Aber alles gut, die richtige Mannschaft steht im Halbfinale (meine Meinung).
rz70
 
Beiträge: 611
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon Nothern_Alex » 06.07.2018 22:59

steff 67 hat geschrieben:Ich versteh nicht wie man sie freuen kann wenn 10 tolle Fussballer ausscheiden nur weil sie einen Affen haben

Ihr liebt dieses Spiel nicht


Da habe ich eine andere Meinung.

Den Fußball, den Belgien in der ersten Halbzeit zeigte, war für mich das Beste, was ich seit langer Zeit gesehen habe. Bei jedem Ballgewinn hatte ich das Gefühl, dass Belgien das Ziel hatte, den Angriff erfolgreich anzuschließen. Das habe ich lange nicht mehr gesehen. Kein Taktieren, immer ein klares Ziel vor Augen.

Brasilien hatte in Summe die besseren Einzelspieler und hat Belgien in der 2. Halbzeit kaum Luft zum Atmen gegeben. Daher war der belgische Sieg am Ende etwas glücklich.

Ich habe es mit Brasilien gehalten, Belgien war mir eher nichtssagend. Aber gerade im Sinne des Fußballs finde ich den Sieger nicht falsch.

Das ein gewisser Affe zwischendurch immer wieder seine Flugkünste zum Besten gegeben hat, ist da für mich nur eine Randnotiz.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8002
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Brasilien - Belgien (Freitag, 20 Uhr)

Beitragvon steff 67 » 06.07.2018 23:04

Zaman hat geschrieben:weil sie mehr als einen affen haben und langsam aber sicher wird es echt lächerlich, was du da von dir gibst


:roll: :roll:

Das ist für mich Hobby
Hatte nie vor an die Qualität deiner Beiträge heranzukommen
:daumenhoch:
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31110
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

VorherigeNächste

Zurück zu WM 2018 Live: Finalrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast